Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 13

abgesagt und eingestampft

Erstellt von musicola, 23.05.2005, 22:24 Uhr · 12 Antworten · 1.828 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von musicola

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    13.850
    ...:::Nie veröffentlichte Alben/Singles:::...

    Was gab es da so?

    Natürlich sicher jede Menge, aber ich meine selbstverständlich Sachen die schon angekündigt oder produziert waren, aber dann aus irgendwelchen Gründen nie erschienen sind!

    Lange Zeit traf das ja auch für das "Black Album" von Prince zu.

    Ging damals ziemlich durch alle gängigen Musikzeitschriften und eine Bootleg-Version des Albums soll auch kursiert haben.

    Jahre später wurde es dann doch veröffentlicht, wohl aus monetären Gründen!

    Weiteres, aber natürlich wesentlich unbekannteres Beispiel:

    Nik Kershaw hatte das Nachfolgealbum von "The Riddle" praktisch schon komplett eingespielt und einer Veröffentlichung im Frühjahr '86 stand nix mehr im Wege, als er sich entschied, alles zu verwerfen und neu zu beginnen, da ihm das Album einfach zu sehr den Vorgängern ähnelte...



    Wer kennt noch weitere Fälle?


    Gruß

    musicola

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    ein paar titel, wie z.b.:

    ABBA - opus 10
    DEAD OR ALIVE - fan the flame (part 2)
    KRAFTWERK - technopop
    PETER SCHILLING - 1000 augen


    wurden bereits hier genannt.

  4. #3
    Benutzerbild von musicola

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    13.850
    Mist! Da gab es ja schon so einen Thread...


    Und ich hatte da sogar gepostet...

    Ich glaub' ich werd' alt...

  5. #4
    Benutzerbild von röschmich

    Registriert seit
    22.08.2003
    Beiträge
    1.764
    Scheiß Thema
    im Bereich Ostrock gab es da so vieles. auch bezüglich Bands meiner Heimatstadt.

    Ein neues Beispiel 2x schon angekündigt: Peter Heppner mit "Schwanenkönig" (KARAT) sollte schon erscheinen im letzten Jahrtausend anläßlich eines Events das dann doch nicht stattfand. Dann paar Jahre später auf einem "Ostalgie-Show"-Sampler. Der Bertelsmann- Club druckte die Titelliste mit diesem schon im Katalog, aber die der endgültige Sampler sah dann ganz anders aus. Ich hoffe ja jetzt endlich mal auf ein "Herbert Dreilich Tribute"Album, wo es dann wirklich mal diesen Titel zu hören gibt.
    Ich könnte da noch andere Beispiele nennen. Ich habe auch mittlerweile einige Spezialitäten auf CD-Rs, die niemals offiziell erschienen sind.

  6. #5
    Benutzerbild von tanzbaer

    Registriert seit
    02.02.2003
    Beiträge
    260
    FRANKIE GOES TO HOLLYWOOD- Family Tensions (Arbeitstitel 3.Album 1987
    BIG AUDIO DYNAMITE - Entering A New Ride (1997)
    THE THE- Spirits (1979)
    Gun Sluts (1997)
    GO WEST - Nachfolger von Debüt-Album, komplett fertig, durch Studio- Computerabsturz komplett verloren gegangen (1986)
    ELO- Secret Messages (zweiter Teil des geplanten 83er Doppelalbums, mittlerweile im Internet komplett erhältlich bei Tauschbörsen)

  7. #6
    Benutzerbild von tanzbaer

    Registriert seit
    02.02.2003
    Beiträge
    260
    LOWLIFE- The Black Sessions & Demos (1987), später auf anderen Alben z.T.
    erschienen
    Tolle Band, "Ableger" von COCTEAU TWINS u. DEAD NEIGHBOURS...Geheimtipp!!

  8. #7
    Benutzerbild von Muggi

    Registriert seit
    08.02.2004
    Beiträge
    2.559
    bamalama postete

    KRAFTWERK - technopop
    Ist das nicht identisch mit "Electric Café"? Ich mein, ich besitze ein paar frühe Alternativversionen der Songs, aber es sind an für sich die Gleichen...

  9. #8
    Benutzerbild von amarok90

    Registriert seit
    11.06.2004
    Beiträge
    574
    Im Frühjahr 1987 sollte eine Single mit dem Titel "When The Night´s On Fire" von Mike Oldfield mit Bonnie Tyler erscheinen und sogar in irgendeiner ZDF-Show vorgestellt werden.

    Später wurde der Song in weichgespülter Form und zusätzlichem Chorus zu "Islands". Mit dem gleichnamigen Titel, der sich auch auf der "Islands"-CD befindet, hat das Stück nichts zu tun.

  10. #9
    Benutzerbild von falkenberg

    Registriert seit
    27.04.2003
    Beiträge
    926
    Mal ein Beispiel aus jüngerer Zeit (nämlich von 1998), ist aber nur eine MCD:

    Marianne Rosenberg - Wie ein Leuchtturm

    Die MCD war angekündigt, ist aber aufgrund des Wechsels von EMI zu BMG nicht erschienen. Es existieren allerdings Promo-Versionen dieser MCD, die auch ziemlich teuer bezahlt werden. Kurioserweise ist ausgerechnet bei dieser MCD im Gegensatz zur sonstigen Praxis bei Marianne-Rosenberg-MCDs noch ein Bonus-Titel mit drauf ("Wann").

    Ich sehe da keinen Zusammenhang mit der in jüngerer Zeit bei deutschsprachigen MCDs üblich gewordenen Praxis, MCDs überhaupt nicht in den Verkauf zu bringen, sondern nur zu Promo-Zwecken zu verwenden.

  11. #10
    Benutzerbild von ogris

    Registriert seit
    07.07.2003
    Beiträge
    108
    ´Nik Kershaw hatte das Nachfolgealbum von "The Riddle" praktisch schon komplett eingespielt und einer Veröffentlichung im Frühjahr '86 stand nix mehr im Wege, als er sich entschied, alles zu verwerfen und neu zu beginnen, da ihm das Album einfach zu sehr den Vorgängern ähnelte...´

    und wie sieht kershaw das heute? tut ihm das leid?
    das radio musicola album hat dann seine karriere ja mehr oder weniger beendet...

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. "Love-Parade" auch dieses Jahr wieder abgesagt
    Von Die Luftgitarre im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.02.2007, 15:58