Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 66

Prolos in den 80ern und heute

Erstellt von Lutz, 22.06.2005, 20:30 Uhr · 65 Antworten · 17.499 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.815
    Letzten Samstag, 9.30 am Morgen. Ich mache mich noch leicht verschlafen auf den Weg um meine morgendliche Croissant-Ration abzuholen. Kaum bin ich auf der Straße (Tempo 30 Zone), höre ich aus der Ferne ein Geräusch was einer 20 Jahren alten überdrehten Waschmaschine nicht unähnlich ist. Was als nächstes meine Netzhaut erfassen wird ist mir zu 99,99 Prozent klar: Es wird ein tiefergelegter Golf sein - hinten dran Omas Ofenrohr. Der vom Prolo-Grill (1) unnatürlich gebräunte Fahrer wird einen Kurzhaarschnitt Marke russischer Gulag haben. Auf dem mit einem engen Shirt o.a. bekleideten Oberkörper wird ein merkwürdig kleiner Kopf sitzen, der ohne zusätzliches Kissen auf dem Sportsitz gerade so die Sicht über das Armaturenbrett ermöglicht.
    Kaum lief dieser Film vor meinen Augen zuende ab - machte es *wuuuuuuuush* und genau das zischte vor meinen Augen (giftgrüner Golf III) mit 80 km/h durch das Wohngebiet.

    Nur eines stimmte nicht. Scooter dröhnte nicht aus den Boxen - aber vielleicht war's auch Mr.Big am frühen Morgen nicht nach dieser Art von akustischer Umweltverschmutzung - oder: Selbst bei den Tuning-Fraktion ist *unz unz* aus der Mode gekommen...

    Ok, wie war's in den 80ern? Nun da haben meine Kumpels und ich immer OLB (2) raten gespielt. Auch war die damalige Aufmotz-Fraktion stark mit einer Automarke aus Rüsselsheim gekoppelt.
    Wenn also ein Ascona oder natürlich Manta an der Ampel hielt. Konnte man zu 90 Prozent sicher sein das der Typ einen Oberlippenbart trägt. Haare VOKUHILA (3) Fuchsschwanz an der Antenne, Jeanshose und Cowboystiefel. Wenn das ganze noch in Steilshoop (4) stattfand, hatte man ne 100 prozentige Trefferquote....
    Nur bei der Musik bin ich mir nicht ganz sicher - was lief damals bei unseren tiefergelegten Freunden?

    Wer war nun peinlicher? Die Dödel heute, mit ihren Augenschmerzen hervorrufenden Scheisskisten, bei denen mir (und das sage ich als jemand der für wirklich coole Karren durchaus was übrig hat) es ein Rätsel ist wie die darauf kommen in irgendeiner Form cool zu sein... Oder die damalige Wolfgang Petry Lookalike Fraktion - ich bin mir nicht sicher.

    Was meint ihr?

    Ach ja noch eines: Warum zur HÖLLE HÖLLE HÖLLE hatte T.Schweiger im Manta Film keinen Oberlippenbart?

    Lutz


    (1) Sonnenstudio
    (2) Oberlippenbart
    (3) vorne kurz hinten lang
    (4) Stadtteil von Hamburg

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von musicola

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    13.851
    Lutz postete

    Ach ja noch eines: Warum zur HÖLLE HÖLLE HÖLLE hatte T.Schweiger im Manta Film keinen Oberlippenbart?
    Vielleicht war er noch zu jung und den Flaum hätte eh' keiner bemerkt, bzw. wäre der Flaum auf der Autobahn durchs offene Fenster rausgeweht worden...

    Übrigens: Bis auf (4) hab' ich alles gleich kapiert!

  4. #3
    Benutzerbild von falkenberg

    Registriert seit
    27.04.2003
    Beiträge
    926
    Lutz postete
    Ach ja noch eines: Warum zur HÖLLE HÖLLE HÖLLE hatte T.Schweiger im Manta Film keinen Oberlippenbart?
    1. Weil das restliche Outfit (samt Frisur) eh nicht zum Klischee gepasst hätte
    2. Weil der Film von 1991 ist. Da waren OLB, Vokuhila und Cowboystiefel weitgehend Vergangenheit. Die Schauspieler werden doch oft genau so zurechtgemacht, wie es dem aktuellen Zeitgeschmack entspricht, auch wenn es historisch unpassend ist.

  5. #4
    Benutzerbild von chilibean

    Registriert seit
    24.01.2003
    Beiträge
    432
    Lutz postete
    Nur bei der Musik bin ich mir nicht ganz sicher - was lief damals bei unseren tiefergelegten Freunden?
    Die musikalischen Erfahrungen, die ich mit den tiefergelegten Freunden gemacht hab, sind vor allem Modern Talking, CC Catch usw. Alles was so auf dieser Schiene lief.

  6. #5
    Benutzerbild von Level 42

    Registriert seit
    14.01.2003
    Beiträge
    647
    Ich sach nur... Manta 400 oder Golf GTI oder besser, daß Erdbeerkörbchen (Golf Cabrio), und der Fahrer garantiert in weissen Jogginghosen, VOKUHILA und Cowboy-Stiefeln...es war ne Geile Zeit.

    @Lutz...gibbet zu, Du bist doch nur neidisch weil Du dir nich so`ne goile Karre leisten kannst

    DTM in Oschersleben...nicht vergessen.

  7. #6
    Benutzerbild von Muggi

    Registriert seit
    08.02.2004
    Beiträge
    2.559
    Lutz postete
    Letzten Samstag, 9.30 am Morgen. Ich mache mich noch leicht verschlafen auf den Weg um meine morgendliche Croissant-Ration abzuholen. Kaum bin ich auf der Straße (Tempo 30 Zone), höre ich aus der Ferne ein Geräusch was einer 20 Jahren alten überdrehten Waschmaschine nicht unähnlich ist. Was als nächstes meine Netzhaut erfassen wird ist mir zu 99,99 Prozent klar: Es wird ein tiefergelegter Golf sein - hinten dran Omas Ofenrohr. Der vom Prolo-Grill (1) unnatürlich gebräunte Fahrer wird einen Kurzhaarschnitt Marke russischer Gulag haben. Auf dem mit einem engen Shirt o.a. bekleideten Oberkörper wird ein merkwürdig kleiner Kopf sitzen, der ohne zusätzliches Kissen auf dem Sportsitz gerade so die Sicht über das Armaturenbrett ermöglicht.
    Kaum lief dieser Film vor meinen Augen zuende ab - machte es *wuuuuuuuush* und genau das zischte vor meinen Augen (giftgrüner Golf III) mit 80 km/h durch das Wohngebiet.
    In meiner Gegend gehören zum Standardrepertoire der tiefergelegten Fraktion noch die Baseballkappe und die blonde Tussi auf dem Beifahrersitz. Gibts die serienmäßig?

    Wichtig! Beim Fahren eine Hand mit gestrecktem Arm am oberen Rand des Lenkrads festklammern, die sogenannte "Superman-Position"...


  8. #7
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.815
    @Musicola



    Steilshoop ist so ne Plattenbau-Deluxe Siedlung.

    BTW: Jetzt kann ich's ja mal verraten: Ich hab in den 80s in der Mailboxszene (1) unter einem Fake-Namen den "Opel Tuning Club Steilshoop" gegründet.
    Dafür habe ich dann immer "Tuning" Tipps aus einem Golf 1 Handbuch (gemerkt hat's niemand!) abgetippt und für die Opel-Jungs online gestellt.

    @chilibean

    Stimmt!

    @Level 42

    Klar

    BTW: Wenn so extrem wie bei "Pimp My Ride" modifiziert wird, finde ich's schon wieder gelungen. Das ist übrigens IMO ne sehr unterhaltsame Sendung (MTV): Neulich haben sie einen Van auf 80s getrimmt: Mrs. Pac Man Arcade Automat im Back (eines dieser edlen Tischteile) innen alles in Bonbonfarben, 80s Style, etc.
    Schade das ich davon keine Screenshots habe. West CC hat eine Schleuder wie aus Miami Vice (Hallo Sonny! ) hingezaubert!

    Apropos coole Karren:



    Das ist der 57er DeSoto von nem Kumpel von mir (aus San Francisco importiert und restauriert). *Das* hat Stil! Es macht großen Spaß damit z.B. zu ner Blues Brothers Night durch Hamburg zu cruisen...

    BTW: ChampCars in Cleveland, nicht vergessen.... (*das* ist richtiges Racing - breite spektakuläre Boliden auf Slicks - spannende Rennen, massig Überholmanöver - also genau wie die F1 in den 80s )

    @Muggi

    Den mit "Superman-Position" kannte ich noch nicht Es stimmt - auch für Hamburg bzw Berlin (s.o.)

    Lutz

    (1) Datenklo Akustikkoppler und Mailboxen - der Commodore 64 online

  9. #8
    Benutzerbild von Die Luftgitarre

    Registriert seit
    09.10.2002
    Beiträge
    1.204
    Als ich im Sommer ´86 mal ´ne Zeit lang im örtlichen "Haus der Jugend" abhing, war bei der dortigen Proll-Fraktion auch eher so Synthie-Pop der billgeren Sorte (CC Catch und Konsorten) angesagt. Was die Mode anging, so vielen v. a. diese komischen schwarzen Synthetik-Jacken mit Raubkatzen-Bild aufm Rücken auf. Und gaaaanz wichtig für alle, bei denen es noch nicht zum Auto reichte: das Mofa. *g* (sieht man heutzutage irgendwie kaum noch auf den Straßen!) Noch ´n Unterschied zu heute: Rauchen war ein Muss! Außerdem erinnere ich mich, daß Kampfsport damals ein Thema war (vielleicht wegen "Karate Kid"???).

    In die frühen 80ern hingegen - so erinnere ich es vage aus meiner Kindheit - waren noch "die Rocker" Inbegriff des Prolls, worunter wir damals v. a. die größeren Jungs mit den HVS-Aufnähern auf der Jeansjacke und den AC/DC-T-Shirts verstanden.

  10. #9
    Benutzerbild von Die Luftgitarre

    Registriert seit
    09.10.2002
    Beiträge
    1.204
    Was die heutigen Prolls angeht, so betreibe ich z. Z. im Freibad ausgedehnte Feldstudien. Mir scheint, man kann da grob zwei Fraktionen ausmachen:
    - einmal die von Dir beschriebene Faster-harder-Scooter-Fraktion
    - und dann die eher Hip-Hop-affine "Was-guckst-Du?!?"-Fraktion.

    Bei letzter fällt auf, daß es anders als in den 80ern (und auch 90ern) eine zunehemende Cliquen-Vermischung deutsch- und türkisch-stämmiger Prolls gibt.

    Diese krass-korrekte Fraktion von "Motherfuckas" und "Gangstas" ist jetzt glaube ich der Trend in den Großstadtregionen; die Scooter-Leute hingegen dominieren wohl nur noch aufm Land.

  11. #10
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.815
    @Luftgitarre

    Interessant wie treffsicher dieser Prolo-Stereotyp zu orten ist. Vorhin (übrigens in der Berliner Reichsstraße schräg gegenüber diesem Teuro-Wucherladen) hörte ich Scooter ähnliche akustische Absonderungen. Ohne mich umzudrehen - sah ich's schon wieder genau richtig (siehe "Film" oben) vor mir. Der tiefergelegte Golf war *wieder* grün und einer der Spakkos trug ne Baseballkappe. Meinen mittleren Lachanfall wussten die tiefergelegten Jungs dann nicht so recht einzuordnen - sichtlich irritiert rührte der kurzgeschorene am Sportlenkrad im VW Getriebe und ruckelte an mir vorbei

    Leider hab ich nicht drauf geachtet ob die "Superman-Position" korrekt eingehalten wurde - weitere Feldversuche folgen

    "Diese krass-korrekte Fraktion" konnte ich noch nicht so ausmachen...

    Lutz

Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. In den 80ern für euch top - heute .... würg
    Von waschbaer im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 21.01.2013, 13:28
  2. Horrorfilme in den 80ern und heute
    Von Die Luftgitarre im Forum 80er / 80s - FERNSEHEN & KINO / TV & CINEMA
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 06.12.2012, 13:39
  3. In den 80ern erlaubt - heute verboten!?
    Von PostMortem im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 09.03.2012, 00:19
  4. Teilnehmer der ZDF-Hitparade aus den 80ern heute
    Von baerchen im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 08.11.2004, 22:30
  5. Bands aus den 80ern heute...
    Von DieterBohlen im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 28.07.2002, 23:04