Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 19

Br Rocknacht: Grandios!

Erstellt von Lutz, 27.10.2002, 15:45 Uhr · 18 Antworten · 2.010 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.813
    Hi Folks!

    Ich noch mal ein eigener Thread zu dem Thema aus "suchen" (kann mein Posting leider nicht selbst verschieben )

    Das war *die* Rocknacht aller Rocknaechte! Absolut genial!
    Ungefaehr die ersten 1 1/2 Stunden habe ich verpasst, aber wohl mit das Beste noch mitbekommen. Fuer mich waren absolute Highlights die beiden Auftritte von Cock Robin! Oder kommen da noch mehr? (Hab noch nicht alles geschaut) Was fuer eine Spielfreude! Die schwarzhaarige Saengerin ist einfach umwerfend - welche Ausstrahlung - *schwaerm*



    Absolut genial fand ich auch John Miles (Music was my first love). Auch hier, wie bei saemtlichen anderen Gigs, wurde alles live (!) gespielt. Wie der diesen komplexen Bombastsong auf die Buehne gebracht hat fand ich umwerfend! Ob man den Song nun mag oder nicht - Miles hat sicher im kleinen Finger mehr Groove und Musikalitaet als die Software von Aquagen , aeh Aquagen, jemals haben wird...
    Uebrigens: Der erste TechnoProll der sich an diesem Song vergeht wird von mir persoenlich erschossen

    Nick Kershaw war auch gut - nichts von der angeblichen Liveschwaeche zu spueren von der hier mal jemand geschrieben hat....

    Dann habe ich nur noch die Daumen gedrueckt das auch noch Icehouse kommt - eine meiner absoluten 80ties Lieblingsbands! Und siehe da um 3:30 in der Nacht: "Hey little Girl" *live* (1983?)! Ich haette die Leute vom BR knutschen koennen! Eine dicke Dankesmail fuer diese wunderbare Rocknacht ist auf jeden Fall faellig! Das sollte auch jeder andere von euch machen - damit sie wissen wie gut das ankam, und vielleicht sogar noch einen Nachschlag senden....

    Es waren noch so viele andere tolle Gigs dabei, das sie mir jetzt alle gar nicht einfallen - bin ja auch immer noch etwas uebernaechtigt

    Ach eine Sache noch. Kann es sein das bei GTR (oder so aehnlich) Steve "Genesis" Hackett mitgespielt hat?
    Das war, zumindest gesangstechnisch, zwar uebelster PoserBombastrock - aber doch interessant.


    BTW: Fuer alle Midi-Freaks und Steve Hackett Fans hier ein Demo Midi das er persoenlich in seinem typischen Stil eingespielt hat. Bitte mit nem anstaendigen Midi-Expander (GS faehig, z.B. Roland SC55) abspielen - Mit ner SB Live! (Software) duerfte es sich eher suboptimal anhoeren...

    http://www.alice-dsl.net/lgoerke/3DEMO.MID

    So genug gelabert... Ich bin immer noch voellig begeistert *schwelg*

    Lutz

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von Imaginary Boy

    Registriert seit
    14.10.2001
    Beiträge
    417
    Meine Rede! Für mich war das Hightlight aber Freur...s. http://www.80er.com/forum/showtopic....832&highlight=

    Gruß
    Irvine

  4. #3
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.813
    Irvine postete
    Meine Rede! Für mich war das Hightlight aber Freur...s. http://www.80er.com/forum/showtopic....832&highlight=
    Freur? Als der Name eingeblendet wurde sagte mir das gar nichts. Auch "optisch" fiel der Groschen noch nicht. Als sie dann anfingen zu spielen konnte ich mich aber recht schnell wieder an den Song erinnern. Der gefaellt mir auch sehr gut! Uebrigens IMO auch 1A vom live Sound her!

    Interessant fand ich uebrigens das einige spaetere Mega-Hits als die Aufnahmen entstanden moeglicherweise noch keine waren: So stand das Publikum bei Ina Deters "neue Maenner braucht das Land..." auffallend statisch rum...

    Lutz

  5. #4
    Benutzerbild von cater78

    Registriert seit
    10.10.2001
    Beiträge
    867
    Falls das jemand aufgezeichnet, sollte derjenige oder diejenige nochmal den Auftritt von Freur anschauen und am Anfang des Lieds auf den Gesichtsausdruck vom Schlagzeuger achten, wenn es auf das Becken scheppert. Einfach göttlich.

  6. #5
    Benutzerbild von Imaginary Boy

    Registriert seit
    14.10.2001
    Beiträge
    417
    @cater78
    Mir ist nur bei Nik Kershaw der Drummer aufgefallen, der bei jedem 4. Schlag den Mund wie ein Wels an der Aquarium-Scheibe auf und zu gemacht hat. DAS war geil! Bei Freur hab ich mehr auf die wohl beschissensten Frisuren seit den Leningrad-Cowboys geachtet, obwohl letztere schon wieder ziemlich cool sind!

    Gruß
    Irvine

  7. #6
    Benutzerbild von Telekon

    Registriert seit
    04.12.2001
    Beiträge
    248
    Oh Mann, Ihr berichtet hier alle von Freur und Nik Kershaw und ich hab's verpaßt.

    Kommt jetzt öfters so'ne Rocknacht auf BR3?

    Hat das jemand aufgenommen? Ich würde die Band Freur und Nik Kershaw zu gern in Action sehen. Hätte jemand die Möglichkeit, mir die beiden Auftritte zu überspielen?

  8. #7
    Benutzerbild von Guinnes67

    Registriert seit
    13.07.2002
    Beiträge
    342
    Habs auch verpasst... u. könnte mich in den A... beißen:-(

  9. #8
    Benutzerbild von italomaster

    Registriert seit
    30.11.2001
    Beiträge
    867
    Also zu MUSIC von JOHN MILES gibt es ja schon so einige mehr oder wenige gute und / oder schlechte CoverVersionen.

    Vor einigen Jahren hat sich aus Italien FARGETTA, dort sehr bekannter und anerkannter DJ / Producer, an dem Kleinod vergriffen. Gefiel mir aber...

    Jetzt hat er es noch einmal mit Hilfe von GABRY PONTE (einem Teil von EIFFEL 65) versucht. Die Version ist nett, aber etwas zu Grossraumdiscotechnoid fuer meinen Geschmack.

  10. #9
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.813
    italomaster postete
    Also zu MUSIC von JOHN MILES gibt es ja schon so einige mehr oder wenige gute und / oder schlechte CoverVersionen.

    Vor einigen Jahren hat sich aus Italien FARGETTA, dort sehr bekannter und anerkannter DJ / Producer, an dem Kleinod vergriffen. Gefiel mir aber...
    An "Music was my first love"?

    BTW: "anerkannt" ist auch Scooter unter tiefergelegten VW Prolo Fahrern

    scnr


    Jetzt hat er es noch einmal mit Hilfe von GABRY PONTE (einem Teil von EIFFEL 65) versucht. Die Version ist nett, aber etwas zu Grossraumdiscotechnoid fuer meinen Geschmack.
    Eiffel 65?

    *knarreschonmalraushol*

    @Telekon

    "Kommt jetzt öfters so'ne Rocknacht auf BR3?"

    Wenn der BR genug positives Feedback bzw bitten um einen Nachschlag bekommt, bestimmt!

    Mailt doch einfach mal kurz an:

    [mail]zuschauerredaktion@br-online.de[/mail]

    ...das es euch gefallen hat bzw das ihr *mehr* wollt!

    @cater 78 + Irvine:

    Spielt einer von euch selbst Schlagzeug? Da macht man schon merkwuerdige "Fressen"

    Lutz

  11. #10
    Benutzerbild von Toddy

    Registriert seit
    13.10.2002
    Beiträge
    2
    hab schon ne Mail an den BR geschickt. Leider habe ich die erste Hälfte der Sendung verpasst. Aber gelohnt hat es sich auf jeden Fall. Besonders Cock Robin hat mir sehr gefallen. Der Sound geht mir einfach unter die Haut. Wenn ihr wissen wollt was der Sänger - Peter Kingsbery - heute so treibt: http://www.cockrobinonline.fr.st/

    Gruß,
    Toddy

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Rocknacht Berlin
    Von 666meng666 im Forum 80er / 80s - FERNSEHEN & KINO / TV & CINEMA
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.07.2009, 22:35
  2. ZDF Rocknacht 84
    Von Snowball77 im Forum 80er / 80s - SUCHEN / SEARCH
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.10.2003, 13:45
  3. Rockpalast Rocknacht 1984 / 86
    Von Snowball77 im Forum 80er / 80s - SUCHEN / SEARCH
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.06.2003, 11:41
  4. spliff 1981 rocknacht ???
    Von Snowball77 im Forum 80er / 80s - SUCHEN / SEARCH
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.04.2003, 14:35
  5. Rocknacht
    Von Minimalelektronik im Forum 80er / 80s - SUCHEN / SEARCH
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.10.2002, 13:57