Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 10

Empfehlungen 80er Analog-Synthie-Sound ?

Erstellt von TactX, 19.04.2004, 15:38 Uhr · 9 Antworten · 1.120 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von TactX

    Registriert seit
    26.01.2003
    Beiträge
    162
    Hi!

    Ich hätte gern ein paar Tips für Lieder im typischen analogen Synthie-Sound (Moog, Odyssey, usw.) der 80er. Als Beispiele für das, was ich soundmäßig suche, seien hier beispielsweise
    Lars Falk "Hello hello"
    John Foxx "Underpass"
    OMD "Almost"
    und die älteren Sachen von Gary Numan genannt.
    Möglichst in Verbindung mit leicht schrägem und/oder unterkühltem Gesang und bitte alles ohne Kombination von/mit Gitarren.
    Es gibt da neben den üblichen Verdächtigen dieser Zeit doch sicher noch den einen oder anderen "Geheimtipp" oder "One-Hit-Wonder"!?

    Danke!

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von Raccoon

    Registriert seit
    29.02.2004
    Beiträge
    547
    Synthi, unterkühlter Gesang? Kraftwerk? *grins*

    The Assembly: Never Never (Gesang ist zwar nicht so cool, aber diese Sounds!)
    Auf Anhieb fällt mir einfach nichts weiter ein...

    Gruß, Raccoon

  4. #3
    Benutzerbild von Franky

    Registriert seit
    20.10.2001
    Beiträge
    779
    TactX postete


    Ich hätte gern ein paar Tips für Lieder im typischen analogen Synthie-Sound (Moog, Odyssey, usw.) der 80er.
    Möglichst in Verbindung mit leicht schrägem und/oder unterkühltem Gesang und bitte alles ohne Kombination von/mit Gitarren.
    Probier es mal mit Minimalpop :

    Karman - Poker
    Das Kabinett - The Cabinete
    Ciran Harte - Love ist strange
    Polyphonic Size - Mother´s little helper
    Telegraph - Telegraphic
    Klack Klack - 19/19
    Electronic Circus - Direct Lines
    Testcard F - Unfamilar room
    Guerre Froide - Demain Berlin
    Rose Mc Dowall - Crystal days
    Absolute Body Control - Is there an exit ?
    Fiction Technology - In the city
    Fred - All rights reserved
    Kuruki - W.S. remake
    Planning by Numbers - Lightning strikes
    Bal Paré - Rien né va plus
    Second Glance - Shockless & Chains
    Rational Youth - Saturdays in Silesia
    Neon Judgement - Chinese Black
    1000 Ohm - The Claim
    Nightmoves - Trance Dance
    Informatics - What a world
    Aviador Dro - La vision
    Ruth - Polaroid/Roman/Photo
    Snowy Red - Madmen
    Fad Gadget - Ricky´s hand

  5. #4
    Benutzerbild von sturzflug69

    Registriert seit
    03.02.2003
    Beiträge
    2.276
    Wo steht der Baum auf dem Das kabinette und Guerre Froide Vinyl wachsen?

  6. #5
    Benutzerbild von TactX

    Registriert seit
    26.01.2003
    Beiträge
    162
    Vielen Dank bis hierhin erstmal - insbesondere @ Franky!

    Da kenn' ich doch ca. 50% auf der Liste gar nicht oder nur dem Namen nach. Aber von den mir dort bekannten Namen geht das voll in die richtige Ecke...

  7. #6
    Benutzerbild von Plastik

    Registriert seit
    01.08.2003
    Beiträge
    254
    sturzflug69 postete
    Wo steht der Baum auf dem Das kabinette und Guerre Froide Vinyl wachsen?
    Ein Bekannte von mir dünnt gerade seine Sammlung aus, unter anderem hat er auch die Kabinette 7"...
    Wenn Du willst, kann ich ihn mal fragen, ob er sie verkauft und für wieviel...

  8. #7
    Benutzerbild von Franky

    Registriert seit
    20.10.2001
    Beiträge
    779
    Plastik postete

    http://www.neon-welt.de
    @TactX : Und ansonsten guck mal in die Playlist, auf der oben genannten Homepage, da gibt es noch reichlich musikalische Anregungen in diese Richtung !!

  9. #8
    Benutzerbild von synmaster

    Registriert seit
    08.01.2003
    Beiträge
    944
    Sollte man an dieser Stelle nicht das gesamte Visage-Album von 1980 erwähnen dürfen?
    Ich meine, Visage ist doch nicht nur 'Fade To Grey' und 'Mind of a Toy'.
    Auch HUMAN LEAGUE sollten hier genannt werden:

    Alben TRAVELOGUE (1979) mit dem genialen "Being Boiled";
    und DARE (1981).

    Wo du grade UNDERPASS sagst: das war auf einem Sampler drauf "The Best of New Wave Club Class-X Vol. 2" oder wie der hieß. (BTW falls es einer nicht wusste: John Foxx war laaange vor 'Vienna' Zeiten bei ULTRAVOX beschäftigt, als sie noch richtig schön schräg waren und nicht so radiopoppig )

    Auf dem Sampler war sogar das selten gewordene "Night and Day" von Everything but the Girl drauf

    Ja, aber da gibt's ne ganze Menge dieser schrägen Tracks drauf:

    - Pete Shelley
    - Fad Gadget
    - ALAN VEGA (!)

    um mal einige zu nennen.

  10. #9
    Benutzerbild von Tors10

    Registriert seit
    21.07.2003
    Beiträge
    69
    Raccoon postete
    The Assembly: Never Never (Gesang ist zwar nicht so cool, aber diese Sounds!)
    Auf Anhieb fällt mir einfach nichts weiter ein...
    kein wunder. es steckt ja auch vince clark dahinter...

    tors10

  11. #10
    Benutzerbild von synmaster

    Registriert seit
    08.01.2003
    Beiträge
    944
    so noch einer, der auch in Franky's List nicht auftaucht:

    Schmaalhans Weltraum.
    Hat bei 'Maschinenmann' sogar recht NDW-mäßige Einschläge zuweilen

    [Ja, das Stück ist sehr rar. PM erlaubt ]

    -sm

Ähnliche Themen

  1. schwedischer Synthie-Pop ausse 80er
    Von Telekon im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 04.12.2011, 00:36
  2. Katmandu (80er Synthie-Pop)
    Von Telekon im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.07.2004, 22:54
  3. JETZT: SOUND DER 80ER im ZDF
    Von bamalama im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 25.07.2003, 15:02
  4. Disco-Sound Anfang 80er
    Von Ludmilla im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.07.2003, 15:17
  5. Supremes-oldie im Sound der 80er
    Von Veja im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.06.2002, 13:19