Seite 1 von 8 12345 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 79

Was habt ihr damals für Kindercassetten gehört???

Erstellt von SportGoofy, 20.05.2004, 12:43 Uhr · 78 Antworten · 19.288 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von SportGoofy

    Registriert seit
    23.12.2002
    Beiträge
    1.649
    Außer ??? und Hui Buh???

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von SonnyB.

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    8.765
    Kassetten waren das bei mir zwar keine, ich hab noch Platten gehabt , aber wenn Hörspiele, dann:

    Plumpaquatsch (der kleine grüne Wassermann der zaubern konnte)
    Kater Musch (war von Ellis Kaut)
    Pumukl (na klar)
    Rinaldo Rinaldini (Räuberhauptmann)
    Hasenfamilie Wackelohr
    Die Tollkühne Hexe von Disney
    Putzies lustige Abenteuer


    und das Beste ist: Ich hab alle Platten noch


    Die ??? hab ich nie gehört, sondern gelesen.

  4. #3
    Benutzerbild von musicola

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    13.850
    Ne spezielle Vorliebe für irgendwelche Serien hatte ich nicht.
    Allerdings hatten wir früher einige Märchenschallplatten in denen
    Hans Paetsch der Erzähler war.

  5. #4
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585
    musicola postete
    Ne spezielle Vorliebe für irgendwelche Serien hatte ich nicht.
    Allerdings hatten wir früher einige Märchenschallplatten in denen
    Hans Paetsch der Erzähler war.
    War bei mir ganz genauso. König Drosselbart ("...und da kam ein wilder Husar und hat mir's umgestoßen!"), die Schneekönigin, Aschenputtel ("Frau Mutter, er will nicht passen!"), Rumpelstielzchen ("ich habe eine Tochter, die kann Strooooooh zu Gold spinnen!"), Rapunzel (..."aber ich habe doch so ein Verlangen danach! Ich würde sterben, wenn ich nicht davon bekäme!" --> Rapunzelkraut)... ich habe sie sehr geliebt und die Untermalung mit klassischer Musik war sehr schön. Jaja, in den alten Zeiten, als das Wünschen noch geholfen hat...

    Das war allerdings noch weit, weit in den 70-ern, ja womöglich sogar noch in den 60-ern. Auf meinen ersten Cassetten war dann gleich richtige Musik

  6. #5
    Otto
    Benutzerbild von Otto
    Auch ich habe nur Schallplatten gehört. Ich hatte einige mit Kinderliedern, das Label hieß "Für Dich".
    An eigene Märchen- und sonstige gesprochene Platten kann ich mich nicht erinnern, aber im Kindergarten haben wir solche öfter gehört, z.B. "Peter und der Wolf".

    Das war Anfang bis Mitte der 70er Jahre. Auf meinen eigenen Platten und später auch Kassetten war auch schon richtige Musik drauf...

  7. #6
    Benutzerbild von ihkawimsns

    Registriert seit
    23.02.2004
    Beiträge
    3.938
    An Kassetten habe ich, selbstverständlich erst nach der Wende, "Benjamin Blümchen" gehört. Da stehen in Erfurt noch immer 15 Stück rum oder so.

    Davor und auch noch zu Beginn der 90er gab es ab und zu mal DDR-Kinderschallplatten aus den 70ern und 80ern zu hören, z.B. den "Traumzauberbaum" oder Märchen-Platten.

  8. #7
    Benutzerbild von Pallas

    Registriert seit
    12.03.2004
    Beiträge
    937
    Haha, Babooshka, deine Kinderschallplattenzitate kenne ich! EUROPA-Schallplatten, gelle?
    Die hatte ich nämlich auch - und damals gehört, bis die Rille auseinanderfällt.

    Später, als ich einen kleinen Cassettenrecorder hatte, hatte ich auch noch zwei Geschichten: "Die Schweizer Familie Robinson" und "Klaus Störtebeker". Besonders letzterer hat mich sehr fasziniert!

  9. #8
    Benutzerbild von Safaritünnes

    Registriert seit
    12.10.2001
    Beiträge
    942
    Wir hatten damals als Schallplatten eine "Pumuckl" und die 1. Biene Maja-Folge. Und diverse Hörspiele zu Disney-Filmen. (101 Dalmatiner, Robin Hood, usw.)

    Als Kassetten habe ich eigentlich nur TKKG gehabt.
    Drei ? mochte ich nie so richtig.

  10. #9
    Benutzerbild von Raccoon

    Registriert seit
    29.02.2004
    Beiträge
    547
    Bei mir waren's auch Schallplatten. Disney-Karm, die erwähnten drei ???, die legendäre Europa-Gruselserie (mit den neonfarben), und viel anderes von Europa.

    Ein paar habe ich noch und die bleiben auch schön im Regal!

    Raccoon

  11. #10
    Benutzerbild von Closelobster

    Registriert seit
    26.04.2002
    Beiträge
    2.292
    Cassetten hatte ich auch nicht, mehr Schallplatten. U.a. war dabei: Schweinchen Dick, Wickie und eine Anzahl der schon genannten Europa-Märchenplatten mit Hans Paetsch als Erzähler. Allerdings hatte ich schon 1972 mit Musik angefangen, sodaß Hörspiele für mich immer uninteressanter wurden.

    Die drei ??? hab ich auch lieber gelesen. Mein Bruder war allerdings großer Fan der Hui Buh, TKKG und drei ??? Hörspiele (aber der ist auch drei Jahre jünger als ich)

Seite 1 von 8 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Maxiversionen, die ihr zum letzten Mal in den 80ern gehört habt...
    Von musicola im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.07.2011, 22:30
  2. Welchen "Soap" habt ihr damals am liebsten gesehen?
    Von Castor Troy im Forum 80er / 80s - FERNSEHEN & KINO / TV & CINEMA
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 12.11.2010, 19:18
  3. Audio Cassetten-was habt ihr damals gekauft?
    Von Castor Troy im Forum 80er / 80s - TECHNIK / TECHNOLOGY
    Antworten: 126
    Letzter Beitrag: 29.03.2009, 15:09
  4. Da gehört er hin!
    Von bubu im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 433
    Letzter Beitrag: 27.01.2006, 12:45
  5. Electro habt ihr schon mal was von der Gruppe gehört!
    Von imperium22 im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 08.09.2002, 23:15