Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Zeige Ergebnis 21 bis 28 von 28

Audiogalaxy ?

Erstellt von hugo, 18.06.2002, 17:04 Uhr · 27 Antworten · 2.300 Aufrufe

  1. #21
    Benutzerbild von Gosef

    Registriert seit
    09.10.2001
    Beiträge
    1.484
    Wir können uns aufregen, solange wir wollen. Die Freunde der Musikindustrie sitzen am längeren Hebel und werden einen Großteil ihrer Forderungen durchsetzen. Nur eine Frage der Zeit. Wollen wir wetten?
    Gruß
    Gosef

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Benutzerbild von Stingray

    Registriert seit
    04.10.2001
    Beiträge
    803
    Die musikindustrie (und genauso die filmindustrie) hat doch wohl absolut das recht, dafür zu sorgen, das ihre copyright geschützten medien nicht kopiert werden. Ist doch völlig klar, das diese nicht einfach tatenlos zusehen, wie munter die neusten sachen über das internet verbreitet werden.
    Natürlich ist es im sinne der wirtschaft, das es absolut keine raubkopien gibt und sicher wären die auch nicht dafür, das wir uns unsere raren stücke aus dem internet holen, denn auch das sind raubkopien, selbst wenn kein plattenlabel mehr die rechte daran hat, so unterliegt es dennoch dem urheberrecht des musikers.

    Aber dennoch liegt es ja an uns, ob wir die mittel und wege, die medienindustrien gegen die verbreitung einsetzen, unterstützen.

    Ich gebe jede cd - auch wenn ich sie noch so gerne haben möchte -, die einen kopierschutz hat, sofort zurück, denn ich bin nicht damit einverstanden, das ich die cd in einigen cd playern nicht abspielen kann und vor allen dingen in keinem cd rom laufwerk, denn ich arbeite an meinem pc und höre da auch viel musik bei (mit dem cd rom).
    Tja, und wenn der teure sony dvd player sich weigert andere regional code dvds ausser den 2ern abzuspielen und ich von meinen dvds keine videokopien machen kann, weil auch da ein schutz drin ist, dann lasse ich das ding doch lieber im regal stehen und kaufe ein billiges gerät aus korea, das mir diese restriktionen nicht auferlegt.
    Als die playstation 2 herauskam, wunderten sich viele leute, das, wenn man sein gerät per rgb kabel an den fernseher anschliesst und dvds schauen will, das bild einen saftigen grünstich hatte. Man dachte allgemein, das wäre ein fehler und viele glauben das noch heute. Nein nein, das ist ein kopierschutz, der verhindert, das dvds kopiert werden. Das man damit aber gleichzeitig keine dvds gucken kann, nur weil man ein rgb kabel benutzt, war für sony wohl nebensächlich und auch kein grund in der werbung zu verbreiten, das ihr gerät nicht nur eine spielekonsole, sondern auch ein vollwertiger (von wegen) dvd player sei ...
    Es liegt an uns, solche kopierschutzmechanismen nicht zu unterstützen.
    Irgendwann werden immer weniger filme, cds und geräte gekauft, weil die kopierschutzmechanismen so streng sind, das fast gar nichts mehr läuft und die medienbranchen werden schreien 'Es gibt nur noch raubkopierer', aber ich hoffe, die wachen dann endlich mal auf und merken, das es immer einen gewissen prozentsatz geben wird, der schwarz kopiert und jeden schutz knacken wird, und die preise werden dann hoffentliuch gesenkt. Wie oft habe ich schon dvds im regal liegengelassen, weil mir 50 dm oder 25 euro für einen film (der vielleicht noch nicht mal extras bot) zu viel waren. Oder cds für mittlerweile umgerechnet 40 dm sind auch keine seltenheit mehr.

    Fazit : es ist, wie gesagt, das gute recht der medienindustrie, kopierschutzmechanismen einzusetzen, aber das der kunde das mitmacht und ob es den gewünschten erfolg erzielt, das glaube ich nicht.

  4. #23
    Benutzerbild von Zachary

    Registriert seit
    18.05.2002
    Beiträge
    146
    ...es gibt so viele "kleinigkeiten" die sich ändern würden...

    privat zum Nulltarif nicht mehr erlaubt?!?! spontaner gedanke: denen haben sie doch ins hirn gesch---

    wie oft habe ich tapes getauscht und aufgrund neu kennengelernter bands cd's gekauft, ebenso aufgrund von gebrannten samplern... einen solchen konnte ich z.b. beim letzten auflegen zuhause lassen weil ich inzwischen alles davon legal besaß...

    apropos: dj's demnächst mit 10 koffern mindestens??

    wie kann man nur so verbohrt sein... es ist frustrierend...

  5. #24
    Benutzerbild von DeeTee

    Registriert seit
    19.12.2001
    Beiträge
    1.928
    Was einmal digitalisiert wurde, kann nicht mehr zurückgenommen werden.
    (frei nach Dürrenmatt)

    Naja, ich find's ja auch ziemlich traurig ... nur hält sich der Unterschied für mich ziemlich in Grenzen. Ich höre Radio nur für die Nachrichten, kaufe keine Musik, die neuer als 1988 ist (mit sehr wenig Ausnahmen), schaue keine Musikvideos und habe bereits das allermeiste, was ich so suche. Eine kurze Überschlagsrechnung der Musikmenge in meinem erweiterten Bekanntenkreis hat ergeben, dass dort mehr als ein Terabyte (!) MP3-Dateien vorliegen (allerdings inclusive Doubletten). Und ich schätze mal, da sind etliche dabei, die nur noch gelegentlich CDs kaufen werden - einfach weil sie schon alles haben ... CD/Vinyl/MP3, wie's gerade passt.

    Gearscht werden nur die Sammler, die sich nicht rechtzeitig verproviantiert haben und die Computerohnmächtigen. Nicht aber die Zielgruppe "Kids"; die werden munter weiter ihren Musik-Trash tauschen, via E-d**key, K*z** oder Be*rsh*re. Die ersten 100 der Charts gibt's da immer (aber wer will die wirklich haben ;-> ).

    Für die Künstler und die Industrie wird's eher ein Eigentor, vor allem für die älteren Künstler, für die keine Werbung mehr gemacht wird. Deren Musik könnte teilweise aussterben ... wenn sich nicht neue Wege auftun. Vielleicht stehen die Musikserver zukünftig nicht mehr in den USA, sondern außerhalb der RIAA-Einflußsphäre ...

    Warten wir's ab, lieber Leser!

    Grüße!
    DeeTee

  6. #25
    Benutzerbild von Chewbacca

    Registriert seit
    17.05.2002
    Beiträge
    10
    Hallo Leute,

    habe ne' ganz interressante Seite gefunden,
    schaut doch einfach mal rein.

    Gruß Lucky

  7. #26
    Benutzerbild von Chewbacca

    Registriert seit
    17.05.2002
    Beiträge
    10
    hallo Leute,

    hab' ne ganz interressante seite gefunden,
    schau doch einfach mal rein.

    gruß lucky

    ******EDIT******

    http://www.SORRY leider nicht zulässig

    Ich hab den Link aus den schon bekannten Gründen (Urheberrecht, GEMA, Plattenfirmen, etc.) editiert.

    J.B.

    ******EDIT ENDE*******

  8. #27
    Benutzerbild von
    @chewbacca

    jetzt wird es nur noch eine Frage der Zeit sein, bis diese Seite dicht gemacht wird... solche Links sollte man hier nicht öffentlich posten.

    Gruß Matthias

  9. #28
    Benutzerbild von Chewbacca

    Registriert seit
    17.05.2002
    Beiträge
    10
    @Matthias
    Tut mir leid.
    Wird nicht wieder vorkommen.

    Gruß Lucky

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. audiogalaxy ist tot
    Von harri101 im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.07.2002, 00:27
  2. Brauche Tipp´s zu Audiogalaxy.com
    Von stoni im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.01.2002, 20:16