Seite 5 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 41 bis 50 von 65

Jugend von heute: Waren wir damals genauso schlimm?

Erstellt von Die Luftgitarre, 09.01.2012, 15:37 Uhr · 64 Antworten · 10.011 Aufrufe

  1. #41
    Benutzerbild von lautlos

    Registriert seit
    18.08.2003
    Beiträge
    571

    AW: Jugend von heute: Waren wir damals genauso schlimm?

    Ach naja, wenn man den Jugendlichen wenigstens etwas mehr Sensiblität mit auf den Weg geben würde für das, was sie da tun, dann gäbe es dieses Phänomen gar nicht. Richtig schlimm ist dann auch diese Blauäugigkeit, mit der 14-jährige dann im Fernsehen ihr Unverständnis darüber äußern, dass trotzdem Leute aufgekreuzt wären, OBWOHL man die Feier doch ganz schnell wieder abgesagt hatte! Ich denk dann immer: Näh - echt jetzt?!

    Letztens stieß mir auch so ein Bericht über eine Familie sauer auf, die schon total techniksüchtig war und nicht mehr per Kommunikation 1.0 (pers. Gespräche und so) miteinander verkehrte, sondern nur noch elektronisch. Der Vater jammerte dann (sinngemäß): "Woher sollen es die Kinder denn lernen. Ich bin ja selbst abhängig und komm nicht davon los!". So eine Flasche. Sowas ist doch einfach verantwortungslos.

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.814

    AW: Jugend von heute: Waren wir damals genauso schlimm?

    Steh auf - das Musikvideo der BMW Group-Praktikanten - YouTube


  4. #43
    Benutzerbild von waschbaer

    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    8.370

    AW: Jugend von heute: Waren wir damals genauso schlimm?

    Wie gut, dass ich keinen BMW fahre. Diesen Clip wäre auch was für den Fremdschamthread.

  5. #44
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.814

    AW: Jugend von heute: Waren wir damals genauso schlimm?

    Zitat Zitat von waschbaer Beitrag anzeigen
    Wie gut, dass ich keinen BMW fahre. Diesen Clip wäre auch was für den Fremdschamthread.
    Bester YT Kommentar: Ich bleib' lieber sitzen.

  6. #45
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.814

    AW: Jugend von heute: Waren wir damals genauso schlimm?

    Auch super!




  7. #46
    Benutzerbild von PostMortem

    Registriert seit
    28.12.2004
    Beiträge
    1.997

    AW: Jugend von heute: Waren wir damals genauso schlimm?

    Mir tun die jungen Mädels und Jungs ein bisschen leid! Ich glaube nicht, dass die sich bewusst waren welchen Spott sie auf sich ziehen. Und in Unternehmen wird man ja auch schonmal gezwungen sich "freiwillig" für sowas zu melden. Für interne Zwecke wäre sogar das Sparda-Video gegangen. Nach außen dürfte sowas eigentlich niemals gelangen. Vergleichbare Videos wurden in den letzten Jahren häufiger im Rahmen von Führungskräfte-Workshops als Abschluss-"Gag" produziert. Da kommt dann irgendein mittelmäßig bekannter deutscher Musiker (Sprechgesang - wie hier - bevorzugt) und das "Gelernte" wird nochmal als Teambuildung-Maßnahme und zur Wiederholung des "Gelernten" in ein Liedchen gegossen. Die Qualität ist dann ähnlich wie hier. Aber für interne Zwecke ist das ja auch nicht so schlimm. Mit dem Sparda-Video in dieser Qualität nach außen auf Azubi-Werbung zu gehen ist schon eine Strafe für die Beteiligten. Allerdings finde ich die Darbietung im BMW-Video für einen Stand auf einer Azubi-Messe schon ganz ok. Peinlich ist da eher manche Aussage. BMW ist kein Kommerz? Neeee, klar.....

  8. #47
    Benutzerbild von Die Luftgitarre

    Registriert seit
    09.10.2002
    Beiträge
    1.204

    AW: Jugend von heute: Waren wir damals genauso schlimm?

    Auaaaa!!! Ich glaube auch, die armen Mädels wurden als 'Freiwillige' ausgeguckt ...

    EDEKA lässt sich übrigens auch nicht lumpen



    Mit dem Sparda-Video in dieser Qualität nach außen auf Azubi-Werbung zu gehen ist schon eine Strafe für die Beteiligten. Allerdings finde ich die Darbietung im BMW-Video für einen Stand auf einer Azubi-Messe schon ganz ok.
    Hier merkt man nebenbei gesagt mal, dass auch Hip-Hop nicht ganz so einfach zu produzieren ist, wie man vielleicht denkt. Der EDEKA.-Song ist annähernd professionell produziert, der BMW-Song geht zumindest noch als Schülerband-Produktion durch und der holprige, lahme Sparda-Bank-Rap ist einfach nur zum heulen.

  9. #48
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.814

    AW: Jugend von heute: Waren wir damals genauso schlimm?

    Zitat Zitat von Die Luftgitarre Beitrag anzeigen
    Hier merkt man nebenbei gesagt mal, dass auch Hip-Hop nicht ganz so einfach zu produzieren ist, wie man vielleicht denkt. Der EDEKA.-Song ist annähernd professionell produziert, der BMW-Song geht zumindest noch als Schülerband-Produktion durch und der holprige, lahme Sparda-Bank-Rap ist einfach nur zum heulen.
    Mit der Professionalität steigt nicht automatisch die Qualität. Das BMW Teil z.B. ist so aalglatt produziert, daß hier wohl das Milli-Vanilli-Syndrom zuschlägt. Nicht jeder der im Clip die Lippen bewegt, ist auch auf der Aufnahme zu hören. Speziell bei den Mädels... Und die "Praktikanten" Sänger dürften auch eher von der BMW PR Abteilung gecastet worden sein...

    BTW: Daaamals (TM) haben wir Zivis mal einen DRK-Rap gemacht - die Tapes sind (zum Glück? *g*) verschollen. Dazu wurde daaamals (TM) zumindest auf einem Rote-Kreuz-Ball getanzt

    Wäre also auch was für diese Threads *g*

    Wehrdienst/Zivildienst, usw

    Selbst Musik gemacht?

  10. #49
    Benutzerbild von PostMortem

    Registriert seit
    28.12.2004
    Beiträge
    1.997

    AW: Jugend von heute: Waren wir damals genauso schlimm?

    Zitat Zitat von Lutz Beitrag anzeigen
    Mit der Professionalität steigt nicht automatisch die Qualität. Das BMW Teil z.B. ist so aalglatt produziert, daß hier wohl das Milli-Vanilli-Syndrom zuschlägt. Nicht jeder der im Clip die Lippen bewegt, ist auch auf der Aufnahme zu hören.
    Das kommt bei TV-Werbung offenbar auch häufiger vor, vermutlich wenn der Werbeabteilung die Stimme des gecasteten Models weniger gefallen hat als die Optik. Aber das ist m. E. auch nicht weiter schlimm. Werbung ist eben Werbung, keine Doku und bei BMW gehts ja auch nicht darum mit der Musik die Charts zu stürmen, sondern Praktikanten zu werben. Also bei Sparda und Edeka teile ich die Kritik (voller Mitleid für die Beteiligten...), bei BMW nur dahingehend, dass ich es für einen solchen Konzern und ein solches Thema eigentlich unnötig finde auf kumpelhaft und cool zu machen.

    Dieses Ausbildungs-Video von Volkswagen z. B., finde ich da doch wesentlich authentischer und sympathischer:



    Aber es ist natürlich auch viel sachlicher und langweiliger. Letztendlich stimmt das aber auf geschätzte 80% aller Jobs schonmal bestens ein.

  11. #50
    Benutzerbild von waschbaer

    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    8.370

    AW: Jugend von heute: Waren wir damals genauso schlimm?

    Zitat Zitat von PostMortem Beitrag anzeigen
    Das kommt bei TV-Werbung offenbar auch häufiger vor, vermutlich wenn der Werbeabteilung die Stimme des gecasteten Models weniger gefallen hat als die Optik. Aber das ist m. E. auch nicht weiter schlimm. Werbung ist eben Werbung, keine Doku und bei BMW gehts ja auch nicht darum mit der Musik die Charts zu stürmen, sondern Praktikanten zu werben. Also bei Sparda und Edeka teile ich die Kritik (voller Mitleid für die Beteiligten...), bei BMW nur dahingehend, dass ich es für einen solchen Konzern und ein solches Thema eigentlich unnötig finde auf kumpelhaft und cool zu machen.

    Dieses Ausbildungs-Video von Volkswagen z. B., finde ich da doch wesentlich authentischer und sympathischer:



    Aber es ist natürlich auch viel sachlicher und langweiliger. Letztendlich stimmt das aber auf geschätzte 80% aller Jobs schonmal bestens ein.
    ... aber dafür ist der VW-Spot realistischer und zeigt nicht irgendeine angeblich ach so coole Arbeit und irgendwelche dümmlichen Rap-Trullas, die einfach nur peinlich wirken. Außerdem bekommt man - wenn auch nur zu einem geringen Teil - einen wirklichen Blick, was in der Arbeit zu machen ist. Lediglich der Teil über die Freizeit hat rein gar nichts mit der Arbeit zu tun.

Ähnliche Themen

  1. Im Freibad - damals und heute
    Von Die Luftgitarre im Forum 80er / 80s - FASHION & LIFESTYLE
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 22.05.2017, 20:30
  2. Diese Jugend von heute... :-)
    Von Babooshka im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 26.10.2011, 15:53
  3. Radio damals. Und heute?
    Von dj.forklift im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 29.10.2003, 04:53
  4. Damals im "Haus der Jugend"
    Von Die Luftgitarre im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.08.2003, 17:18
  5. Unterschide heute und damals
    Von davidbee im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.08.2003, 22:57