Umfrageergebnis anzeigen: Welche Musikmags habt ihr gelesen?

Teilnehmer
32. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Spex

    7 21,88%
  • Musikexpress/Sounds

    10 31,25%
  • Musikexpress (vor der ME/Sounds Fusion 1983)

    3 9,38%
  • Sounds (vor der ME/Sounds Fusion 1983)

    3 9,38%
  • BRAVO

    20 62,50%
  • Pop Rocky

    14 43,75%
  • POPCORN

    18 56,25%
  • ROCK HARD

    4 12,50%
  • METAL HAMMER

    4 12,50%
  • Zillo/Zillostrierte (Januar 1990 zählt auch noch *g*)

    6 18,75%
  • NME

    5 15,63%
  • Melody Maker

    3 9,38%
  • Sounds (Großbritannien)

    2 6,25%
  • Smash Hits

    5 15,63%
  • Rolling Stone Magazine

    4 12,50%
  • Andere

    4 12,50%
  • Andere (in der DDR)

    4 12,50%
  • War noch zu jung

    1 3,13%
  • War noch nicht geboren (*g*)

    0 0%
  • Musikmagazine haben mich nie so richtig interessiert

    2 6,25%
Multiple-Choice-Umfrage.
Seite 8 von 9 ErsteErste ... 456789 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 71 bis 80 von 84

Spex, Musikexpress, NME & Co - welche Musikmags habt ihr in den 80s gelesen?

Erstellt von Lutz, 18.06.2008, 22:09 Uhr · 83 Antworten · 25.331 Aufrufe

  1. #71
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.814

    AW: Spex, Musikexpress, NME & Co - welche Musikmags habt ihr in den 80s gelesen?

    Zitat Zitat von StefanB Beitrag anzeigen
    Hallo,
    anbei meine erste Ausgabe; habe die Zeitung bis 11.87 gelesen.
    Grüße Stefan


    Super - vielen Dank!

    Wirkt vom Coverlayout her nicht ganz so ausgereift wie Musik Express & Co - fast ein wenig wie ein Fanzine...

    Lutz

  2.  
    Anzeige
  3. #72
    Benutzerbild von StefanB

    Registriert seit
    05.01.2012
    Beiträge
    57

    AW: Spex, Musikexpress, NME & Co - welche Musikmags habt ihr in den 80s gelesen?

    Zitat Zitat von Lutz Beitrag anzeigen
    Super - vielen Dank!

    Wirkt vom Coverlayout her nicht ganz so ausgereift wie Musik Express & Co - fast ein wenig wie ein Fanzine...

    Lutz
    nee nee, war kein Fanzine sondern redaktionell absolut mit ME Sounds vergleichbar; habe damals beides parallel gelesen (ich glaube ich hatte irgendwann mal viel Zeit ...).
    Gruß Stefan

  4. #73
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.814

    AW: Spex, Musikexpress, NME & Co - welche Musikmags habt ihr in den 80s gelesen?

    Zitat Zitat von StefanB Beitrag anzeigen
    nee nee, war kein Fanzine sondern redaktionell absolut mit ME Sounds vergleichbar; habe damals beides parallel gelesen (ich glaube ich hatte irgendwann mal viel Zeit ...).
    Gruß Stefan
    Nee schon klar - ich finde das Cover wirkt nur nicht ganz so "rund" wie bei den damaligen Platzhirschen a la Musikexpress & Co...

    Jetzt ist mir noch eingefallen, dass ich ja in der Bucht auch noch ne Ausgabe erstanden hatte, sie auch hier

    Roskilde

    Lutz

  5. #74
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.814

    AW: Spex, Musikexpress, NME & Co - welche Musikmags habt ihr in den 80s gelesen?

    Zitat Zitat von Lutz Beitrag anzeigen
    Und nun die beliebte Rubrik: Die spakkigste Anzeige...


    Und sogar gekrönt vom Idiotenapostroph, wie ich jetzt erst sehe

    Lutz

  6. #75
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.814

    AW: Spex, Musikexpress, NME & Co - welche Musikmags habt ihr in den 80s gelesen?

    Abt.: Die wilden 80er, oder Leserbriefe können gefährlich sein

    Alles fing recht harmlos in der Musik Express 5/1986 mit einem Artikel über Sigue Sigue Sputnik an: "Von Monstern und Mutanten" titelte Steve Lake (was macht der eigentlich heute? (LG)) "die Dreistigkeit heiße Luft als heiße Kartoffeln zu verkaufen"

    Zugegeben - wenig schmeichelhaft für Tony James & Co...




    Die Reaktion eines Lesers dauerte nicht lange (ME 7/86):

    -snip-

    Sigue Sigue-Schelte

    Jetzt reicht's! Wir Sigue Sigue Sputnik-Fans lassen uns nicht mehr länger von Euch verarschen!! Auch wenn es nicht in Eure verblödeten Hirne reingeht, SSS sind die größte musikalische Revolution seit den Beatles und stecken die langweiligen Fürze (Rolling Stones) 100 X in die Tasche, was ja wohl die erste Single und besonders die zweite beweist.
    Wir Sigue Sigue-Fans kaufen jedenfalls nicht mehr den ME/Sounds. SSS-Forever"

    -snap-

    Daraufhin in der Leserbriefseite der ME 8/86:

    -snip-

    „Sick Sick Fußpilz"

    Ich kaufe mir Euer Schmierblättchen in unregelmäßigen Abständen, teils weil es mich interessiert, ob Ihr es wohl wieder schafft, das relativ hohe Niveau, das Ihr mal hattet (lang, lang ist's her) wieder zu erreichen, teils weil mich Eure pseudo-literarischen Ergüsse manchmal wirklich aufheitern. Am witzigsten finde ich immer noch Eure News-Seiten. Wer verfaßt die eigentlich? Mir kommt es immer so vor, als würde Eurem Klatschkolumnisten immer einer abgehen, wenn er nach getaner Arbeit vor seiner Schreibmaschine sitzt und sich seine vor Witz (?) und Raffinesse (?) sprühenden rhetorischen Ergüsse (stöhn) nochmal (und nochmal und nochm...) durchzieht. Muß wirklich ein nettes Kerlchen sein. Eure Blind Dates werden auch immer bescheuerter.
    Bringt doch wieder mal was über die Bay City Rollers, Hans Albers oder Martin Bormann. Wo sind die guten alten Zeiten hin?
    Als ich im letzten ME/Sounds den Sick Sick Fußpilz-Leserbrief entdeckte, wurde mir richtig warm ums Herz. Das sind wahre Fans! Jung, fanatisch, kraftvoll! Sigue Heil! Ohne Witz, mir standen Tränen der Rührung in den Augen.
    Falls mein Brief in Eurer nächsten Elends-Ausgabe abgedruckt werden sollte, würde ich statt des versprochenen S/M-Queen-Opus ein waschechtes King-Video bevorzugen.

    -snap-


    Ok - eindeutiges Statement - aber wer hätte mit folgender Eskalation bzw Reaktion auf ein harmloses Leserbriefchen gerechnet (ME 9/86)?


    -snip-

    Werter Leser,

    es ist schon erstaunlich, welch weite Kreise die Kontroverse um die britische Pop-Gruppe Sigue Sigue Sputnik zieht. Nicht nur, daß die Vorsitzende des SSS-Fanclubs Donauwörth uns für unsre Dreistigkeit im Umgang mit ihren Idolen „... ab ins Arbeitslager" schicken möchte, auch spricht sie Morddrohungen gegen den SSS-kritischen Leserbriefschreiber M. K. (siehe ME/S-8/86) aus. Nachdem uns M. noch mitteilte, daß er eine Donauwörther Discothek betrat, und kurze Zeit später mit „diversen Kratzern, einem blauen Auge und der Erkenntnis, daß Perversion wirklich grenzenlos ist* wieder verließ, hat die Redaktion entschieden, auf dieser Seite SSS so gut es geht zu ignorieren.

    Schnell noch die Gewinner unserer beliebten Tauf-Aktion (...)
    Für den Leserbriefschreiber sei wieder ein kleines Präsent angekündigt: Alle in der nächsten Ausgabe abgedruckten Freunde des Briefverkehrs werden mit einem genial-exzessivem Live-Video der härtesten Frau der westlichen Hemisphäre verwöhnt. Auch Sputniks können da noch was lernen.
    Ladies & Gentlemen: WENDY O'WILLIAMS! Auf Wiedersehen, bis zum nächsten Mal. Die freundlichen Leute der Firma EMBASSY VIDEO machen's möglich. Die Redaktion

    -snap-





    Lutz

  7. #76
    Benutzerbild von FordFairlane

    Registriert seit
    13.06.2012
    Beiträge
    9

    AW: Spex, Musikexpress, NME & Co - welche Musikmags habt ihr in den 80s gelesen?

    Popcorn und PopRocky wegen der gigantischen Poster und natürlich die Bravo.
    Von meinem größeren Cousin hab ich damals die C64er Magazine zum blättern bekommen,hab aber den Inhalt nicht verstanden...aber die Comics waren gut.

  8. #77
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.814

    AW: Spex, Musikexpress, NME & Co - welche Musikmags habt ihr in den 80s gelesen?

    Zitat Zitat von FordFairlane Beitrag anzeigen
    Von meinem größeren Cousin hab ich damals die C64er Magazine zum blättern bekommen,hab aber den Inhalt nicht verstanden...aber die Comics waren gut.
    Sowas?




    Lutz

  9. #78
    Benutzerbild von musicola

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    13.850

    AW: Spex, Musikexpress, NME & Co - welche Musikmags habt ihr in den 80s gelesen?

    @ Lutz,

    befindet sich diese Ausgabe in deinem Besitz oder hast du nur den Titelblatt-Scan?

  10. #79
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.814

    AW: Spex, Musikexpress, NME & Co - welche Musikmags habt ihr in den 80s gelesen?

    Zitat Zitat von musicola Beitrag anzeigen
    @ Lutz,

    befindet sich diese Ausgabe in deinem Besitz oder hast du nur den Titelblatt-Scan?
    Gehört einem Kumpel von mir, komme ich jederzeit ran - brauchst Du was aus der Ausgabe?

    Lutz

  11. #80
    Benutzerbild von musicola

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    13.850

    AW: Spex, Musikexpress, NME & Co - welche Musikmags habt ihr in den 80s gelesen?

    Zitat Zitat von Lutz Beitrag anzeigen
    Gehört einem Kumpel von mir, komme ich jederzeit ran - brauchst Du was aus der Ausgabe?

    Lutz
    Mich würde ein lesbarer Scan der Knacker-Club-Story interessieren!

Seite 8 von 9 ErsteErste ... 456789 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Welche war die erste Fußball-WM die ihr euch reingezogen habt?
    Von Lutz im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 129
    Letzter Beitrag: 01.12.2017, 00:39
  2. Welche Zeichentrickserien habt ihr in eurer Kindheit geschaut..?
    Von loOM.` im Forum 80er / 80s - FERNSEHEN & KINO / TV & CINEMA
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 07.01.2013, 06:58
  3. Welche TV-Zeitschrift habt Ihr in den 80ern gekauft?
    Von Castor Troy im Forum 80er / 80s - LITERATUR / LITERATURE
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 23.12.2012, 09:33
  4. Welche Blutgruppe habt ihr?
    Von ihkawimsns im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 22.10.2004, 20:03
  5. Welche 80er DVD´s habt ihr ?
    Von Link im Forum 80er / 80s - FERNSEHEN & KINO / TV & CINEMA
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 11.12.2003, 17:08