Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 35

Buch-Klassiker der 80er

Erstellt von bubu, 29.09.2005, 15:47 Uhr · 34 Antworten · 11.453 Aufrufe

  1. #21
    Benutzerbild von SportGoofy

    Registriert seit
    23.12.2002
    Beiträge
    1.649
    "Die letzten Kinder von Schewenborn"

    Ging es da nicht um den Atomkrieg bzw. die Zeit danach

    Wenn ja , dann fande ich es sehr beklemmend damals
    war ja gerade die Zeit wo das diskutiert worden ist.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Benutzerbild von bubu

    Registriert seit
    29.05.2002
    Beiträge
    1.632
    Wer hat dieses Buch damals gelesen?



    Soll ja ein echter Hammer sein. Ich habe mich mit zwölf oder dreizehn Jahren da mal rangetraut und voller Ekel und Alpträumen nach ein paar Dutzend Seiten aufhören müssen.

    Wollte es jetzt aber nochmal lesen.

    http://gerichtlive.twoday.net/stories/916444/comment

  4. #23
    Benutzerbild von Cinderella

    Registriert seit
    04.12.2012
    Beiträge
    918

    AW: Buch-Klassiker der 80er

    habe nach einem Thread wie "Kinderbücher" gesucht und fand diesen hier, in dem auch Kinderbücher erwähnt werden.

    Wollte erwähnen, dass die Schneider Bücher aus dem Schneider - Verlag Franz Schneider Verlag ? Wikipedia für mich immer was ganz Schönes und Besonderes waren. Ganz hübsch und wichtig mit den pinkrosanen Buchseiten als das typische Schneider-Symbol

    Die jeweiligen Geschichten waren immer schön für mich und die Bücher mit gezeichneten Illustrationen waren immer sehr ansprechend. Ganz typisch waren vorne immer auf den allerersten Seite die vorgezeichneten Linien, wie man selbst heißt und von wem man dieses Buch geschenkt bekommen hat <3 Schöööööön

    1953 wurde der Unternehmenssitz nach München verlegt, der Verlag 1985 an die dänische Unternehmensgruppe Egmont verkauft. 2003 übernahm die Verlagsgesellschaft Köln den Vertrieb und Verkauf. Hauptstandorte der Geschäftstätigkeit sind seitdem Köln und München.
    Schneider-Bücher mit dem ursprünglichem Symbol sind ja auch immer noch im Umlauf, wie schön

    Walraff hatte ich gar nicht so wirklich mitbekommen. Erst in den 1990ern bin ich auf ihn aufmerksam geworden aber noch immer ohne Interesse, da mal was von ihm zu lesen. Ist erst seit einiger Zeit interessant für mich geworden ein Stück weit. Interessant ist, dass der "investigative Journalismus" mit Walraff ja glaub immer montags auf RTL zur Zeit gezeigt wird.

    "Momo" hatte ich auch das Buch von im Regal (Das Buch gelesen, den Film im Kino angeschaut und ich hatte Momo-Aufkleber-Sticker - an ein Sticker-Album kann ich mich nicht erinnern, könnte aber schon sein). Und von den meisten Weihnachtskinderfilmen, incl. "Oliver Maas" obwohl der mich gar nicht so beeindruckt zu haben schien, da ich mich heute inhaltlich so gar nicht mehr an diese Serie erinnern kann, was bei den anderen aber doch der Fall ist.

    @ Babooshka: Lara Cardella "Ich wollte Hosen" fiel mir erst in den in den 1990ern auf. Muss ein Erfolg gewesen sein, sie hat danach auch noch ein anderes Buch rausgebracht, habe aber nichts von ihr gelesen.

    "Der Medicus" muss doch ein Buch der 80er gewesen sein, wikipedia weiß was von 1987 als Erstausgabe. Hatte es mal angelesen. Mittelalterliches wirkt aber immer so bedrückend auf mich.

  5. #24
    Benutzerbild von Lexi

    Registriert seit
    03.02.2013
    Beiträge
    586

    AW: Buch-Klassiker der 80er

    Zitat Zitat von Babooshka Beitrag anzeigen
    "Ich wollte Hosen" von Lara Cardella dürfte noch ganz knapp 80-er sein.
    Huch, Lara ist ja Jahrgang 1969, das Werk hat sie mit 19 verfasst. Gelesen habe ich es nicht, nur gedacht, nur Hosen, nicht mal Jeans, das muss ja eine grauenhafte Kindheit gewesen sein.


    War mir jenseits der Belletristik einfällt, wäre zu einen "Wir amüsieren uns zu Tode" von Neil Postman, das ich aber nur mal in den Pfoten gehalten habe. Soweit ich mich erinnere, war es eine ziemlich extremistische Sichtweise.

    Und dann noch "Gödel, Escher, Bach – ein Endloses Geflochtenes Band" von Douglas R. Hofstadter, dass ich nach Aufräumen weitgehend ungelesen bei eBay verkauft habe, allerdings auch nicht so genial fand, wie es immer besprochen wurde. Aber die Rezensenten haben es wahrscheinlich auch nicht ganz gelesen.

  6. #25
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585

    AW: Buch-Klassiker der 80er

    Lara Cardella hat nach "Hosen" noch einige Bücher mehr geschrieben, u. a. "Ich wollte Hosen 2". Allerdings sind ihre Werke hauptsächlich in Italien bekannt geworden. Ich habe fast alle gelesen und finde sie hervorragend, aber es geht auch immer was Bedrückendes, Morbides von ihnen aus. Wie ich mitbekam, hat sie nach einer sehr langen Pause wohl wieder was Neues geschrieben, das muss ich mir mal ansehen.

  7. #26
    Benutzerbild von Cinderella

    Registriert seit
    04.12.2012
    Beiträge
    918

    AW: Buch-Klassiker der 80er

    @ Lexi: das mit dem Buch "Amüsieren.." und auch der Name des Autors hört sich vertraut an, aber gelesen habe ich es bestimmt nicht.

    @ Babooshka:
    es geht auch immer was Bedrückendes, Morbides von ihnen aus.
    vielleicht die Stimmung der Autorin, weil sie bestimmten Kleidungs-Kodexes ausgesetzt gewesen war? Bedrückendes lesen mag ich auch nicht gerne, gibt schon Bedrückendes genug.

    Müsste auch ein Buch der Ende 80er gewesen sein (wiki: 1989): "Das Enneagramm. Die neun Gesichter der ..." von u.a. Andreas Ebert - habe gelacht als ich reingelesen habe, einiges las sich doch ganz interessant ISBN: 978-3532622452 (für google )

  8. #27
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585

    AW: Buch-Klassiker der 80er

    Oh nein, es war sicher nicht der Zwang, Röcke tragen zu müssen. Auf Sizilien herrschten (herrschen womoglich immer noch?) noch ganz andere Verhaltenskodexe. Ich glaube, es hat sie schlichtweg bedrückt, als Mädchen und Frau in ein gewisses Schema gepresst worden zu sein, obwohl sie das nicht wollte, und dass die Gesellschaft damals halt insgesamt ziemlich engstirnig war. Dass sie das Leben als langweilig und erstickend empfand. Und natürlich die Präsenz der Mafia, die ist auch in einem ihrer Bücher Thema.

  9. #28
    Benutzerbild von Cinderella

    Registriert seit
    04.12.2012
    Beiträge
    918

    AW: Buch-Klassiker der 80er

    @ Babooshka: je, die Verhaltenskodexe könnten es auch sein - und, heute ist es vielleicht nicht mehr so, aber doch bestimmt noch etwas anders als bspw. hier - habe ihre Bücher nicht gelesen, danke für die Info

  10. #29
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585

    AW: Buch-Klassiker der 80er

    Genau. Auch in Süditalien und somit auch auf Sizilien hat sich in den letzten 20 Jahren in der Gesellschaft einiges getan, aber manches ist gleich geblieben.

  11. #30
    Benutzerbild von Cinderella

    Registriert seit
    04.12.2012
    Beiträge
    918

    AW: Buch-Klassiker der 80er

    Danke für die Rückmeldung, Babooshka

    Ich für meinen Teil mag gerne diese älteren Bücher lesen und aus nostalgischen Gründen habe ich gerne diese Mädchen-Kinderbücher älteren Datums.
    Ganz durch Zufall bin ich auf das Berte-Bratt-Forum gestoßen, dass ich hier infohalber mal verlinken möchte.

    Berte-Bratt-Forum ? Foren-Übersicht


    80er Bücher / Schneider-Verlag sind oft das Thema, aber auch einige vorangegangene Jährchen.

    Oh je, ein neues Sammel-Thema will sich mir gerade aufdrängen. Dem zustimmen oder lieber nicht??

    Ich mag die Kinder-Schneider-Verlag-Bücher der 80er Jahre sehr

    Bei konkreter Erinnerung erfolgt Widergabe

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Arcade Klassiker
    Von Maestro im Forum 80er / 80s - TECHNIK / TECHNOLOGY
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.09.2011, 11:57
  2. Die Klassiker von morgen...
    Von Heinzi im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 07.09.2008, 21:04
  3. Ein Klassiker!
    Von Mumie im Forum 80er / 80s - BLACK MUSIC -> SOUL / FUNK / RAP
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.08.2007, 15:25
  4. 80er Wave Klassiker
    Von TZ007 im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.03.2003, 21:16
  5. 80er Charts Buch
    Von cater78 im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 31.08.2002, 19:25