Seite 92 von 132 ErsteErste ... 4282888990919293949596102 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 911 bis 920 von 1316

Welche Stars der 80er Jahre leben nicht mehr?

Erstellt von Prof. Musik, 31.01.2002, 10:49 Uhr · 1.315 Antworten · 317.506 Aufrufe

  1. #911
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585

    AW: Welche Stars der 80er Jahre leben nicht mehr?

    Ich war zwar nie Fan ihrer Musik, aber sie hatte eine großartige Stimme. Hätte sie Motown oder Funk oder sowas gesungen, ich hätte sie geliebt.

    Noch gestern las ich einen Online-Artikel über sie, dass sie mittlerweile den x-ten Entzug hinter sich und es immer noch nicht geschafft hätte und dachte an Amy Winehouse... dass es so schnell gehen würde, damit habe ich aber nicht gerechnet. Tragisch, wirklich. Eine einst so schöne, talentierte Frau.

  2.  
    Anzeige
  3. #912
    Benutzerbild von SportGoofy

    Registriert seit
    23.12.2002
    Beiträge
    1.639

    AW: Welche Stars der 80er Jahre leben nicht mehr?

    The Greatest Love of all (Live) - Whitney Houston - YouTube


  4. #913
    Benutzerbild von Conny2808

    Registriert seit
    25.03.2011
    Beiträge
    560

    AW: Welche Stars der 80er Jahre leben nicht mehr?

    Ja, wirklich tragische Geschichte. Ich bin traurig, aber wenn man besonders die letzten Jahre von Whitney Houston verfolgt hat, musste man doch irgendwie irgendwann mit ihrem frühen Tod rechnen. Glücklich wirkte sie schon lange nicht mehr. Aber gut sah sie schon aus, das stimmt, vor allem in den 80ern. Erinnert mich auch irgendwie an die Geschichte von Amy Winehouse oder auch einst Janis Joplin. Ich hoffe, sie findet an dem Ort, an dem sie jetzt ist, nun ihren Frieden!

  5. #914
    Benutzerbild von Castor Troy

    Registriert seit
    10.07.2002
    Beiträge
    5.363

    AW: Welche Stars der 80er Jahre leben nicht mehr?

    Hat das nicht alles mit Bobby Brown angefangen?

  6. #915
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585

    AW: Welche Stars der 80er Jahre leben nicht mehr?

    Hat es. Wie bei Amy mit Blake.

  7. #916
    Benutzerbild von Castor Troy

    Registriert seit
    10.07.2002
    Beiträge
    5.363

    AW: Welche Stars der 80er Jahre leben nicht mehr?

    Zitat Zitat von Babooshka Beitrag anzeigen
    Hat es. Wie bei Amy mit Blake.
    Und Black und Bobby leben noch.....

  8. #917
    Benutzerbild von chris74

    Registriert seit
    15.04.2004
    Beiträge
    913

    AW: Welche Stars der 80er Jahre leben nicht mehr?

    Hatte Whitney nicht sogar eine Tochter? Die tut mir vor allen Dingen leid.

    Was Whitney selbst angeht: leider wieder so eine tragische Persönlichkeit, bei der man sich -vor allen Dingen in den 80ern- vom Äußeren Schein gerne blenden lassen konnte. Ich finde das zeigt echt ganz gut, daß die Leute, die scheinbar alles erreicht haben, nach innen ziemlich leer und zerrissen sein können. Barbara Streisand hatte sehr gute Worte gefunden: "Sie hatte alles, Schönheit, eine traumhafte Stimme. Wie traurig, dass ihre Gaben sie selbst nicht so glücklich machen konnten wie uns."

    Ihre Stimme war toll, ihre Musik leider nicht so wirklich mein Geschmack. Ich befürchte, daß wir in den nächsten Wochen wieder ähnlich wie nach Michael Jackson's Tod mit ihrer Musik zugekleistert werden.

  9. #918
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585

    AW: Welche Stars der 80er Jahre leben nicht mehr?

    Ja, sie hat eine Tochter und bei der muss man auch Angst haben, dass sie den Weg nach unten wählt, schließlich soll sie ja auch schon mit Drogen rumexperimentiert haben. Außerdem hat sie viel Schlimmes zwischen ihren Eltern mitbekommen, und jetzt verliert sie auch noch die Mutter, wo sie in einem wichtigen Alter ist. Man kann nur hoffen, dass der frühe Tod und dieses Zugrunderichten so abschreckend für sie sind, dass sie nie so werden will wie ihre Mutter.

  10. #919
    Benutzerbild von Conny2808

    Registriert seit
    25.03.2011
    Beiträge
    560

    AW: Welche Stars der 80er Jahre leben nicht mehr?

    Ja, Whitney hat eine 18jährige Tochter, die tut mir jetzt auch leid. Vor allem auch, wenn man bedenkt, dass die ja alles miterlebt hat, was zwischen ihren Eltern vorgefallen ist. Sie ist ja nun auch in einem Alter, wo ihre Eltern für sie sehr wichtig sind. Was Whitney so lange bei Bobby gehalten hat, wird mir eh ewig ein Rätsel bleiben. Und nun hab ich gelesen, dass die Tochter jetzt auch im Krankenhaus ist wegen Angstzuständen. Wundert mich ehrlich gesagt, jetzt aber nicht. Hier steht's auch noch mal:

    Ins Krankenhaus eingeliefert: Whitney Houstons Tochter wegen Angstzuständen in Behandlung - Musik - FOCUS Online - Nachrichten

    Da kann man nur hoffen, dass sie sich wieder fängt, nicht, dass sie auch mal so endet wie ihre Mutter.

    Auch wenn ich ihre Musik nicht sonderlich mochte, Whitney hatte schon eine tolle Stimme, daher fand ich die Worte, die Barbra Streisand da über sie gesprochen hat, doch schon wirklich sehr passend. Aber Barbra Streisand selber mag ich ja auch sehr.

    Das mit der inneren Zerrissenheit und Leere bei den Stars fällt ja doch immer wieder auf, und viele rutschen dann, wenn sie alles erreicht haben und auf dem Höhepunkt ihrer Karriere sind, richtig in den Alkohol-und Drogensumpf ab, ob nun Schauspieler oder Sänger. Einige können lange nach außen hin den guten Schein wahren, andere nicht. Aber irgendwann fällt dann das Kartenhaus zusammen, weil die Stars es auch psychisch nicht mehr durchhalten und zusammenbechen. Ist eigentlich sehr traurig, dadurch machen sie alles kaputt.

  11. #920
    Benutzerbild von PostMortem

    Registriert seit
    28.12.2004
    Beiträge
    1.997

    AW: Welche Stars der 80er Jahre leben nicht mehr?

    Zitat Zitat von Babooshka Beitrag anzeigen
    Hat es. Wie bei Amy mit Blake.
    Hmmm... was heisst denn das eigentlich? Ist das die immer wieder vermeintlich notwendige Benennung eines Schuldigen? Klar, Bobby Brown ist ein A****. Aber ist er deshalb automatisch Schuld an Houstons Tod? Ist an Kurt Cobains Tod Courtney Love Schuld? Oder sucht sich nicht jeder sein Umfeld selbst aus?

    Manche Menschen sind stark, andere sind schwach und nochmal andere haben Persönlichkeitsstörungen und verhängnisvolle Veranlagungen. Wie man in diversen Casting-Shows heutzutage sehen kann, gibt es gute Stimmen wie Sand am Meer. Das Zeug zum Star haben nur wenige Menschen und nicht selten scheinen gewisse extrovertierte Neigungen mit Persönlichkeitsstörungen, charakterlichen Problemen oder traumatischen Kindheitserfahrungen in Kombination aufzutreten. Mit dem Erfolg kommen die meistens nicht klar, weil sie mit fast gar nichts im Leben klar kommen und der Schritt auf die Bühne und ins Studio für sie eine Flucht ist.

    So wie Amy Winehouse war es bei Whitney Housten die Suchterkrankung die schließlich zum Tode führte. Ob sie sich Bobby Brown aussuchte weil sie von Anfang an eine kaputte Persönlichkeit war oder ob sie das alles erst durch Bobby Brown wurde ist pure Spekulation. Tina Turner gehts übrigens gut, trotz Ike Turner. Wenn man Tina Turner dafür heute als starke Frau feiert, muss die Frage erlaubt sein ob das Scheitern anderer Frauen nur an ihren Partnern festgemacht werden kann.

Ähnliche Themen

  1. FRAGE an alle über 30: Welche Lieder sucht ihr noch, oder lange nicht mehr gehört!?
    Von der alte Mann der 80er im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 23.06.2014, 23:27
  2. 80er-OT-Kneipe (mehr OT geht nicht)...
    Von Sunset im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 506
    Letzter Beitrag: 23.02.2011, 23:56
  3. Grunge - nicht mehr ganz 80er
    Von WAWANEE im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.09.2006, 20:44
  4. Spybot mag nicht mehr
    Von musicola im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.09.2005, 15:15
  5. Welche 80er-Stars überlebten kommerziell die 80er?
    Von waschbaer im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.08.2004, 23:33