Seite 21 von 26 ErsteErste ... 11171819202122232425 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 201 bis 210 von 260

An Alle: Geheimtipps der 80er

Erstellt von Heinzi, 26.12.2001, 23:01 Uhr · 259 Antworten · 67.829 Aufrufe

  1. #201
    Benutzerbild von soundwizz

    Registriert seit
    20.08.2005
    Beiträge
    55
    So in seinen Erinnerungen zu wühlen kann wie eine Sucht sein; hab noch einiges ausgegraben:

    "Hey Musiclover" - S-Express

    "Dr. Acid & Mr. House" - Riffifi

    "Humanoid Invasion" & "Powerrun" - Laserdance

    "Come on and get my Love" - Cathy Dennis

    "Theme from Rocky" - Round One

    "To fast to live" - 16 Bit

    "Malice & Vice" und "Money" - Mozzart

    "Fascinated" - Company B.

    "Fake" und "Critisize" - Alexander o`Neal

    "Nightmare of a broken Heart" - C-Bank

    "Forever Lovers" - Italian Boys

    "Housenation" - House Master Boyz

    "Like Puppets" und "Plastic Age" - Interface

    "Crazy World" und "It´s like a Madhouse" - Public Relations Ltd.

    "Queen of the Night" - Klapto

    "Entzückend" - K.O.

    "Tanzen" und "Klatsche in die Hände" - Tragic Error

    "I just can´t wait" - Mandy Smith

    "Fahrenheit" - Umo Detic

    "Poison" - The Weathermen

    "Eighty Eight" - Public Relations

    "Love me" - Punch

    "Input" und "Technology" - S-50

    "The Party" - Kraze

    und nicht zu vergessen:

    "Wap Bam Boogie" - Matt Bianco

    ...Der nächste bitte:-)

  2.  
    Anzeige
  3. #202
    Benutzerbild von JR-CDs

    Registriert seit
    09.08.2005
    Beiträge
    264
    Ganz knapp an den 80ern vorbeigeschrammt (Erscheinungsjahr 1990), aber dafür wohl schon mehr als ein Geheimtip (sozusagen Top Secret) ist das Album "Legend in a Loungeroom" von Andy Qunta. Dieser, ein Engländer mit nigerianischen Vorfahren, war mal eine Zeitlang Mitglied bei Icehouse. Aus seinem (einzigen?) Solo-Album irgendwelche Stücke hervorzuheben wäre ungerecht gegenüber denen, die unerwähnt bleiben - man kann es komplett durchhören, ohne daß dabei Langeweile aufkommt.

    Desweiteren hätte ich noch im Angebot:

    The Fixx - Red Skies
    Paul Haig - Something Good
    Kamerata (Holger Wobkers Zweit-Band neben Boytronic) - Pennsylvania
    Fischer-Z - The Perfect Day
    Alphaville - Romeos
    Eloy - Sensations
    Clan of Xymox - Imagination
    Frazier Chorus - Sloppy Heart (aber nur die Version vom 4AD-Label)
    Then Jerico - Big Area
    1927 - That´s when I think of you
    Jane Wiedlin - Rush Hour
    Matia Bazar - Ti sento
    Accept - Winter Dreams

    Bunte Mischung, sollte für so ziemlich jeden was dabei sein.

  4. #203
    Benutzerbild von jason30

    Registriert seit
    09.11.2005
    Beiträge
    25
    Tony Scott - Gangster Boogey

    Doug Lazy - Let it roll

    Haness Kröger - Der blonde Hans

    Beatmasters - Whos in the House

    Mr. Mixi & Skinny Scotty - I cant handle it

    Los Hios del Sol - Ibiza

    Moulin Rouge - High Energy Boy

    Mad Alert - Drop Out

    Lou - 20 Rookies Revenge

    Maurice - This is Acid

    Lee Marrow - Movin'

    Ecstasy - This is my House

    ;-)

  5. #204
    Benutzerbild von ITALONL

    Registriert seit
    22.05.2003
    Beiträge
    121
    Hallo!!

    Hier im diesem Thread mein erster Beihtrag meiner GeheimTIPS fuer den TOP!

    1. LISA NEMZO:
    Ich kenne ihre 3 LP's die einfach SUPER sind! Sie hatt eine klasse stimme und ihre songs (selbst geschrieben) kommen gut 'rueber.
    *1987:"Angel" wurde produziert von Christian de Walden & Steve Singer, sie prod auch dass 'Just me' album von Bonnie (Lory) Bianco und man kann das gut spueren. Fav's are "I look for you", "Angel", "I don't wanna fool with love".
    *1985:"Out of desire", mit tollen singles "Walking on ice" & "Out of desire".
    *1984:"Tough girls can be pretty", ein bischen rockiger aber gut!

    2. SHELL AND THE OCEAN:
    Die LP "Turn blue" kam in 1989 bei emi de herraus. 'Cyra' von S.A.T.O. hatt eine sehr gute stimme. Mitgeschrieben hatt Thomas Lohr (von Two Of Us??).
    Tolle songs von dieses Album sind allerdings 'Desire', 'Invisible love', 'You are mine', 'Imprisoned by emotion'.

    3. SHELL AND THE OCEAN
    "Desire" (maxi version 'One Night In Paris Mix'),
    ganialer maxi a la Cretu! Wonderschoene melodie, synths and bass. Wahrum 'Desire' kein hit geworden ist, kann ich mich nicht vorstellen (die band waren auch bei Formel Eins zu sehen mit 'Desire'). Sandra hatt es auch singen koennen:-)

    4. GUILLERMO MARCHENA
    "Time For Lovers" ist die unterschätzte 2te single (nach 'My love is a tango'), klingt sehr gut, voll power (auch als maxi!)

    5. HIPSWAY!
    "The Honeythief" hatte ich letztes Jahr wieder 'mal gehoert in Italien am radio.
    Gut gelungen 80er songs aus England. Makes you wanna dance everytime you hear it

    6. WHEN IN ROME
    das album und singles "The Promise", "Heaven knows" & "Sight of your tears" sind absolute KLASSE!

    gehe bald 'mal weiter... bye!

  6. #205
    Benutzerbild von Mikesch1

    Registriert seit
    14.04.2004
    Beiträge
    193
    Hätte da auch was wenig Bekanntes:

    Rockefeller - Good Time for Lovers / Here comes the Queen / Song of an Island

    anscheinend war das auch nur so ein Singleprojekt, jedenfalls ist sonst nichts zu finden

    Avalanche - I will wait von 89
    das ganze Album war an sich nicht schlecht, leider auch nur eines gemacht

    Rosco - Lay your hand in mine
    Kiss - Forever
    und noch einer : Cora: In the Name of Love ,gefällt mir besser als Amsterdam

    LG
    Der Mikesch

  7. #206
    Otto
    Benutzerbild von Otto
    Hier sind auch noch ein paar nicht (mehr) so bekannte Songs:

    1980 - Peter, Sue & Marc - Birds Of Paradise
    1980 - BZN - Rockin' The Trolls
    1980 - Nick Mackenzie - Hello, Good Morning
    1980 - Dolly Dots - Hela Di Ladi Lo
    1980 - Mike Oldfield - Arrival
    1981 - Chilly - Simply A Love Song
    1981 - Juan Pardo - No me hables
    1981 - Hornettes - Waikiki Tamouré
    1981 - Boney M. - Malaika
    1982 - Boney M. - Going Back West
    1982 - Barrabas - On The Road Again
    1982 - Paul McCartney - Take It Away
    1982 - Taco - Puttin' On The Ritz
    1983 - BZN - Just An Illusion
    1983 - Club House - Do It Again Meets Billie Jean
    1983 - Tim Finn - Fraction Too Much Friction
    1984 - Elton John - Passengers
    1984 - Howard Jones - Hide And Seek
    1984 - Golden Earring - When The Lady Smiles
    1985 - Alba - Only Music Survives (schon oft genannt)
    1985 - Whistle - Just Buggin'
    1985 - Koto - Visitors
    1985 - Mainframe - 5 Minutes
    1986 - Alphaville - Universal Daddy
    1986 - UB 40 - Sing Our Own Song
    1986 - Black Uhuru - Great Train Robbery
    1986 - Rolling Stones - One Hit (To The Body)
    1986 - Dave Stewart & Barbara Gaskin - The Locomotion (siehe auch Little Eva, Kylie Minogue)
    1987 - The Window Speaks - Man Of The World
    1987 - Roger Daltrey - Hearts Of Fire
    1987 - 16 Bit - Changing Minds (auch wohl schon oft genannt)
    1987 - Hipnosis - Droid
    1988 - Siedah Garrett - K.I.S.S.I.N.G.
    1988 - Bomb The Bass - Mega Blast
    1988 - a-ha - Touchy!
    1988 - Jellybean - Just A Mirage
    1988 - Marc Almond - Tears Run Rings
    1989 - State Of The Art - Shout And Run
    1989 - Madonna - Dear Jessie
    1989 - Alphaville - Romeos

  8. #207
    Benutzerbild von frema

    Registriert seit
    22.01.2006
    Beiträge
    7
    ich könnte hier hunderte titel aus meinem archiv hinzufügen!
    hier eine kleine auswahl:

    State of the Art - love will keep us together
    Stan Ridgeway - camouflage
    Taracco - sultana (die geile titelmusik von P.I.T.)
    The Wee Papa Girl Rappers - we rule
    The Knack - my Sharona
    The Other Ones - we are what we are
    Two of Us - my inner voices
    Aretha Franklin - jumpin` jack flash
    Bee Gees - e.s.p.
    Berlin - like flames
    George Kranz - din daa daa

    LG frema

    PS: hat jemand die maxi "girls, girls, girls" von elton john?

  9. #208
    Benutzerbild von Rolls_Rave

    Registriert seit
    05.01.2006
    Beiträge
    138
    Also der Grund warum mir Musik der 80er so gefaellt sind gewisse Videos oder gewisse Ereignisse und weil ich einen um neun Jahre aelteren Bruder habe. Also meine Erinnerungen sind:

    AHA "Take On Me" -> Der Grund warum mir dieses Lied so gefaellt war folgender: Ich war damals vier und mein Onkel hatte ein Autoradio mit einer Lichtorgel die den Schallpegel anzeigte. Ich muss gestehen ich habe heute noch ein echtes Faibel fuer sowas. Und da spielte er gerade dieses Lied und ich konnte meinen Blick nicht von der Lichtorgel lassen.

    Dann gab es ein Lied von dem das Video schuld war weswegen ich fuer einige Zeit nicht mehr einschlafen konnte. Das war das Video von THE CURE "Lullubye". Ich gebe zu ich habe Angst vor Spinnen und in diesem Video krabbelt eine grosse Spinne herum, und ich glaubte dann die Spinne wuerde nachts immer in mein Bett krabbeln.

    Ich habe dann auch noch zwei CDs von The Cure und zwar "Kiss Me, Kiss Me" und "Mixed Up".

    Dann habe ich auch noch zwei CDs von Depeche Mode "Music For The Masses" und "Construction Time Again". Mein Bruder hatte dieses CDs damals und zwar in analogem Format als Vinyl. Ich habe sie mir natuerlich damals auf Cassette ueberspielen lassen und sie rauf und runter gespielt.

    Was mir sonst noch fuer Lieder einfallen sind:

    Doctor & The Medics "Spirits In The Sky"
    Michael Sembello "Maniac"
    Irene Cara "What A Feeling"
    MARRS "Pump Up The Volume"
    D-MOB "We Call It Acieed"
    AHA "The Sun Always Shines On TV"
    TECHNOTRONIC "Pump Up The Jam"
    BOMB THE BASS "Megablast"
    SALT`N`PEPA "Push It"
    TONE LOC "Wild Thing"
    OMD "Locomotion"
    OMD "Forever Live And Die"
    WHAM "Last Christmas"
    ULTRAVOX "Hymn", "Dancing With Tears In My Eyes"
    BLACK LACE "Aga Doo"
    CHAKA KHAN "Feel For You"

  10. #209
    Benutzerbild von ecto

    Registriert seit
    24.01.2006
    Beiträge
    15
    So,

    mein absoluter 80er Geheimtip:

    THE IMMORTALS - THE ULTIMATE WARLORD

    Supergeil find ich sowas ^^

  11. #210
    Engel_07
    Benutzerbild von Engel_07
    Holger Hiller - "Jonny" höre ich in letzter Zeit recht häufig und finde, dass dieser Song momentan ganz gut in die Musiklandschaft passt!

    Sind andere Sachen von Holger Hiller (von Palais Schaumburg einmal abgesehen) auch so genial???

Ähnliche Themen

  1. Geheimtipps der 80er - FILM
    Von bubu im Forum 80er / 80s - FERNSEHEN & KINO / TV & CINEMA
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 05.07.2011, 13:43
  2. neue equatronic cd - tipp für alle 80er liebhaber
    Von der_horst im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.02.2004, 19:38
  3. Suche 80er Jojo und auch alle Infos darüber
    Von Marsian im Forum 80er / 80s - SUCHEN / SEARCH
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.01.2003, 23:51