Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 19 von 19

Mp3s

Erstellt von dj.forklift, 12.01.2003, 18:33 Uhr · 18 Antworten · 1.650 Aufrufe

  1. #11
    Benutzerbild von dj.forklift

    Registriert seit
    02.01.2003
    Beiträge
    834
    woody postete
    dann hast du also die Wahl, entweder fährst nach Rußland ab und an, was auch was kostet, oder DSL Anschluß. Ich würd eher zu DSL tendieren wenn ich es hier kriegen könnte
    Ich habe DSL und nutze es dementsprechend Wenn man aber bestimmte Lieder sucht, die nirgends wo erhältlich kan man warten und warten und.. und wenn es dann halt irgendwas gibt wie die von mir angesprochenen ABBA-Scheiben, dann schlage ich zu

    @zachi
    was das Erwerben von solchen CD hier in D anbelangt würde ich sowie so immer einen auf doof machen und mich auf die §§ 932, 1006 des BGB berufen. Nur habe ich hier in der verschneiten thüringischen Provinz noch nix derartiges auf Flohmärkten etc. entdecken können. Aber ob ich mich wirklich da strafbar mache... Vor einigen Jahren habe ich mir einen Sat-Receiver gekauft, in dem ein Piratendecoder für die britischen Sky-Programme eingebaut war. Mit bestimmten Einschränkungen funktionierte der auch. Verschiedene Läden boten diese Dinger in ganz D an. Rechtslage? Sky TV besaß die Abstrahlrechte für GB und Irland, strahlte aber via Satellit auch über Länder, für die sie keine Abstrahlrechte besaßen. Und wo keine Rechte sind, kann man keine verletzen. Im englischen Sprachraum wäre das ganz klar eine Straftat. Wenn ich also solch ein offensichtlich ausländisches Produkt hier in D kaufen würde gehe ich halt davon aus, daß die Rechte im Herstellungsland sind und bleiben. Woher sollte ich denn auch wissen,...

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Benutzerbild von Christoph

    Registriert seit
    10.10.2001
    Beiträge
    3.330
    Wenn hier beim Plattenladen meines Vertrauens zwei CD stehen würden, sagen wir mal eine komplette Maxisammlung aller 80er Hits von Falco, oder A-ha, oder ... beide CD kosten je 16 Euro (Schweinerei, aber auch anderes Thema!), beide CD sind genauso aufgemacht mit allem was üblich ist, beide Silberlinge bieten die gleiche atemberaubende Tracklist - aber die eine bietet volle CD-Qualität, die andere mp3 Klang.
    Warum biddeschön sollte ich die komprimierte Scheibe kaufen?

    Gruß
    Christoph

  4. #13
    Benutzerbild von stoni

    Registriert seit
    27.10.2001
    Beiträge
    803
    Unwissenheit schützt nicht vor Strafe !Besonders bei uns in Deutschland,wo Ampelrotlichtüberfahrer strenger bestraft werden,wie Kindermörder wäre ich seeeeeeehr vorsichtig mit sowas.

    Gruß Stoni

  5. #14
    Benutzerbild von hechicero

    Registriert seit
    18.01.2002
    Beiträge
    526
    Und warum ist es so ? Weil bei uns immer noch genug Kohle vorhanden ist, auf deren Rausgabe man uns verklagen kann. Warum interessiert es denn keinen in Rußland ? Ich habe 2 Jahre in México gelebt, da kamen mir auch die Tränen. Ich hätte heute wahrscheinlich 10x so viel Kohle, wenn ich meine CD-Sammlung dort gekauft hätte.
    Aber deknt Ihr, da macht einer was gegen die Marktschreier ? Ist doch nix zu holen ! Aber mein bester Kumpel dort hatte einen kleinen Plattenladen. Da kam alle Nasen lang einer vom Plattenlabel und schnüffelte rum, ob das alles auch legale Pressungen sind und er ja nix kopiertes verkauft.
    Christoph hats eigentlich gesagt: Wozu brauch ich eine mp3-CD, wenn es eine superklingende Audio-CD gibt ??? Richtig, gar nicht. Nur muß sie sich schon wesentlich von ihr unterscheiden - und das nicht nur im Preis.

    Die Diskussion hatten wir schon mal. Aber nach wie vor muß sich seitens der Musikindustrie etwas tun. Es kann nicht angehen, daß CD immer teurer werde, aber jede Innovation vermissen lassen. Eine lapidare Plastik-CD mit 8 Songs die auch noch scheiße klingen, ist einfach out. Jedenfalls zu dem immer teurer werdenden Preis wie bisher.
    Da lob ich mir doch Editions mit Extra-DVD, wie zB von Shakira. Oder die "Retro" von New Order, im aufwendigen Pappschuber mit 72 Seiten Booklet. Das ist es wert, gekauft zu werden.

    Wegen der Vorgänge wie in Rußland gibt es ja auch Regionalcodes bei den DVD. Dafür gibt es eigentlich gar keinen Grund. Nur wissen die genau, daß zB die Mexikaner oder Asiaten die sofort kopieren. Also gibts den RG. Damit zumindest wir die nicht im Urlaub kaufen können und schön hier die Kohle hinlegen.
    Zugegeben, es ist nicht einfach, so etwas in den Griff zu kriegen. Aber es stört mich sehr, daß es nichtmal ansatzweise versucht wird und jedwede Innovation monatelangen Prozessen gegen irgendwelche Tauschbörsen geopfert wird.

  6. #15
    Benutzerbild von ICHBINZACHI

    Registriert seit
    25.12.2002
    Beiträge
    6.386
    kleine Ergänzung >

    Ich halte zudem das Medium CD für bald überholt.
    Vielmehr sehe ich in den nächsten Jahren die Möglichkeit
    5 Gigabyte DVD´s mit MP3´s vollzustopfen > das entspricht
    bei einer 256er Bitrate noch immerhin 2500 Minuten Musik.

    Nur es bleibt weiterhin zu betonen > Was bringen ca 600 Songs,
    die jeder hat. DAS PROBLEM SIND DIE RECHTE FÜR DIE SONGS
    DIE BISHER NICHT AUF CD ERSCHIENEN SIND **UND**

    DIE INDUSTRIE SELBST, DIE GAR NICHT MEHR NACH SOLCHEN
    SONGS SUCHT, WEIL SIE DIESE NICHT KENNEN.

    ciao

    Zachi

  7. #16
    Benutzerbild von woody

    Registriert seit
    19.07.2002
    Beiträge
    623
    @ Music

    aber das problem wird wieder dasselbe sein für mich, von die 600 Songs werden mir vielleicht max 5% gefallen. Und was mach ich wieder mit dem Rest den ich umsonst mitbezahle???

  8. #17
    Benutzerbild von dj.forklift

    Registriert seit
    02.01.2003
    Beiträge
    834
    Irgendwie habe ich das Gefühl wie beim Zauberlehrling. Die Geister, die ich rief,...

    Meine Frage da oben war, ob es vielleicht MP3-Sammlungen legal in D erhältlich sind. Mir sind nur welche von der Firma "Pearl-Agency" bekannt. Die würde ich ums verrecken nicht haben wollen
    Das MP3-Format ist halt nicht mehr wegzudenken. Viele DVD-Player und Autoradios unterstützen dieses Format auch. Und die Musikindustrie bekommt immer noch tiefe Furchen auf der Stirne. Da war es halt nur so eine Idee von mir. Möglich, daß die Plattenbosse irgendwas in der von mir angesprochenen Form geplant hätten, um da vielleicht einhalt zu gebieten. War halt nur neugierig gefragt. Vielleicht hätte ja jemand Infos darüber gehabt.

    @zachi und christoph
    warum komprimierte Scheiben kaufen? Meine oben angesprochenen 4 MP3-CD enthalten 30 Alben von ABBA und Umgebung (Soloprojekte, Das Musical Chess, Bootlegs, ausländische Versionen, Bootlegs,...) sowie Abba-Tributes (das nenne ich jetzt mal so, nicht wörtlich nehmen) von E-rotic, A-Teens, U2 und Erasure. Für (heute) etwa 80 Euro. Qualität: 192 kBit/s. Da sind Dinger drauf, die zwar einerseits nur für Fans maßgebend sind, die man andererseits im "normalen" Plattenladen nie finden wird.
    Stellt Euch vor, es gäbe eine MP3-CD mit den 100 seltensten Titeln aus diesem Forum. Maxi-Versionen vorausgesetzt wären das wohl 10 CD. Und die Titel wären nirgends mehr zu haben. Ich würde sie kaufen.
    An dieser Stelle muß ich mal was anderes loswerden. Ich habe auch schon in anderen Foren mal mitgeschrieben und mitgemacht. Wenn man da mal eine Frage hatte, die andere längst wußten, oder man mal etwas reingeschrieben hat, was vielleicht nicht ganz gestimmt hat, ist man dort immer auf's Übelste fertiggemacht worden. Das ist hier nicht so, konnte ich zumindest nicht feststellen. DANKE AN ALLE!!!

  9. #18
    Benutzerbild von Christoph

    Registriert seit
    10.10.2001
    Beiträge
    3.330
    Nochmal ich:

    Natürlich ist es gerade für uns absolut wichtig, dass endlich mal die Archive ausgekehrt werden und endlich die Musik auf Kaufmedium erscheint, die wir hier ständig suchen. Mein obiges Posting bezog sich auch einzig und allein auf das Format, in dem die Sache dann erhältlich sein soll!

    Ich habe halt was gegen mp3 (oder ähnliche Komprimierungsstandards), weil eben (auch wenn man es manchmal wirklich nur schwer hört) ein Teil der Musik dabei verloren geht.
    Da wird von den Künstlern und Produzenten monatelang an Qualität und Feinheiten eines Liedes/einer Platte geabeitet, da werden Unsummen für Instrumente und Studiotechnik ausgegeben, es hängen sehr viele Leute im Prozess drin, die dafür sorgen, eine Aufnahme so akkurat und sauber wie nur möglich einzuspielen, zu vervielfältigen und zu vertreiben. Der Musiker selbst übt auf seinem Instrument, um eben sauber sein Zeug spielen zu können...
    Und dann jagen die Leute das ganze durch einen Filter, und ein Teil der Arbeit ist faktisch dahin! Das stört mich.
    Die CD ist ja ursprünglich wegen ihrer unglaublichen Klangmöglichkeiten ein Erfolg geworden (auch wenn man davon bei neuen Produktionen heute nix mehr merkt!), warum also wird nur noch auf Handlichkeit Wert gelegt? Es ist in meinen Augen auch das Recht des Künstlers, dass seine Musik so zum Konsumenten gelangt, wie er es für richtig hält. Sollten sich morgen die "mp3Rockas" gründen, die ihre Lieder in 56k vertreiben - bitteschön.
    Aber der Ton macht die Musik, und das sollten wir uns erhalten!

    Also: natürlich her mit den Perlen, den Maxis und Remixes, Freigabe der Rechte zu vernünftigen Preisen, und endlich im Laden angemessene Preise! Aber bitte bitte in vollständiger Qualität!

    Gruß
    Christoph

  10. #19
    Benutzerbild von woody

    Registriert seit
    19.07.2002
    Beiträge
    623
    @dj forklift

    warum sollte jemand fertig gemacht werden, wenn er mal was falsches sagt oder sich geirrt hat? Hier gibts soviel gute Fachkräfte, das meistens alles irgendwann sich anfindet. Und jeder weiß mal irgendwas.....aber es war schon viiieeeel wilder hier, lies mal alles vom letzten Jahr von Mai Juni an

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. An MP3s rankommen. Umsonst und vor allem: legal!
    Von bubu im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 90
    Letzter Beitrag: 09.01.2009, 18:06
  2. MP3s verwalten
    Von Heiko im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 04.04.2008, 11:02
  3. MP3s angleichen?
    Von DJDANCE im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.11.2006, 12:20
  4. Vinyl in Mp3s umwandeln
    Von cater78 im Forum 80er / 80s - TECHNIK / TECHNOLOGY
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 06.04.2002, 21:42