Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 20

Boy George / Culture Club

Erstellt von bamalama, 15.07.2009, 19:54 Uhr · 19 Antworten · 2.854 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467

    Lächeln Boy George / Culture Club

    Vor genau 4 Tagen habe ich meinen bisherigen Hit des Jahres 2009 entdeckt:

    BOY GEORGE - brand new ist seit 5 Tagen auf YOUTUBE zu hören und bisher sind sämtliche Rezensenten mehr als begeistert.
    "...the blurry-teary eyed moments on the dancefloor have never sounded so brilliant..." schreibt ein User und ich finde: treffender kann man das nicht ausdrücken!

    Nun höre ich gerade BOY GEORGEs 3. Soloalbum boyfriend, das mir nicht ganz so gut gefällt. Es gibt aber dennoch etliche seiner Titel, die ich wirklich sehr mag. Und da es bisher keinen Thread gibt, der sich angemessen mit der Musik einer der größten Ikone der "kühlen Dekade" ( ) befasst, starte ich einfach mal einen.

    Was haltet ihr von BOY GEORGE? Wer war auf einem CULTURE CLUB-Konzert (so wie ich)?
    Er hat ja bereits in den 80ern stark polarisiert, daher wäre es schön, wenn wir auch an dieser Stelle dem (geteilten) Forum etwas Schwung geben würden.

    Mir war die Person BOY GEORGE (inkl. sämtlicher Eskapaden) schon immer sympathisch. Viel wichtiger war/ist mir aber der Künstler, und der ist (und hat) KLASSE! Selten legt(e) ein Sänger so viel Gefühl in seine Stimme ( ganz aktuell ---> /watch?v=OUHMlDq2icM ). Zudem mag ich (wie bereits erwähnt) wirklich viele seiner Songs, meine komplette Favoritenliste wird folgen.

    Meine TOP 10 (auf die Schnelle erstellt) sieht in etwa so aus:

    - white boy (CULTURE CLUB) (1982)
    - move away (CULTURE CLUB) (1986)
    - victims (CULTURE CLUB) (1983)
    - time (clock of the heart) (CULTURE CLUB) (1982)
    - gusto blusto (CULTURE CLUB) (1986)
    - sold (BOY GEORGE) (1987)
    - when will you learn (Special K Mixes) (BOY GEORGE) (1998)
    - love is leaving (BOY GEORGE) (1997)
    - no clause 28 (Emilio Pasquez Space Face Full Remix) (BOY GEORGE) (1988)
    - brand new (BOY GEORGE) (2009)

    15.07.2009 PLAYLIST:
    pt.I:pt.II:

    EBAYMALAMA ---> http://shop.ebay.de/merchant/loveamn...Q_fromZQQ_mdoZ

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von dingel

    Registriert seit
    29.09.2002
    Beiträge
    383

    AW: Boy George / Culture Club

    Zitat Zitat von bamalama Beitrag anzeigen
    Was haltet ihr von BOY GEORGE?
    Ich den 80er fand ich ihn doch schon irgendwie cool. Heute leider
    nicht mehr. M. E. ist er ähnlich wie MJ zu einem Ritter von trauriger Gestalt mutiert, der sich selbst demontiert hat.

    Ich war zwar nie ein riesiger CC-/BG-Fan, fand aber das Album "Colour By Numbers" sehr gelungen. Allerdings gehört "Karma Chameleon" für mich zu einen der nervigsten Songs der 80er. "Victims" ist mein absoluter Lieblingssong von CC.

    Das Album "Sold" fand ich ebenfalls sehr gut und dieses ließ mich in Sachen BG noch einmal aufhorchen. "Sold" und "Cry" sind meine beiden Lieblingslieder von BG. "Tense The Nervous Headache" und "Boyfriend" waren die letzten Alben, die ich gehört habe. Beide fand ich er mäßig.

    Bei meinem letzten London-Trip vor einigen Jahren hatte ich mir die CD "U Can Never Be 2 Straight" für 0,50 Pfund gekauft und leider bis
    heute nicht ein einziges mal gehört.

    Eines muss man Mr. O'Dowd bei aller Kritik allerdings lassen: Seine Stimme ist unverwechselbar und hat einen sehr hohen Wiedererkennungswert.

  4. #3
    Benutzerbild von Castor Troy

    Registriert seit
    10.07.2002
    Beiträge
    5.384

    AW: Boy George / Culture Club

    Sold
    Keep Me In Mind
    Bow Down Mister
    God Thank You Woman
    Move Away
    Time


    Das mag ich am besten

    Was ich nicht mag ist: Karma Chameleon und War Song


  5. #4
    Benutzerbild von dingel

    Registriert seit
    29.09.2002
    Beiträge
    383

    AW: Boy George / Culture Club

    Wie bereits geschildert hatte ich den guten alten Boy George nicht mehr auf meinem Radarschirm. Dies könnte sich nunmehr wieder geändert haben.

    Dank eines lieben Forum-Mitgliedes bin ich in den Genuss des neuen Tracks "Brand New" gekommen. Dieser ist durchaus hörenswert.

    Bildet Euch selbst Euer Urteil:

    http://www.myspace.com/httpwwwmyspac...eorgeboygeorge

  6. #5
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585

    AW: Boy George / Culture Club

    War nie mein Ding, ist nicht mein Ding. Do you really... und Time zusammen mit Culture Club, dann vielleicht noch War Song und Schluss. Im Gegensatz zu Bamalama war mir Boy George schon immer unsympathisch und das wurde mir Ende der 80-er mal von jemandem bestätigt, der beim Fernsehen arbeitete und mal mit ihm zu tun hatte. Jedoch, hierin:

    Eines muss man Mr. O'Dowd bei aller Kritik allerdings lassen: Seine Stimme ist unverwechselbar und hat einen sehr hohen Wiedererkennungswert.
    stimme ich mit Dingel überein. Seine Musik war und ist aber einfach nicht mein Ding. Karma Chameleon stand gar in meiner persönlichen Shitparade ganz weit oben.

  7. #6
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467

    Lächeln Big!

    Das Soloalbum des inoffiziellen 5. Mitglieds von CULTURE CLUB wird in gut 4 Wochen erneut aufgelegt. Ohne ihre begnadete Stimme wären Hits wie church of the poison mind, victims oder the war song nicht denkbar.

    Vor ca. 5 Jahren hatte ich das Glück, dieses extrem rare Sammlerstück für € 1 in einem Second Hand-Laden zu ergattern. Kurz darauf verkaufte ich meine Vinyl-Ausgabe für über € 50!
    Dennoch freue ich mich sehr: Die Special Edition enthält 6 bisher auf CD unveröffentlichte Bonus-Tracks!

    HELEN TERRY - blue notes (Special Edition) CHERRY RED VERÖFFENTLICHUNG: 19.10.2009

    Album von 1986!

    Having risen to the forefront of 80s British pop global dominance as the soulful featured vocalist on Culture Clubs massive Colour By Numbers album and hits like Church of the Poison Mind and The War Song, Helen Terrys inevitable 1986 solo set has long been a much sought-after lost gem for fans, reaching ridiculous prices on eBay.

    Information:

    Special Edition CD of 18 re-mastered tracks
    The original album with songs exclusively written for Helen by Motown legend Lamont Dozier and (Boy) George ODowd & Roy Hay, and a deeply soulful cover of John Cales Close Watch
    Produced in the main by ZE Records stalwart Don Was, the album features heavyweight musical input from jazz legend Stanley Clarke and string arranger Paul Whats Going On Riser
    Bonus tracks never before available on CD including her debut Stax-flavoured top 40 debut Love Lies Lost and its gorgeous piano ballad b-side Laughter On My Mind featuring guest vocals from Boy George, as well as the Giorgio Moroder produced gem Now Youre Mine, her US club hit Stuttering and rare b-sides and mixes
    A comprehensive booklet featuring rare pictures, single sleeves, full discography and exclusive liner notes from ex-Attitude editor Adam Mattera and the elusive Miss Terry herself (now exec producer of The Brits)

    1. Act Of Mercy
    2. Come On And Find Me
    3. Love, Money And 5ex
    4. Right In Front Of You
    5. Forbidden Fruit
    6. All Night Makes It Right
    7. The Perfect Kiss
    8. Feelin' Your Heart
    9. Close Watch
    10. Stuttering
    11. The River

    BONUS-TRACKS:

    12. Love Lies Lost
    13. Laughter On My Mind (Live Version)
    14. Now You're Mine
    15. Stuttering (Club Mix)
    16. Act Of Mercy (Alternative Mix)
    17. Reach Out
    18. Come On And Find Me (Alternative Mix)



    17.09.2009 PLAYLIST:
    pt.I:pt.II:

    EBAYMALAMA ---> http://shop.ebay.de/merchant/loveamn...Q_fromZQQ_mdoZ

  8. #7
    Benutzerbild von lotus eater

    Registriert seit
    06.11.2008
    Beiträge
    67

    AW: Boy George / Culture Club

    HALLÖCHEN
    war auf allen boy george konzerten in düsseldorf!
    die band und er waren live fantastisch. das erste konzert 1982 war ein toller boy george look alike kontest. die vorgruppe war roman holliday, hatten glaub ich einen hit. die hab ich sehr gemocht. war damals schon 23 und ein bischen alt für einen fan. die kreischenden teenie mädels sahen alle mehr oder weniger aus wie er. hatte eh nur augen für den farbigen gitarristen, und ich bin mir heute noch sicher das der mich ein paar mal angelächelt hat......
    anfang der 90er hatte boy george mal einen auftritt in der königsburg , als stargast.
    wir sind dann später nach draussen gegangen um einen zu rauchen, da stand er ganz schüchtern neben uns und fragte, ob er mal ziehen dürfe. er war einfach süsss, obwohl er da schon ganz schön zugelegt hatte!
    mein allzeit lieblingsvideo von ihm ist das zu dem song MISTAKE NUMBER 3 . überhaupt waren die culture club videos vom feinsten. man denke nur an die rote mähne aus dem WAR SONG video! für mich gibt es sehr schöne erinnerungen an die band und an ihn.
    privat hat er halt auch viel pech gehabt, mit seinen beziehungen . er war meiner ansicht nach einfach zu sensibel......

  9. #8
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467

    Lächeln Neue "CD" plus Bonus...

    Nur als Download erhältlich:

    BOY GEORGE - white xmas BGM VERÖFFENTLICHUNG: 13.12.2009

    1. White Xmas 3:46
    2. Lousy Substitute 3:28
    3. More Girls Just Like You 3:47



    Bonus: 10,47 Min. BOY GEORGE aktuell im britischen TV:

    YouTube - Boy George on The Alan Titchmarsh Show (08 Dec 2009)

    10.12.2009 PLAYLIST:
    pt.I:pt.II:

    EBAYMALAMA ---> eBay Verkäufer: loveamnesia:

  10. #9
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585

    AW: Boy George / Culture Club

    Ich war vor einigen Wochen bei einem Konzert von Sailor und habe nicht schlecht gestaunt zu erfahren, dass das nervige Karma Chameleon von Sailor-Mitglied Phil Pickett geschrieben wurde. Sie haben es dann auch gespielt und ich dachte so bei mir, na hätte der Pickett das bloß für Sailor behalten und nicht an Georgie Boy gegeben, denn von Sailor klang das Lied gleich sympathischer. Sicher auch, weil diese Mundharmonika fehlte, die das Lied erst so richtig nervig macht.

  11. #10
    Benutzerbild von Laschek

    Registriert seit
    22.01.2007
    Beiträge
    1.471

    AW: Boy George / Culture Club

    Zitat Zitat von Babooshka Beitrag anzeigen
    Ich war vor einigen Wochen bei einem Konzert von Sailor und habe nicht schlecht gestaunt zu erfahren, dass das nervige Karma Chameleon von Sailor-Mitglied Phil Pickett geschrieben wurde.
    Also laut den Credits hat er es zusammen mit CC geschrieben...

    Karma Chameleon - Wikipedia, the free encyclopedia

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Culture Club kommen wieder
    Von Castor Troy im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 02.11.2010, 08:09
  2. Culture Club,Nena
    Von Andyvh1 im Forum 80er / 80s - SUCHEN / SEARCH
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.11.2004, 23:38
  3. Best of CULTURE CLUB-DVD...Wann endlich????
    Von RENEACTION im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.12.2003, 15:15
  4. Culture Club (Remastered)
    Von dingel im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.12.2003, 16:24
  5. Culture Club - God Thank You Woman
    Von [CIA]6339 im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.08.2003, 18:18