Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 22

Woher kennt Ihr alle diese Titel/Interpreten/Texte...???

Erstellt von Hightower, 14.04.2005, 19:11 Uhr · 21 Antworten · 2.463 Aufrufe

  1. #11
    Benutzerbild von Closelobster

    Registriert seit
    26.04.2002
    Beiträge
    2.292
    Woher ich mein Wissen habe ? Nun ja, mal abgesehen davon, daß ich mit wirklichen Cracks wie bamalama auch nicht wirklich mithalten kann... mein 80er-Wissen kommt daher, daß ich das Jahrzehnt sehr bewußt komplett miterlebt habe, ich ab 1979 exzessiv Platten gesammelt habe (und das mache ich immer noch) und die einschlägigen Musikzeitungen (NME, Melody Maker, Spex u.a.) gelesen habe.

    Zudem habe ich diverse Chartsbücher (vor allem GB) und Musiklexika.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Benutzerbild von ICHBINZACHI

    Registriert seit
    25.12.2002
    Beiträge
    6.386
    Seit 1982 habe ich Schallplatten (ab 1992) CD´s gesammelt. Zumindest was ich damals bzw was ich heute an Tonträgern hatte, kann ich auch hier einbringen.

    Zudem auch regelmässig die Top75/Top100 in Deutschland beobachtet, so daß
    da natürlich auch ein wenig hängengeblieben ist.

    Alles zu wissen, ist aber nicht mein Ziel. Hintergrundinformationen habe ich noch nie aufgesogen. Also welcher Typ versteckt sich hinter Projekt XY und war das der,
    dervorher mit zusammen war. Manchmal liest man etwas, aber dann vergesse ich solche Informationen eigentlich eher. Da brauche ich dann auch Unterstützung durch Bücher, Zeitschriften oder Internetseiten.

    Im Moment sind die Fragen hier allerdings auch schon recht speziell geworden.
    Iss halt so, wenn sog. Freaks fragen. Ich finde es ist recht selten geworden, daß
    Newbies hier sind und "für uns" auch mal relativ einfache Fragen bringen.

    Ich habe auch einiges vergessen, von dem was ich früher auf Schallplatte hatte,
    so manchmal reicht aber ein Name und die Erinnerung ist wieder da.

    Ich besitze ein unwahrscheinliches Gedächtnis für Tonträger. Wenn ich bei meinem Kumpel die Schallplatten einmal von vorne bis hinten durchgeschaut habe, weiß ich 3 Wochen später, erstens dass er die Scheibe hat und fast genau
    wo die in seiner Unordnung liegt. So manchmal habe ich schon ungläubiges staunen gesehen, weil er der Meinung war, daß er die Scheibe nicht hat.

    Seit 1982 (also von Anfang an) sortiere ich alle Schallplatten haargenau nach
    Alphabet. Mein Test für alle die bei mir zu Besuch waren, war immer "sage mir irgendeinen Titel" und es reichte ein Griff in das Regal um die entsprechende Scheibe rauszuholen, wobei die Leute dann immer staunten, daß der Satz noch gar nicht zu Ende gesprochen war und die Musik schon aus den Boxen kam.

    Ich glaube, damit kann jeder meine Beziehung zur Musik begreifen und kann dieses auch als Erklärung für meinen Nicknamen verstehen *lol*

    Gruss

    Zachi

  4. #13
    Benutzerbild von Hightower

    Registriert seit
    20.06.2003
    Beiträge
    58
    @Closelobster

    Alles klar - das ist doch mal 'ne Aussage. (für was steht GB?)

    Das Ding ist ja, dass heute die Frage nach Zugang zu allen Arten von Infos einfach zu beantworten ist: Internet. Aber was genau habt Ihr in den 80'er gemacht?

    Okay: Plattenkataloge / Bravo und Konsorten / Lexika / etc. Hatte einer von Euch auch einen "direkten" Draht zur Musikindustrie? War einer von Euch Das kommt mir nämlich manchmal so vor, da hier Detailinfos ans Tageslicht kommen, die so unglaublich cool sind, dass sie kaum in einem Lexikon stehen könnten.

    Aaaaos: Wer von Euch ist ein verkappter BMG-Produzent? Oder wer war im Ariola-Vorstand (Oh Gott - gibts die überhaupt noch?)....

  5. #14
    Benutzerbild von Closelobster

    Registriert seit
    26.04.2002
    Beiträge
    2.292
    GB = Great Britain

    Dachte, die Abkürzung wäre allgemein bekannt...

  6. #15
    Kinderfresser
    Benutzerbild von Kinderfresser
    Hightower postete
    (für was steht GB?)
    Großbritannien

  7. #16
    Benutzerbild von Hightower

    Registriert seit
    20.06.2003
    Beiträge
    58
    @musicwasmyfirstlove

    Woah - RESPEKT! also quasi ein "Fotografisch-Audio-Visuelles Gedächtnis" kombiniert mit einem "wohatteichdasnochmalhingelegt-Chip".

    Musik war also Deine erste Liebe (und ich denke, dass John Miles Pate bei Deiner Namensgebung war), soso - und bekanntlich ist die erste Liebe ja immer die Schönste!

    In diesem Sinne: If Music be the food of love - then play on! (und ich spreche hier nicht von dem Samantha Fox Titel aus Ihrem gleichnamigen Album "Samatha Fox") IST DAS HERRLICH AUCH MAL KLUGZUSCHEIßEN!!!

  8. #17
    Benutzerbild von Closelobster

    Registriert seit
    26.04.2002
    Beiträge
    2.292
    Klugscheißmodus on

    "If music be the food of love, play on - give me access to it" ist das Intro zu "XOYO" von The Passage (1982) !!

    Klugscheißmodus off

  9. #18
    Benutzerbild von röschmich

    Registriert seit
    22.08.2003
    Beiträge
    1.764
    Oh ja meine Platten und CD Sammlung habe ich schon (mindestens) hundertmal sortiert. Die Probleme die man dabei hat, kennt wohl jeder:
    Man sortiert gehörte Platten nicht sofort ein und neugekaufte passen irgendwie nicht dazwischen.
    Früher war ich auch mal besser. Da wusste ich genau welcher Titel auf welcher Seite einer LP war und wie die Musiker genau hießen.
    Wissen erlangt man durch jahrzehntelanges studieren
    ja auch der Plattencover und man beachte auch die Namen die als Komponist und Texter da stehen. Vielen ist das ja egal, aber das zeichnet einen Musikfreak aus. Tja auf "gebrannten " CDs stehen diese Daten natürlich nicht auf mp3s erst recht nicht. Deswegen wird es wohl in Zukunft viel weniger "Experten " geben

  10. #19
    Benutzerbild von J.B.

    Registriert seit
    04.10.2001
    Beiträge
    6.106
    Um die Frage kurz, knapp und präzise zu beantworten:

    Hören, hören, hören!

    Ich habe wann immer sich die Gelegenheit bot Musik gehört. Radio, Vinyl, Musikvideos, CDs und Sendungen à la "Disco" und "Musikladen" oder eben später "Formel Eins".

    Da bleibt über die Jahre viel hängen.

    Gruß

    J.B.

  11. #20
    Benutzerbild von röschmich

    Registriert seit
    22.08.2003
    Beiträge
    1.764
    @J.B.
    Widerspruch
    Ich kenne Leute, die Hören den ganzen Tag Radio, im Gegensatz zu mir
    und haben Null Ahnung!
    Hören allein bringt nischt!

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. GELÖST: Kennt jmd diesen Titel und/oder Interpreten? (Soundfile)
    Von Nils80er im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 30.10.2008, 20:45
  2. So ... hier für alle, die etwas über niederländische Interpreten wissen....
    Von MG-JO1963 im Forum 80er / 80s - DANCE, ITALO- & EURO-DISCO
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.01.2005, 22:11
  3. Wer kennt diese beiden Titel?
    Von HASTUR im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.12.2004, 18:00
  4. Wer kennt sich mit türkischen Interpreten aus ?
    Von Ruedili im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.11.2004, 16:05
  5. Wer kennt diese Interpreten mit Titel?
    Von WindowsXP im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 14.04.2003, 11:26