Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Zeige Ergebnis 21 bis 29 von 29

80er Stil heute

Erstellt von NoMilk, 26.08.2004, 13:40 Uhr · 28 Antworten · 2.066 Aufrufe

  1. #21
    Benutzerbild von French80

    Registriert seit
    31.07.2002
    Beiträge
    2.224
    Ich finde es auch nicht schlecht... Ich mag auch am Liebsten den Moog Mix und das Radio Edit...

    Zum französischen Text: als Französin möchte ich nur mal anmerken, dass es einige grammatrikalische Fehler in den Textbrocken gab, die ich hören konnte... ist aber nicht so schlimm... nur den Zusammenhang von dem Text kann ich noch nicht so richtig nachvollziehen....

    @NoMilk: Hast Du nur dieses eine Stück gemacht, oder gibt es noch mehr davon? Ist es nur im Internet verfügbar? ... Auf jeden Fall wünsche ich Dir viel Glück...

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585
    Da stimme ich Feenwelt voll und ganz zu! Den Radio Edit und den Moog Mix, und jut is. Die anderen beiden sind überflüssig. Single-CDs mit 4 verschiedenen Mixen desselben Lieds, das ist so ein neumodischer Kram, eine Macke, die die 90-er hervorgebracht haben. Ich bin auch für eine gute alte B-Seite! wenn schon 80-er, dann richtig!

  4. #23
    Benutzerbild von NoMilk

    Registriert seit
    26.08.2004
    Beiträge
    28
    French80 postete
    Ich finde es auch nicht schlecht... Ich mag auch am Liebsten den Moog Mix und das Radio Edit...

    Zum französischen Text: als Französin möchte ich nur mal anmerken, dass es einige grammatrikalische Fehler in den Textbrocken gab, die ich hören konnte... ist aber nicht so schlimm... nur den Zusammenhang von dem Text kann ich noch nicht so richtig nachvollziehen....

    @NoMilk: Hast Du nur dieses eine Stück gemacht, oder gibt es noch mehr davon? Ist es nur im Internet verfügbar? ... Auf jeden Fall wünsche ich Dir viel Glück...
    also , da ich kein französisch kann und nur ansatzweise weiss was meine tante da erzählt freut es mich dass du da gramatikalische gimmicks gefunden hast. darf ich dir via PN mal ein mp3 zukommen lassen?

    zur musik: ich bin hauptberuflicher werbekomponist - und hin und wieder mach ich musik auch mal für mich - NoMilk ist ein produkt aus solchen geistigen ergüssen. mehr gibt es nicht direkt. bzw. ich komme nicht dazu den rest mal fertig zu machen.

  5. #24
    Benutzerbild von NoMilk

    Registriert seit
    26.08.2004
    Beiträge
    28
    Babooshka postete
    Da stimme ich Feenwelt voll und ganz zu! Den Radio Edit und den Moog Mix, und jut is. Die anderen beiden sind überflüssig. Single-CDs mit 4 verschiedenen Mixen desselben Lieds, das ist so ein neumodischer Kram, eine Macke, die die 90-er hervorgebracht haben. Ich bin auch für eine gute alte B-Seite! wenn schon 80-er, dann richtig!
    jetzt werdet ihr aber kleinlich
    wir haben hier genügend maxi-singles aus den 80ern - da sind überall verschiedene mixe drauf. wenns nach eurer theorie ginge wäre der radio-edit auf seite A und der extended-mix auf B. der moog mix dürfte nicht mit drauf weil er fast-house ist!

  6. #25
    Benutzerbild von Feenwelt

    Registriert seit
    05.10.2002
    Beiträge
    1.856
    Das hat eher was mit Geschmack zu tun als mit Kleinlichkeit. Ich habe mir auch in den 80ern schon keine Maxis gekauft, wenn ansonsten nur Mixe desselben Liedes drauf waren.
    In den 80ern war eine Maxi zunächst einmal eine verlängerte Version eines Liedes, das es bereits auf einer Single gab. Also selbst eigentlich schon ein Mix.
    Auf der B-Seite kamen dann in der Regel 2-3 ganz andere Lieder.
    Diese Manie, irgendwelche Mixe der A-Seite auf die B-Seite zu pressen, war nicht so häufig, wie Du vielleicht denken magst - das kam erst in den späten 80ern auf.

    Wenn's nach mir ginge, wäre der Radio-Edit auf Seite A, ein komplett anderes Lied auf Seite B - und gut ist.

  7. #26
    Benutzerbild von Cessy

    Registriert seit
    26.08.2004
    Beiträge
    31
    Sorry, wenn ich mich einmische, aber ende 80er sind immer noch die 80er.

    Und hätte er nicht den Moog Mix gemacht, sondern nur eine Version (z.B. Radio Edit), dann hätten wir diesen nie hören können.

  8. #27
    Benutzerbild von NoMilk

    Registriert seit
    26.08.2004
    Beiträge
    28
    Feenwelt postete
    Das hat eher was mit Geschmack zu tun als mit Kleinlichkeit. Ich habe mir auch in den 80ern schon keine Maxis gekauft, wenn ansonsten nur Mixe desselben Liedes drauf waren.
    In den 80ern war eine Maxi zunächst einmal eine verlängerte Version eines Liedes, das es bereits auf einer Single gab. Also selbst eigentlich schon ein Mix.
    Auf der B-Seite kamen dann in der Regel 2-3 ganz andere Lieder.
    Diese Manie, irgendwelche Mixe der A-Seite auf die B-Seite zu pressen, war nicht so häufig, wie Du vielleicht denken magst - das kam erst in den späten 80ern auf.

    Wenn's nach mir ginge, wäre der Radio-Edit auf Seite A, ein komplett anderes Lied auf Seite B - und gut ist.
    ohh, das wird langsam eine glaubensfrage - schreib doch mal einen netten brief an die musikindustrie mit deiner idee.

  9. #28
    Benutzerbild von musicola

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    13.850
    Viele Eintagsfliegen-Acts (auch und gerade in den 90ern) hatten gar nicht genug Material zu bieten um eine Single oder Maxi Single mit mehr als einem Song zu füllen. Und bevor man Schrott auf die B-Seite packt, macht man eher
    einen (oder mehrere) zusätzliche Mixe oder ein Instrumental... ääh, das heisst ja inzwischen Karaoke und füllt damit auf. Der Schrott (also die schnell hingeschluderten weiteren Titel) kommt dann auf das
    kurze Zeit später erscheinende Album!

    Zu den No Milk-Mixes:

    Hab bisher nur in den Radio Edit reingehört und finde ihn recht gelungen!

    Gruß

    musicola

  10. #29
    Benutzerbild von NoMilk

    Registriert seit
    26.08.2004
    Beiträge
    28
    musicola postete
    Viele Eintagsfliegen-Acts (auch und gerade in den 90ern) hatten gar nicht genug Material zu bieten um eine Single oder Maxi Single mit mehr als einem Song zu füllen. Und bevor man Schrott auf die B-Seite packt, macht man eher
    einen (oder mehrere) zusätzliche Mixe oder ein Instrumental... ääh, das heisst ja inzwischen Karaoke und füllt damit auf. Der Schrott (also die schnell hingeschluderten weiteren Titel) kommt dann auf das
    kurze Zeit später erscheinende Album!

    Zu den No Milk-Mixes:

    Hab bisher nur in den Radio Edit reingehört und finde ihn recht gelungen!

    Gruß

    musicola

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. 80er-Serien heute
    Von SportGoofy im Forum 80er / 80s - FERNSEHEN & KINO / TV & CINEMA
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 14.12.2015, 16:09
  2. TV 80er / Heute
    Von ICHBINZACHI im Forum 80er / 80s - FERNSEHEN & KINO / TV & CINEMA
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.05.2013, 22:19
  3. "Remix" - Oldies der 60er im 80er-Stil
    Von MaxiMan im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.03.2004, 12:49
  4. 80er Fete heute?
    Von Arcadia im Forum 80er / 80s - VERANSTALTUNGEN / EVENTS
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.11.2003, 16:06
  5. Heute: 80er Tag bei SWR 3
    Von synth66 im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.08.2003, 09:35