Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 6

Ramstein Air Base, heute vor 25 Jahren

Erstellt von musicola, 28.08.2013, 08:42 Uhr · 5 Antworten · 933 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von musicola

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    13.850

    Ramstein Air Base, heute vor 25 Jahren


  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von Sammy-Jooo

    Registriert seit
    17.09.2006
    Beiträge
    341

    AW: Ramstein Air Base, heute vor 25 Jahren

    Wenn ich diese Bilder sehe kann ich es immer noch nicht verarbeiten, denn wenn es bei mir nicht anders gekommen wäre dann wären wir mit der damaligen "Gang" auch da gewesen. Nur eine Autopanne hat dafür gesorgt das der Termin bei uns abgesagt wurde.

  4. #3
    Benutzerbild von karpfen72

    Registriert seit
    19.08.2003
    Beiträge
    66

    AW: Ramstein Air Base, heute vor 25 Jahren

    Schlimme Bilder waren das. Zum Glück hat man die Lehren draus gezogen und sowas findet in dieser Form nicht mehr statt.
    Ich hab den Starfighter Absturz Pfingsten 1983 in Frankfurt aus ziemlich nächster Nähe miterlebt und von daher waren solche Veranstaltungen ab diesem Zeitpunkt für mich passe.

  5. #4
    Benutzerbild von LtdBoomer

    Registriert seit
    11.06.2014
    Beiträge
    558

    AW: Ramstein Air Base, heute vor 25 Jahren

    Ich hol den Fred mal kurz nach oben.

    Hier ein Link,dessen Inhalt mir sehr nah ging und immer noch geht.Sehr Lesenswert.
    Schreibt doch nach dem lesen bitte eure Meinung,würde mich interessieren.
    Danke

    Das durchstoßene Herz

  6. #5
    Benutzerbild von Laschek

    Registriert seit
    22.01.2007
    Beiträge
    1.471

    AW: Ramstein Air Base, heute vor 25 Jahren

    Ich hab das vor geraumer Zeit mal gelesen, wirklich erschütternd.
    Ich wohne einen Steinwurf von Ramstein weg, die Katastrophe war hier natürlich damals lange Thema Nummer eins.

  7. #6
    Benutzerbild von PostMortem

    Registriert seit
    28.12.2004
    Beiträge
    1.997

    AW: Ramstein Air Base, heute vor 25 Jahren

    Ich habe mir die Geschichte eben durchgelesen. Eindrücklich und tragisch auch so lange nach dem Unglück von einem überlebenden Opfer die (eigenen) Erlebnisse und Geschehnisse geschildert zu bekommen. Ich finde es - bei aller Tragik das Unglück und den Verlust betreffend - schön, dass er noch mal eine Frau gefunden und wieder Kinder bekommen hat. Schade, dass es immer blöde und böse Menschen gibt, die Menschen mit solchen Schicksalen noch das Leben schwer machen oder übel nachreden. Womöglich neiden ihm noch welche seine bescheidene Rente. Ich glaube nicht, dass die Neider *wirklich* mit ihm tauschen wollten.

    Was mich allerdings in solchen Fällen immer wieder beschäftigt, ist die Sehnsucht nach Schuldigen und offziellen Schuldanerkenntnissen offizieller Stellen bei solchen Unglücken. Warum gibt es diesen Quasi-Automatismus, dass immer jemand Schuld sein muss? Hier ist ja festgestellt worden, dass der Pilot einen Fehler gemacht hat. Es ist also klar was die Ursache war. Menschliches Versagen kann genauso wie technisches Versagen immer wieder vorkommen. Die Auflagen für Flugshows hat man in Deutschland danach verändert -bei den Nachbarn ist noch etwas mehr erlaubt. Da kann man also höchstens aus den Erfahrungen heraus versuchen noch mehr vorzusorgen (man kann auch alles verbieten, dann hat man auf jeden Fall an nichts mehr Schuld....). Aber auch später ist es auch in Deutschland noch zu Unglücken bei Flugtagen gekommen, denn 100%ige Sicherheit gibt es nie, wenn Menschen und Technik funktionieren müssen. Man erhöht "einfach" sein individuelles Risiko beim Besuch solcher Veranstaltungen, beim Motorrad fahren, beim Klettern, durch Rauchen, Alkohol etc... Das geht 10.000 Mal gut und 1 Mal eben nicht. Was lindert oder ändert daran ein hölzerner Schrieb mit Bundesadler, von einem bezahlten, unbeteiligten Beamten? Aber gut, ich habe leicht reden, schließlich bin ich kein Geschädigter/Hinterbliebener.

Ähnliche Themen

  1. Heute vor 150 Jahren: Das erste Telefonat
    Von Die Luftgitarre im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.10.2011, 01:05
  2. Heute vor 25 Jahren wurde er "geboren": Der Commodore AMIGA
    Von PostMortem im Forum 80er / 80s - TECHNIK / TECHNOLOGY
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 08.08.2010, 11:43
  3. In zehn Jahren ist die CD tot
    Von brandbrief im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.01.2006, 18:13
  4. 90er-Song im Ace of Base-Stil gesucht
    Von Muggi im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 06.06.2004, 01:23
  5. Heute vor 20 Jahren ...
    Von Sven Hoëk im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.01.2003, 07:36