Seite 56 von 133 ErsteErste ... 64652535455565758596066106 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 551 bis 560 von 1329

Welche Stars der 80er Jahre leben nicht mehr?

Erstellt von Prof. Musik, 31.01.2002, 10:49 Uhr · 1.328 Antworten · 330.428 Aufrufe

  1. #551
    Benutzerbild von J.B.

    Registriert seit
    04.10.2001
    Beiträge
    6.105

    AW: Welche Stars der 80er Jahre leben nicht mehr?

    Zitat Zitat von humblebee Beitrag anzeigen
    Wie dachte Günter Willumeit wäre Willem gewesen hmh kapier garnixmehr....
    Also Willem war folgender: http://www.peaceman.de/blog/index.ph...r-dicke-willem

    Vielleicht verschafft das etwas mehr Klarheit.

    Gruß

    J.B.

  2.  
    Anzeige
  3. #552
    Benutzerbild von humblebee

    Registriert seit
    29.04.2006
    Beiträge
    429

    AW: Welche Stars der 80er Jahre leben nicht mehr?

    Also meine Vorahnungen beängstigen mich allmählich dieser Tage träumte ich Domenica Deutschlands promintenteste Prostituierte wär tot was sie jetzt wirklich auch ist sie wurde 63..mal gleich 3 Bücher bei Ebay über sie gebookmarkt als ich erfuhr das sie in der Nähe vom Nürburgring Pensionszimmer über Ebay in dem kleinen Ort Boos versteigerte hatte diese auch bald wieder zu und sie war wieder in Hamburg aufm Kiez naja da hatte sie ja auch ihr ganzes Leben verbracht!

  4. #553
    Benutzerbild von Castor Troy

    Registriert seit
    10.07.2002
    Beiträge
    5.363

    AW: Welche Stars der 80er Jahre leben nicht mehr?

    Zitat Zitat von humblebee Beitrag anzeigen
    Also meine Vorahnungen beängstigen mich allmählich dieser Tage träumte ich Domenica Deutschlands promintenteste Prostituierte wär tot was sie jetzt wirklich auch ist sie wurde 63..mal gleich 3 Bücher bei Ebay über sie gebookmarkt als ich erfuhr das sie in der Nähe vom Nürburgring Pensionszimmer über Ebay in dem kleinen Ort Boos versteigerte hatte diese auch bald wieder zu und sie war wieder in Hamburg aufm Kiez naja da hatte sie ja auch ihr ganzes Leben verbracht!
    Schon was von Komma gehört?
    Nicht ganz leicht zu lesen

  5. #554
    Benutzerbild von humblebee

    Registriert seit
    29.04.2006
    Beiträge
    429

    AW: Welche Stars der 80er Jahre leben nicht mehr?

    Also jetzt ohne Komma für jeden! lesbar Domenica Niehoff Deutschlands prominenteste Prostituierte ist mit 63 gestorben!Sie spielte in den 80ern z.b. in Desperado City+Taxi nach Kairo mit und war oft in Talkshows zu Gast.

  6. #555
    Mumie
    Benutzerbild von Mumie

    AW: Welche Stars der 80er Jahre leben nicht mehr?

    Schon besser!

  7. #556
    Benutzerbild von Laschek

    Registriert seit
    22.01.2007
    Beiträge
    1.464

    AW: Welche Stars der 80er Jahre leben nicht mehr?

    Ist das nicht die aufm Cover von Trios Bum Bum?
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  8. #557
    Benutzerbild von RayChance

    Registriert seit
    05.07.2006
    Beiträge
    845

    AW: Welche Stars der 80er Jahre leben nicht mehr?

    Zitat Zitat von Laschek Beitrag anzeigen
    Ist das nicht die aufm Cover von Trios Bum Bum?
    Yep absolut korrekt ---> http://de.wikipedia.org/wiki/Trio_(Band)

  9. #558
    Benutzerbild von humblebee

    Registriert seit
    29.04.2006
    Beiträge
    429

    AW: Welche Stars der 80er Jahre leben nicht mehr?

    Hab mir eben noch das Cover von meiner Triosingle Bum-bum angeguckt tatsächlich sie ist es! mich irritierte nur der junge untere Gesichtsabschnitt aber da war sie ja auch erst 35-36 ein Teil des Covers ist auch auf meiner VHSkasette Taxi nach Kairo von Frank Ripploh R.I.P.!

  10. #559
    Benutzerbild von humblebee

    Registriert seit
    29.04.2006
    Beiträge
    429

    AW: Welche Stars der 80er Jahre leben nicht mehr?

    Franz Marischka König der Heimat+Lederhosenfilme ist mit 90 gestorben....

  11. #560
    Benutzerbild von raptor230961

    Registriert seit
    28.01.2007
    Beiträge
    85

    AW: Welche Stars der 80er Jahre leben nicht mehr?

    Kelly Groucutt (ELO)
    Kelly Groucutt (eigentlich Michael William Groucutt) (* 8. September 1945 in Coseley, West Midlands, England; † 19. Februar 2009 in Worcester, West Midlands, England) war ein englischer Musiker. Bekanntheit erlangte er insbesondere als langjähriger Bassist der Rockband Electric Light Orchestra (ELO) in den Jahren 1974 bis 1983.

    Karriere:
    Groucutt begann seine Musikerkarriere in kleineren Bands in den 1960-er Jahren, in der er die englische Beatmusik mit prägte.

    1974 kam Groucutt von einer wenig bekannten Band zu ELO, als diese für die Konzert-Tournee zum Album „Eldorado“ einen Bassisten suchte. Schnell etablierte er sich in der Band und bei den Anhängern durch seine Bühnenpräsenz und die Übernahme der Lead Vocals bei mehreren Songs. Seine charakteristische Stimme findet sich auf den 1975 veröffentlichten ELO-Stücken „Nightrider“ und „Poker“, 1976 auf „Above the Clouds“, 1977 auf „Sweet Is the Night“ und 1979 auf „The Diary of Horace Wimp“. Bei Live-Konzerten sang er zudem das Stück „Rockaria!“, obwohl die Studiofassung aus dem Jahr 1976 von einem anderen eingesungen worden war.

    Groucutts erstes Studioalbum mit ELO, auf dem er durchgängig als Bassist und Sänger der Backing Vocals mitwirkte, war das 1975 veröffentlichte „Face the Music“. Es folgten 1976 „A New World Record“, 1977 „Out of the Blue“, 1979 „Discovery“, 1980 das Soundtrackalbum „Xanadu“ und 1981 das reguläre Album „Time“.

    1982 veröffentlichte Groucutt sein erstes Soloalbum „Kelly“, an dem auch die ELO-Bandkollegen Bev Bevan, Richard Tandy und Mik Kaminski sowie deren Co-Arrangeur und Dirigent der Orchesterteile Louis Clark mitwirkte.

    Groucutt blieb ELO bis zu den Studioaufnahmen für das 1983-er Album „Secret Messages“ treu, als er die Band im Streit um Autorentantiemen verließ und sowohl das Management als auch den Kopf der Band, Jeff Lynne verklagte. Das gerichtliche Verfahren endete mit einer Vergleichszahlung in Höhe von 300.000 £ an Groucutt. Das Album „Secret Messages“ wurde daraufhin ohne ihn vollendet.

    In den Jahren darauf, nachdem Lynne das Projekt ELO hatte einschlafen lassen, um sich anderen Musikprojekten bzw. seiner Produzententätigkeit widmen zu können, wirkte Groucutt gemeinsam mit weiteren ehemaligen ELO-Musikern noch an diversen Folgebands mit, sowohl bei Studioaufnahmen als auch Konzerttourneen. Zuletzt war eine Tournee mit „The Orchestra“ durch Schottland und England für Mai 2009 geplant.

    Privatleben und Tod:
    Groucutt hat vier Kinder. 2006 heiratete er in zweiter Ehe seine langjährige Lebensgefährtin Anna-Maria Bialgia.

    Am 18. Februar 2009 erlitt Kelly Groucutt eine Herzattacke und wurde in das örtliche Krankenhaus eingeliefert, wo er am 19. Februar 2009 im Alter von 63 Jahren verstarb.

    Quelle: Wikipedia

Ähnliche Themen

  1. FRAGE an alle über 30: Welche Lieder sucht ihr noch, oder lange nicht mehr gehört!?
    Von der alte Mann der 80er im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 23.06.2014, 23:27
  2. 80er-OT-Kneipe (mehr OT geht nicht)...
    Von Sunset im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 506
    Letzter Beitrag: 23.02.2011, 23:56
  3. Grunge - nicht mehr ganz 80er
    Von WAWANEE im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.09.2006, 20:44
  4. Spybot mag nicht mehr
    Von musicola im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.09.2005, 15:15
  5. Welche 80er-Stars überlebten kommerziell die 80er?
    Von waschbaer im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.08.2004, 23:33