Seite 31 von 131 ErsteErste ... 212728293031323334354181 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 301 bis 310 von 1305

Welche Stars der 80er Jahre leben nicht mehr?

Erstellt von Prof. Musik, 31.01.2002, 10:49 Uhr · 1.304 Antworten · 308.895 Aufrufe

  1. #301
    Benutzerbild von Elek.-maxe

    Registriert seit
    23.06.2004
    Beiträge
    4.624
    Zitat Zitat von ihkawimsns Beitrag anzeigen
    Karel Svoboda ist im Alter von 69 Jahren gestorben.
    Er hat sich in seinem Garten erschossen. Vermutlich wegen Krankheit.

  2.  
    Anzeige
  3. #302
    Benutzerbild von SportGoofy

    Registriert seit
    23.12.2002
    Beiträge
    1.639
    Und auch Pinocchio nicht zu vergessen
    Wird seit Montag auf KIKA mal wiederholt
    Das wird meine Kinderseriensammlung von
    Biene Maja/Heidi/Wickie etc. noch vervollständigen

  4. #303
    Benutzerbild von TalkTalk

    Registriert seit
    30.01.2004
    Beiträge
    1.661
    Reinhard Sonnenburg-Buchholz am 01.02.2007 gestorben

    Wir trauern
    Er war Gitarrist, Komponist und Mitbegründer des legendären Berliner Liedermacher-Duos Pension Volkmann. Durch sein virtuoses Gitarrenspiel trug er wesentlich zum Erfolg der Pension Volkmann bei. Die 1983 von ihm und dem Sänger Peter Butschke gegründete Gruppe erreichte mit ihrer populären Auffassung von Chanson und ihren unangepaßten und gesellschaftskritischen Texten schnell Kultstatus in der DDR. Mit ihren 1985 und 1988 erschienenen Alben „Die Gefühle“ und „Vollpension“ erzielten sie hohe Auflagen. In ihren Konzerten sprachen sie vor allem jene jungen Leute an, die sich in diesen Jahren tendenziell mehr und mehr von dem kollabierenden System und seinen offiziellen Künstlern zu distanzieren begannen. Nach dem Beitritt veröffentlichte die Pension Volkmann im Jahre 1993 ihr drittes und letztes Album „Traumtänzer“. Reinhard Sonnenburg-Buchholz starb am 1.Februar 2007 53-jährig in Berlin.

    Zitat von :http://rockradio.de/index1.php?name_der_seite=news

  5. #304
    Benutzerbild von SonnyB.

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    8.754
    Kein Hitmacher im musikalischen Sinne:

    Lothar-Günther Buchheim ist tot

    http://www.n-tv.de/770305.html

    DAS BOOT dürfte wohl allen ein Begriff sein.

  6. #305
    Benutzerbild von loudboxer

    Registriert seit
    09.08.2002
    Beiträge
    140
    Kay Franzes - gestorben 2000, weiss jemand was genaueres?

  7. #306
    Benutzerbild von SynthieM

    Registriert seit
    07.08.2006
    Beiträge
    153
    Ich habe mir eben die ganzen Seiten angesehen. Ist schon erschreckend, wer alles nicht mehr unter uns ist.

    Vielleicht habe ich es auch nur übersehen, aber ich vermisse John Peel in der Liste. Er war zwar nicht Musiker im eigentlichen Sinn, aber doch äußerst einflußreich.

  8. #307
    Benutzerbild von SonnyB.

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    8.754
    http://www.n-tv.de/776470.html

    Boston-Sänger Delp ist tot


    Der Sänger der US-Rockband "Boston", Brad Delp, ist in seinem Haus im Bundesstaat New Hampshire tot aufgefunden worden. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, war der 55-Jährige wohl allein zu Hause. Nichts weise auf ein Verbrechen hin, hieß es. Die Band, die in den siebziger und achtziger Jahren mit Hits wie "More Than a Feeling" und "Long Time" bekannt wurde, bestätigte den Tod auf ihrer Internetseite: "Wir haben gerade den nettesten Kerl im Rock and Roll verloren."

    Delp, geboren in Boston, kaufte seine erste Gitarre im Alter von 13 Jahren, nachdem er die "Beatles" in der "Ed Sullivan Show" gesehen hatte, wie es auf seiner Website heißt. Seine Band hatte dann vor allem Ende der siebziger Jahre ihren Höhepunkt erreicht, obgleich 2002 noch einmal ein Album herauskam. Seit 1994 widmete sich Delp seiner Zweit-Band "Beatle Juice".

  9. #308
    Benutzerbild von SonnyB.

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    8.754
    Hier noch einer, den wir noch nicht haben:

    Scott Smith

    Scott Smith was the original bassist for the Canadian rock band Loverboy. On November 30, 2000, he was sailing with two friends about four miles off the coast of San Francisco near the Golden Gate Bridge when a freak 26-foot wave swept him overboard. His friends recall that the wave was so strong that it broke the ship's steering wheel. A private search was hired that lasted four hours, but he was not able to be found. Experts say that Smith could have only survived about two and a half hours in waters that cold. The band then began a tour in memory of Smith the following year.

  10. #309
    Benutzerbild von synmaster

    Registriert seit
    08.01.2003
    Beiträge
    944
    BRAD DELP (Boston; "Amanda" etc.)

    * 12.06.1951
    + 09.03.2007

    R.I.P. Und danke für die Rockgeschichte, an der du mitgeschrieben hast.

  11. #310
    Benutzerbild von SonnyB.

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    8.754
    Zitat Zitat von synmaster Beitrag anzeigen
    BRAD DELP (Boston; "Amanda" etc.)

    * 12.06.1951
    + 09.03.2007

    R.I.P. Und danke für die Rockgeschichte, an der du mitgeschrieben hast.
    Schau mal 2 Posts höher (307)

Ähnliche Themen

  1. FRAGE an alle über 30: Welche Lieder sucht ihr noch, oder lange nicht mehr gehört!?
    Von der alte Mann der 80er im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 23.06.2014, 23:27
  2. 80er-OT-Kneipe (mehr OT geht nicht)...
    Von Sunset im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 506
    Letzter Beitrag: 23.02.2011, 23:56
  3. Grunge - nicht mehr ganz 80er
    Von WAWANEE im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.09.2006, 20:44
  4. Spybot mag nicht mehr
    Von musicola im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.09.2005, 15:15
  5. Welche 80er-Stars überlebten kommerziell die 80er?
    Von waschbaer im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.08.2004, 23:33