Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 26

Seit 30 Jahren verfolgt mich diese Melodie...

Erstellt von Yadgar, 15.07.2014, 02:39 Uhr · 25 Antworten · 3.391 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von Yadgar

    Registriert seit
    24.10.2008
    Beiträge
    55

    Seit 30 Jahren verfolgt mich diese Melodie...

    Hi(gh)!

    Leider kann ich euch das Musikstück, um das es mir geht, nicht legal zugänglich machen...

    ...und dummerweise ist es ein rein instrumentales Stück, so dass ich auch keinen Text als Hinweis anführen kann.

    Es geht um einen Titel, den ich irgendwann zwischen Weihnachten und Silvester 1983 als 14 1/2-jähriger Teenie mit meinem brandneuen Ghetto-Blaster (Sharp GF-7300) als Radiomitschnitt (WDR 2) aufgenommen hatte... er lief als Lückenfüller kurz vor den Nachrichten zur vollen Stunde (am Ende der Aufnahme hört man die ersten Töne des damaligen WDR 2-Nachrichten-Jingles), wahrscheinlich in einem eher wortdominierten Vormittagsprogramm ("Hallo Ü-Wagen" o. ä.), so dass er nicht explizit anmoderiert wurde.

    Es handelt sich um ein mindestens 4 Minuten langes Stück (die Aufnahme setzt etwas verspätet ein) mit einer Klang-Anmutung, die stark an (zweitklassige) Science-Fiction-Filme der 70er Jahre erinnert (z. B. an die Titelmelodie der deutschen Fassung von "Captain Future"), sphärische Synthesizerklänge, eine "kristallen" wirkende Melodiestimme, dazu eine Synth-Bass-Begleitung in Grundton-Achteln (das Stück steht im 4/4-Takt, schätzungsweise 120 BPM), Rototom-ähnliche Schlagzeugeinwürfe, parallel zur Melodiestimme ein wortloser, "ätherischer", aber nicht unbedingt synthetisch erzeugter Chorgesang.

    Ich habe das Stück einmal in C-Dur auf meiner elektronischen Orgel (als Kind der 70er/80er Jahre habe ich natürlich heute längst wieder eine Heimorgel, das ist doch wohl klar ;-)) nachgespielt und komme zu folgender Akkordfolge (Mollakkorde klein geschrieben):

    C - G - C - F - a - C - G - C

    "Refrain":

    |: C - G - C - F - G - C , wobei beim ersten Wechsel von C nach G die Bassbegleitung tonleitermässig von der Tonika zur Dominante aufsteigt, was zusammen mit der "vollgriffig" (d. h. als Akkorde) zu hörenden Melodiestimme sehr effektvoll ist und für mich einen großen Teil der 30 Jahre lang ungebrochenen Faszination dieses Titels ausmacht.

    Was könnte das sein? Etwas später, im Frühling 1984, gab es ein Synth-Pop-Projekt namens "Sensus", deren Titellied (diesmal mit Gesang) zu einer (wohl eher kurzlebigen) Science-Fiction-Serie relativ ähnlich klang...

    Bis bald im Khyberspace!

    Yadgar

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von SonnyB.

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    8.765

    AW: Seit 30 Jahren verfolgt mich diese Melodie...

    Ich schiesse mal ins Blaue, nachdem ich von dieser Art Musik keine Ahnung habe und bei Google einfach mal "Instrumental" und "1983" eingegeben habe:

    https://www.youtube.com/watch?v=bV5FJwM6Yz8

    Vielleicht habe ich einen Glückstreffer?


    Ansonsten:

    Du sagst, du hast eine Orgel. Spiel das doch nach uns stell das auf Youtube ein. Dann können sich die Experten hier ein Bild machen.

  4. #3
    Benutzerbild von lastninja

    Registriert seit
    22.07.2010
    Beiträge
    673

    AW: Seit 30 Jahren verfolgt mich diese Melodie...

    Hast ´n Smartphone?
    Gibt es doch ne Sounderkennungs-App für!
    Selbst wenn ich es nachspiele.....
    VIRTUAL KEYBOARD - PIANO
    komme ich nicht drauf...


    Schade....Rocking Affair isses wohl nicht


  5. #4
    Benutzerbild von Alphatown

    Registriert seit
    16.07.2012
    Beiträge
    83

    AW: Seit 30 Jahren verfolgt mich diese Melodie...

    Du hast mehrere Möglichkeiten, der Community den Song zugänglich zu machen.

    Wenn du diese Orgel hast, kannst du es über Mikrophon in den Computer einspielen.
    Oder du digitalisierst den Radiomitschnitt. Auf ähnliche Weise.

    In beiden Fällen kannst du das Ganze auf Youtube hochladen.

    Die Beschreibung in Schriftform ist natürlich etwas kompliziert.

  6. #5
    Benutzerbild von Laschek

    Registriert seit
    22.01.2007
    Beiträge
    1.471

    AW: Seit 30 Jahren verfolgt mich diese Melodie...

    Als Trommler hab ich mit Noten nix am Hut und schiesse deshalb mal ins Blaue mit Space und Magic Fly:


  7. #6
    Benutzerbild von lastninja

    Registriert seit
    22.07.2010
    Beiträge
    673

    AW: Seit 30 Jahren verfolgt mich diese Melodie...

    Zitat Zitat von Laschek Beitrag anzeigen
    Als Trommler hab ich mit Noten nix am Hut
    Mhh....bist du nicht Weltmeister in Nintendo DK Phexo-Bongo


  8. #7
    Benutzerbild von Yadgar

    Registriert seit
    24.10.2008
    Beiträge
    55

    AW: Seit 30 Jahren verfolgt mich diese Melodie...

    Hi(gh)!

    O.k., ich habe es ganz einfach auf meinen Webspace zum Runterladen (böse, böse!) eingestellt - sobald das Rätsel gelöst ist, lösche ich das File natürlich wieder!

    Also: was könnte das hier sein?

    Bis bald im Khyberspace!

    Yadgar

  9. #8
    Benutzerbild von SonnyB.

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    8.765

    AW: Seit 30 Jahren verfolgt mich diese Melodie...

    Also:

    Es scheint kein Instrumental zu sein. Meine Software auf dem Handy spuckt mir als Ergebnis "Peter Grimberg" mit "Angel's Music" aus. Die Melodie in der Hörprobe passt: Amazon.com: Angel's Music: Peter Grimberg: MP3 Downloads




    So, und jetzt gehe ich mir die Ohren waschen, haue ein paar Mal mit dem Kopf vor die Wand, lege Musik auf und versuche dieses Lied wieder aus meiner Birne raus zu bekommen

  10. #9
    Benutzerbild von Yadgar

    Registriert seit
    24.10.2008
    Beiträge
    55

    AW: Seit 30 Jahren verfolgt mich diese Melodie...

    Zitat Zitat von SonnyB. Beitrag anzeigen
    Also:

    Es scheint kein Instrumental zu sein. Meine Software auf dem Handy spuckt mir als Ergebnis "Peter Grimberg" mit "Angel's Music" aus. Die Melodie in der Hörprobe passt: Amazon.com: Angel's Music: Peter Grimberg: MP3 Downloads
    Auf einer 2013 erschienenen CD... da vermute ich, dass der Gesang erst nachträglich darübergelegt wurde, auch beim Instrumentalteil fällt mir ein zusätzliches Percussioninstrument auf, das in meiner Version von Ende 1983 noch nicht zu hören ist. Leider habe ich zu diesem Peter Grimberg in Zusammenhang mit diesem Titel rein sonst gar nichts gefunden...

    Mein erster Gedanke nach SonnyB.s obigem Posting war, dass es sich bei der Pausenfüll-Musik um eine Dub-Version handeln könnte, sowas fand man ja damals öfters auf B-Seiten von Singles... aber jetzt kann ich mir genauso gut vorstellen, dass die ursprüngliche Komposition tatsächlich instrumental war und gar nicht von Peter Grimberg stammt - letzterer das Teil dann viel später für eine eigene Produktion verwendet hat.

    Man müsste irgendwie an die Credits auf dem "Liebeslieder"-Album kommen... aber auch da: Fehlanzeige bei Google! Discogs kennt dieses Album leider auch nicht... da muss ich wohl selbst zu Soo-muss-Technik oder Ich-bin-doch-nicht-blöd und mir die CD vor Ort mal ansehen!

    Aber ich muss dir recht geben, SonnyB.: instrumental ist es eine glitzernde Science-Fiction-Hymne, mit Grimbergs Gesang nur noch schleimige Schlagersoße!

    Bis bald im Khyberspace!

    Yadgar

  11. #10
    Benutzerbild von SonnyB.

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    8.765

    AW: Seit 30 Jahren verfolgt mich diese Melodie...

    Nachdem ich jetzt sowieso heute Nacht schlecht träume, habe ich mal auf Google weiter gesucht. Andy Borg scheint dieses Stück 1982 auch rausgebracht zu haben: https://www.youtube.com/watch?v=JuWe4rEcBcM

    Siehe auch hier: Andy Borg - Angel's Music - hitparade.ch


    Zeitraum passt, Melodie passt.

    Vielleicht hast du die Karaoke Version? Macht bei dem Text zwar keinen Sinn, aber wer weiss?

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bin seit 4 Jahren dabei und hab mich noch nicht vorgestellt..schäm
    Von DanielSan76 im Forum VORSTELLUNG / INTRODUCTION
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.01.2010, 22:20
  2. Die Hitparade vor 20 + vor 30 Jahren
    Von ICHBINZACHI im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.08.2006, 02:10
  3. Instrumental seit 20 Jahren gesucht - mit Schnipsel!
    Von Otto im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 30.08.2004, 22:48
  4. Suche schon seit zehn Jahren...
    Von Eukaryont im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.10.2003, 13:35
  5. Wer kennt diese Melodie??? (für Profis, mit Schnipsel)
    Von DeeTee im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 24.06.2003, 22:29