Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 23

80er Schrott

Erstellt von Robbie Yen, 19.02.2004, 10:33 Uhr · 22 Antworten · 2.119 Aufrufe

  1. #11
    Benutzerbild von loudboxer

    Registriert seit
    09.08.2002
    Beiträge
    140
    Katrina and the Waves-Walking on sunshine
    Rah Band-Clounds across the moon
    Sämtlicher Müll aus dem Dirty Dancing Soundtrack
    Wham: Wake Me Up Before You Go Go
    Womack & Womack: Teardrops
    Guillermo Marchena: My Love Is A Tango
    Salt n Pepa - Push it
    Holly Johnson - Americanos
    Bobby McFerrin: Don't worry be happy
    Rick Astley, Whitney Houston, Miami Sound Machine/Gloria Estefan und (vor allem) alles von Simply Red
    oh bäh, die liste unterschreib ich!!!

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Benutzerbild von chachacha

    Registriert seit
    17.01.2004
    Beiträge
    46
    Womack & Womack: Teardrops / Celebrate the world
    Modern Talking: Cherie cherie lady
    Kaoma / Lambada
    Evelyn Thomas / High energy
    Chaka Khan / I feel for you
    Fat Boys / The Twist
    Bobby McFerrin / Don´t worry be happy
    Gesamter Soundtrack Dirty Dancing

  4. #13
    Benutzerbild von Robbie Yen

    Registriert seit
    02.02.2004
    Beiträge
    104
    Level 42 postete
    Der Titel 80er Schrott, ist hier fehl am platze.

    @Robbie Yen,
    hättes diesen Thread lieber 80er Nerv-Songs oder 80er Überhört-Songs nennen sollen .

    Hier wurden nämlich schon einige Klassiker genannt, die garantiert kein SCHROTT sind.

    Gruß Level 42
    Hi, über die Bennennung läßt sich sicher streiten (und über Geschmack ja bekanntlich nicht ).
    Überhört-Songs triffts jedenfalls nicht, da ich zumindest die von mir genannten Titel schon beim ersten Hören zum fand.

    Gruß robert

  5. #14
    Benutzerbild von tommunich

    Registriert seit
    18.06.2003
    Beiträge
    148
    Ach ja - da gibts einiges. Die Einzige Single in meinem Bestand, die ich seit 1990 endgültig meide ist Kaomas "Lambada" - da stellts mir heut noch alles auf...

    Wer allerdings auf wirklichen musikalischen Nonsens und "Shit-Paraden" steht, dem seien die Werke eines Münchner Privat-Senders ans Herz gelegt.
    Hier stimmen seit mittlerweile 10 Jahren die Hörer täglich ab, ob das gespielte Lied denn nun ein "Hit" oder "Shit" wäre. Bei 3 Stimmen in der jew. Kategorie fliegts entweder raus (Shit) oder wird am nächsten Tag wieder gespielt....
    Da spielten sich schon Dramen ab...
    Die aktuelle Bestenliste gibts hier: http://www.radiogong.de/homepagelink...n-cd/index.htm
    Die CDs sind in allen Münchner CD-Shops und über Amazon zu bekommen - via Webradio könnt Ihr Euch das Spektakel täglich Mo.-Fr. zwischen 7:45 und 8 Uhr live anhören. Ist alles unter www.radiogong.de zu finden....

  6. #15
    Benutzerbild von Robbie Yen

    Registriert seit
    02.02.2004
    Beiträge
    104
    Mir sind inzwischen noch'n paar eingefallen. Die meisten wurden allerdings schon genannt. Einer muß allerdings noch sein:

    George Michael - sowohl mit Wham, als auch seine sämtlichen Solonummern


    Ich frag mich echt, was alle Mädels damals an diesem blasierten Langweiler fanden (keine Ahnung, ob das heute immer noch so ist).

    So, und jetzt ganz schnell den Kopf einziehen...

  7. #16
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585
    An George Michael fand ich gar nichts. Rückblickend finde ich die Musik von Wham aber ziemlich gut! Damals habe ich sie mehr so mitgenommen, mochte aber einige Stücke auch schon besonders gerne. Als Solonummer gefiel und gefällt mir nur "Careless Whisper". "A Different Corner" war auch nicht schlecht, aber eigentlich ein bisschen zu schmalzig.

  8. #17
    Benutzerbild von stoni

    Registriert seit
    27.10.2001
    Beiträge
    803
    Da es hier um den jeweiligen persönlichen Geschmack geht......finde ich allein schon die Bezeichnung für diesen Thread unpassend.

    Grüße
    Stoni

  9. #18
    Benutzerbild von DeeTee

    Registriert seit
    19.12.2001
    Beiträge
    1.928
    Hmm, der größere Teil der genannten Titel ist doch ganz erträglich; vielleicht individuell nicht gemocht, aber gewiß kein "Schrott".
    Nach etwas Nachdenken komme ich auf:

    Gilbert O'Sullivan: What's in a kiss
    Secret Service: YeSiCa
    Ottawan: Hands up
    Tweets: Dance little bird
    Pointer Sisters: Slow hand

    Dürfte alles frühe 80er sein ...

    DeeTee

  10. #19
    Benutzerbild von arvirus

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    144
    stoni postete
    Da es hier um den jeweiligen persönlichen Geschmack geht......finde ich allein schon die Bezeichnung für diesen Thread unpassend.

    Grüße
    Stoni
    dem kann ich uneingeschränkt zustimmen.

  11. #20
    Benutzerbild von Robbie Yen

    Registriert seit
    02.02.2004
    Beiträge
    104
    arvirus postete
    stoni postete
    Da es hier um den jeweiligen persönlichen Geschmack geht......finde ich allein schon die Bezeichnung für diesen Thread unpassend.

    Grüße
    Stoni
    dem kann ich uneingeschränkt zustimmen.
    Mag sein. Songs-die-ich-persönlich-aus-meiner-rein-subjektiven-Sichtweise-heraus-nicht-mag-wobei-ich-aber-niemandem-zu-nahe-trete-möchte wäre halt ein bisschen lang gewesen. Außerdem ist "erst schreiben, dann denken" schon immer meine Devise gewesen.
    Also, locker bleiben.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bob Geldof - "Do They Know It's Christmas" ist Schrott.
    Von Castor Troy im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 02.12.2014, 00:59
  2. Bash Trash - gib dem Schrott einen Namen
    Von Torsten im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.08.2006, 18:20