Seite 6 von 25 ErsteErste ... 234567891016 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 51 bis 60 von 245

Geile Butze – Dialektik im Forum

Erstellt von Lutz, 06.11.2003, 22:46 Uhr · 244 Antworten · 45.357 Aufrufe

  1. #51
    Benutzerbild von compagnies

    Registriert seit
    05.08.2003
    Beiträge
    2.055
    French80 postete
    Ich kenne mich nicht wirklich gut aus, was die franz. Besatzung Deutschlands angeht.
    Das ist wieder typisch: Erst unter dem Deckmantel der Demokratie dem Frühkapitalismus Europa erschliessen und dann den Mantel des Schweigens hinüber werfen!

    Auf die Veröffentlichung Deiner Dissertation bzgl. frz. Einflüsse ins Schwäbische bin ich gespannt; ich war auch immer der Meinung "Säcklewart" müßte sich originär aus dem Frz. ableiten lassen!

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Benutzerbild von French80

    Registriert seit
    31.07.2002
    Beiträge
    2.224
    tatatatataaaaaa @compagnies......

    Mit Schweigen hat es nichts zu tun! Es ist nur, dass ich da ignorant bin! Das gebe ich auch zu!!! Ich kenne mich mehr aus, was die deutsche Besatzung in Frankreich angeht, als umgekehrt.... aber das ist ein anderes Thema!!!

    Wegen dieser "Dissertation"... dabei ging es mir nicht um den Einfluss der frz. Sprache im Schwäbischen, sondern allgemein um die Dialekte in Deutschland, die viel mehr benutzt werden, als in Frankreich... sagen wir mal so... es war ein Versuch, ein sozio-kulturelles Unterschied zwischen Deutschland und Frankreich zu erklären, und das, übertragen auf dem Berufsleben.... Allerdings warne ich schon vor, dass das Ding nicht unbedingt super toll war, da ich erst 19 war, und das Thema leider nicht so vertiefen konnte, wie ich es gerne gemacht hätte... allerdings habe ich damit trotzdem mein Diplom damals geschafft...

    Als Überbleibsel dieser Zeit in Schwaben, kann ich folgendes noch zu der Dialektik im Forum erwähnen:

    "es druckt" - steht für "es drückt"... wenn das Wetter schwül ist....

    A propos "schwül"... als Nichtdeutsche wurde ich schon mal nett und lieb von meinen (männlichen) Kollegen fertig gemacht: die wollten mir unbedingt verkaufen, dass "schwül" falsch ist, und, dass das Wetter "schwul" wäre, und die Schwule wären "schwül"... ... aber... das hat nicht geklappt! So leicht lasse ich mich nicht veräppeln!!!

  4. #53
    Benutzerbild von Scheul

    Registriert seit
    12.09.2002
    Beiträge
    5.158
    @ French, was heißt "Bettdecke" auf Französisch? Hier in Köln sagen wir ja PLÜMO und ich habe mal gehört, das es aus dem französischen importiert worden ist. Ich könnte jetzt googeln, aber da bin ich jetzt zu faul für

  5. #54
    Benutzerbild von French80

    Registriert seit
    31.07.2002
    Beiträge
    2.224
    @Scheul: Bettdecke heißt "Couverture" aber es gibt auch noch.... "Edredon" (eine dicke Bettdecke). Ein "plumeau" ist etwas, womit man Staub abwischen kann:

    ....

    Man sagt aber, in der Umgangsprache "plumard" [gesprochen: "plümar"] fürs Bett... "J'vais au plumard" [sch'we o plümar] heisst... "ich gehe ins Bett" (wäre eigentlich keine schlechte Idee jetzt eben.... bin müde!!!!)

  6. #55
    Benutzerbild von compagnies

    Registriert seit
    05.08.2003
    Beiträge
    2.055
    Und "Gänsehaut"? Im englischen heißt das Goosepimples; ich könnte mich jedesmal kringeln ...

  7. #56
    Benutzerbild von French80

    Registriert seit
    31.07.2002
    Beiträge
    2.224
    Chair de poule.... also Hühnerhaut bei uns.... nicht wirklich sehr lustig.... zumindest... nicht so lustig wie Goosepimples!!! *LOL*


  8. #57
    Benutzerbild von Bounty

    Registriert seit
    07.04.2003
    Beiträge
    4.033
    weiß nicht obs schon wer aufführte, aber hier in berlin kannte man auch "mit schmackes" nicht (mit schmackes jem. das frßbrett polieren z.b = jem. mit scwung/kraft eins auf die 12 geben)

    kann man aber auch überall dort anwenden, wo man jem. auffordert, etwas mit kraft/schwung zu tun

  9. #58
    Benutzerbild von musicola

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    13.851
    Da gibt's noch das Wort "futschikato" (danke @ Engel_07) für kaputt, defekt usw. welches ich eigentlich als futschikago kenne!

  10. #59
    Benutzerbild von SonnyB.

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    8.765
    Moin

    also, "futschikato" heisst bei uns im Pott "weg, verschwunden". Auch "futschipengeiweg" (scherzhaft, kein Dialekt), oder einfach nur "futsch isses"

  11. #60
    Benutzerbild von J.B.

    Registriert seit
    04.10.2001
    Beiträge
    6.106
    Ich kenne es als "futschikado". Ist ja witzig .

    Gruß

    J.B.

Seite 6 von 25 ErsteErste ... 234567891016 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Geile Saxophonsoli
    Von newfreak im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 06.11.2011, 14:27
  2. Geile Scheibe von 1977
    Von chris1977 im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 06.06.2009, 22:16
  3. Geile Drums
    Von McFly im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 13.06.2007, 18:14
  4. Es gab nur 2 Geile Saxophone
    Von Harlekin101 im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 19.01.2003, 00:12
  5. paar geile songs
    Von Nils80er im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.11.2002, 23:56