Umfrageergebnis anzeigen: Wieviele Konzerte hast Du Dir in den 80s reingezogen?

Teilnehmer
36. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Keins

    10 27,78%
  • 1-5

    13 36,11%
  • 6-10

    2 5,56%
  • 11-20

    3 8,33%
  • 21-30

    1 2,78%
  • 31 und mehr

    7 19,44%
Seite 3 von 9 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 83

Wieviele Konzerte hast Du Dir in den 80s reingezogen?

Erstellt von Lutz, 05.06.2008, 11:06 Uhr · 82 Antworten · 15.608 Aufrufe

  1. #21
    Benutzerbild von Feenwelt

    Registriert seit
    05.10.2002
    Beiträge
    1.856

    AW: Wieviele Konzerte hast Du Dir in den 80s reingezogen?

    Ich war sehr deutlich über 30x bei Konzerten, aber habe nie die Karten aufbewahrt. Hier mal die

    Top 5:
    - Supertramp 1983, Abschiedskonzert von Rodger Hodgson, München
    - Queen (mit Freddie), 1984, München
    - 3 Mal in 2 Wochen bei den Ärzten, 1987, München
    - Spider Murphy Gang an meinem 16. Geburtstag im Bürgerhaus meines Heimatortes Karlsfeld bei München, 1983
    - Erste A. Verunsicherung, ca. 1985, München: geile Stimmung
    ... und viele andere mehr, an die ich mich gerne erinnere.

    Flops:
    - Nina Hagen, 1987, München (Nina alleine auf der Bühne, die Musik kam vom Playback. Sie wurde ausgebuht, mit vollen Bierbechern beworfen, nach 3 Liedern war das Konzert aus.)
    - Waterboys, 1985, München. Ich fand die klasse, aber es war so laut gestellt, daß die Geige schrecklich ins Ohr ging.
    - The Cure, ebenfalls 85, Münchener Olympiahalle: Ein technischer Defekt reihte sich an den anderen. Wegen eines kaputten Vorhanges begann das Konzert 1,5 Stunden zu spät, 2x fiel der Ton aus, es gab wieder Unterbrechungen. Dann stimmte etwas mit dem Licht nicht. Als es endlich klappte, waren die Bandmitglieder so genervt, daß sie nach 1 Stunde Schluß machten.

    Aber um ehrlich zu sein: Die allerbesten Konzerte habe ich erst nach den 80ern gesehen. Dann sehen meine Top 3 nämlich so aus:

    Bestes Konzert bisher:
    Haindling, 1991, in Friedberg in Hessen (!), in einem Freiluft-Theater. Sommer. Wahnsinns-Stimmung, erst heimelige Abenddämmerung, später dann tanzte alles mit, hüpfte, jodelte, hätte genau so gut in Bayern sein können.

    Platz 2:
    Anne Clark: Acoustic Tour 2003, Hamburg, Markthalle (als Vorband gab es Chumbawamba in kleiner Besetzung acapella, fast wie zu Zeiten der English Rebel Songs). Eine glänzend aufgelegte Frau Clark, und ein Höllen-Pianist, (Sleeper in Metropolis auf Klavier live!), Kontrabass und Rhythmusgruppe - mehr brauchte es nicht, damit der Saal tobte. War sogar bestuhlt.

    Platz 3:
    Element of Crime, Marburg, ca. 1993. Das Audimax rappelvoll mit Studis, alle kannten die Texte, Herr Regener war total besoffen, das meiste sang das Publikum. Trotzdem liebten alle den sympathischen Menschen da vorne, der es irgendwie schaffte, wenigstens mit der Trompete die richtigen Töne zu treffen.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Mumie
    Benutzerbild von Mumie

    AW: Wieviele Konzerte hast Du Dir in den 80s reingezogen?

    Ich war in den 80er nur auf einen(das war aber super ):
    Fleetwood Mac


  4. #23
    Benutzerbild von Scheul

    Registriert seit
    12.09.2002
    Beiträge
    5.158

    AW: Wieviele Konzerte hast Du Dir in den 80s reingezogen?

    Ich glaube ich war auch nur auf einem Konzert. Und das war in einer Discothek in Siegburg: Bad Boys Blue

    Aber geil war es

  5. #24
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.814

    AW: Wieviele Konzerte hast Du Dir in den 80s reingezogen?

    Zitat Zitat von okinawa Beitrag anzeigen
    Besonders bei der Aufzählung von Closelobster werd ich richtig neidisch: Mission 87 (...)
    Ich hätte sonst noch Mission 1986 (Hamburg/Knopf's Music Hall) anzubieten - die Tour fand ich noch besser, da dort noch deutlich mehr Schwesternschaft Geist wehte

    Hier noch einige andere sehr sehr gute Konzerte, die es bei mir nicht ganz unter die Besten der Besten schafften.
    Wobei die Gigs aus verschiedenen Aspekten her besonders denkwürdig sind, sei es die Location, die Show, oder z.B. der Look der Band:

    Einstürzende Neubauten (ca 1986, Osnabrück (?)) - 4 Stunden Wartezeit - ein völlig durchgeknallter Blixa. Mit anderen Worten: Die Erwartungen wurden mehr als erfüllt *g*

    Supertramp (1983 Hamburg/Volksparkstadion (genau - die heutige SPALT-N-Arena oder wer jetzt gerade wieder der aktuelle Sponsor ist))
    Tolle relaxte Atmosphäre an einem wunderschönen Sommerabend, untermalt von eindrucksvollen Filmeinspielungen auf der Leinwand

    Pink Floyd (ca 1987 Hamburg Stadtpark) Wir hatten keine Karten, das Gelände wurde später aufgemacht und wie stürmten über die Wiese vor die Bühne.

    Belly (Ok war schon 90s/Roskilde - Flowerpower Feeling, aber mit besserer Mukke als in den 70s *g*)

    Big Country (Roskilde 1986)

    Mike Oldfield (ca 1980 Hamburg/CCH) - mein erstes Konzert!

    Ultravox (ca 1981 Hamburg/CCH) OOOOOOOOOOOOOOOOHHHHHHHHHHHHHH Viiiieennaaaaaa!

    Queen/Marillion (1986 Berlin/Waldbühne) Fiiiiiiiiiish!!!

    The Jesus & Mary Chain (1989/Loreley Freilichtbühne) ->http://www.best-of-80s.de/vbforum/sh...82&postcount=8

    New Model Army (1987 Hamburg/Martkhalle) Fliegenfänger forever!

    Fuzzbox (1987 Hamburg/Martkhalle) - look to the upper left

    Mekons (ca 1987 Hamburg/Grosse Freiheit) sehr spassiges (der Saal kochte) und laaanges (geschätzte 5 Zugaben) Konzert inkl.
    augenzwinkernde Sisters Of Mercy Hommage "Prince Of Darkness", ob ein gewisser E.A. auch da war? :cool

    R.E.M. (1988 Hamburg/Grosse Freiheit) aber nur wegen der "Vorgruppe" - den unvergleichlichen Go-Betweens (Aaaaamandaaaa!!!)

    KINGS OV (!) Independence (1987 Hamburg/Kopf's Music Hall) ->http://www.best-of-80s.de/vbforum/sh...3&postcount=13

    Roooskiiiilde (Dänemark/diverse) ->http://www.best-of-80s.de/vbforum/sh...82&postcount=8

    So mehr fällt mir momentan nicht ein - hab bestimmt noch was wichtiges vergessen...

    @musicola

    Der Haarspalter der Woche geht an...

    @Feenwelt

    Bei dem Element Of Crime Konzert wäre ich gern dabei gewesen! BTW: Was den tollen Supertramp Gig angeht waren wir zumindest auf einer Tour...

    @bamalama

    Jetzt sind die Bilder zwar schön klein - aber musst Du wirklich bei jedem Posting 6 quitschbunte Bilder von Dir (?) z.T. untereinander posten was Deine Postinglänge z.T. bis auf das Vierfache aufbläst? Bitte mach Dein Footer doch mal schön klein und schnuckelig wie z.B. Sonny ->In der Kürze liegt die Würze, dann lesen sich Threads mit Deiner Beteiligung deutlich besser

    Lutz

  6. #25
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585

    AW: Wieviele Konzerte hast Du Dir in den 80s reingezogen?

    Lutz um das Ultravox-Konzert werde ich dich bis in alle Ewigkeit beneiden. Vienna live mit der ganzen Band! Ich meine, Midge Ure hat's bei seinem Konzert auch gesungen und es kam supertoll, keine Frage, aber mit der ganzen Band und Klavier und Synthi und all dem Brimborium hätte ich es schon auch gerne erlebt. Vienna ist halt einer meiner absoluten 80-er Lieblingstitel.

  7. #26
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585

    AW: Wieviele Konzerte hast Du Dir in den 80s reingezogen?

    Ach ja, was auch noch ein Grund war, warum ich nicht viele Konzerte damals gesehen habe: Ich war insbesondere in den ersten Jahren der 80-er kein wirklich großer Fan der aktuellen Musik. Die lief sozusagen als Soundtrack zu meinem täglichen Leben mit, ich mochte das meiste auch irgendwie und natürlich hatte ich auch meine Lieblingslieder - aber wirklich unter die Haut ging mir Musik, die zu der Zeit schon gar nicht mehr populär war, die Musik der 70-er, sprich Prog à la Genesis, Barclay James Harvest und Pink Floyd (ich habe bis heute ein gestörtes Verhältnis zu The Wall, obwohl es musikalisch natürlich einwandfrei ist), Mike Oldfield (wobei ich Five Miles Out auch gekauft habe und gut fand), Neil Young, Alan Parsons Project... das war so die Musik, die ich damals wirklich intensiv hörte und dadurch erklären sich auch meine mageren drei Konzertbesuche. Später in den 80-ern liebte ich ja auch noch andere Bands und Sänger, aber entweder gaben die keine Konzerte oder aber ich konnte aus den genannten Gründen nicht hingehen.

    Ach ja, im Rahmen eines großen italienischen Fests in der Berliner Deutschlandhalle bekam ich auch noch Ricchi e Poveri zu sehen

  8. #27
    Benutzerbild von sturzflug69

    Registriert seit
    03.02.2003
    Beiträge
    2.276

    AW: Wieviele Konzerte hast Du Dir in den 80s reingezogen?

    Oha,dann mal die grauen geschüttelt:
    Shakatak 1981
    ABC 1983
    FGTH 1984
    Divine 1984 ?
    Sisters of Mercy 1985
    Alien 5ex Fiend 1985
    Böhse Onkelz 1985
    Meteors 1985
    Jason and the scorchers 1985
    Rainbirds 1987
    Fats Domino 1989 oder 1990?
    Cramps 1986
    Extrabreit 1983/87
    Sammy Davis jr.1987 o 1988
    Marillion 1987
    U2 1987
    Lou Reed 1987
    Big Audio Dynamite 1987
    Pretenders 1987
    Desmond Dekker 1987
    Cockney rejects 1985 ?
    Adicts 1985 o 1986
    Bad Manners 1985
    Fine young cannibals 1985
    Style Council 1985 o 1986
    Laibach 1987 ?
    Götz Alsmann 1985
    Depeche Mode 1986/88
    Peter Illmann Hits des Jahres 1986(u.a.:Falco,FGTH,Tina Turner;Europe,Peter Cetera,DM,Modrn Talking usw)
    Das sind nicht alle.aber so ad hoc eben.

    Die Hallen bzw Clubs waren meist Westfalenhalle/Gruga/Zeche Bochum/Jovel(Münster)/PC69 und alles was im Dunstkreis lag .

  9. #28
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.814

    AW: Wieviele Konzerte hast Du Dir in den 80s reingezogen?

    @Babooshka

    Wie gesagt, mir fehlt dafür ein Genesis Konzert in der Sammlung. Anfang der 80s "second home by the sea", etc wäre ich sehr gerne auf auf nem Genesis Gig gewesen. Oder natürlich in den 70s als Peter Gabriel noch dabei war. Aber da war man halt noch zu jung...

    Nochmal zum Thema Kohle und Konzerte: Da ich nie der Kneipen/Disco Gänger war, geschweige denn geraucht habe, konnte ich meiner Konzertleidenschaft frönen ohne mein Budget allzu sehr zu strapazieren. Und da ich ab Mitte der 80s eh eher in der Underground-Szene jenseits der Mega-Events unterwegs war, kam's sowieso günstig.

    Lutz

  10. #29
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585

    AW: Wieviele Konzerte hast Du Dir in den 80s reingezogen?

    Genau Letzteres macht den Unterschied zwischen uns beiden aus. Ich kannte mich mit Alternative und Underground eh nicht aus, also sah ich auch keinen Anlass, derartige Konzerte zu besuchen. Meine Helden waren überwiegend aus den 70-ern und die habe ich dann ja auch gesehen. Da bin ich ja heute noch dran, die komplett zu kriegen; Neil Young würde mir in meiner Sammlung noch fehlen und Alan Parsons Project, aber ob letztere wohl nochmal touren...

    Übrigens, wie mir gerade einfällt, ich habe ja zwei Konzerte unterschlagen!

    - Téléphone 1984
    - Jacques Higelin 1985

    Die Karte von Higelin schwirrt glaube ich sogar noch irgendwo rum. Das finde ich im Nachhinein schon geil, zwei der absoluten französischen Kultbands/-musiker gesehen zu haben. Téléphone lösten sich ja bereits 1986 auf, Higelin ist glaube ich heute noch aktiv, aber auch nicht mehr so wie früher. Sein Konzert war eine Mischung aus Musik und furztrockener Comedy. Und bei Téléphone war ich hinterher völlig taub - hat gottseidank nicht lange angedauert. Am stram dam tic et tic et coligram...

  11. #30
    Benutzerbild von stillerlεѕεѓ

    Registriert seit
    05.05.2008
    Beiträge
    22

    AW: Wieviele Konzerte hast Du Dir in den 80s reingezogen?

    @sturzflug69

    Interessante Mischung, muss ich schon sagen und wie ich sehe eine Übereinstimmung !
    Desmond Dekker 1987
    _____________________________________

    Kleiner persönlicher Auszug

    Hot Chocolate 1981 (man war Jung )
    Tote Hosen 1986
    Busters 1987 (und ca. noch ein duzend weitere male)
    Toy Dolls 1987
    Nina Hagen 1987
    Guana Batz 1988
    Bat Mobile 1988
    Troyans 1988
    The Loafers 1988
    Bad Manners 1989
    Springtoifel 1989
    The Fixx 1989
    Underworld 1989
    Strassenjungs 1989

    Und noch zig Festivals und etliche Konzis mehr.

Seite 3 von 9 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Welche war die erste Fußball-WM die ihr euch reingezogen habt?
    Von Lutz im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 129
    Letzter Beitrag: 01.12.2017, 00:39
  2. 80er Filme,die Du noch nie gesehen hast und
    Von sturzflug69 im Forum 80er / 80s - FERNSEHEN & KINO / TV & CINEMA
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 03.03.2010, 11:50
  3. Wieviele Tonträger besitzt Ihr ???
    Von ICHBINZACHI im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 105
    Letzter Beitrag: 26.04.2008, 09:41
  4. Wieviele Konzerte/Bands habt Ihr gesehen?
    Von djrene im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 21.08.2004, 22:01
  5. Hast Du Töne?
    Von monofreak im Forum 80er / 80s - FERNSEHEN & KINO / TV & CINEMA
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 18.05.2004, 02:11