Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 41

Kriminalfälle der 80er-Jahre

Erstellt von Pepper-Horst, 24.05.2010, 19:48 Uhr · 40 Antworten · 23.966 Aufrufe

  1. #21
    Benutzerbild von chris74

    Registriert seit
    15.04.2004
    Beiträge
    917

    AW: Kriminalfälle der 80er-Jahre

    Mir fällt jetzt leider nicht der Name ein, aber da gab es doch Ende der 80er oder so eine Mutter, die ihre beiden Töchter umgebracht haben soll. Sie lebte wohl in Scheidung. Weiß jemand, welchen Fall ich meine? Hieß die Frau nicht Monika oder so?

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Benutzerbild von chris74

    Registriert seit
    15.04.2004
    Beiträge
    917

    AW: Kriminalfälle der 80er-Jahre

    Oh, da fällt mir noch ein Fall ein; diesmal allerdings weniger grausam: die gefälschten Hitler-Tagebücher, die an den Stern verkauft worden sind. Ist halt nur ein bißchen kriminell im Vergleich zu den bislang genannten Fällen, aber Betrug bleibt Betrug. Ich selbst habe den Fall gar nicht so genau mitgekriegt, da ich noch zu klein war. Aber so am Rande eben.

  4. #23
    Benutzerbild von Tap09

    Registriert seit
    06.08.2010
    Beiträge
    228

    AW: Kriminalfälle der 80er-Jahre

    Zitat Zitat von chris74 Beitrag anzeigen
    Hieß die Frau nicht Monika oder so?
    Monika ist goldrichtig. Böttcher bzw. Weimar ist der Nachname. Das ganze passierte bereits 1986, 1988 wurde Monika Weimer verurteilt, 1997 freigesprochen und 1999 erneut verurteilt. Ziemliches Hin und Her also.

  5. #24
    Benutzerbild von Minne

    Registriert seit
    03.10.2005
    Beiträge
    630

    AW: Kriminalfälle der 80er-Jahre

    Zitat Zitat von Pepper-Horst Beitrag anzeigen
    Der Fall Barschel gibt ja heute noch sehr viele Rätsel auf.

    Wer torkelt in so einem Bewusstsein durch's Hotelzimmer, legt sich zum Sterben danach zielgerichtet in die Badewanne?
    Derart Wildes kommt immer mal wieder ans Tageslicht. Ich glaube, die Lösung ist sehr viel simpler. Und auch ich tendiere zur Fremdverschuldung, sprich: Mord.
    Da fällt mir ein, das Herbert Grönemeyer die Barschel Affäre damals in dem Lied "Mit Gott" Aus dem Album Ö thematisierte.

    Passage aus dem Text:
    "Einer ging leider baden, doch wir warfen ihn noch rechtzeitig über Bord.

  6. #25
    Benutzerbild von Castor Troy

    Registriert seit
    10.07.2002
    Beiträge
    5.386

    AW: Kriminalfälle der 80er-Jahre




    Im Juli 1990 wurde Walter Sedlmayr von seinem Privatsekretär tot im Schlafzimmer seiner Wohnung in der Elisabethstraße aufgefunden. Der Schauspieler war mit mehreren Messerstichen an Hals und Nieren verletzt und dann mit einem Hammer erschlagen worden.

  7. #26
    Benutzerbild von Castor Troy

    Registriert seit
    10.07.2002
    Beiträge
    5.386

    AW: Kriminalfälle der 80er-Jahre





    Die Aufforderung eines Kriminalbeamten “Na, dann schießen Sie mal los” nahm Werner “Mucki” Pinzner bei seiner Vernehmung wörtlich. Im Hamburger Polizeipräsidium erschoss er am 29. Juli 1986 während der Verhandlung den Staatsanwalt, seine Frau und zuletzt sich selbst – das Ende des St. Pauli-Killers, der von sich behauptete “von Flensburg bis München im Auftrag gemordet zu haben”. Den Revolver hatte sich Pinzner von seiner Frau ins Vernehmungszimmer schmuggeln lassen, seine Anwältin hatte die Waffe besorgt. Als “wahnsinnige Zeit” beschreibt der heutige Stern-Chefredakteur und damalige Polizeireporter Thomas Osterkorn die 80er Jahre auf St. Pauli. Auf St. Pauli herrschten Zustände wie in Chicago zu Zeiten Al Capones. Die organisierte Kriminalität beherrschte die Bordellmeile Hamburgs. Zuhälterbanden kämpften brutal um Marktanteile und schreckten vor Morden nicht zurück.”.

    Werner Pinzner


    Das Thema ist noch nicht beendet.

    Es gibt noch einiges mehr.

  8. #27
    Benutzerbild von timosend

    Registriert seit
    03.12.2005
    Beiträge
    620

    AW: Kriminalfälle der 80er-Jahre

    Ich lese dazu gerade das passende Buch:
    Der Lohnkiller. Eine Figur aus dem Organisierten Verbrechen: Amazon.de: Dagobert Lindlau: Bücher
    Liest sich sehr gut, eine der dort erwähnten Personen kenne ich sogar!

  9. #28
    Benutzerbild von Castor Troy

    Registriert seit
    10.07.2002
    Beiträge
    5.386

    AW: Kriminalfälle der 80er-Jahre

    1983

    In der Nacht des 5. März 1983 wurde Eigendorf bei einem mysteriösen Verkehrsunfall im Braunschweiger Stadtteil Querum schwer verletzt und starb zwei Tage später. Entgegen den Zeugenaussagen von Vereinskollegen, nach denen Eigendorf am besagten Abend nur wenig Bier getrunken hatte, ergab die Obduktion einen relativ hohen Alkoholgehalt im Blut. Nach Öffnung der Stasi-Archive konnten Jahre später Hinweise gefunden werden, dass der vermeintliche „Verkehrsunfall“ ein von der Staatssicherheit der DDR zumindest geplanter Mordanschlag gewesen sein könnte. So soll er mit Alkoholspritzen behandelt und anschließend auf kurvenreicher Strecke geblendet worden sein.[1] Auslöser soll angeblich ein TV-Interview Eigendorfs gewesen sein, in dem sich dieser kritisch über den DDR-Fußball äußerte. Die von Heribert Schwan recherchierte WDR-Dokumentation „Tod dem Verräter“ und die ZDF-Dokumentation "Im Netz der Stasi - Sonderauftrag Mord" beschreibt das mutmaßliche Attentat auf Eigendorf. Die WDR Sendung wurde am Abend des 22. März 2000 im Ersten Deutschen Fernsehen (ARD) ausgestrahlt und erschien später als Taschenbuch. Die ZDF Sendung wurde zum ersten Mal am Abend des 28. September 2010 im ZDF ausgestrahlt. Am 9. Februar 2010 teilte der ehemalige IM „Klaus Schlosser“ alias Karl-Heinz Felgner vor dem Düsseldorfer Landgericht mit, dass er von der Stasi einen offiziellen Mordauftrag für Eigendorf erhalten habe





    Lutz Eigendorf - Wikipedia, the free encyclopedia


    YouTube - Lutz Eigendorf - Stasi tötet FCK-Spieler

    Mehr Kriminalfälle folgt

  10. #29
    Benutzerbild von musicola

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    13.850

    AW: Kriminalfälle der 80er-Jahre

    Der Fall Lolita Brieger!

    Freispruch in Trier: Mord an Brieger bleibt ungesühnt - n-tv.de

    Wikipedia: Lolita Brieger


    Erinnert sich hier noch jemand an den Fall? Ich war wohl noch zu jung damals, habe jedenfalls keinerlei Erinnerung daran...

  11. #30
    Benutzerbild von timosend

    Registriert seit
    03.12.2005
    Beiträge
    620

    AW: Kriminalfälle der 80er-Jahre

    Ich kenne den Fall auch nur aus der Sendung "Aktenzeichen XY".

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 80er jahre TV
    Von Heiko im Forum 80er / 80s - FERNSEHEN & KINO / TV & CINEMA
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.07.2009, 20:50
  2. 80er Jahre Kleidung mit 80er Jahre Figur
    Von fernanda im Forum 80er / 80s - VERKAUFEN / TO VEND
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.02.2008, 17:17
  3. 12" der 80er-Jahre
    Von falco33 im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 29.03.2006, 21:44
  4. 80er jahre DVD`s
    Von RIO DER 2 im Forum 80er / 80s - VERKAUFEN / TO VEND
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.12.2004, 17:24
  5. BITTE AN ALLES 80er Jahre Fans... [80er Sounds]
    Von The M im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.07.2004, 22:41