Seite 2 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 59

Wie kamt ihr in den magic eightees zu Wissenswertem und Infos?

Erstellt von Cinderella, 27.10.2013, 13:04 Uhr · 58 Antworten · 6.141 Aufrufe

  1. #11
    Benutzerbild von Cinderella

    Registriert seit
    04.12.2012
    Beiträge
    918

    AW: Wie kamt ihr in den magic eightees zu Wissenswertem und Infos?

    Stimmt auf dem Dritten" gab es das Bildungsfernsehen, das Telekolleg, das Schulfernsehen. Sicherlich gab es auch interssante Dokumentationen über das Fernsehen, da erinnere ich mich jetzt nicht bewusst an etwas, aber an das Schulfernsehen. Da schaute ich interessiert gerne mal zu.

    Die Schulzeit war sicherlich auch eine wichtige Info-Quelle. Einiges konnte man von da auch mit nehmen und wenn es Infos waren, die MitschülerInnen einem zu vermitteln hatten.

    Stimmt auch, das gerne zu vor-Ort-Recherchen geraten wurden. Für die Schule: heute geht wer mal da und da hin und informiert dann die Klasse darüber usw. Das ist eigentlich auch eine nette Erinnerung. Zuletzt hieß es: checkt mal im Internet, wo wann welche Kurse zu Thema xy gemacht werden können. Ich finde es schon ein Manko was Real-Kontakt und Bewegung im real life betrifft, dass sovieles über Internet möglich ist.

    Die Jugendsachbücher "Was ist was" waren bestimmt beliebt und der "Spiegel" war seit den 1940 er Jahren konkurrenzlos auf dem Markt, bis ihn 1993 der "Focus" ablöste.

    Ach ja: kennt ihr auch noch die Rechen-Trainingskästen "Lük" ??

    lg

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Benutzerbild von Lexi

    Registriert seit
    03.02.2013
    Beiträge
    586

    AW: Wie kamt ihr in den magic eightees zu Wissenswertem und Infos?

    Zitat Zitat von Cinderella Beitrag anzeigen
    Ach ja: kennt ihr auch noch die Rechen-Trainingskästen "Lük" ??
    lg
    Ja, die hatte wir in der Grundschule. Wobei ich gar nicht mehr weiß, wie wir sie damals angewandt haben. Also ob es eine Stunde Lerne-Übe-Kontrolliere gegeben hat.
    Es war übrigens nicht nur zum Rechnen da, es gab da auch Hefte für Deutsch und Englisch - aber das hatten wir in der Grundschule natürlich nicht - und vermutlich auch noch etwas anderes.

  4. #13
    Benutzerbild von Cinderella

    Registriert seit
    04.12.2012
    Beiträge
    918

    AW: Wie kamt ihr in den magic eightees zu Wissenswertem und Infos?

    also ... wenn man die Aufgaben vom Lük-Puzzle richtig gelöst hatte, dann konnte man auf der Rückseite ein richtig zusammengefügtes Bild sehen.
    Für Deutsch und Englisch kann ich mich auch an kein Lük erinnern.

    Fand die eigentlich immer langweilig .... aber die Erinnerung im Rückblick finde ich schön.

    lg

  5. #14
    Benutzerbild von Lexi

    Registriert seit
    03.02.2013
    Beiträge
    586

    AW: Wie kamt ihr in den magic eightees zu Wissenswertem und Infos?

    Zitat Zitat von Cinderella Beitrag anzeigen
    Für Deutsch und Englisch kann ich mich auch an kein Lük erinnern.lg
    Wiki meint:

    Themenhefte gibt es für Deutsch, Mathematik, visuelle Wahrnehmung, Legasthenie, Englisch, Französisch, Latein, Sachunterricht, Geschichte, Biologie und andere Bereiche.

    Latein habe ich aber nie gehabt und außerdem hatten wir Lük nur in der Grundschule. Ich erinnere mich noch vage an ein Deutsch-Aufgabenheft, in dem man zwei Teile eines Sprichworts zusammensetzen mußte, das wird wohl irgendwie mit Zahlen gegangen sein. Also: Wenn es dem Esel zu wohl wird, .... .... geht er aufs Eis tanzen.

  6. #15
    Benutzerbild von Cinderella

    Registriert seit
    04.12.2012
    Beiträge
    918

    AW: Wie kamt ihr in den magic eightees zu Wissenswertem und Infos?

    so, da habt ihr aber schon wichtige Sprichwörter gelernt. Aber ja, stimmt - auch wir hatten diese Lük-Kästen nur in der Grundschule. Ab der 5. hatten wir sowas mit Terme in der Klasse ... das war schon nicht mehr so mein Ding und Lük hätte da wohl auch nicht mehr helfen können, hihi. ..dabei wird das wie gerade nachgelesen, in google so gut erklärt. Ein Zugang zum Internet hätte mir bestimmt weitergeholfen. Ich finde, meine Möglichkeiten waren durch die damaligen Gegebenheiten sehr eingeschränkt, da hätte mir Internet-Zugang gut helfen können.

    lg

  7. #16
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585

    AW: Wie kamt ihr in den magic eightees zu Wissenswertem und Infos?

    Oh, ich hätte so einen Computer mit Internetanschluss damals top gefunden! Interessante, interaktive Lernsoftware anstatt das trockene, einschläfernde Gequatsche der Lehrer. Alleine Geschichte, damals eines meiner Hassfächer, hätte mir somit schon interessant vermittelt werden können! Und Physik und Chemie, anschaulich dargeboten... ein Programm mit Matheübungen... Und dann die Recherchemöglichkeiten, um deutsche Literatur besser zu verstehen, ganz zu schweigen von Referaten. Nein, stattdessen unternahm man bisweilen eine weite Reise zur größten Bibliothek der Stadt, jene, die auch die Studenten aufsuchen, und trug manchmal so alte Bücher nach Hause, dass sie fast zu Staub zerfielen *hatschi*. Liebend gerne hätte ich rückblickend gesehen zu Schulzeiten einen PC und Internet gehabt! Damit wäre sicher so manches besser gelaufen.

  8. #17
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585

    AW: Wie kamt ihr in den magic eightees zu Wissenswertem und Infos?

    Von den LÜK-Kästen habe ich gehört, ich habe sie aber nie kennen gelernt. Ich bin 1971 eingeschult worden, womöglich gab es sie da noch nicht. Ich kenne nur die Logischen Blöcke für die Mengenlehre (verschiedene Formen und Farben, dann dick, dünn, groß, klein, glatt, rau...) und so einen Kasten mit Plättchen, die ähnlich aussahen, aber alle gleich groß und von gleicher Dicke und Oberfläche waren; auch sie dienten wohl dazu, das logische Denken von Schulanfängern zu fördern. Hätte ich nur mit 1+1=2 anfangen dürfen... Ich bin ein Opfer der Mathe-Pädagogik der frühen 70er, so wie heute massenhaft Rechtschreibopfer dank Etablierung der Lerntheorie von Herrn Reichen produziert werden.

  9. #18
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.814

    AW: Wie kamt ihr in den magic eightees zu Wissenswertem und Infos?

    Zitat Zitat von Babooshka Beitrag anzeigen
    Liebend gerne hätte ich rückblickend gesehen zu Schulzeiten einen PC und Internet gehabt! Damit wäre sicher so manches besser gelaufen.
    Manchmal war es aber auch daaamals (TM) spannend, daß nicht jede Antwort ein Mausklick entfernt war. So konnte man noch mit den Kumpels rumrätseln, Wetten abschließen "wer war der schnellste XY", die z.T. erst Wochen später aufgelöst werden konnten (so ist übrigens auch mal das Guinness Buch der Rekorde entsanden, in dem ich daaamals (TM) gerne beim Kumpel blätterte).

  10. #19
    Benutzerbild von Cinderella

    Registriert seit
    04.12.2012
    Beiträge
    918

    AW: Wie kamt ihr in den magic eightees zu Wissenswertem und Infos?

    @Babooshka: in meinem Fall wäre es auch sehr gut gewesen, wenn ich schon damals Zugriff auf PC und vor allem das Internet gehabt hätte Schade.

    dann gab es ja noch das Buch "Die Chronik der Menschheit", dass so meine ich in vielen Haushalten stand. Außerdem Bücher aus dem Bertelsmann - Verlag. Und "Reader´s Digest" dürfte sehr beliebt gewesen sein.

    Internet hat mir zwar schon gefehlt, dennoch finde ich ein gesamtheitliches Erfassen von Wissenswertem wie es Lutz beschreibt mit dem Mausklick entfernt auch wichtig und vermisse es etwas.

    Für ein Thema / Buch hatte man eben noch die Buchhandlungen abgeklappert und es verging Wartezeit, um auf ein bestelltes Buch zu warten, die Freude war dann um so größer. Express-Lieferungen dürften meiner Erinnerung nach noch etwas Besonderes gewesen sein, genauso wie Fax, dass langsam aber stetig in den 80ern im Kommen war.

    Es war alles noch gesamtheitlicher im Sinne von: um mediale Musik zu erhalten, hatte man einiges zu tun. Man brauchte mehr Material und musste dieses in einzelnen Geschäften besorgen, Diverses wie Bücher konnte man nicht einfach nur runterladen mit ein paar Kicks, man hatte in verschiedene Läden zu gehen und man stöberte auch gerne dort vor Ort und in auch körperlicher Bewegung und kam dadurch auch in Kontakt mit anderen Leuten ...

    Bald wird man nicht mehr mit den eigenen Händen Buchseiten umblättern, Zeitungen sind jetzt schon in ihrer Existenz bedroht, weil alles über das Internet geht ...

    Schade um die Zeitungen iwie auch wenn ich sie nicht so oft lese...und über die sperrig großen Seiten die ein Lesen unterwegs kompliziert machen, konnte ich mich auch schon oft ärgern hihi aber ...missen möchte ich Zeitungen eigentlich nicht.

    Regional-überregionale Zeitungen waren mir Informationsquelle, irgendwann mochte ich die großen Zeitungen wie FAZ und irgendwann fand ich es auch interssant Zeitungen wie die Züricher Zeitung zu lesen.

    Naja ...Internet ist schon zeitsparender. Aber oft finde ich es auch schade, dass man für so vieles, fast alles schon ein einziges Mittel braucht: das Internet (und PC)

    lg

  11. #20
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.814

    AW: Wie kamt ihr in den magic eightees zu Wissenswertem und Infos?

    Zitat Zitat von Cinderella Beitrag anzeigen
    Naja ...Internet ist schon zeitsparender. Aber oft finde ich es auch schade, dass man für so vieles, fast alles schon ein einziges Mittel braucht: das Internet (und PC)
    Wobei man nicht vergessen darf, dass gerade im Internet viel Blödsinn steht, und man tatsächlich auch nicht alles findet... Kommt natürlich auch immer auf das Thema an.

Seite 2 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Partition Magic 7
    Von kathrin im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 22.10.2006, 10:11
  2. Yellow Magic Orchestra (YMO)
    Von italomaster im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.07.2004, 15:59
  3. Magic-Gum bzw. Magic-Knisterbrause
    Von zyprexa im Forum 80er / 80s - FASHION & LIFESTYLE
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.06.2004, 09:56
  4. Magic Nights Vol.4
    Von speary76 im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.05.2004, 19:39
  5. SPACE - Magic fly (Universe Mix)
    Von Mummelmann im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.07.2003, 19:59