Zeige Ergebnis 1 bis 7 von 7

80er-jahre-kult-ted

Erstellt von Engel_07, 08.11.2002, 21:31 Uhr · 6 Antworten · 1.776 Aufrufe

  1. #1
    Engel_07
    Benutzerbild von Engel_07
    Dieses Wochenende läuft im Videotext bei Viva eine Umfrage zum Thema:
    "Wem glückte der Sprung ins Heute am besten?"

    Zur Auswahl stehen Nena, Westernhagen und Grönemeyer! Gerade eben lagen Nena und Grönemeyer gleich auf! Wer also gerne die Telekom unterstützen möchte, kann sich ja dort einmischen!!!

    Hoffentlich sind die Kids nicht total überfordert mit dieser Frage!

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von SonnyB.

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    8.765
    Tja,

    ich denke, die Wahl dürfte schwer fallen:

    Grönemeier hat ne Menge mitmachen müssen im Leben, und musste sich schon deshalb mit dem "heute" auseinandersetzen um nicht völlig am Rad zu drehen. Er dürfte am ehesten gezeigt haben, daß man die Zeit nicht anhalten kann.

    Nena: Hat nach dem Tod ihrer Zwillinge und nem behinderten Kind ein ähnliches Schicksal wie Herbert.

    Westernhagen ist nicht ins Heute gesprungen, sondern gebeamt. Die Musik nicht mehr so provokant, und Armani ist auch nicht von der Stange. Der ist am wenigsten mit früher zu vergleichen, finde ich, das sind zwei unterschiedliche Typen.

  4. #3
    Benutzerbild von Die Luftgitarre

    Registriert seit
    09.10.2002
    Beiträge
    1.204
    Da ich zu Deutsch-Rock und NDW nicht so recht n Bezug habe, mal so herum gefragt: Wie kamen die denn bei Viva gerade auf diese 3? Zumal Westernhagen und Drönemeyer (sorry *g*) ja nie ganz weg vom Fenster waren!

    Es wäre doch auch interessant mal nach den gelungen und mißlungenen 80er-Comebacks zu fragen (wegen dem von der Popkultur-Industrie angeleierten 80er-Retro wittern doch jetzt alle z. T. abgehalfterten Gestalten von damals wieder Morgenluft). Bei gelungen fällt mir da a-ha ein, bei mißlungen Sandra (hab ich nur einmal im TV gesehen). - Wer weiß, wer sich da noch sich da noch alles aus der Gruft erheben wird um uns heimzusuchen: CC Catch, Europe ... (uuuhhhahaaha; knarrendes Geräusch eines Sargdeckels, pfeifender Wind draußen in der Nacht...)

  5. #4
    Benutzerbild von musicola

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    13.851
    @ SonnyB.

    ähh, ich glaub du verwechselst da was!

    Nena´s behinderter Sohn starb mit glaubich 11 Monaten!
    Ihre Zwillinge sind wohlauf... oder hab ich da was verpasst??

    musicola

  6. #5
    Benutzerbild von Pixel64

    Registriert seit
    20.08.2002
    Beiträge
    23
    hi!
    angenehmer thread.
    drei musiker(innen) und auch gleich drei, die ich mag.
    naja, grönemeyer war tatsächlich in den 80ern mein fave (bochum).
    nena sowieso. nena wäre für mich die wahl, wenn es hieße "welcher musiker erinnert dich am meisten an die 80er?".
    grönemeyer hat ja jetzt erst einen rechten hit gelandet. aber an die alten sachen kommt das nicht ran (in diesem gesichtspunkt - die musik ist eben moderner geworden).
    ebenso wie "westernhagen". und auch nena ist nicht wirklich "top", was diese "reinkarnation" betrifft....

    sique sique sputnik sind ja auch wieder zurück.... *fg* ... aber das sind für mich alles nicht mehr die sachen, was sie früher mal darstellten.

    und westernhagen hat in den 70ern paar platten gemacht, die man sich auch heute noch reinziehen kann. von westernhagen gefallen mir eh so sachen wie giselher, horsti, epilog, etc. noch am besten.

    rein von den 80ern her gesehen, finde ich, daß da doro mit der aktuellen platte am ehesten "back to the roots" ist (fight).
    diese cd lässt mich noch eher mit einer früheren zeit schwelgen.

    just my 2 cents.

    gruß,
    marc

    p.s.: die telekom unterstütze ich deswegen nicht, es gibt ja dies forum. und viva schon gleich gar nicht.... *bg* (zu viel mittermeier gehört....*lol*)

  7. #6
    Benutzerbild von SonnyB.

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    8.765
    @musicolaChris,

    stimmt, jetzt wo Du es sagst, danke

  8. #7
    Engel_07
    Benutzerbild von Engel_07
    Jetzt gibt es das Ergebnis:

    1.Nena 49,5% (713 Anrufe)
    2.Grönemeyer 37,4% (538 Anrufe)
    3.Westernhagen 13,1 (189 Anrufe)

    Ich denke, Nena hat das Rennen gemacht, da sie ständig im Fernsehen präsent ist (80er-Show, TV Total u.s.w.) und durch ihre Zusammenarbeit mit Westbam bei einigen Kids besser ankommt, als die beiden Herren in dieser Runde!

    In ein paar Wochen würde das Ergebnis wahrscheinlich anders ausfallen, wenn nämlich Westernhagen sein Album ganz oben in den Charts haben wird! Momentan ist halt Grönemeyer präsenter!

    Und drittens ist mir aufgefallen, dass das Thema die Kids dann wohl doch nicht so stark interessiert hat, da bei anderen Themen oft mehrere tausend Anrufe registriert werden.

    @Die Luftgitarre
    Die drei wurden wahrscheinlich gewählt, da sie aktuelle Alben am Start haben. Nena ist diese Woche mit ihrem Remake-Album auf Platz 2 in die Album-Charts eingestiegen. Grönemeyer ist seit vielen Wochen auf Platz 1 und Herr Westernhagen wird bald folgen. Zu meinen persönlichen Favoriten zählen die drei auch nicht. Aber ich fand es interressant, dass sie beim Kindersender Viva zur Wahl standen!

Ähnliche Themen

  1. BMX - Der 80er Kult
    Von xompel im Forum 80er / 80s - FASHION & LIFESTYLE
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 21.06.2011, 18:27
  2. Kult der 80er
    Von schubser im Forum 80er / 80s - VERANSTALTUNGEN / EVENTS
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.06.2007, 23:11
  3. 80er-Kult-Metal aus den USA
    Von yiasou im Forum 80er / 80s - HARD’N’HEAVY
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.12.2003, 14:11
  4. KULT: Hit-Clips der 80er Jahre auf DVD
    Von FreshSmint im Forum 80er / 80s - VERKAUFEN / TO VEND
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.07.2003, 19:33
  5. 80er Kult-Party in Paderborn
    Von chilibean im Forum 80er / 80s - VERANSTALTUNGEN / EVENTS
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.05.2003, 12:11