Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 19 von 19

80er brit song

Erstellt von paule303, 06.01.2006, 16:05 Uhr · 18 Antworten · 1.601 Aufrufe

  1. #11
    Benutzerbild von paule303

    Registriert seit
    06.01.2006
    Beiträge
    11
    das gitarren zeug im hintergrund gefällt mir da nich!

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Benutzerbild von paule303

    Registriert seit
    06.01.2006
    Beiträge
    11
    das rock the casbah hat ja eigentlich net viel mit punk zu tun!

  4. #13
    Benutzerbild von nilsfx

    Registriert seit
    13.09.2004
    Beiträge
    76
    Warum nicht?

  5. #14
    Benutzerbild von sturzflug69

    Registriert seit
    03.02.2003
    Beiträge
    2.276
    CBS oh tell me now...should i suck or should i blow

  6. #15
    Benutzerbild von paule303

    Registriert seit
    06.01.2006
    Beiträge
    11
    ich denk punk is so mit gitarren im hintergrund?!un rock the casbah isj a eigentlich ohne gitarre!naja,ich kenn mich da eh nich so aus,weil icheigentlich aus ner andern szene komm!

  7. #16
    Benutzerbild von Closelobster

    Registriert seit
    26.04.2002
    Beiträge
    2.292
    Dann hör Dir mal folgende Bands an:

    The Jam
    The Stranglers
    Blondie
    XTC
    The Gang Of Four
    Section 25
    Rip Rig & Panic (mit der jungen Neneh Cherry)
    A Certain Ratio
    Au Pairs
    Devo

    New Wave/Punk muss nicht immer was mit Gitarren zu tun haben, obwohl die Gitarre bei alle o.g. Bands eine Rolle spielt. So auch bei The Clash (und bei "Rock the Casbah" ist SEHR WOHL eine Gitarre sehr deutlich zu hören). Alle o.g. Bands haben z.T. sehr tanzbare Musik gemacht, die teilweise schon fast Disco (Blondie) bzw. Funk waren (Gang of Four, Rip Rig & Panic, ACR).

  8. #17
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585
    Closelobster hat's richtig gesagt. Stranglers und Clash wurden zwar dem Puk zugeschrieben, waren aber eigentlich mehr "Plastic Punk", da sie beide auch zahlreiche massentaugliche Stücke gemacht haben - "Golden Brown" ist ja gar in der Werbung verwurstet worden. Nichtsdestotrotz gibt es von beiden auch recht punkige Stücke.

    Blondie waren zu Anfang SEHR wavig und liefen mit der Zeit zu Disco über - was ihnen jedoch zum endgültigen Durchbruch verholfen hatte. Das Album "Parallel Lines" mit Sunday Girl und dem 1979 hoch- und runtergedudelten Heart of Glass war sehr discolastig, enthält aber andererseits nach wie vor wavige Stücke wie "Hanging on the Telephone".

    Aus welcher Szene kommst du denn Paule?

  9. #18
    Benutzerbild von paule303

    Registriert seit
    06.01.2006
    Beiträge
    11
    ich komm aus der Tekkno-Minimal szene!das lied war halt in nem partymitschnitt mit drin! fand ich halt übelst geil!aber danke für eure zahlreichen comments

  10. #19
    Benutzerbild von nilsfx

    Registriert seit
    13.09.2004
    Beiträge
    76
    Mmmmh, naja...

    The Clash waren bis zum Ende eine reine Punkband, wenngleich auch sie mit neuen Mitteln (Videoclips) durchaus sich anfreunden konnten.

    The Stranglers waren zunächst auch genauso punk, vollzogen dann aber eine sehr starke Richtungsänderung hin zum Pop (Golden Brown, Always The Sun), den es in der Form bei The Clash nicht (mehr) gegeben hat.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Der schlechteste Song der 80er, die 2.!
    Von 80waymusic im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 101
    Letzter Beitrag: 04.04.2012, 16:17
  2. suche Infos zur brit. Band "Chantilly Lace"
    Von Dr.Music im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.08.2011, 18:12
  3. 80er POP Song gesucht !
    Von electron im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.02.2007, 20:15
  4. Song gesucht - 80er
    Von djrene im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.03.2006, 14:03
  5. Tipp:Brit-Rock, People in Planes-if you talk to much (my head will explode)
    Von [RaiN] im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.03.2006, 22:02