Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 6

GELÖST!!!...La Düsseldorf ?????

Erstellt von 80sgirl, 14.06.2005, 14:11 Uhr · 5 Antworten · 1.678 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von 80sgirl

    Registriert seit
    04.08.2004
    Beiträge
    336

    Daumen hoch GELÖST!!!...La Düsseldorf ?????

    Es gab von La Düsseldorf doch mal so ein berühmtes Instrumentalstück. Wie heiße das und wo kann man das bekommen? Früher lief das bei so irgendeiner Sendung auf SWR3 immer mit. Aber wie heißt es?

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von DeeTee

    Registriert seit
    19.12.2001
    Beiträge
    1.928
    "Rheinita" von La Düsseldorf.

    Gibt es als Kurz- und Maxi-Fassung auf diversen CDs.

    Grüße!
    DeeTee

  4. #3
    Benutzerbild von Torsten

    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    6.613
    DeeTee postete
    "Rheinita" von La Düsseldorf.

    Gibt es als Kurz- und Maxi-Fassung auf diversen CDs.

    Grüße!
    DeeTee
    Auf diversen CDs? Die Maxi-Fassung ist meines Wissens lediglich auf der "stereoplay CD 19" enthalten, und die Single-Fassung ist mir außer meiner Vinylscheibe bis heute noch nirgendwo begegnet...

  5. #4
    Benutzerbild von J.B.

    Registriert seit
    04.10.2001
    Beiträge
    6.106
    Da Stück Rheinita ist in einer 7:40 min-Fassung auf dem Album Viva zu finden.

    Der Gesamte Backup-Katalog von La Düsseldorf wird im Juli neu aufgelegt und ist dann bei Amazon zu bekommen.

    Hier der Link:

    http://www.amazon.de/exec/obidos/ASI...425965-3465663

    Gruß

    J.B.

  6. #5
    Benutzerbild von Ruedili

    Registriert seit
    26.11.2003
    Beiträge
    286
    Echt ??????????

    Dann gibt es Silver Cloud endlich auf CD ????

    Geile Sache.
    Danke für den Tip, J,B !

    Ruedili

  7. #6
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    Ruedili postete
    Dann gibt es Silver Cloud endlich auf CD ????
    die LA DÜSSELDORF-CDs sind seit langer zeit erhältlich, schau mal hier:

    La Düsseldorf bestand im wesentlichen aus den Brüdern Klaus und Thomas Dinger. Auf den drei erschienen Scheiben sind kaum Gastmusiker dabei. Die Dinger-Brüder haben vorher gemeinsam mit Michael Rother die Gruppe Neu! gemacht. Die Musik von Neu! war sehr experimentell und ist am ehesten mit den ganz frühen Werken von Kraftwerk und Klaus Schulze vergleichbar. Nach der Trennung von Neu! machte Michael Rother solo weiter und Klaus und Thomas Dinger gründeten La Düsseldorf. Der Name kommt nicht von ungefähr, die beiden stammen auch aus Düsseldorf. Die Musik ist typisch für die Zeit. Lange Stücke mit viel Instrumentalpassagen bzw. auch einige reine Instrumentalstücke. Auf der ersten Scheibe "La Düsseldorf" gibt es ein wunderschönes fast 10 Minuten langes Instrumentalstück "Silver Cloud". Von der Gesamtkonzeption empfinde ich die erste Scheibe auch als die stimmigste, obwohl die zweite "Viva" mit Abstand die erfolgreichste war. Das Instrumentalstück "Rheinita" aus "Viva" war zudem in Deutschland der einizige nennenswerte Singlehit. In der Schlagerrallye, damals noch Samstagabend auf WDR 2, hat das Stück wochenlang vordere Pldtze belegt. Auch das 20 Minuten-Stück "Cha Cha 2000" war auf Feten dieser Zeit ein absoluter Knüller. Die dritte Scheibe "Individuellos" - übrigens alle Scheiben sind als Japan-Import auf CD erhältlich - war dann schon deutlich auf kommerziell getrimmt. Deutlich kürzere, radiogerechte Stücke sollten an den Erfolg von "Rheinita" anknüpfen. Die Single "Dampfriemen" hatte aber nicht das Zeug zu einem echten Erfolg. Insgesamt ist diese Scheibe mit Abstand die Schwächste. Mag sein, dass dies auch zur Trennung der Dinger-Brüder führte. Thomas Dinger machte zundchst unter eigenem Namen eine Solo-LP (auch auf CD erhältlich). Klaus Dinger versuchte zundchst eine La Düsseldorf 4 Scheibe zu machen, die aber unter "Klaus Dinger und Rheinita Bella" veröffentlicht wurde. La Düsseldorf 4 erscheint nur im Untertitel. La Düsseldorf hatte übrigens schon sehr früh grosse Erfolge in Japan, wo Klaus Dinger spdter seine neuen Scheiben unter "la! Neu?" vervffentlichte. Deshalb sind auch alle Scheiben der Dinger-Brüder als Japan-Importe auf CD erhdltlich. Thomas Dinger arbeitet heute unter 1-A Düssledorf. Beide haben unter den neuen Namen eine ganze Reihe von sehr ungewvhnlichen CDs abgeliefert, die deutlich in Richtung "Back to the roots" - also vor allem in die Zeiten von "Neu!" gehen. Von Klaus Dinger gibt es beispielsweise unter "la! Neu?" eine Doppel-CD (über 80 min.) mit einem Live-Mitschnitt von "Cha Cha 2000" von einem japanischen Konzert mit nur diesem einen Stück. Das ist schon nur für echte Fans. Wer sich für die Sachen interessiert sollte nicht in den Musikladen gehen. Die Japan-Importe sind dort viel zu teuer (40 DM und mehr). Im Internet gibt es einige Shops, in denen es Japan-Importe zu ganz normalen Preisen gibt.

    hier die daten des RE-RELEASES:

    LA DÜSSELDORF - la düseldorf TELEFUNKEN / EASTWEST / WARNER 2292-44121-2 VERÖFFENTLICHUNG: 04.07.2005

    01. Düsseldorf 13:18
    02. La Düsseldorf 04:29
    03. Silver Cloud 08:02
    04. Time 09:25


Ähnliche Themen

  1. NICHTS am 29.08.2009 in Düsseldorf!?!
    Von Citi im Forum 80er / 80s - VERANSTALTUNGEN / EVENTS
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.09.2009, 12:29
  2. Hallo aus Düsseldorf!!
    Von Dekobrain im Forum VORSTELLUNG / INTRODUCTION
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.02.2009, 14:59
  3. Großstadtnacht von DREIZACK Düsseldorf
    Von Dreizack im Forum 80er / 80s - VERKAUFEN / TO VEND
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.08.2007, 06:57
  4. Freier Eintritt zur Plattenbörse in Düsseldorf ...
    Von MG-JO1963 im Forum 80er / 80s - VERANSTALTUNGEN / EVENTS
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.01.2007, 22:40
  5. Heute: 80er Party in Düsseldorf
    Von bamalama im Forum 80er / 80s - VERANSTALTUNGEN / EVENTS
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.01.2004, 19:43