Seite 1 von 21 1234511 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 201

80s Acts die ihr echt nicht abhaben könnt

Erstellt von waschbaer, 17.07.2004, 17:30 Uhr · 200 Antworten · 14.010 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von waschbaer

    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    8.370
    Ich weiß nicht, ob wir so einen Thread schon einmal hatten:

    Ich hatte gerade Club 977 über das Internet gehört und erfreue mich über die gute 80er Jahre Mucke und dann kommen gleich mal hintereinander drei Titel, von Interpreten, die ich einfach absolut nicht abhaben kann. Das ist bei mir bei den 80er Jahren echt selten.

    Daher die Frage an euch, welche 80s Bands / Einzelkünstler sind bei euch eigentlich eher in Ungnade gefallen, obwohl sie ansonsten doch eher als gute Künstler anerkannt sind oder zumindest recht erfolgreich waren.

    Ich fange meine Liste mal an:

    Culture Club

    Der Sound von Boy George und seinen Leuten war mir irgendwie immer zu tuntig. Ne wirklich nicht mein Fall.

    Lionel Richie

    Ich kann es nicht sagen weshalb, aber irgendwie fand ich seine Musik immer abstoßend, obwohl er als Person sicherlich eine sympathische Erscheinung ist.

    Michael Jackson

    War für mich persönlich nie sonderlich der King of pop, sondern eher ein verrückter Spinner, der immer mal wieder einen neuen Spleen ausprobieren musste (Affe, Sauerstoffzelt)

    Ina Deter

    Diese ganzen Emanzenlieder waren auch nicht mein Fall. Nein danke, dann lieber gar keine Musik.

    Jennifer Rush

    War für mich in den 80ern das, was Mariah Carey in den 90s war. Buähhhh

    SAW-Grütze

    Egal ob Mel & Kim, Princessa, Kim Appleby oder wer auch immer. Es hörte sich alles gleich an.

    Modern Talking / C.C. Catch / Blue System

    Dazu brauche ich mich nicht weiter zu äußern. Da hatten wir ja schon massenhaft Threads dazu.

    Shakin´ Stevens

    In den 80ern konnte ich ja noch hören, aber mittlerweile schalte ich konsequent weg, wenn ich ihn im Radio höre. Da geht es mir wie Closelobster.

    ... mir fallen bestimmt noch weitere ein, aber als Anfang reichen diese schon einmal.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.813
    waschbaer postete
    » 80s Acts die ihr echt nicht abhaben könnt »
    Huch? Das wär ja fast was für den "Dialektik-Thread" (1) . Die Formulierung kenne ich in dem Zusammenhang gar nicht. Nur "willst Du was von meinem Eis *abhaben*" o.ä

    Ok, ich überlege mir auch noch was zum Thema – aber das ist echt schwer Acts zu finden die ich nun so *gar* nicht abkann. Modern Talking ist ja eh klar Hmmm - selbst Sandra kann ich irgendwie noch was abgewinnen.
    MM Westernhagen vielleicht - aber ist ja nicht so typisch 80s mässig, oder?

    Lutz

    (1) http://www.plauderhoehle.de/forum/sh...did=6966&time=

  4. #3
    Benutzerbild von sturzflug69

    Registriert seit
    03.02.2003
    Beiträge
    2.276
    Culture Club

    Der Sound von Boy George und seinen Leuten war mir irgendwie immer zu tuntig. Ne wirklich nicht mein Fall.

    Lionel Richie

    Ich kann es nicht sagen weshalb, aber irgendwie fand ich seine Musik immer abstoßend, obwohl er als Person sicherlich eine sympathische Erscheinung ist.

    Michael Jackson

    War für mich persönlich nie sonderlich der King of pop, sondern eher ein verrückter Spinner, der immer mal wieder einen neuen Spleen ausprobieren musste (Affe, Sauerstoffzelt)

    Ina Deter

    Diese ganzen Emanzenlieder waren auch nicht mein Fall. Nein danke, dann lieber gar keine Musik.

    Jennifer Rush

    War für mich in den 80ern das, was Mariah Carey in den 90s war. Buähhhh

    SAW-Grütze

    Egal ob Mel & Kim, Princessa, Kim Appleby oder wer auch immer. Es hörte sich alles gleich an.

    Modern Talking / C.C. Catch / Blue System

    Dazu brauche ich mich nicht weiter zu äußern. Da hatten wir ja schon massenhaft Threads dazu.

    Shakin´ Stevens

    Komplette Unterschrift von mir.

    In grauer Vorzeit startete ich mal den HASS Thread.

  5. #4
    Benutzerbild von sturzflug69

    Registriert seit
    03.02.2003
    Beiträge
    2.276
    ja öh*schwitz*mit dem Zitat hats wohl nicht so geklappt.War mein erster Versuch

  6. #5
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.813
    @sturzflug69

    Pssst!

    Du kannst Posting 002 immer noch editieren

    Lutz

  7. #6
    Benutzerbild von sturzflug69

    Registriert seit
    03.02.2003
    Beiträge
    2.276
    Och nö äh?Egal.Beim nächsten Posting wird alles besser.

  8. #7
    Benutzerbild von DeeTee

    Registriert seit
    19.12.2001
    Beiträge
    1.928
    Wobei ich immer das Würgen bekomme, ist "Whitney Husten". Bescheuerte Heulboje!
    Und "Supertramp" ist auch nicht mein Ding. Klingt alles ziemlich gleich.

    So 'mal auf die Schnelle.
    Heute höre ich (fast ) nur noch aus der Konserve.

    Grüße!
    DeeTee

  9. #8
    Benutzerbild von musicola

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    13.850
    Swing out sister fand ich extrem furchtbar...

  10. #9
    Benutzerbild von DeeTee

    Registriert seit
    19.12.2001
    Beiträge
    1.928
    musicola postete
    Swing out sister fand ich extrem furchtbar...
    Oops,
    von denen habe ich mir gerade bei Ebay eine CD ersteigert - und die finde ich gar nicht mal schlecht.

    Swing Out Sister "It's better to travel"

    Kommt allerdings an "Working Week" nicht ganz heran.

    Na ja, so ist das mit den Geschmäckern ...

    Grüße!
    DeeTee

  11. #10
    Benutzerbild von amarok90

    Registriert seit
    11.06.2004
    Beiträge
    574
    Grundsätzlich ist alles aus dem Hause Bohlen ebenso wie die ganzen Stock Aitken Watermann-Geschichten einfach nur billig hingerotzter Schrott.

    Whitney Houston und alle ähnlichen US-Heulbojen, deren Namen mir zum Glück nicht mehr einfallen, könnten zwar singen, verfallen aber ständig in dieses merkwürdige Gejammer und Gejaule, daß ich vor Ekel Schüttelfrost bekomme.

Seite 1 von 21 1234511 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Stadtwerke Potsdam-Festival mit 80s Acts!
    Von Babooshka im Forum 80er / 80s - VERANSTALTUNGEN / EVENTS
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.07.2011, 22:20
  2. 80s Acts, die hier im Forum rar sind
    Von musicola im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 25.07.2004, 01:38
  3. Formel 1 - Die Show (mit Live Acts)
    Von hoodle im Forum 80er / 80s - FERNSEHEN & KINO / TV & CINEMA
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 23.05.2004, 17:11
  4. ich verstehe es echt nicht mehr
    Von supergrobi im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 30.04.2004, 17:21
  5. Könnt Ihr mir helfen ???
    Von 80erMichel im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.01.2003, 21:20