Zeige Ergebnis 1 bis 8 von 8

sway mucho mambo

Erstellt von DJDANCE, 09.01.2007, 18:46 Uhr · 7 Antworten · 810 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von DJDANCE

    Registriert seit
    07.09.2002
    Beiträge
    1.950

    sway mucho mambo

    Durch die PUSSYCAT DOLLS bin ich wiedermal auf den Titel SWAY (Mucho mambo) gekommen!
    Aber von wem ist/war das Original??

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von SonnyB.

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    8.765
    http://www.coverinfo.de/main.php sagt:

    Pussycat Dolls Sway (2004)
    Soundtrack "Shall We Dance?" ("Darf ich bitten?")

    Pablo Beltrán Ruiz
    Quién será (1954)
    Urheber: Pablo Beltrán Ruiz

  4. #3
    Benutzerbild von DJDANCE

    Registriert seit
    07.09.2002
    Beiträge
    1.950
    Ähm...danke,aber das heisst doch dann gar nicht sway?

  5. #4
    Benutzerbild von SonnyB.

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    8.765
    Vielleicht eine (sinngemässe) Übersetzung vom spanischen ins Englische?

    Sway=Herrschaft/Macht/o.Ä.
    Quién será=lässt sich so nicht genau übersetzen. Quién heisst wohl "Wer" oder "Was" und será finde ich nicht als einzelnes Wort. Nur in dem Sprichwort "wer zuletzt lacht, lacht am besten".

    Man müsste dann mal die Texte vergleichen.

  6. #5
    Benutzerbild von DJDANCE

    Registriert seit
    07.09.2002
    Beiträge
    1.950
    Ich hörs mir mal an!
    Danke!

  7. #6
    Benutzerbild von SonnyB.

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    8.765
    Ich drück dir die Daumen

  8. #7
    Benutzerbild von sturzflug69

    Registriert seit
    03.02.2003
    Beiträge
    2.276
    Die bekannteste Version von Sway ist wohl die von Dean Martin.

  9. #8
    Benutzerbild von Awan Aya

    Registriert seit
    08.01.2007
    Beiträge
    6
    Wer es gerne etwas ruhiger mag, der sollte mal die Sway-Version von Michael Bublè ausprobieren. Ist auch ne ganz interessante Interpretation aber halt Geschmacksache!