Seite 20 von 21 ErsteErste ... 10161718192021 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 191 bis 200 von 201

80s Acts die ihr echt nicht abhaben könnt

Erstellt von waschbaer, 17.07.2004, 17:30 Uhr · 200 Antworten · 14.034 Aufrufe

  1. #191
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585

    AW: 80s Acts die ihr echt nicht abhaben könnt

    Ach komm, einmal "Welcome to Heartlight" von Kenny Loggins könntest du doch ruhig mal hier reinschreiben

  2.  
    Anzeige
  3. #192
    Benutzerbild von J.B.

    Registriert seit
    04.10.2001
    Beiträge
    6.106

    AW: 80s Acts die ihr echt nicht abhaben könnt

    Zitat Zitat von Babooshka Beitrag anzeigen
    Ach komm, einmal "Welcome to Heartlight" von Kenny Loggins könntest du doch ruhig mal hier reinschreiben
    Darauf habe ich gewartet!

    Herzallerliebste Babooshka,

    sicherlich dürfte Dir der Titel dieses Threads nicht entgangen sein, welcher besagt, dass es um ACTs, also Künstler, sprich deren Gesamtwerk, geht, die man nicht abhaben kann.

    Es bezieht sich also in keinster Weise auf einen oder mehrere Songs eines Künstlers. Da ich von Kenny Loggins ausschließlich Welcome To Heartlight verachte, mir viele seiner sonstigen Titel aber ausgesprochen gut gefallen, würde eine Erwähnung von ihm meinerseits nicht der ursprünglichen Intention dieses Threads entsprechen und somit habe ich darauf verzichtet.

    Dieses zu erwartende Nicht-Erwähnen von Herrn Loggins meinerseits hätte Dir selbst beim Streifen meiner Postings in diesem Thread auffallen müssen, aber ich will es mal mit selektiver Wahrnehmung entschuldigen.

    Genaueres ist meinem Beitrag 24 zu entnehmen!

    Hochachtungsvoll

    J.B.

  4. #193
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585

    AW: 80s Acts die ihr echt nicht abhaben könnt

    Klar hab ich nicht den ganzen Thread nochmal durchgelesen, ich weiß bloß, dass da irgendwo steht, dass du diese ganzen Abneigungen gar nicht nachvollziehen kannst. Aber es muss doch IRGEND eine(n) Sänger(in) oder eine Band geben, die du durchweg oder zumindest weitgehend nicht abkannst?

  5. #194
    Benutzerbild von J.B.

    Registriert seit
    04.10.2001
    Beiträge
    6.106

    AW: 80s Acts die ihr echt nicht abhaben könnt

    Zitat Zitat von Babooshka Beitrag anzeigen
    Klar hab ich nicht den ganzen Thread nochmal durchgelesen, ich weiß bloß, dass da irgendwo steht, dass du diese ganzen Abneigungen gar nicht nachvollziehen kannst. Aber es muss doch IRGEND eine(n) Sänger(in) oder eine Band geben, die du durchweg oder zumindest weitgehend nicht abkannst?
    Da ist mir auch ein klitzekleiner Fehler unterlaufen! Ich meinte natürlich meinen Beitrag 84! Da sagt eigentlich alles und da steht dann auch die Band drin, die gerade noch so das Thema hier erfüllt!

    Übrigens, auch weitgehend würde nicht dem Thema gerecht werden, aber es gibt ja genügend andere, die selbst ganze Musikrichtungen verdammen.

    Gruß

    J.B.

  6. #195
    Benutzerbild von MaxiMan

    Registriert seit
    02.04.2002
    Beiträge
    839

    AW: 80s Acts die ihr echt nicht abhaben könnt

    Mit dem Alter kommt die Gelassenheit - sagt man.
    Zumindest für das Erdulden ungeliebter 80er-Musik trifft das bei mir zu. Ich verfüge mittlerweile z.B. auch über einen gewissen Fundus von Bohlen-Produktionen und -Klonen. Wäre damals nicht gegangen.

    Nur einen Act werde ich NIIIIEEEEE in mein Herz schließen:

    OPUS

    Das personifizierte und musikalische Grausen.

    BTW: SAW mochte ich schon immer ganz gut leiden.

  7. #196
    Kinderfresser
    Benutzerbild von Kinderfresser

    AW: 80s Acts die ihr echt nicht abhaben könnt

    Zitat Zitat von J.B. Beitrag anzeigen
    aber es gibt ja genügend andere, die selbst ganze Musikrichtungen verdammen.
    Wozu auch ich gehöre. Von dem was ich an Italo Disco und Euro Disco kenne, gefällt mir gerade mal "No tengo dinero" und "Vamos a la playa" von Righeira und "Comancero" von Raggio di Luna/Moon Ray. Alles andere ist nicht mein Fall. Kann natürlich sein, daß ich dem Genre unrecht tue und es noch viele weitere Perlen zu entdecken gibt. Aber wie gesagt....

    Hättest Du mich vor einem Jahr gefragt was ich von Hardrock & Heavy Metal halte, wäre mein Urteil vermutlich ähnlich ausgefallen (auch wenn mir da seit jeher wesentlich mehr gefällt), aber in dem Bereich hab ich mich inzwischen etwas eingehört.....

  8. #197
    Benutzerbild von Castor Troy

    Registriert seit
    10.07.2002
    Beiträge
    5.391

    AW: 80s Acts die ihr echt nicht abhaben könnt

    Ist zwar nicht ganz 80er,aber ich kann Mariah Carey nicht ab!

  9. #198
    Benutzerbild von timosend

    Registriert seit
    03.12.2005
    Beiträge
    620

    AW: 80s Acts die ihr echt nicht abhaben könnt

    Zitat Zitat von Castor Troy Beitrag anzeigen
    Ist zwar nicht ganz 80er,aber ich kann Mariah Carey nicht ab!
    Geht mir genauso! Ganz schlimm ihr "Without you" Cover!

  10. #199
    Benutzerbild von Vonkeil

    Registriert seit
    02.05.2003
    Beiträge
    676

    AW: 80s Acts die ihr echt nicht abhaben könnt

    Also wenn's um Künstler der 'Neuzeit' geht...wo fang ich an??
    Mariah Carey ist schon ziemlich unerträglich - in Bezug auf ihren musikalischen Output bis hin zu ihrer unangenehm-künstlichen Ausstrahlung in Interviews.
    Getoppt wird dies meiner Meinung nach nur noch - wie bereits öfter angemerkt hier - durch meine persönliche Antifigur Christina Aguilera. Diese Frau stellt für mich in jeglicher Hinsicht das absolute personifizierte Grauen dar.

    Ich könnte hier noch mindestens 10 weitere aktuelle Rundfunk-Gespenster aufzählen, die mir regelmässig das Brechen lehren - aber das ist ja auch eigentlich nicht das Thema...

  11. #200
    Benutzerbild von chris74

    Registriert seit
    15.04.2004
    Beiträge
    917

    AW: 80s Acts die ihr echt nicht abhaben könnt

    Ich flüstere mal ganz vorsichtig: mit INXS können (bislang) alle mehr oder minder leben; noch wurden sie nicht genannt. Mir gefallen ihre 80er (und durchaus auch späteren) Sachen recht gut. Wenigstens schon mal eine Band, mit der sich mehr oder minder alle arrangieren können/konnten.

    Wer aber gar nicht ging, geht und nie gehen wird ist das stets kieksendende und schlucksende Michael Jackson, besser bekannt als The King Of Eunuch, allerdings fand ich "Black Or White" ganz nett.

Ähnliche Themen

  1. Stadtwerke Potsdam-Festival mit 80s Acts!
    Von Babooshka im Forum 80er / 80s - VERANSTALTUNGEN / EVENTS
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.07.2011, 22:20
  2. 80s Acts, die hier im Forum rar sind
    Von musicola im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 25.07.2004, 01:38
  3. Formel 1 - Die Show (mit Live Acts)
    Von hoodle im Forum 80er / 80s - FERNSEHEN & KINO / TV & CINEMA
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 23.05.2004, 17:11
  4. ich verstehe es echt nicht mehr
    Von supergrobi im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 30.04.2004, 17:21
  5. Könnt Ihr mir helfen ???
    Von 80erMichel im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.01.2003, 21:20