Seite 96 von 131 ErsteErste ... 46869293949596979899100106 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 951 bis 960 von 1305

Welche Stars der 80er Jahre leben nicht mehr?

Erstellt von Prof. Musik, 31.01.2002, 10:49 Uhr · 1.304 Antworten · 308.807 Aufrufe

  1. #951
    Benutzerbild von Castor Troy

    Registriert seit
    10.07.2002
    Beiträge
    5.362

    Re: Welche Stars der 80er Jahre leben nicht mehr?


  2.  
    Anzeige
  3. #952
    Benutzerbild von Castor Troy

    Registriert seit
    10.07.2002
    Beiträge
    5.362

    Re: Welche Stars der 80er Jahre leben nicht mehr?

    Edit.

  4. #953
    Benutzerbild von waschbaer

    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    8.329

    AW: Welche Stars der 80er Jahre leben nicht mehr?

    Seine Musik war wirklich nicht meine Baustelle, aber man kannte ihn aus mehreren Episoden der ZDF-Hitparade:

    Lucius Reichling von Truck Stop ist verstorben.

    Truck-Stop-Sänger Lucius Reichling ist tot | NDR.de - Unterhaltung - Musik & Konzerte

  5. #954
    Benutzerbild von lesscities

    Registriert seit
    29.10.2010
    Beiträge
    536

    AW: Welche Stars der 80er Jahre leben nicht mehr?

    Zitat Zitat von waschbaer Beitrag anzeigen
    Seine Musik war wirklich nicht meine Baustelle, aber man kannte ihn aus mehreren Episoden der ZDF-Hitparade:

    Lucius Reichling von Truck Stop ist verstorben.

    Truck-Stop-Sänger Lucius Reichling ist tot | NDR.de - Unterhaltung - Musik & Konzerte
    Eiieeeieiii. Ich erinnere mich sehhhr gut. Das war mit gerademal 9 Lenzen 1980 in der Halle Münsterland, mein erstes Konzert... Meine Schwester bekam von dem Sohn einer leitenden Mitarbeiterin der Halle Münsterland damals mit als Gegenzug für Nachhilfestunden in Englisch Konzertkarten für lau. Also Bruder und große Schwester hin. Ich hätte ein Schlagzeug von Truck Stop gewinnen können, hätte ich nur auf Aufruf aufgezeigt. Minutenlang traute sich kein Kind, meine Schwester wollte mir den Arm praktisch hochstemmen. Nix zu machen, ich hatte meinen Kopf und ein anderes Kind gewann. Der Traum, ein Schlagzeug zu besitzen blieb noch heute unerfüllt. Platten von Truck Stop, die ich v.a. damals zu Geburtstagen etc. geschenkt bekam, sind heute noch in meiner sammlung. Geil bis heute: "Großstadtrevier"
    Und unauslöschlich der Eintrag in meinem Poesiealbum von damals, wo alle truck-Stopper drin unterschrieben. Lucius - Möge der Truck dich in die Weiten des Universums fahren!

  6. #955
    Benutzerbild von SportGoofy

    Registriert seit
    23.12.2002
    Beiträge
    1.639

    AW: Welche Stars der 80er Jahre leben nicht mehr?

    Niiicht direkt 80er - aber zumindest war Trasch im Treppenhaus/Ohnesorg-Theater damals Pflicht am Neujahrstag vor dem Neujahrsspringen

    Trauer um Ohnsorg-Schauspieler Werner Riepel | NDR.de - Kultur - Norddeutsche Sprache - Plattdeutsch

  7. #956
    Benutzerbild von timosend

    Registriert seit
    03.12.2005
    Beiträge
    600

    AW: Welche Stars der 80er Jahre leben nicht mehr?

    Wir kannten ihn alle, ohne ihn zu kennen. Dr. Sommer ist gestorben!

    Liebe: "Dr. Sommer" ist tot - Lifestyle bei GMX

  8. #957
    Benutzerbild von lastninja

    Registriert seit
    22.07.2010
    Beiträge
    673

    AW: Welche Stars der 80er Jahre leben nicht mehr?

    Zitat Zitat von timosend Beitrag anzeigen
    Wir kannten ihn alle, ohne ihn zu kennen. Dr. Sommer ist gestorben!

    Liebe: "Dr. Sommer" ist tot - Lifestyle bei GMX


    Zweimal stand die „Bravo“ 1972 wegen „Dr. Sommer“ als jugendgefährdend auf dem Index der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Schriften, durfte also nur an Erwachsene verkauft werden. Als Goldstein die Selbstbefriedigung enttabuisierte, befanden die staatlichen Jugendschützer: „Die Geschlechtsreife allein berechtigt noch nicht zur Inbetriebnahme der Geschlechtsorgane.“

    Alter Schwede, was für geistreiche Worte in meinem Geburtsjahr...
    Aufklärung war auch zu meiner Jugend noch irgendwie ein Tabuthema....
    Obwohl ich dann ja schon einen anderen "Dr. Sommer" hatte, denn M.Goldstein blieb ja nur bis 1984 in der Redaktion.

    Man sprach jedenfalls damal nicht drüber.....eigentlich nur im Freundeskreis und selbst da glänzte das Halbwissen.
    Trotz Geschlechtsreife hingen urbane Legenden über die "Inbetriebnahme der Geschlechtsorgane":

    - Onanie erzeugt krumme Finger,
    - lässt einem Haare auf dem Handrücken wachsen,
    - macht ein krummes Rückgrat,
    - taub,
    - blind
    etc.

    Und man erwischte immer einen im Freundeskreis, der sich besonders besorgt seine Finger und den Handrücken anschaute..

    Bis 1969 war in dem Heft kaltes Duschen gegen Gelüste empfohlen worden. Goldstein sollte die Aufklärungsrubrik übernehmen und modernisieren. Der Psychotherapeut willigte ein.

    Genau...diesen Spruch kenne ich auch..
    "Geh kalt duschen....."

    Oder der Gag:
    "Schon mal beim Wichsen im Kleiderschrank deiner Eltern erwischt worden?"
    "Nee...!!"
    "Geiles Versteck, oder?"



    Ach ja...man findet schon lustige Artikel in der Google Bildersuche "Dr. Sommer Team"

  9. #958
    Benutzerbild von SportGoofy

    Registriert seit
    23.12.2002
    Beiträge
    1.639

    AW: Welche Stars der 80er Jahre leben nicht mehr?

    tennisreporter gerd szepanski ist tot

    gerd szepanski, einer der profiliertesten tennisreporter der letzten vier jahrzehnte, ist nach schwerer krankheit am 8. September in seinem geburtsort malente gestorben. Der mann mit der sonoren stimme verlor mit 64 jahren den kampf gegen den krebs. Szepanski wurde in aller stille beigesetzt. 40 jahre lang war "the voice" die stimme des tennis, zunächst 17 jahre lang für den ndr bzw. Die ard. Es folgten sieben jahre bei rtl, vier jahre beim zdf und schließlich seit 1999 noch ein gutes jahrzehnt bei premiere bzw. Sky. Während seiner karriere übertrug szepanski tausende von matches, anfangs im radio und mit beginn des deutschen tennisbooms 1985 ausschließlich im fernsehen
    ARD


    Leider viel zu früh

  10. #959
    Benutzerbild von timosend

    Registriert seit
    03.12.2005
    Beiträge
    600

    AW: Welche Stars der 80er Jahre leben nicht mehr?

    Manne Praeker , Bassist von Spliff, starb im Alter von 60 Jahren am 17.09. in Berlin.

    "Carbonara - e una Coca Cola ...": Spliff "Manne" Praeker ist tot - n-tv.de

  11. #960
    Benutzerbild von Castor Troy

    Registriert seit
    10.07.2002
    Beiträge
    5.362

    AW: Welche Stars der 80er Jahre leben nicht mehr?

    Zitat Zitat von timosend Beitrag anzeigen
    Manne Praeker , Bassist von Spliff, starb im Alter von 60 Jahren am 17.09. in Berlin.

    "Carbonara - e una Coca Cola ...": Spliff "Manne" Praeker ist tot - n-tv.de
    1984 erschien das letzte Album.





    Und die Radio Show

Ähnliche Themen

  1. FRAGE an alle über 30: Welche Lieder sucht ihr noch, oder lange nicht mehr gehört!?
    Von der alte Mann der 80er im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 23.06.2014, 23:27
  2. 80er-OT-Kneipe (mehr OT geht nicht)...
    Von Sunset im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 506
    Letzter Beitrag: 23.02.2011, 23:56
  3. Grunge - nicht mehr ganz 80er
    Von WAWANEE im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.09.2006, 20:44
  4. Spybot mag nicht mehr
    Von musicola im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.09.2005, 15:15
  5. Welche 80er-Stars überlebten kommerziell die 80er?
    Von waschbaer im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.08.2004, 23:33