Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 14 von 14

Welche Lieder hattet ihr im Musik-Unterricht?

Erstellt von Cinderella, 24.12.2015, 14:43 Uhr · 13 Antworten · 802 Aufrufe

  1. #11
    Benutzerbild von waschbaer

    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    8.300

    AW: Welche Lieder hattet ihr im Musik-Unterricht?

    Ich hatte einen sehr musik- und vor allem musicalaffinen Englischlehrer (der mich auch sehr geprägt hat) und wir haben u.a. folgende Lieder gesungen oder besprochen in den sechs meiner neun Gymnasialjahren, die ich ihn hatte:

    - Cliff Richard: "Living doll" und "We are going on a summer holiday"
    - Paul Hardcastle: 19 (nicht gesungen, sondern natürlich nur im Oberstufenunterricht beim Thema "American history" besprochen)
    - aus dem Musical West Side Story: "I´d like to be in America"
    - aus dem Musical "South Pacific": "Happy talking"
    - aus dem Musical "Cats": "Memory" (als wir bei Literatur T.S. Eliot besprachen)
    - aus der Rocky Horror Picture Show: The Time Warp (als Auftritt beim Faschingskonzert)
    - aus dem Musical: "Jesus Christ Superstar": Superstar (mal in der letzten Stunde vor Weihnachten)
    - Cat Stevens: Father and son (Generation problems) und Morning has broken (als Morgengebet)
    - U2: Sunday bloody Sunday" (beim Thema "Irland" in der Oberstufe)
    - Bruce Springsteen: "Born in the USA" (beim Thema "American history" in der Oberstufe)
    - Alan Parsons Project: "The raven" (als wir englische Kurzgeschichten gelesen haben)

    Das dürfte sicherlich noch nicht alles gewesen sein, aber das, an was ich mich so aus dem Stegreif erinnere. Eigentlich für die damalige Zeit richtig "modern".

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Benutzerbild von waschbaer

    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    8.300

    AW: Welche Lieder hattet ihr im Musik-Unterricht?

    Nachtrag:

    Im Musikunterricht dufte ich mal ein Referat über elektronische Musik halten zum Thema "Elektronische Musik von Stockhausen bis Kraftwerk". Das war eine ganze Unterrichtsstunde lang.

    Ansonsten erinnere mich noch an Lieder wie:

    - Fern nach Südkosaken reiten
    - Bona nox
    - Die Affen rassen durch den Wald
    - Guten Abend, gute Nacht

    und wenn wir die damals einzige Musiklehrerin bei uns an der Schule hatten, dann auch gerne an die Beatles und an die Kinks, denn die beiden Band liebte sie sehr und so konnten wir auch "I want to hold your hand", "Hey Jude", "Let it be" oder "Sunny afternoon", "Waterloo Sunset" und "Lola" singen, auch wenn sie bei letztem Lied uns nie Fragen zum Text beantwortet hat.

  4. #13
    Benutzerbild von Thomas Ray Dolby

    Registriert seit
    05.10.2016
    Beiträge
    19

    AW: Welche Lieder hattet ihr im Musik-Unterricht?

    Zitat Zitat von waschbaer Beitrag anzeigen
    Im Musikunterricht dufte ich mal ein Referat über elektronische Musik halten zum Thema "Elektronische Musik von Stockhausen bis Kraftwerk". Das war eine ganze Unterrichtsstunde lang.
    Die Chance hatte ich in den 90ern zweimal – nach einer „Ehrenrunde“ habe ich das schon einmal gehaltene Referat im neuen Jahrgang mit ein paar Änderungen noch einmal gehalten. Das zweite Mal war komplett freiwillig; das erste Mal ging es darum, über bestimmte musikalische Richtungen zu referieren. Ich war bei dem klassikfixierten Lehrer, der jegliche Rockmusik verteufelte, übrigens der einzige, der über Unterhaltungsmusik der Nachkriegszeit referierte.

    Ich hatte damals allerdings ziemlich genau null Interesse an deutscher EM, bezog mich also fast überhaupt nicht darauf, orientierte mich meinen eigenen Vorlieben (und somit ausufernden Kenntnissen) entsprechend eher Richtung Frankreich und hielt letztlich das halbe Referat über einen einzelnen bestimmten Künstler. Außerdem war bei mir nicht in den 70er oder frühen 80er Jahren Schluß, sondern in der damaligen Gegenwart, also Mitte der 90er. Und ich fing nicht in den 50ern bei Stockhausen an, sondern in den 20ern bei Lew Termen.

    Zu dem Referat stellte ich auf einer Seite einer 90-Minuten-Kassette einen Backing-Track zusammen, der auf gut 41 Minuten kam. Das Referat durfte also nicht zu spät anfangen, denn ich konnte es nicht beschleunigen.

    Hätte ich damals gewußt, was ich heute über elektronische Musik weiß, hätte ich vermutlich eine Doppelstunde und beide Kassettenseiten gebraucht.

  5. #14
    Benutzerbild von Venkman

    Registriert seit
    06.10.2016
    Beiträge
    9

    AW: Welche Lieder hattet ihr im Musik-Unterricht?

    Wir hatten damals in den ersten (mir noch im Kopfe nachhängenden Tagen) Schultagen Lieder wie "Karl der Käfer" und "Mein freund der baum" im Musik Unterricht. Später in der beobachtungsstufe und danach so Burnertracks wie:
    -"Wie eine Fatamorgana" von der EAV
    -"Music non Stop" von Kraftwerk
    -"Rage Heart" von Frankie Goes to hollywood und
    -"Material Girl" von Madonna.
    Also alles in allem eine Auswahl von sog. 80´s Perlen.
    Was die Kids heutzutage so analysieren und "nachspielen" will ich garnicht wissen...oder wie covert man zB lady gaga?

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Was hoert ihr im Auto fuer Musik?
    Von Lutz im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 28.06.2015, 17:01
  2. Welche Dinge würdet ihr mitnehmen, wenn...
    Von Babooshka im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 30.07.2014, 00:06
  3. FRAGE an alle über 30: Welche Lieder sucht ihr noch, oder lange nicht mehr gehört!?
    Von der alte Mann der 80er im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 23.06.2014, 23:27
  4. Welches Lied hättet ihr gerne selber komponiert?
    Von Engel_07 im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 12.05.2011, 13:20
  5. Lieder mit Monaten im Text - wer kennt welche ..?
    Von Chartist im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 26.12.2004, 16:44