Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 18 von 18

Dr. Sommer ist tot- der Aufklärer aus der Bravo

Erstellt von Brita, 02.09.2012, 15:10 Uhr · 17 Antworten · 3.089 Aufrufe

  1. #11
    Benutzerbild von Conny2808

    Registriert seit
    25.03.2011
    Beiträge
    560

    AW: Dr. Sommer ist tot- der Aufklärer aus der Bravo

    Nun ja, wenn ich die Wahl hätte zwischen Suzi Quatro und Kim Wilde, dann wäre mir doch auch Kim lieber, ich fand die immer schnuckelig, und ihre Musik mochte ich auch.

    Dr. Sommer kannte ich eigentlich nur vom Hörensagen, die Zeitschrift hab ich nie gelesen, ich hab Anfang bis Mitte der 90er nur "Bravo-TV" geschaut, und da beantwortete Margit vom "Dr. Sommer- Team" die Fragen der Teenies. Aber da war ich bereits aus dem Teeniealter raus. Ich selber hab damals in der DDR viel das Jugendmagazin "neues leben" gelesen, das war auch sehr interessant. Und da gab es eine Rubrik, "Prof. Borrmann antwortet", und das war ähnlich dem Dr. Sommer aus der "Bravo". Also wurden auch wir über die 5exualität und einige ihrer Praktiken aufgeklärt.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.815

    AW: Dr. Sommer ist tot- der Aufklärer aus der Bravo

    Zitat Zitat von Babooshka Beitrag anzeigen
    Aber... so ganz ohne theoretische Vorbildung? Oder hast du einen großen Bruder, der das damals übernommen hat? Es haben übrigens durchaus auch die Jungen meiner Altersklasse so mit ca. 10 Jahren die Bravo gelesen. Die fanden den Aufklärungsteil gleich noch interessanter Jedenfalls, ich war froh über die Bravo. Wenn's dann soweit ist, kommt eh alles ganz anders und individuell, aber man wusste, worauf man zuging
    Ok - mit 10 haben mich Mädels bzw die BRAVO NULL interessiert, wenn ich mich recht entsinne

  4. #13
    Benutzerbild von lastninja

    Registriert seit
    22.07.2010
    Beiträge
    673

    AW: Dr. Sommer ist tot- der Aufklärer aus der Bravo

    Zitat Zitat von Lutz Beitrag anzeigen
    Ok - mit 10 haben mich Mädels bzw die BRAVO NULL interessiert, wenn ich mich recht entsinne
    Mädels erst mit 11 1/2............aber Nicole hat mich verschmäht...
    Ich weiß noch, wie ich sie im Unterricht immer "angeschmachtet" habe (an was für Scheiß man sich auch immer noch erinnert.....aber Dezimalminuten in Echtminuten umrechnen, dass musste ich ersma googlen).
    Später mit 13/14/15 war mir das wieder egal, weil sich gleichaltrige Mädels eher für die höheren Jahrgangsstufen interessierten.
    Ok, als ich in der 9. war hat sich eine aus der 5. für mich interessiert...
    Das habe ich natürlich belächelt und gleich verworfen. Hab doch glatt ihren Kreuze-an-Brief vor ihren Augen in den Müll geworfen.
    Schöner Honk, dachte ich mir, als ich sie später mit ihren 16-19 Jahren immer wieder sah.........definitiv ein must have.

  5. #14
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585

    AW: Dr. Sommer ist tot- der Aufklärer aus der Bravo

    Zitat Zitat von Lutz Beitrag anzeigen
    Ok - mit 10 haben mich Mädels bzw die BRAVO NULL interessiert, wenn ich mich recht entsinne
    Die Jungen waren an uns Mädels aus der Klasse auch nicht als weibliche Wesen interessiert - die waren nur dazu da, um sie zu ärgern, zu reizen, zu treten und ihnen die Oberarme blau zu schlagen. Laut meiner Mutter taten sie das dann aber doch, weil sie uns "liebten" (was sich neckt, das liebt sich). Habe ich nie verstehen können, diese Art, Zuneigung zu zeigen... Jedoch, an 5exualität waren sie sehr wohl interessiert. Es war die Zeit, wo Schweinereien erzählt und darüber gekichert wurde, wo es lustig war, all jene Ausdrücke rund um die 5exualität zu benutzen. Und natürlich wurden jene Mädchen eingehend betrachtet, die bereits Material für einen BH vorzuweisen hatten, das ging ja bisweilen schon zeitig los.

    Ich war übrigens keine von den Mädchen, für die nur Oberstufenjungs das einzig Wahre waren. Erstens waren das in meinen Augen schon richtige Männer und somit eine Nummer zu hoch für mich, sie interessierten mich schlichtweg nicht. Und zweitens sah ich viel zu kindlich aus, als dass sich irgendeiner dieser jungen Männern für mich interessiert hätte. Ich war ja den Jungs meiner eigenen Jahrgangsstufe zu kindlich (vorne nix, hinten nix).

  6. #15
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.815

    AW: Dr. Sommer ist tot- der Aufklärer aus der Bravo

    Zitat Zitat von Babooshka Beitrag anzeigen
    Die Jungen waren an uns Mädels aus der Klasse auch nicht als weibliche Wesen interessiert - die waren nur dazu da, um sie zu ärgern, zu reizen, zu treten und ihnen die Oberarme blau zu schlagen. Laut meiner Mutter taten sie das dann aber doch, weil sie uns "liebten" (was sich neckt, das liebt sich). Habe ich nie verstehen können, diese Art, Zuneigung zu zeigen... Jedoch, an 5exualität waren sie sehr wohl interessiert. Es war die Zeit, wo Schweinereien erzählt und darüber gekichert wurde, wo es lustig war
    ...und genau da war ich irgendwie nicht auf dem Humorlevel vieler Mitschüler

  7. #16
    Benutzerbild von Kuddel Daddeldu

    Registriert seit
    31.07.2012
    Beiträge
    555

    AW: Dr. Sommer ist tot- der Aufklärer aus der Bravo

    ich habe die Bravo nicht ständig,aber doch des öfteren gekauft,vor allem dann,wenn die richtigen Poster drin waren.
    das waren anfangs Slade,später Suzi Quatro,danach Abba und Clout.

    gelegentlich gab es auch Poster von erfolgreichen Schauspielern oder Sportlern,ich erinnere mich noch gerne an Christa Kinshofer,eine Ende der 70ger Jahre sehr erfolgreiche Skifahrerin-die fand ich richtig toll !!

    es gab zur Bravo auch ein niederländisches Pendant-die "Hitkrant".
    Venlo ist von Duisburg ja nicht allzu weit enfernt (50 km),da bin ich des öfteren rübergefahren-zum einen wegen Schallplatten,zum anderen dieser Zeitung weg n,wenn die Dolly Dots als Poster abgebildet waren.

    zur Bravo fällt mir auch noch die Foto-Love-Story ein.

  8. #17
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.815

    AW: Dr. Sommer ist tot- der Aufklärer aus der Bravo

    Zitat Zitat von Kuddel Daddeldu Beitrag anzeigen
    zur Bravo fällt mir auch noch die Foto-Love-Story ein.
    Davon hab ich vor kurzem meine erste gelesen Siehe hier:

    "Was mir sonst noch aufgefallen ist...

    (...)

    Dass die Lovestory unendlich dämlich ist: "Dem Siggi müssen wir eine unvergessliche Nacht bieten"

  9. #18
    Benutzerbild von Cinderella

    Registriert seit
    04.12.2012
    Beiträge
    918

    AW: Dr. Sommer ist tot- der Aufklärer aus der Bravo

    Hi ihr Lieben!

    jeden Donnerstag habe ich der neuesten Bravo regelrecht herbeigefiebert! Ich bin mir felsenfest sicher, dass es immer donnerstags war, bis die neue Bravo herauskam. Ich habe die Sticker, Autogrammkarten geliebt und alles feinsäuberlich gesammelt.

    An den Aufkleber Lippe - Zunge herausstrecken erinnere ich mich bis heute.....und ... gibt ja auch ein Bravo-Archiv im Netz gei*

    Apropos gei* ... Wie fandet ihr gleichnamiges Lied aus den 80 ern hihi? ich nicht so...aber ....es war alles gei+ in und aus den 80 ern...sogar der Rust - Flugzeug-Flieger .. erst neulich nach ihm im Netz rechercheriert...Man, was täte ich ohne das Netz!!!!!!! knutsch

    Liebe Grüße, Cinderella

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Sommer in den 80ern
    Von Heiko2609 im Forum 80er / 80s - FASHION & LIFESTYLE
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 26.08.2009, 12:18
  2. Ein Baggersee Sommer 1983....
    Von TeilzeitPunk66 im Forum 80er / 80s - FASHION & LIFESTYLE
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 17.01.2008, 16:16
  3. Sommer 85/86
    Von festus 80s-Freak im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.10.2006, 15:04
  4. Sommer-Musikquiz
    Von Feenwelt im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 89
    Letzter Beitrag: 19.09.2004, 12:49
  5. sommer hits
    Von donajillio im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.08.2003, 12:14