Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 20

ELECTRIC LIGHT ORCHESTRA

Erstellt von DJDANCE, 04.12.2003, 15:25 Uhr · 19 Antworten · 2.455 Aufrufe

  1. #11
    Benutzerbild von tanzbaer

    Registriert seit
    02.02.2003
    Beiträge
    260
    Stimme dir voll zu, die 80er Alben waren eigentlich bis auf ein paar Ausrutscher Super- Scheiben. Mich würde mal interessieren, was aus der geplanten Serie "Expanded Edition" geworden ist. Nach der Wiederveröffentlichung von 6 Alben mit Bonus-Tracks scheint es nun nicht mehr weiter zu gehen. Ob CBS/Sony da ihre Finger im Spiel haben? Auch das 1983 geplante Doppel-Album wurde von der damaligen CBS radikal zu einem Einfach-Album gekürzt. Daher klingt es so zerfasert und zusammenhanglos... Einige unveröffentlichte Songs sind ja später auf verschiedenen Tonträgern erschienen. Wer weiss da mehr drüber???

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    @ TANZBÄR

    6 expanded editions??? mir sind nur 4 bekannt:

    eldorado
    discovery
    time

    und
    secret messages.

    nachdem diese vor knapp 3 jahren erschienen sind, habe ich mittlerweile die hoffnung aufgegeben, dass weitere ausgaben folgen.

    das secret messages-album gefällt mir übrigens so wie es ist. sämtliche später veröffentlichten tracks (die ursprünglich auf´s album kommen sollten) haben mich nicht überzeugen können.

  4. #13
    Benutzerbild von Ruedili

    Registriert seit
    26.11.2003
    Beiträge
    286
    Hi !
    Calling America's Maxi ist auch nur die Single-Version
    Gruß
    Ruedili

  5. #14
    Benutzerbild von TalkTalk

    Registriert seit
    30.01.2004
    Beiträge
    1.661
    Ich hab vor kurzem von don´t bring me down eine Maxi gesaugt, die ist richtig gut. Warscheinlich ist es keine offizielle Maxi-Version, aber das sört kaum.
    5:34 lang ist für ELO ganz ordentlich denke ich.

  6. #15
    Benutzerbild von tanzbaer

    Registriert seit
    02.02.2003
    Beiträge
    260
    Von "Calling America" gibt`s eine "Extended Version" mit 3:55 Spieldauer. Der Anfang ist bißchen anders und mittendrin sind einige zusätzliche Effekte eingebaut. Weiß aber nicht, wann das Teil entstanden und wo erschienen ist.
    Auch von "Xanadu", "Don`t Bring Me Down", "21st Century Man", "Rockandrollisking" (wirklich dort so geschrieben!!!), "Fire On High" und "Shine" gibts andere Mixe.
    Bin auch ständig auf der Suche, denn viele ELO- Songs hatten genug Potential für "echte" Extended Versions

  7. #16
    Benutzerbild von italomaster

    Registriert seit
    30.11.2001
    Beiträge
    867
    Auch ich habe erst vor einem Jahr ELO fuer mich entdeckt. Klar, kannte ich sie aus den 80ern, fand sie damals gar nicht sooo toll.

    Allerdings bin ich von der violetten BEST OF... total angetan heute. Und die 1990er CD "Armchair Theatre" von JEFF LYNN - in der auch seine Handschrift ueberdeutlich zum Vorschein kommt - finde ich auch sehr gelungen.

    @bamalama:
    Ich muss mir dringend mehr von ELO anhoeren....!

  8. #17
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    italomaster postete
    @bamalama:
    Ich muss mir dringend mehr von ELO anhoeren....!
    ich mach´ dich beim nächsten treffen gerne mit ein paar besonders schönen ALBUM-TRACKS bekannt (dazu müsstest du allerdings auf meine mail antworten, und einen konkreten termin mit mir vereinbaren... )!

  9. #18
    Benutzerbild von tanzbaer

    Registriert seit
    02.02.2003
    Beiträge
    260
    HERE IS THE NEWS...

    Nach jahrelangem Hickhack um die Fortsetzung der ELO- Remasters- Serie EXPANDED EDITION gibt es nun wieder einen Lichtblick.
    Bereits am 6.2.07 erschien eine "neue" ELO-Single namens "Latitude 88 North" (ist bisher nur als Download über i-Tunes verfügbar). Das Cover kann man sich selbst über die offizielle Homepage ziehen:

    http://ftmusic.com/news/index.html

    Auch zwei weitere Alben erscheinen im Februar !!!!!
    Den Anfang macht das vormalige Doppelalbum "Out Of The Blue" (OOTB), welches zu den absoluten Höhepunkten im Schaffen von Jeff Lynne & Co. gehört. Die neue Single "Latitude 88 North" stammt übrigens aus den Aufnahmesessions von "OOTB" und erscheint nun in überarbeiteter Form als One-Track-Single (vorläufig)...
    Auf der Remaster-Version finden sich etliche rare Bonus-Tracks...
    Noch mehr gefreut hab ich mich jedoch über die Wiederveröffentlichung des m.E. völlig unterbewerteten, oft total verrissenen 86er Albums "Balance Of Power" (BOP). Auch dieses erscheint mit sage und schreibe 7 Bonus-Tracks, die teilweise von den B-Seiten der Maxis stammen. Aber auch unveröffentlichte und alternative Versions sind mit auf die Remaster-Version gepackt worden. Wenn man bedenkt, dass Rob Caiger vom ELO-Fanclub "Face The Music" seit Jahren die Archive nach ALLEM durchforstet, was ELO jemals in irgendeiner Form auf Tape gebannt haben, dann erstaunt es mich, dass nicht längst mehr erschienen ist. Allein die Aufnahmesessions für "BOP" ergäben laut Caiger das Material für volle 3 CD`s-- Ähnlich verhält es sich mit dem Soundtrack zu "Xanadu", auch dort ist ziemlich viel Material im Archiv verstaubt...
    Man darf sich also dieses Jahr auf ziemlich viele Überraschungen gefasst machen. Die Gerüchte um ein neues, weiteres ELO- Album verstummen übrigens weiterhin nicht und Jeff hat bisher kein Dementi abgegeben. Jeff Lynne wird ja dieses Jahr am 30.12. immerhin 60 Jahre alt...

  10. #19
    Benutzerbild von tanzbaer

    Registriert seit
    02.02.2003
    Beiträge
    260

    Aw: Electric Light Orchestra

    Fast vergessen: ELO- Mastermind Jeff Lynne feierte gestern seinen 60. Geburtstag. Einer der besten Musiker der letzten Jahrzehnte, wie ich persönlich finde.
    Bleibt zu hoffen, dass er noch lange Musik macht. ELO- "Nachlassverwalter" Rob Caiger hat ja in der Vergangenheit einige Überraschungen in puncto Wiederveröffentlichungen und Neuerscheinungen möglich gemacht. Da darf man weiterhin gespannt sein. Freu mich immer wieder über News aus dem Hause Jeff Lynne & Co.!!!
    Jeff und Drummer Bev Bevan haben ja glücklicherweise schon vor längerer Zeit das Kriegsbeil begraben- da hat wohl die Altersweisheit gesiegt....
    Demnächst scheint es wieder einige Expanded Editions zu geben (Xanadu etc.).
    Vielleicht weiß von euch jemand mehr...???

    Also: HAPPY BIRTHDAY, Good Old Jeff

  11. #20
    Benutzerbild von Vonkeil

    Registriert seit
    02.05.2003
    Beiträge
    676

    Aw: Electric Light Orchestra

    Es gibt auch eine Maxi zu 'Sweet Talking Woman' auf violettem Vinyl. Hab ich mal in London gesehen aber dummerweise nicht gekauft...

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. ELO (Electric Light Orchestra) - Beste Songs
    Von gast34596 im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 19.03.2017, 03:26
  2. First Light
    Von Grimaldi im Forum 80er / 80s - SUCHEN / SEARCH
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.10.2007, 04:45
  3. NEON "Red Light" ?
    Von SonnyB. im Forum 80er / 80s - DANCE, ITALO- & EURO-DISCO
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 19.08.2005, 21:37
  4. Electric Dance Orchestra - The Clown
    Von wolli101 im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.10.2003, 00:04
  5. DSL-light
    Von Heiko im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 08.07.2003, 09:43