Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 15 von 15

Aneka`s "little lady"

Erstellt von 80waymusic, 03.03.2003, 21:39 Uhr · 14 Antworten · 2.225 Aufrufe

  1. #11
    Benutzerbild von Dancisco

    Registriert seit
    08.10.2001
    Beiträge
    361
    Wenn eine Schottin fremdgeht...

    Angefangen hat alles damit, dass Mary Sandeman Neil Ross traf. Er Produzent in Edinburgh, sie eine bekannte schottische Volkssängerin. Und wenn sie nicht gesagt hätte, dass sie schon immer einmal davon geträumt hat, einen Nummer-1-Hit zu haben, wäre es eigentlich nie soweit gekommen.

    Es ist aber doch passiert. Neil Ross holte Mary Sandeman zu sich, gemeinsam hörten sie sich viele Demos an. Sein letzter Vorschlag war dann der Anfang einer Love-Story: "Japanese Boy" war bei Mary Sandeman Liebe auf den ersten Blick, sorry, beim ersten Hören. Am nächsten Tag gingen sie gemeinsam ins Studio und "Japanese Boy" wurde produziert. Ein Plattenvertrag mit Hansa UK folgte umgehend.

    Erfolg war der Schottin nicht neu. Bei einem schottischen Lehrer lernte sie singen und das nach alter Tradition ihrer Vorfahren: Man singt nach Gehör, und so werden die Lieder von Generation zu Generation weiter gegeben. Zunächst gab Mary Sandeman Konzerte mit gälischen Volksliedern in kleinen Sälen. Dann kam eine Fernsehserie der BBC-Schottland mit ihr und so wurde sie auch im Rest des United Kingdom zu einem Begriff. Mit ihren traditionellen Liedern feierte sie auch während ihrer "Pop-Phase" jährlich auf dem Edinburgh Festival wahre Triumphe, mit dem Schottischen Radio Orchester gab sie viele Konzerte, einmal gar in der Royal Albert Hall für Prinzessin Margaret.

    Kann eine so bekannte Folksängerin es sich leisten, eine Pop-Platte herauszugeben? Einige besonders konservative Anhänger von Mary Sandeman meinten damals nein und reagierten empört. Also entschloss sie sich, ihren "Japanese Boy" unter einem Pseudonym zu veröffentlichen: ANEKA wurde geboren. "Japanese Boy" wurde Nummer 1 in England, Belgien, Schweden und Schweiz sowie Nummer 3 in Deutschland. Das kommt davon wenn eine Schottin fremdgeht!

    Ende 1981 gab ANEKA auch ein Album heraus, mit dem Titel "Japanese Boy - The Album" (Hansa, 204344-320). Folgende Titel waren darauf enthalten:
    1) Ooh Shooby Doo Doo Lang
    2) Tuwhit Tuwhoo
    3) Japanese Boy
    4) Put Out The Light
    5) Come Back To Me
    6) Ahriman
    7) It'll Be All Right
    8) Be My Only Karma
    9) I Was Free
    10) Little Lady

    Folgende Singleveröffentlichungen gab es von ANEKA:
    - Mai 1981: Japanese Boy; B-Seite: Ae Fond Kiss (Hansa, 103349-100)
    - Oktober 1981: Little Lady; B-Seite: Chasing Dreams (Hansa, 103705-100)
    - Februar 1982: Ooh Shooby Doo Doo Lang; B-Seite: Could It Last A Little Longer (Hansa, 104133-100)
    - Oktober 1982: I Was Free; B-Seite Alister McColl (Hansa, 104772-100)
    - 1983: Heart To Beat; B-Seite: Starshine (Ariola, 105245-100)
    - 1983: Rose, Rose I Love You; B-Seite: My Johnny (Kneels & Kisses Me) (Ariola, 106121-100)

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Benutzerbild von DJDANCE

    Registriert seit
    07.09.2002
    Beiträge
    1.950
    na schön diese Auflistung,aber hast du auch die Zeiten von little lady?

  4. #13
    Benutzerbild von Dancisco

    Registriert seit
    08.10.2001
    Beiträge
    361
    @DJDANCE:
    Habe bei meinen Platten nachgeschaut:

    Laufzeit Single: 3:37
    Laufzeit Album: 4:16

  5. #14
    Benutzerbild von DJDANCE

    Registriert seit
    07.09.2002
    Beiträge
    1.950
    AHA,??????????????,also keine 12",sondern ne "ALBUM VERSION"!?

  6. #15
    Engel_07
    Benutzerbild von Engel_07
    Dancisco postete
    (...)
    Folgende Singleveröffentlichungen gab es von ANEKA:
    (...)
    - Oktober 1982: I Was Free; B-Seite Alister McColl* (Hansa, 104772-100)
    *Ich glaube, heute meinen Lieblings-Trash-Tittel für 2005 entdeckt zu haben!!!
    Da scheint jemand zuviel Focus gehört zu haben.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Lady Ray Germany
    Von 80sgirl im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 16.12.2006, 11:32
  2. ANEKA??????????????????????
    Von DJDANCE im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 07.03.2005, 21:36
  3. Aneka
    Von waschbaer im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.04.2004, 12:00
  4. GELÖST!!!...Lady dabandi (Lady D'Arbanville)
    Von D-Joy im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.01.2004, 15:44
  5. Aneka - Heart to beat
    Von falkenberg im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.12.2003, 13:01