Zeige Ergebnis 1 bis 4 von 4

Bob Marley & The Wailers - Wie kam es zu dem Hype in Deutschland - In den 70ern?

Erstellt von ICHBINZACHI, 09.01.2012, 21:50 Uhr · 3 Antworten · 913 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von ICHBINZACHI

    Registriert seit
    25.12.2002
    Beiträge
    6.386

    Bob Marley & The Wailers - Wie kam es zu dem Hype in Deutschland - In den 70ern?

    Kau durch und studier vorwärts und rückwärts ...

    Kann mir jemand sagen, warum die Songs von Bob Marley in den 70ern in Deutschland keine Top 50 Platzierungen haben.

    Kam Bob Marley erst nach seinem Tod nach Deutschland ... als Geist sozusagen mit dem Falco Effekt

    Oder wurde man erst wirklich aufmerksam mit "Could you be loved" ? (Einstieg 25.08.1980 < aber deutlich vor seinem Todestag > 11.05.1981)

    Ich dachte bisher Bob Marley's "No woman No cry" sei ein absoluter Welthit ... und kriege anhand der blanken Zahlen einen Schreck

    Eine "Legende" die in Deutschland zu Lebzeiten nur 2 Hits hatte, wobei "Three little Birds" wohl auch ein Re-Release war (77)

    Komisch irgendwie ... die Zeit muss man nicht verstehen ... oder?

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585

    AW: Bob Marley & The Wailers - Wie kam es zu dem Hype in Deutschland - In den 70ern?

    Ich denke mal, Roots Reggae war in Deutschland nie chartstauglich. Das hörte eine bestimmte Fangemeinde, aber nicht der Mainstream. Kommt noch dazu, in Deutschland leb(t)en nicht viele Leute, die aus Jamaica oder von anderen Inseln der Karibik stammen, wo Reggae angesagt ist/war. Ganz anders hingegen in England! Diese Leute brachten die Musik ins Land und in die Charts, sprich, sie kauften Bob Marley-Platten und schwupp, schon stiegen die Verkaufszahlen und die Chartplatzierungen.

    "Could you be loved" klang nicht ganz so nach Roots Reggae, das war discotauglich. Und 1980 war noch ein Discojahr, ergo passte das.

  4. #3
    Benutzerbild von Soundfeile

    Registriert seit
    27.09.2005
    Beiträge
    822

    AW: Bob Marley & The Wailers - Wie kam es zu dem Hype in Deutschland - In den 70ern?

    Zitat Zitat von Babooshka Beitrag anzeigen
    Ich denke mal, Roots Reggae war in Deutschland nie chartstauglich. Das hörte eine bestimmte Fangemeinde, aber nicht der Mainstream.
    Sein I Shot The Sheriff machte Eric Clapton dann dennoch Hitparaden-tauglich.

  5. #4
    Benutzerbild von waschbaer

    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    8.370

    AW: Bob Marley & The Wailers - Wie kam es zu dem Hype in Deutschland - In den 70ern?

    Wahrscheinlich ist es wirklich so, wie Babooshka behauptet hat. In England waren eben durch die Commonwealth-Staaten immer viel mehr Leute aus Staaten, in denen Reggae Gang und Gebe war. Und in manchen Stadtteilen in London (so zum Beispiel um die bekannte Camden Lock) ist Bob Marley heute noch auf Straßenmärkten oder Häserfassaden allgegenwärtig.

Ähnliche Themen

  1. Wie war der Dirty Dancing Hype?
    Von Melody im Forum 80er / 80s - FERNSEHEN & KINO / TV & CINEMA
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 13.04.2011, 22:20
  2. Bob Marley - No woman no cry
    Von waschbaer im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.07.2005, 23:36
  3. 1984 Hype um "The Terminator "?
    Von Die Luftgitarre im Forum 80er / 80s - FERNSEHEN & KINO / TV & CINEMA
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 09.10.2003, 19:06
  4. Suche Song von "Bob Marley"
    Von Kaylab im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.09.2003, 22:16
  5. Bob Marley Singles
    Von Veja im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.12.2002, 11:10