Zeige Ergebnis 1 bis 8 von 8

B-movie: Nowhere girl

Erstellt von cater78, 08.11.2001, 00:58 Uhr · 7 Antworten · 1.909 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von cater78

    Registriert seit
    10.10.2001
    Beiträge
    867
    Hallo!

    Ich habe mit einem Freund zusammen ein Tape seiner Schwester durchgehört, das sie 1986 von RTL Letzebuerg zusammengestellt hatte. Dabei sind wir auf den wunderschönen Song "Nowhere Girl" von B-Movie gestoßen.

    Findet noch jemand das Lied so schön?

    Auf welcher LP der Band war das Lied? Ist auf der LP die Maxi-Version oder die kürzere Radio-Version drauf?

    Irgendwie hört sich der Rhythmus und der Gitarren-Riff wie bei "I ran" von A Flock of Seagulls an. Hatten die beiden Bands irgendwas miteinander zu tun?

    Woher kamen B-Movie?

    Danke für die Hilfe.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von Torsten

    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    6.613
    Hi,
    das Lied ist ziemlich klasse. Ich habe die Maxi-Version davon auf der "Fetenhits - The Rare Classics", kannte es vom Titel ersma gar nicht mehr, sagte aber direkt "Ach so - geil!", als ich die ersten Takte hörte. Zwar ist diese Maxi-Version deutlich hörbar direkt von Vinyl auf CD gepresst worden, aber da das Teil so rar ist, macht das nix. Übrigens lag vor einigen Monaten hier bei MEDIA-MARKT mal als Wiederauflage das damalige Album in CD-Variante herum, vielleicht ist das ja noch bestellbar. Allerdings hatte ich da mal reingehört und muss sagen, dass erstens die Klangqualität grottenschlecht war (vieles auch dort direkt von Vinyl - z. B. auch genau die identische Version von "Nowhere Girl" wie auf der "Fetenhits") und zweitens die restlichen Stücke mir überhaupt nicht gefielen, da sie sich stilistisch auch deutlich von dem Hit unterschieden...
    Tja, irgendwelche Infos zu der Band habe ich leider auch nicht, aber müssten sich in den Weiten des Internet da nicht irgendwo ein paar interessante Seiten finden lassen? Müsste man vielleicht mal etwas gründlicher nach suchen...

    Gruß Torsten

  4. #3
    Benutzerbild von Link

    Registriert seit
    11.10.2001
    Beiträge
    811
    Hallo cater78 !

    Also ich finde nowere girl auch absolut KLASSE !!!

    Es gibt 2 verschiedene Vinyl Maxies, die A-Seite ist immer die oben beschriebene.
    auf den B-Seiten gibts einmal:
    "Nowere girl (single version) + scare some life into me"
    und:
    "rememberance day" auf der anderen Scheibe.

    Das "rememberance day" find ich auch voll Klasse.


    gruß LINK

  5. #4
    Benutzerbild von Link

    Registriert seit
    11.10.2001
    Beiträge
    811
    h,h hier sind noch die zwei verlohrengegangenen h`s von meinem Beitrag.

  6. #5
    Benutzerbild von Captain Retro

    Registriert seit
    07.11.2001
    Beiträge
    89
    Da kann ich mich nur anschließen. Ein Weltklassesong! Die besagte CD glaube ich zu besitzen. Die heißt dann "Nightmares On Wax". Die Qualität ist wirklich bescheiden. Meine 12" klingt auf jeden Fall besser als die version auf der CD, die Versionen sind im übrigen identisch.
    Ich kann's gerade nicht überprüfen, aber ich halte es für extrem unwahrscheinlich, daß die irgendwas mit A Flock Of Seagulls zu tun haben.
    @LINK: Gerade wenn man "nowhere girl" zu oft gehört hat, ist "remembrance day" fast noch besser!

  7. #6
    Benutzerbild von cater78

    Registriert seit
    10.10.2001
    Beiträge
    867
    danke an alle. hier wird einer geholfen. und das für umme.

  8. #7
    Benutzerbild von obsession

    Registriert seit
    11.11.2001
    Beiträge
    401
    Habe die "Nightmares in Wax"-CD (ist ein Digipak) auch und
    bin fest davon überzeugt, daß es sich dabei wohl um ein
    Bootleg handeln muss - bei der Soundquali und ohne richtige
    Firmen- bzw. Labelangabe (nur New Romantic Records oder so ähnlich)...

  9. #8
    Benutzerbild von Decoder23

    Registriert seit
    13.11.2001
    Beiträge
    4
    Hallo!
    "Nowhere Girl" ist wirklich ein super Song.
    Soweit mir bekannt, ist "Nightmares On Wax" eine Bootleg
    Pressung, bei der das Cover der Single "Marylin Dream" (1981/Some Bizarre)
    verwendet wurde. Es gibt aber seit einiger Zeit ein Cherry Red Records
    re-Release der Remembrance Day auf der die orginal Version sowohl
    von "Nowhere Girl" als auch "Remembrance Days" enthalten ist.
    Die CD hat auch gleich eine wesentlich bessere Qualität als "Nightmares on Wax".
    Schön wäre natürlich, wenn die Radio Days wieder veröffentlicht würde, dann
    hätte man auch gleich die wesentlich pop-lastigeren Versionen auf CD.
    (Meine beiden 12" knistern nämlich ganz ordentlich)

Ähnliche Themen

  1. 80er B-Movie Actionfilme!
    Von Joee im Forum 80er / 80s - FERNSEHEN & KINO / TV & CINEMA
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.11.2011, 09:13
  2. Movie-queens of the 80s
    Von Max.Renn im Forum 80er / 80s - FERNSEHEN & KINO / TV & CINEMA
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 15.12.2003, 10:42
  3. b movie titel
    Von momofirst im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.04.2003, 13:50
  4. B-movie
    Von Oldfield80 im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.08.2002, 20:18
  5. B-movie
    Von Telekon im Forum 80er / 80s - SUCHEN / SEARCH
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.05.2002, 23:04