Seite 4 von 14 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 31 bis 40 von 133

Redewendungen / Sprüche der 80er

Erstellt von bubu, 05.02.2003, 20:19 Uhr · 132 Antworten · 104.740 Aufrufe

  1. #31
    Benutzerbild von bubu

    Registriert seit
    29.05.2002
    Beiträge
    1.632
    eben mal bei unserer "konkurrenz" www.achtziger.de gecopypasted:


    Alle Kinder..

    ...stehen vor dem brennenden Haus, nur nicht Klaus, der schaut raus.

    ...gehen zur Beerdigung, nur nicht Hagen, der wird getragen.

    ...gehen über die Straße, nur nicht Rolf, der hängt vorm Golf.

    ...stehen am Abgrund, nur nicht Peter, der geht noch ´n Meter.

    ...sitzen um das Feuer, nur nicht Brigitte, die steht in der Mitte.

    ...fahren mit dem Zug, nur nicht Gunther, der liegt drunter.

    ...stehen bis zum Hals im Wasser, nur nicht Rainer, der ist kleiner.

    ...rennen über die Wiese, nur nicht Hildegard - die hängt imStacheldraht.

    ...spielen auf der Strasse, nur nicht Helge - der klebt an der Felge.

    ...halten zusammen - nur nicht Alexander, der fällt auseinander.

    ...schauen auf die drehende Bohrmaschine - nur nicht Pit, der dreht mit.

    ...springen mit dem Fallschirm aus dem brennenden Flugzeug - nur nicht Simone , die springt ohne.

    ...haben Haare - nur nicht Torsten der hat Borsten.

    ...spielen mit dem Seil - nur nicht Jürgen, den sie würgen.

    ...jagen den weißen Hai - nur nicht Schröder, der ist der Köder.

    ...spielen am elektrischen Stuhl - nur nicht Walter, der spielt am Schalter.

    ...füttern den Löwen - nur nicht Jutta die ist das Futter.

    ...spielen Rugby - nur nicht Claude, der ist schon tot.

    ...schauen zum brennenden Auto - nur nicht Kurt, der hängt im Gurt.



    Spontisprüche bei www.achtziger.de


    Mein Gott, sind diese Sprüche schlecht!
    Dennoch in den Achtzigern zierten solche Sprüche Hauswände, Schulhefte und -tische, Klos und Unterführungen.... und manche sind auch ziemlich witzig!


    Die Stoßstange ist aller Laster Anfang.

    Brot für die Welt, Kuchen für mich!

    Gemeinsam sind wir unausstehlich.

    Mutter drehte Kind durch Fleischwolf, BILD sprach zuerst mit der Frikadelle.

    Ein Hoch auf die Kinder unserer Eltern.

    Gott ist tot - und du lebst auch nicht mehr lange.

    Ich geh kaputt - gehst du mit?

    Fettflecke werden wie neu, wenn man sie regelmäßig mit Butter bestreicht!

    Keine Macht für Niemand!

    Ouzo statt Juso

    Lieber krank feiern, als gesund arbeiten.

    Lieber ´n Bauch vom Saufen, als ´n Buckel vom arbeiten

    Ligaleiz Erdbeereis!

    Macht die Freaks zu Frikadellen!

    Marx ist tot, Lenin ist tot, und mir geht es auch nicht gut!

    Ob Eltern oder keine, entscheiden wir alleine!

    Einen Finger kann man brechen - fünf auch.

    Schluckt Samen - Millionen von Frauen können nicht irren.

    Was Krupp in Essen, sind wir im Trinken.

    Legal - Illegal - Ikea-Regal

    Willst du Butter von den Behörden, schicke Milch auf den Dienstweg!

    Wir wichsen nie - wir unterdrücken.

    Alle angenehmen Dinge sind entweder unmoralisch, illegal oder machen dick.

    Alle wollen zurück zur Natur, nur nicht zu Fuß.

    Auch Arme haben Beine.

    Sperma die Tür auf!

    Eigenlob stimmt.

    Erde halt an, ich will aussteigen!

    Gott ist groß, aber Gras ist sanfter.

    Ich hol dir keine Sterne mehr vom Himmel, die liegen später doch nur zu Hause rum!

    Lieber neureich, als nie reich.

    Morgenstund hat Gold im Mund. Und Gold im Mund ist ungesund.

    Im Jahr 2000 sind alle Männer schwul - willst du der letzte sein?

    Realität ist was für Leute, die mit Drogen nicht zurechtkommen.

    Lieber reich und gesund, als arm und krank.

    Wozu Atomkraft? - Bei uns kommt der Strom aus der Steckdose!

    Petting statt Pershing!

    Wie kommt die Kuhscheiße aufs Dach? - Kuh hat sich aufn Schwanz geschissen und mit Schwung aufs Dach geschmissen.

    Wir gehen mit unserer Welt um, als hätten wir noch eine zweite im Kofferraum

    Stell Dir vor es ist Krieg und keiner schaut fern.

    Stell Dir vor es ist Krieg und keiner geht hin.

    Lieber Null Bock, als gar keine Ziege.

    Freiheit für die Gummibärchen, weg mit der Tüte.

    Freiheit für die Eskimos, weg mit den Eisbergen.

    Lieber arm dran als Arm ab.

    Auf die Dauer hilft nur Power.

    Wissen ist Macht, ich weiß nichts, macht nichts.

    Arbeitslos und Spaß dabei.

    Es ist nie zu spät, noch als schlechtes Beispiel zu dienen.

    Wer schon liegt, kann nicht mehr stolpern.

    Alle reden von der Schule, aber keiner tut was dagegen.

    Lieber Kröten im Beutel, als nen Frosch im Hals

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    raabi2000
    Benutzerbild von raabi2000
    Also mein Lieblingsspruch war, ist und wird immer bleiben:

    Liegt der SkinHead tot im Keller, war der Punk mal wieder schneller.

  4. #33
    Benutzerbild von SonnyB.

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    8.765
    Mozart ist tot,
    Beethoven ist tot,
    Einstein ist tot,
    und mir ist auch schon ganz schlecht

  5. #34
    Benutzerbild von Kazalla

    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    2.129
    Stell dir vor es ist Sonntag und keiner kauft BILD!

  6. #35
    Benutzerbild von Safaritünnes

    Registriert seit
    12.10.2001
    Beiträge
    942
    Trick 17 mit Selbstverarschung.

  7. #36
    Benutzerbild von Big_F

    Registriert seit
    30.04.2002
    Beiträge
    149
    - Eine Kuh macht muh, viele Kühe machen mühe
    - Weg mit den Alpen, frein Blick nach Australien
    - Lieber arm dran als Arm ab.

  8. #37
    Kinderfresser
    Benutzerbild von Kinderfresser
    Ozonloch? Also ich hab noch keins gesehen!!
    Waldsterben? Mein Auto fährt auch ohne Wald!!
    Brot für die Welt, aber die Wurst bleibt hier!
    Lieber eine Blinde im Bett, als eine Taube auf dem Dach!
    Wissen ist Macht, nichts Wissen macht auch nichts!

  9. #38
    Benutzerbild von bubu

    Registriert seit
    29.05.2002
    Beiträge
    1.632
    nicht typisch 80er (stammen aus den 90ern), aber dennoch schön: diese beiden sprüche standen an der wand im männerklo meiner jugenddisco, dem "hardrock" in langgöns:

    "Realität ist eine Illusion, die durch Alkoholmangel hervorgerufen wird"

    "Klowände streichen ist wie Bücher verbrennen"

  10. #39
    Benutzerbild von Zokarr

    Registriert seit
    11.02.2003
    Beiträge
    986
    Viele von diesen Sprüchen standen ja auf den allseits beliebten Buttons

  11. #40
    Benutzerbild von carpaccio

    Registriert seit
    28.02.2003
    Beiträge
    28
    "D-B-D-D-H-K-P", "Häschenwitze" und "geil" sind nicht achtzigertypisch.
    Das kommt alles aus den 70ern!

    Grüsse
    carpaccio

Seite 4 von 14 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Redewendungen / Sprüche der Neuzeit
    Von musicola im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 244
    Letzter Beitrag: 20.10.2016, 13:22
  2. "Flotte" Sprüche (einst cool, dann peinlich)
    Von Die Luftgitarre im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 11.04.2004, 22:06
  3. Fußball-Sprüche
    Von musicola im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.11.2003, 13:37