Seite 12 von 16 ErsteErste ... 28910111213141516 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 111 bis 120 von 160

Comics immer schlechter?

Erstellt von musicola, 26.10.2003, 11:31 Uhr · 159 Antworten · 35.784 Aufrufe

  1. #111
    Benutzerbild von Laschek

    Registriert seit
    22.01.2007
    Beiträge
    1.471

    AW: Comics immer schlechter?

    Juhuu, schnell Kohle zusammenkratzen

  2.  
    Anzeige
  3. #112
    Benutzerbild von Stefan Rammler

    Registriert seit
    29.07.2002
    Beiträge
    305

    AW: Comics immer schlechter?

    In der heutigen Zeit der Gutmenschen und der Verbotswut wandeln sich die Comics wohl auch.

    Bei Kauka gab es nämlich Onkel Paul (aus dem Französischen), der stets mit Pfeife zu sehen war...






    und natürlich den Lümmel 'Mecki' aus den Pauli Comics, der stets eine dicke Zigarre im Mund hatte.



    Heute ist das kaum noch denkbar, aber sind wir dadurch schlechtere Menschen geworden. "Wir waren doch Helden" und sind trotzdem groß geworden

  4. #113
    Benutzerbild von Laschek

    Registriert seit
    22.01.2007
    Beiträge
    1.471

    AW: Comics immer schlechter?

    Man denke nur an Lucky Luke dem irgendwann das quarzen untersagt wurde und der fortan auf Grasstengeln kauen musste...

    Ich bin ja auch überzeugter Nichtraucher (bzw. Trunkenheitsraucher ), aber das ist einfach Schwachsinn.

    Hab neulich ne alte DS9 Folge gesehen, wo Sisko ne Vision hat in der er SciFi Schriftsteller in den 1950ern (?) ist, da wurde auch herrlich rumgeplotzt, ich glaub mittlerweile wär das undenkbar, und die Folge ist jetzt noch nicht soooo sehr alt.

  5. #114
    Benutzerbild von Karat

    Registriert seit
    10.08.2005
    Beiträge
    244

    AW: Comics immer schlechter?

    Ich habe als Teenie die Clever & Smart Comics geliebt. Die gibt es meines Wissens nach gar nicht mehr (und wenn nur Neuauflagen alter Bände). Da wurde auch fleißig gequarzt, gesoffen, geprügelt und sich kräftig daneben benommen. Alles schön an der "Political Correctness" vorbei. Heute undenkbar, dass sowas ohne "Aufscheuchen der Hüter von Anstand und Moral" veröffentlicht werden könnte. Wie die Comiclandschaft heute ist, merke ich eigentlich nur wenn ich im Urlaub bin und für Regentage mal was zum Lesen brauche. Dann schaut man in die Auslage und entdeckt das neue Zeug. Ich lasse es aber immer liegen, denn das ist mir alles zu flach und einfallslos.

  6. #115
    Benutzerbild von Flieger

    Registriert seit
    06.04.2002
    Beiträge
    151

    AW: Comics immer schlechter?

    dann gehst Du in die falschen Läden


    schau Dich doch mal auf diesen Seiten um, dort findest Du viele Inhaltsangaben und Leseproben und sollest eigentlich fündig werden

    http://www.piredda-verlag.de/
    http://www.splitter-verlag.de/
    http://www.reprodukt.com/
    http://www.cross-cult.de/
    http://www.graphic-novel.info/

  7. #116
    Benutzerbild von Stefan Rammler

    Registriert seit
    29.07.2002
    Beiträge
    305

    AW: Comics immer schlechter?

    Zitat Zitat von Karat Beitrag anzeigen
    Da wurde auch fleißig gequarzt, gesoffen, geprügelt und sich kräftig daneben benommen. Alles schön an der "Political Correctness" vorbei. Heute undenkbar, dass sowas ohne "Aufscheuchen der Hüter von Anstand und Moral" veröffentlicht werden könnte.
    Genau - heute übt sich die Jugend politisch korrekt im Komasaufen und in Ballerspielen. Das ist alles nicht so schlimm wie rauchende Comic- und Fernsehhelden.
    Noch 1993 hat in Jurassic Park ein schwarzer Mitarbeiter permanent geraucht. Und ER war nicht der Bösewicht, sondern der nichtrauchende Dicke

  8. #117
    Benutzerbild von Flieger

    Registriert seit
    06.04.2002
    Beiträge
    151

    AW: Comics immer schlechter?

    Nachdem Cross Cult von Peter Wiechmann "Andrax" in einer 5 bändigen Taschenbuchgesamtausgabe herausgebracht hat, ist nun "Hombre" dran. Erstmals im Yps-Magazin erschienen. Nun reitet er in 2 Bänden für Cross Cult

    Erhältlich ab August 2009
    Hombre 1 (von 2)
    von Peter Wiechmann und Rafael Méndez
    Album, Hardcover, sw, 100 Seiten
    Euro 22,00 - ISBN 978-3-941248-28-1
    Gesucht ... tot oder lebendig...
    Der Pinkerton-Agent Ronegall Dawson erhält den Auftrag den flüchtigen Baltimore O’Hara aufzubringen, einen ehemaligen Bankier, dem ein Raubmord zur Last gelegt wird. Aus der vermeintlich schnellen Hatz wird eine endlose Jagd durch die Weiten des amerikanischen Westens, immer entlang der verwehten Fährte eines Mannes, dessen neuer Name unter Satteltramps, Indsmen, Diggern, Scouts und Siedlern schon bald Legende ist: HOMBRE.
    Nach der erfolgreichen Neu-Edition des deutsch-spanischen Fantasy-Klassikers ANDRAX, präsentiert Cross Cult mit HOMBRE eine weitere Gesamtausgabe einer klassischen Serie aus deutscher Hand. Ende der Siebzieger Jahre für das legendäre YPS-Magazin konzipiert, bewiesen ANDRAX-Autor Peter Wiechmann und der spanische Zeichner Rafael Méndez Episode um Episode, dass Western made in Germany nicht mit Karl May in die Ewigen Jagdgründe eingegangen ist.

  9. #118
    Benutzerbild von Flieger

    Registriert seit
    06.04.2002
    Beiträge
    151

    AW: Comics immer schlechter?

    Zitat Zitat von Flieger Beitrag anzeigen

    Jeff Jordan, in den 80ern in Kaukataschenbüchern zu lesen und in Albenform bei Carlsen beheimatet bekommt ab Herbst seine eigene Gesamtausgabe. In 4 Bänden a 4 Alben ist diese Gesamtausgabe auch recht schnell durchzuziehen

    band 1 ist diese Tage erschienen - eine klasse ausgabe mit vielen Zusatzinfos

  10. #119
    Benutzerbild von Flieger

    Registriert seit
    06.04.2002
    Beiträge
    151

    AW: Comics immer schlechter?

    Mit dem neuen Zackchefredakteur Georg F W Tempel kann hier über das neue Zack-Magazin diskutiert werden. Vorschläge, Ideen sind willkommmen:

    ZACK - Comicforum - Hauptforum

  11. #120
    Benutzerbild von Flieger

    Registriert seit
    06.04.2002
    Beiträge
    151

    AW: Comics immer schlechter?

    bei Cross Cult startet in wenigen Tagen die Gesamtausgabe von Roland Ritter Ungestüm, die in den 80ern bei Carlsen erschien. Bei Carlsen selbst steht der erste Band von Valerian und Veronique als Gesamtausgabe in den Startlöchern.

    Bei Piredda gibt es jetzt die 3 bändige Gesamtausgabe, mit oder ohne Schuber, mit den Gifticks.

Ähnliche Themen

  1. Fernsehen immer schlechter
    Von bubu im Forum 80er / 80s - FERNSEHEN & KINO / TV & CINEMA
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 29.06.2013, 11:21
  2. suche Comics
    Von modellbauman im Forum 80er / 80s - SUCHEN / SEARCH
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.11.2007, 23:00
  3. Comics wie Yps, Fix und Foxi und anderes
    Von Flieger im Forum 80er / 80s - SUCHEN / SEARCH
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.05.2007, 19:38
  4. Ich biete diverse 80er Schallplatte, Comics, Videos, u.s.w.!
    Von Parallax M5 im Forum 80er / 80s - VERKAUFEN / TO VEND
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.04.2003, 13:41
  5. Kein schlechter Sampler
    Von waschbaer im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.11.2002, 19:48