Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 37

Was wurde aus folgenden 80s Teenie Stars?

Erstellt von waschbaer, 27.02.2006, 19:30 Uhr · 36 Antworten · 24.335 Aufrufe

  1. #21
    Kinderfresser
    Benutzerbild von Kinderfresser
    Was macht eigentlich sie?



    Alexandra Gonin

    Die kleine Schwester von Vics Freundin Penelope aus "La Boum"? Bei imdb sind immerhin 11 Einträge vorhanden. Der erste (La Boum) aus dem Jahr 1980, der letzte von 2002....

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Benutzerbild von Muggi

    Registriert seit
    08.02.2004
    Beiträge
    2.559
    Die ist nach wie vor Schauspielerin, vor allem am Theater, soweit ich weiß. Auf der Bonusdisk der "La Boum"-Box gibts Interviews mit den Darstellern von damals und Madame Gonin sieht in meinen Augen hinreißend aus! Außerdem enthält die Scheibe einen Kurzfilm namens 'Un Ocean de Blé' (leider nur französisch ohne UT), bei dem sie neben ihrer damaligen Filmschwester Penelope alias Sheila O'Connor zu sehen ist:


  4. #23
    Benutzerbild von Muggi

    Registriert seit
    08.02.2004
    Beiträge
    2.559

    AW: Was wurde aus folgenden 80s Teenie Stars?

    Hier mal ein paar Damals-heute Fotos von ehemaligen 80er Kinder-/Teeniestars:

    http://www2.onunterhaltung.t-online..../11744176.html

    Rudy aus der Cosby-Show:




  5. #24
    Mumie
    Benutzerbild von Mumie

    AW: Was wurde aus folgenden 80s Teenie Stars?

    Zitat Zitat von Babooshka Beitrag anzeigen
    Ja, so ist es. Und Fame ist so ein toller Film mit super Musik, viel schöner als Flashdance und Dirty Dancing. Ich verstehe überhaupt nicht, dass der nicht mehr gesendet wird - immer nur die anderen beiden.
    Kleine Anmerkung:Es gibt ja auch die Serie,die demnächst veröffentlicht wird:

    Sie sind jung, talentiert und träumen von der großen Karriere. 7 junge Künstler, die an der New Yorker „High School of Performing Arts“ ausgebildet werden: Der Keyboarder Bruno Martelli, die Sängerin Coco Hernandez, der Komiker Danny Amatullo, die Schauspieler Montgomery MacNeil und Doris Schwartz, der Tänzer Leroy Johnson und die Cellistin Julie Miller. Sie erleben einen harten Schulalltag, denn die Tanzlehrerin Lydia Grant und ihre Kollegen verlangen Höchstleistungen, um sie für die Profikarriere fit zu machen. Doch auch privat erweist sich der Weg zum Ruhm für die Freunde als steinig und abenteuerlich.

    Die Serie basiert auf dem gleichnamigen Kinofilm und begeisterte wie dieser, durch mitreißende Tanzszenen und Songs. Begleiten Sie diese Talente auf dem Weg zur Showkarriere mit der 1. Staffel dieses preisgekrönten TV-Hits.

    http://www.fox.de/dvd/fame_der_weg_z...1-11876/11876/

    Gruß:Mumie

  6. #25
    Benutzerbild von musicola

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    13.851

    AW: Was wurde aus folgenden 80s Teenie Stars?

    Zitat Zitat von waschbaer Beitrag anzeigen


    a) Amanda Peterson (weibliche Hauptrolle in "Can´t buy me love")



    Vor Kurzem habe ich Can´t buy me love erstmals gesehen. Klasse Film!

    Habe auch vergeblich nachgeforscht, was die junge Dame nach 1995 (letzter IMDB-Eintrag) so tat...

    Nicht mal 'n aktuelles Bild von Ihr ist auffindbar...

  7. #26
    Benutzerbild von Superstar

    Registriert seit
    07.05.2004
    Beiträge
    291

    AW: Was wurde aus folgenden 80s Teenie Stars?

    Was wurde eigentlich aus der kleinen die in Curly Sue (1990/91) spielte? Keine Ahnung wie die hieß. Hatte eine riesige Haarpracht. Es spielten noch James Belushi und Kelly Lynch mit.

  8. #27
    LastNinja
    Benutzerbild von LastNinja

    AW: Was wurde aus folgenden 80s Teenie Stars?

    Zitat Zitat von Superstar Beitrag anzeigen
    Was wurde eigentlich aus der kleinen die in Curly Sue (1990/91) spielte? Keine Ahnung wie die hieß. Hatte eine riesige Haarpracht. Es spielten noch James Belushi und Kelly Lynch mit.

    Alisan Porter verkörperte 1991 die "Curly Sue" und ist heute Sängerin beim The Alisan Porter Project.

    Die Amerikanerin wurde im zarten Alter von fünf Jahren beim Singen in einer Hotel-Lobby von einem Talentsucher für Star Search, der Urform aller Castingshows, die auch Britney Spears und Justin Timberlake zu Ruhm verhalf, entdeckt. Sie ist bis heute die jüngste Teilnehmerin an der Fernsehshow gewesen und gewann im Bereich ’Sängerin Junior’ wohl vor allem durch ihren "Niedlichkeits-Bonus", der ihr 5 Jahre später auch die Hauptrolle im Film "Curly Sue" einbrachte.
    Mit 13 Jahren zog Alisan Porter mit ihren Eltern nach Westport, Connecticut, wo sie als Mitglied ihrer schulischen Theatergruppe Erfolge feierte. Ihre Hauptrollen in den Bühnenstücken, wie zum Beispiel "Westside Story", führten ihr vor Augen, dass sie sich auf der Bühne heimischer fühlte als vor Filmkameras. Deshalb sprach sie mit 18 für Vorstellungen am Broadway in New York vor und erhielt eine Rolle im Musical "Footloose".
    Anzeige



    Langsam formierte sich ihr sehnlichster Wunsch: als Sängerin mit Band aufzutreten. Sie ging nach Los Angeles zurück, schrieb Lieder, produzierte sie und sang sie auch selbst ein. 2003 formierte sich The Raz um Alisan als Sängerin und Songschreiberin der Band. Nur ein Jahr später trennten sich die Mitglieder und 2005 gab Alisan die Geburt ihrer neuen Band bekannt: The Alisan Porter Project.



    quelle:
    GMX

  9. #28
    Benutzerbild von Tennsfeld

    Registriert seit
    12.07.2006
    Beiträge
    168

    AW: Was wurde aus folgenden 80s Teenie Stars?

    Ich sag nur: Schuster bleib bei deinen Leisten!

    Hier kann man die "Gesangskünste" von der einst so niedlichen Alisan Porter hören ...

    So schlecht waren ihre Schauspielkünste in Curly Sue doch nicht! Ganz im Gegenteil. Im Nachhinein wirklich schade dass man von ihr nichts mehr gesehen hat.

  10. #29
    Benutzerbild von Schensky

    Registriert seit
    06.04.2006
    Beiträge
    196

    AW: Was wurde aus folgenden 80s Teenie Stars?

    Zitat Zitat von Tennsfeld Beitrag anzeigen
    Ich sag nur: Schuster bleib bei deinen Leisten!

    Hier kann man die "Gesangskünste" von der einst so niedlichen Alisan Porter hören ...

    So schlecht waren ihre Schauspielkünste in Curly Sue doch nicht! Ganz im Gegenteil. Im Nachhinein wirklich schade dass man von ihr nichts mehr gesehen hat.
    Habe die CD gerade im Player und finde sie ziemlich übersteuert. Oder ist das jetzt Stilmittel, den Laustärkeregler bis zum Anschlag volle Pulle aufdrehen und so klingen zu lassen? Obwohl die Lautstärke der CD relativ leise zu anderen CDs ist. Naja egal, habe mir die CD schlimmer vorgestellt.

  11. #30
    Benutzerbild von Leseleiche

    Registriert seit
    15.06.2007
    Beiträge
    56

    AW: Was wurde aus folgenden 80s Teenie Stars?

    Zitat Zitat von musicola Beitrag anzeigen
    Vor Kurzem habe ich Can´t buy me love erstmals gesehen. Klasse Film!

    Habe auch vergeblich nachgeforscht, was die junge Dame nach 1995 (letzter IMDB-Eintrag) so tat...

    Nicht mal 'n aktuelles Bild von Ihr ist auffindbar...
    http://talkingmoviezzz.blogspot.com/...-peterson.html

    http://www.weht.net/WEHT/Amanda_Peterson.html

    http://www.starpulse.com/Actresses/P...a/Filmography/

    http://www.allmovie.com/cg/avg.dll?p=avg&sql=2:56330~T2

    http://www.geocities.com/Hollywood/9389/Amanda.html hier gibts auch ein paar Fotos

    Sind äusserst spärlich die Infos die zu finden sind

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Teenie Filme der 80er
    Von Sugar_ASCII im Forum 80er / 80s - FERNSEHEN & KINO / TV & CINEMA
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 13.06.2007, 22:38
  2. suche alten teenie film
    Von DarkSideOfTheMoon im Forum 80er / 80s - FERNSEHEN & KINO / TV & CINEMA
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.10.2006, 12:19
  3. romantische Teenie Filme in den Achtzigern
    Von new_romantic im Forum 80er / 80s - FERNSEHEN & KINO / TV & CINEMA
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 01.09.2006, 14:05
  4. Teenie Komödie aus Frankreich ???
    Von B Orlando im Forum 80er / 80s - FERNSEHEN & KINO / TV & CINEMA
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.09.2005, 16:23
  5. 3 80s-Teenie-Filme im Mai neu auf DVD
    Von J.R. im Forum 80er / 80s - FERNSEHEN & KINO / TV & CINEMA
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.02.2004, 20:40