Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 6

Giorgio Moroder - FHTE Suche

Erstellt von Raccoon, 04.09.2004, 20:46 Uhr · 5 Antworten · 975 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von Raccoon

    Registriert seit
    29.02.2004
    Beiträge
    547
    Hallo, eine spezielle Frage zu Giorgio Moroder...

    Gibt es den Single-Remix (1977) von "From Here To Eternity" irgendwo auf CD? Auf einem Sampler zum Beispiel?

    Zum Album gab es damals in Deutschland eine sehr merkwürdige Single mit Elementen, die nicht auf dem Album zu hören sind. Das Intro wurde verändert, und das Mittelteil klingt zwar zuerst wie eine Stelle vor "Utopia" auf dem Album, doch beim genauen Hören wird man Unterschiede feststellen. Der Rest der Single ist dann "Utopia".

    Gruß, Raccoon

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von wutzbaer

    Registriert seit
    24.08.2004
    Beiträge
    44
    Mit der Single-Version kann ich dienen.
    Die Remix leider nicht.

    Gruß - wutzbaer

  4. #3
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    From Here To Eternity (single remix) 3.30/Utopia 4.14 (German 7": Oasis 11 538 AT)

    Clive Hocker: "The 7" version starts with the the vocoder-style voice from the album version without any additional instrumentation. Then the music starts (suddenly - almost in the same way as the Donna Summer recording 'I Feel Love) and Moroder's singing begins after eight bars of this introduction. After one verse (as on the album) the chorus repeats four times. The mix during the chorus is substantially different with more emphasis on the 'hook' melody. Instead of proceeding onto the second verse (as on the album) the beat continues but the music fades into the percussive start of 'Utopia - Me Giorgio' and then that track continues until the single fades. It is almost a medley of the two tracks - perhaps Moroder couldn't decide which was the better song! A video (rather basic by today's standards) was released to accompany the song and featured a close up of Moroder standing in front of a bright light. During the chorus he moved in time to the music so that the light flared into the camera!". Included on a various artist disco CD called 'Thump's Flashback Disco' (Thump/PolyGram 1999).

    V.A. - thump´s flashback disco

    01. Got to Have Loving - Don Ray
    02. Let's All Chant - Michael Zager Band
    03. Thank God It's Friday - Love and Kisses
    04. Don't Let Me Be Misunderstood - Santa Esmeralda
    05. Never Can Say Goodbye - Gloria Gaynor
    06. If There Is Love - Amante
    07. Star Wars Theme - Meco
    08. How Much I Love You - Love and Kisses
    09. From Here to Eternity - Giorgio Moroder
    10. Cocomation - El Coco
    11. In Hollywood (Everybody Is a Star) - Village People
    12. Best Disco in Town - The Ritchie Family
    13. Romeo and Juliet - Alec R. Costandinos
    14. Last Dance - Donna Summer


  5. #4
    Benutzerbild von Raccoon

    Registriert seit
    29.02.2004
    Beiträge
    547
    Danke bamalama!!!

    Aber die an sich gute Beschreibung stimmt nicht ganz: Das Intro (Vocoder) wird durchaus von einem Instrument begleitet - im Gegensatz zur Albumfassung! Vermutlich ein Synthi-Sequenzer erzeugt ein schnelles, knatterndes Geräusch im Takt. Und eben das etwas variierende Mittelstück.

    Danke nochmal, supi!!

  6. #5
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    Raccoon postete
    Aber die an sich gute Beschreibung stimmt nicht ganz
    die beschreibung stammt von einer GIORGIO MORODER-homepage.

    ich habe übrigens noch eine CD bei mir gefunden, die die kurze version von from here to eternity enthält - vielleicht ist diese für dich einfacher zu bekommen, da die CD im gegensatz zur oben genannten in DEUTSCHLAND erschienen ist:

    V.A. - dance classics 3 CD 1996 ARCADE 8800347

    CD 1:

    01. NICK STRAKER BAND - a walk in the park 4.19
    02. MIQUEL BROWN - so many men, so little time 3.04
    03. DIVINE - shoot your shot 4.08
    04. OTTAWAN - d.i.s.c.o. 3.38
    05. THE REAL THING - can you feel the force 4.02
    06. SPACE - magic fly 4.18
    07. BOGART - on broadway 3.48
    08. AMII STEWART - light my fire 3.57
    09. BOBBY "O" - sha has a way 4.42
    10. HOT SHOT - fire in the night 3.23
    11. GEORGE MCRAE - i can´t leave you alone 3.02
    12. GIORGIO - from here to eternity 3.24
    13. SPARGO - you and me 4.15
    14. JIMMY BO HORNE - spank 3.40
    15. RAH BAND - clouds across the moon 4.37
    16. KEITH MARSHALL - only crying 4.16
    17. PEOPLE´S CHOICE - do it any way you wanna 3.14
    18. CARL DOUGLAS - dance the kung fu 3.06
    19. LIME - you´re my magician 7.32

    CD 2:

    01. SHANNON - let the music play 3.50
    02. JOHN PAUL YOUNG - standing in the rain 4.19
    03. EARTHA KITT - where is my man 3.50
    04. IMAGINATION - body talk 4.50
    05. KC & THE SUNSHINE BAND - that´s the way (i like it) 3.50
    06. M. - pop muzik 3.21
    07. MICHAEL ZAGER BAND - let´s all chant 3.04
    08. BREAK MACHINE - street dance 3.42
    09. SPARKS - beat the clock 4.32
    10. IKE & TINA TURNER - nutbush city limits 5.14
    11. GIBSON BROTHERS - latin america 3.57
    12. BELLE EPOQUE - miss broadway 4.30
    13. CHAPLIN BAND - il veliero 3.46
    14. TRANS-X - living on video 4.15
    15. THREE DEGREES - dirty ol´man 3.02
    16. DAVID CHRISTIE - saddle up 3.25
    17. PATRICK COWLEY - menergy 3.53
    18. THE FLIRTS - passion 9.08

    CD 3:

    01. SANTA ESMERALDA - don´t let me be misunderstood 3.26
    02. FANCY - slice me nice 4.06
    03. CAROL JIANI - hit´n run lover 3.37
    04. DELEGATION - where is the love (we used to know) 3.59
    05. DEE D. JACKSON - automatic lover 5.52
    06. JOHNNY WAKELIN - african man 3.28
    07. INDEEP - last night a dj saved my life 4.11
    08. BOHANNON - footstompin music 3.45
    09. JOCELYN BROWN - somebody else´s guy 3.48
    10. CURTIS MAYFIELD - move on up 3.53
    11. RONI GRIFFITH - desire 6.05
    12. VILLAGE PEOPLE - in the navy 3.43
    13. VIOLA WILLS - if you could read my mind 4.21
    14. WALTER NITA - madman´s discotheque 3.41
    15. RITCHIE FAMILY - american generation 3.04
    16. TINA CHARLES - love me like a lover 2.19
    17. CERRONE - supernature 4.27
    18. SILVER CONVENTION - get up and boogie 3.44
    19. PAUL PARKER - too much to dream 5.55

  7. #6
    Benutzerbild von Raccoon

    Registriert seit
    29.02.2004
    Beiträge
    547
    Mal wieder rauskramen...

    Habe jetzt eine 3:24 lange Fassung von "From Here To Eternity" gehört - und obwohl die Laufzeit mit der Single in etwa übereinstimmt, ist es eine furchtbare, andere Fassung. Die ist irgendwie aufgemotzt, mit Bläsern und so. Klingt sehr nach Billig-Disco. Somit muß ich weiter rätseln, ob die alte Single auf CD zu haben ist oder nicht.

    Gruß, Raccoon

Ähnliche Themen

  1. Giorgio Moroder und Phil Oakey
    Von holgerverfolger im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 24.07.2009, 00:44
  2. Giorgio Moroder...
    Von lautlos im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.10.2006, 11:34
  3. frage zu giorgio moroder & saphir
    Von italojogi im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.08.2005, 21:59
  4. Moroder-CDs
    Von arvirus im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.11.2003, 17:50
  5. Giorgio Moroder - "innovions" als Cd
    Von freddieflopp im Forum 80er / 80s - SUCHEN / SEARCH
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.09.2002, 09:34