Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 34

Pausenfüller des 'späten' Radio Luxemburg

Erstellt von ConnieTreber, 30.03.2003, 04:20 Uhr · 33 Antworten · 4.184 Aufrufe

  1. #21
    Benutzerbild von ConnieTreber

    Registriert seit
    30.03.2003
    Beiträge
    14
    Hallo achtnull,

    nö, Vangelis ist es leider nicht...

    Viele Grüße!

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Benutzerbild von J.B.

    Registriert seit
    04.10.2001
    Beiträge
    6.106
    Na das sind ja schlechte Nachrichten

    Also wenn wir mal davon ausgehen, dass es vielleicht nicht von JMJ sein könnte, würde ich es mal mit Michael Garrison probieren. Oder vielleicht noch Space Art .

    Gruß

    J.B.

  4. #23
    Benutzerbild von FG1969

    Registriert seit
    16.04.2003
    Beiträge
    3
    Hallo,

    geh doch mal auf http://www.rtl208.de/ !
    Dort gibt's eine Menge Infos über die Beste Station der 80er,
    und Du kannst diverse Tondokumente runterladen.

    Gruß FG

  5. #24
    Benutzerbild von ConnieTreber

    Registriert seit
    30.03.2003
    Beiträge
    14
    Hallo J. B.,

    es war bestimmt JMJ. Nicht nur, weil Helga es mindestens zweimal behauptete, sondern weil die Musik auch durch und durch nach Jarre klang. Wie ich auf K*z** feststellen konnte/mußte, gibt es tatsächlich etliche JMJ-Songs, die ich auf hiesigen CDs noch nicht finden konnte. Da höre ich mich jetzt nach und nach durch... und falls ich den Song tatsächlich finden sollte, geb' ich's hier natürlich auch bekannt.

    Hallo FG1969,

    die Site über RTL208 betrifft leider nicht das deutschsprachige RTL, sondern 'nur' das britische, das hierzulande erst ab 19:00 oder 20:00 Uhr oder so zu empfangen war. Zumindest auf meinem damaligen Radio.

    Die Site ist trotzdem nicht schlecht, besonders an einige Jingles konnte ich mich noch erinnern.

    Viele Grüße!

  6. #25
    Benutzerbild von jannee.de

    Registriert seit
    11.07.2003
    Beiträge
    2
    ConnieTreber postete
    Moin allaseits,

    ich suche schon seit langem einen Song, und bei den vielen Radio-Luxemburg-Fans kann mir vielleicht jemand helfen:

    Es gab um 1987/1988 auf RTL-Radio eine tägliche Sendung namens "Viva" o. ä., moderiert von Helga Guitton, Sendezeit wahrscheinlich 16:00 Uhr. Kurz vor den Nachrichten wurde als Pausenfüller oft ein Song angespielt, der – laut Helga – von Jean Michel Jarre stammt.

    Nun hab' ich schon alle möglichen Jarre-CDs, aber das gesuchte Stück ist nicht dabei. Vielleicht weiß jemand Bescheid?

    In meiner Erinnerung beginnt der Song mit Rauschen oder Sphärenklängen (oder etwas vergleichbarem Unstrukturierten). Dann kommt ein Tick – Tick – Tick dazu, so wie das Ticken eines Sekundenzeigers. Erst danach beginnt die eigentliche Musik, und zwar mit rund einem Dutzend kurz hintereinander gespielten Dreiklängen, die immer wieder ein oder zwei Tonleitern hinaufklettern.

    Hm... so wie ich den Sound hier beschreibe, mutet er etwas seltsam an. Aber in echt klingt er wirklich gut!

    Wäre toll, wenn jemand diesen Song kennt.

    Viele Grüße!

  7. #26
    Benutzerbild von jannee.de

    Registriert seit
    11.07.2003
    Beiträge
    2
    Hallo Connie,

    ich habe eben Deine Nachricht im Forum gelesen. Also, so wie Du das beschreibst, kann das nicht von Jan Michel jarre sein. Wie Du dieses Stück beschreibst, erinnert mich das sehr stark an Electric Light Orchester - Der Titel würde vom Namen her auch gut vor die Nachrichten passen. Der heißt nämlich: "here is the news" . Schau mal nach, es gibt sehr viele Sachen von ELO (Abkürzung für Electric Light Orchester).

    ich hoffe ich konnte Dir eine kleine Freude machen und es ist das was Du suchst.

    Liebe Grüsse
    Kalle

  8. #27
    Benutzerbild von ConnieTreber

    Registriert seit
    30.03.2003
    Beiträge
    14
    Hallo Kalle,

    Dein Vorschlag mit ELO paßt gar nicht schlecht zu meiner Beschreibung, ist aber trotzdem der falsche Song. Was beweist, daß meine Beschreibung einfach nicht gut genug ist. Oder daß man einen JMJ-Song kaum vernünftig beschreiben kann...

    Der gesuchte Song jedenfalls kommt in einer anderen Stimmung und in einem anderen Tempo daher, darüber hinaus auch nur instrumental. Und in bezug auf Komposition und Instrumentierung entspricht er so kompromißlos dem JMJ-typischen Stil, daß es eigentlich nur JMJ selbst sein kann. Nicht zuletzt hat es die Radiomoderation ja auch behauptet.

    Trotzdem danke für Deinen Tip! Hab' ich so doch einen (für mich) neuen Song von ELO kennengelernt!

    Viele Grüße

    Connie Treber

  9. #28
    Benutzerbild von J.B.

    Registriert seit
    04.10.2001
    Beiträge
    6.106
    Also ich denke die letzt Möglichkeit wäre vielleicht die Kontaktaufnahme mit Herrn Jarre via HP. Zumindest sein Management könnte möglicherweise wissen welchen Song sie damals RTL-Radio zur Verfügung gestellt haben. Einen Versuch wäre das sicher wert.

    Ansonsten würde ich noch eine Kontaktaufnahme zu echten Fans von JMJ raten, denn die wissen manchmal mehr als man denkt. Hier ein paar Beispiele:

    http://members.tripod.com/~pixy2jarre/disko.html

    http://www.pielawa.de/jmj-disk.htm

    http://www.questbbs.fsnet.co.uk/discography_singles.htm

    Und dann sollte man vielleicht die diversen Remixe u.a. der Magnetic Fields Stücke die es nur auf vinyl gab nicht vergessen, denn auch unter denen könnte sich der gesuchte Song verbergen.

    Gruß

    J.B.

  10. #29
    Benutzerbild von Scheul

    Registriert seit
    12.09.2002
    Beiträge
    5.158
    Vielleicht hat Jarre ja extra exclusiv nur für diese Sendung was gemacht.

  11. #30
    Benutzerbild von ConnieTreber

    Registriert seit
    30.03.2003
    Beiträge
    14
    Hallo allerseits,

    bei meiner Suche nach dem JMJ-Song gäbe es noch folgende News nachzutragen:

    a) Die 'Künstler-Agentur', die nach eigener Aussage Kontakte u. a. mit der Moderatorin Helga Guitton vermitteln kann, hat sich auf meine Email-Anfrage nie gemeldet.

    b) Der Autor des Buchs über Radio Luxemburg, das demnächst erscheinen soll, hat mir dagegen eine Antwort geschrieben. Er habe Helga auf den Song angesprochen, aber sie könne sich nicht daran erinnern. Unterlagen o. ä. existierten nicht mehr. Er selbst tippe darauf, daß es sich um eine französische Auskopplung eines JMJ-Songs handeln könnte, die in D nie erschienen ist.

    c) Ein anderer Leser aus diesem Forum hat mich seine komplette JMJ-Sammlung abhören lassen (479 Songs), incl. Remixe, Bootlegs, Raritäten. Und da war der Song auch nicht dabei.

    Leider fehlt mir momentan aus beruflichen Gründen die Zeit, mich über die bisherigen Bemühungen hinaus weiter der Suche nach dem Song zu widmen. Ich probiere jetzt einfach mal Nietzsche, dem zufolge "alles Entscheidende trotzdem passiert". Demnach müßte mir der Song irgendwann von alleine über den Weg laufen.

    Falls das passiert, gebe ich's natürlich bekannt.

    Bis dahin vielen Dank für Eure Bemühungen, auch für die beiden aktuellen Postings von J. B. und Scheul.

    Viele Grüße

    Connie Treber

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Pausenfüller bei RTL plus
    Von musicola im Forum 80er / 80s - FERNSEHEN & KINO / TV & CINEMA
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 02.03.2012, 22:49
  2. Suche Titel aus "Alten"Radio Luxemburg Zeiten
    Von Smstutentin im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.01.2009, 16:46
  3. Radio Luxemburg wünscht guten Morgen
    Von wernerb im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.10.2004, 13:13
  4. Radio Luxemburg
    Von TwenTeeWon im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.04.2003, 14:26
  5. Radio Luxemburg (mittelwelle 1440 Mhz)
    Von ulhit im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 05.10.2002, 22:36