Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 55

Abgestürzte Hoffnungsträger

Erstellt von Muggi, 22.04.2005, 15:53 Uhr · 54 Antworten · 4.875 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von Muggi

    Registriert seit
    08.02.2004
    Beiträge
    2.559
    Kennt ihr das nicht auch? Immer wieder werden Newcomer praktisch zum musikalischen "Retter des Abendlandes" hochgejazzt, als erfrischend, neu und innovativ bejubelt und gleich eine große Wachablösung verkündet. Und dann eben bleibt nach einiger Zeit nur ein Trümmerhaufen.

    In den 80ern ist so ein Fall Terence Trent d'Arby. Sein Album "Introducing The Hardline According To Terence Trent d'Arby" wurde von der DDR(!!!)-Musikkritik geradezu euphorisch als Meilenstein bewertet und er gleich in eine Reihe mit Prince gestellt. Wie allgemein bekannt ist, blieb nach diesem Album und den bekannten Hitsingles nicht mehr allzuviel von der Karriere übrig. Weitere Beispiele? Ich meine jetzt allerdings keine One Hit Wonder, sondern Leute, von denen man vermutet hat, dass sie musikalisch die Welt einreißen würden...

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von musicola

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    13.851
    Super Threadüberschrift! Ich musste direkt an Terence Trent d'Arby denken, als ich sie las. Und siehe da...

    Tja, aber allzuviele von der Sorte zu finden wird nicht leicht, wenn man die One-Hit-Wonder ausklammern will.

    Aus jüngerer Vergangenheit könnte man Eiffel 65 und Lou Bega nennen, aber die haben ja mit den 80ern nicht wirklich was zu tun...

    Gruß

    musicola

  4. #3
    Benutzerbild von Muggi

    Registriert seit
    08.02.2004
    Beiträge
    2.559
    Tja, von Nik Kershaw hätte ich mir auch mehr erwartet...

  5. #4
    Benutzerbild von musicola

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    13.851
    Jaja...

    Jetzt hab' ich mal bewusst den Herrn nicht erwähnt, da machst du es!

    Aber stimmt schon. Sogar zwei recht erfolgreiche Alben inkl. einiger Hits und plötzlich war's zu Ende...

    Howard Jones und Paul Young sind auch solche Fälle!

    Und wenn wir schon mal dabei sind:

    Eine längere richtig erfolgreiche Karriere hätte ich auch von Alphaville
    erwartet, nach dem fulminanten Beginn...


    Gruß

    musicola

  6. #5
    Benutzerbild von Torsten

    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    6.613
    "Hoffnungsträger" bezüglich gesanglicher Qualitäten wären für mich Precious Wilson und Taylor Dayne gewesen - leider zählen sie zu den Talenten, für die viel zu wenig gute Musik produziert wurde.

    Und kürzlich war ja die umwerfende Carol Decker von T'Pau in der Gala-Show von "Best Of Formel Eins" zu Gast - nach ihrer grandiosen Live-Darbietung konnte man nur traurig sein, dass nach ihren zwei oder drei damaligen Hits nix mehr nachkam...

  7. #6
    Benutzerbild von Veja

    Registriert seit
    13.10.2001
    Beiträge
    1.660
    Milli Vanilli könnte man hier vielleicht noch erwähnen, wer weiß, wie lange ihr Erfolg noch angedauert hätte, wäre der Skandal nicht aufgeflogen. Da wären sicherlich noch einige Hits gekommen, und die Kritiken waren m.E. auch recht positiv...

  8. #7
    Benutzerbild von Torsten

    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    6.613
    Und was ist eigentlich aus Martika geworden? Seit kurzem habe ich ihr gleichnamiges 89er-Album, das mir fast durchgehend gefällt. Wenn ich das richtig sehe, kam da bis auf wenig erfolgreiche Veröffentlichungen Anfang der 90er auch nix mehr nach...

  9. #8
    Benutzerbild von sturzflug69

    Registriert seit
    03.02.2003
    Beiträge
    2.276
    Yazz
    Sigue Sigue Sputnik

  10. #9
    Benutzerbild von Muggi

    Registriert seit
    08.02.2004
    Beiträge
    2.559
    Torsten postete
    Und was ist eigentlich aus Martika geworden? Seit kurzem habe ich ihr gleichnamiges 89er-Album, das mir fast durchgehend gefällt. Wenn ich das richtig sehe, kam da bis auf wenig erfolgreiche Veröffentlichungen Anfang der 90er auch nix mehr nach...
    Sie hat ein neues Projekt:

    http://www.metronews.ca/entertainmen...ls.asp?id=4649

    http://www.sonicbids.com/epk/epk.asp?epk_id=20548

    Und sieht doch noch gut aus.


  11. #10
    Benutzerbild von amarok90

    Registriert seit
    11.06.2004
    Beiträge
    574
    Tanita Tikaram und Tracy Chapman wurden bei ihren Debuts ebenfalls in den Himmel gehoben und sind dann böse angestürzt.

Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte