Seite 15 von 19 ErsteErste ... 5111213141516171819 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 141 bis 150 von 190

Comebacks

Erstellt von bamalama, 23.01.2003, 18:51 Uhr · 189 Antworten · 22.087 Aufrufe

  1. #141
    Kinderfresser
    Benutzerbild von Kinderfresser

    AW: Comebacks

    Zitat Zitat von Elek.-maxe Beitrag anzeigen
    Da ich weiß, daß es in diesem Forum mal locker mindestens fünf Flatsch-Fans gibt, mußte das einfach hier 'rein!
    Seh ich auch so. War bislang neu für mich, aber du verfolgst die Szene auch genauer als ich

  2.  
    Anzeige
  3. #142
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    WENDY & LISA - white flags of winter chimneys W.MELVOIN/L.COLEMAN VERÖFFENTLICHUNG: 24.02.2009

    Das erste Album seit 11 Jahren!

    1. Balloon 4:20
    2. Invisible 4:57
    3. Ever After 3:54
    4. Salt & Cherries (MC5) 4:04
    5. Niagra Falls 4:07
    6. Red Bike 4:49
    7. You and I 2:55
    8. White Flags Of Winter Chimneys 4:10
    9. Sweet Suite (Beginning At The End) 8:41

    DIGITAL BONUS-TRACKS:

    10. Niagra Falls (Lisa Demo 4_1_1997) 5:17
    11. The Dream (1992 Home Demo) 4:58
    12. Viste (1993 Happy Birthday Maxine Home Recording) 4:30
    13. Waiting for Coffee (1995 Home Demo) 4:03




    26.02.2009 PLAYLIST:
    FANCY - "the ultimate" (2 DVD), SIMPLY RED - "25 / the greatest hits" (2 CD), CHINA CRISIS - "flaunt
    the imperfection"
    , CAROLA - "original album classics" (5 CD), LISA NEMZO - "angel", JODY WATLEY -
    "you wanna dance with me?", COCK ROBIN - "first love / last rites", HELEN TERRY - "blue notes",
    TRANCE DANCE - "a-ho-ho", LUCIO BATTISTI - "e già", TOBIAS BERNSTRUP - "re-animate me", DEN
    HARROW
    - "lies", FANGORIA - "arquitectura efimera deconstruida" (2 CD & DVD), NICOLE - "ich lieb
    dich"
    (DVD), RHEINGOLD - "r.", HAZELL DEAN - "heart first", CLIFF RICHARD - "stronger"



    EBAYMALAMA ---> http://shop.ebay.de/merchant/loveamn...Q_fromZQQ_mdoZ

  4. #143
    Benutzerbild von dancermike

    Registriert seit
    25.09.2005
    Beiträge
    118

    AW: Comebacks

    RED BOX WIEDER DA

    Die britische Gruppe Red Box, die in den 80ern u.a. Erfolge mit "Lean on me" und "For America" feierte und bis heute noch eine tolle Fanbase hat, startet mit neuem Album "Plenty" ein Comeback. Einen ersten Vorgeschmack gab es auf Radio Cumbria, wo sie "Lean on me" und einen neuen Track von "Plenty" in einer Accoustic-Session vorstellten.
    Der neue Song knüpft mehr an das zweite Album "Motive" an, gefällt mir persönlich aber sehr gut.
    Zu hören gibt es das Ganze bei MYSPACE und auf der LewisSlade Seite (einfach mal googeln!)

    Mike

  5. #144
    Benutzerbild von Elek.-maxe

    Registriert seit
    23.06.2004
    Beiträge
    4.624

    AW: Comebacks

    War da nicht schonmal was....
    doch, hier:
    Zitat Zitat von bamalama Beitrag anzeigen
    Demnächst wird ein neues Album von RED BOX erscheinen (das erste seit motive (1990))!

    http://www.redboxmusic.net/

    Übrigens: Auf der offiziellen Webseite der Band (wird sogar im Booklet des neuen Re-Releases von the circle and the square erwähnt), kann man sich sämtliche nicht mehr erhältlichen Titel der Band kostenlos runterladen. Das gilt auch für die Maxi-Versionen, die es leider nicht auf die CD geschafft haben.
    Nix für ungut: Besser 2x, als sowas völlig untergeht!

  6. #145
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    GRANDMASTER FLASH - the bridge / concept of a culture STRUT STRUT039CD VERÖFFENTLICHUNG: 02.03.2009

    Das erste Studioalbum seit 1988!

    1. Welcome
    2. Shine All Day - featuring Q-Tip, Jumz & Kel Spencer
    3. We Speak Hip Hop - featuring Afasi, Kase-O, Maccho, Abass & Krs-One
    4. Here Comes My DJ - featuring DJ Kool & DJ Demo
    5. Bounce Back - featuring Busta Rhymes
    6. Swagger - featuring Red Café, Snoop Dogg & Lynn Carter
    7. What If - featuring Krs-One
    8. Unanswered
    9. Tribute To The Breakdancer - featuring Mc Supernatural
    10. Grown & 5exy - featuring Mr Cheeks
    11. When I Get There - featuring Big Daddy Kane & Hedonis Da Amazon
    12. Connection
    13. I Got Sumthin' To Say - featuring Lordikim Allah, J-Flo & Almighty Thor
    14. Can I Take You Higher - featuring Mr Cheeks, Grandmaster Caz & Tito
    15. Unpredictable - featuring Syndee
    16. Those Chix - featuring Byata, Princess Superstar & Hedonis Da Amazon
    17. Bronx Bombers - featuring Almighty Thor, Lordikim Allah & Mann Child
    18. Zuka The Sound
    19. Oh Man - featuring Syndee & Natacha Atlas




    05.03.2009 PLAYLIST:
    FANGORIA - "absolutamente", ENIGMA - "seven lives many faces", JULIANE WERDING - "sie", OFRA
    HAZA
    - "forever / her greatest songs remixed", V.A. - "max mix 2" (2 CD), KYLIE MINOGUE - "white
    diamond / homecoming"
    (2 DVD), DSCHINGHIS KHAN - "the jubilee album", CAROLA - "original album
    classics"
    (5 CD), DONNA SUMMER - "crayons", JONI MITCHELL - "shine", THE BELOVED - "happiness",
    MARGOT WERNER - "...denn ich bin ich", WATERFRONT HOME - "new breed of mermaid", PET SHOP
    BOYS
    - "yes" (CD-R), SIMON COLLINS - "time for truth", VISAGE - "beat boy", THINKMAN - "life is a
    full time occupation"



    EBAYMALAMA ---> http://shop.ebay.de/merchant/loveamn...Q_fromZQQ_mdoZ

  7. #146
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    Jennifer Rush unterschreibt bei Sony Music / Ariola

    Neues Studioalbum im Spätsommer

    Weltstar Jennifer Rush, eine der größten und eindruckvollsten Stimmen der Popmusik, hat einen weltweiten Vertrag bei Sony Music/Ariola unterschrieben und wird im Spätsommer diesen Jahres ein neues Studioalbum veröffentlichen. Es wird das erste Album mit neuem Material seit zwölf Jahren sein, das lange erwartete Comeback von Jennifer Rush.

    Produziert wird das neue Album vom Berliner Produzenten-Team Valicon, die auch für die Erfolge von Silbermond und Thomas Godoj verantwortlich zeichnen.
    Mit der Unterschrift bei Sony Music schließt sich vorerst der Kreis einer beeindruckenden Karriere. Denn ihre ersten großen Erfolge und den internationalen Durchbruch feierte die amerikanische Sängerin, die teilweise in Deutschland aufwuchs, ab 1984 mit den ersten fünf Studioalben bei Columbia/Sony Music. Darauf sowie auf den nachfolgenden Alben waren u. a. unvergessene Welthits wie "Ring Of Ice", "Destiny", "I Come Undone", "Flames Of Paradise" (mit Elton John), "Till I Loved You" (mit Placido Domingo), "Same Heart" (mit Michael Bolton), "Tears In The Rain", "Who Wants to Live Forever" (mit Brian May) und natürlich "The Power Of Love" enthalten. Letzteres erhielt einen Eintrag ins Guiness Buch der Rekorde als meistverkaufte Single einer Solokünstlerin in England. Sämtliche Alben von Jennifer Rush verbuchten weltweit Millionenverkäufe und wurden über 70 Mal mit Gold, Platin und Mehrfach-Platin ausgezeichnet.
    Das erste Album "Jennifer Rush" erreichte in Deutschland den dritten Platz der Charts, der Nachfolger "Movin´" dann direkt die Nummer 1 und wurde zum meistverkauften Album 1986. Im Herbst 1985 waren beide Album gleichzeitig unter den ersten drei Plätzen zu finden. Auch "Heart Over Mind", das dritte Album, ging direkt auf den ersten Platz und blieb dort zwölf Wochen und ist bis heute das international erfolgreichste Album von Jennifer Rush. Album Nummer Vier, "Passion", verbuchte über 250.000 Vorbestellungen und belegte Platz 3, gefolgt von "Wings Of Desire", das sich ebenfalls in den Top 10 platzierte. Alle weiteren Alben der beeindruckenden Karriere der Bambi-Preisträgerin erreichten Minimum die Top 30 der Charts. Eine Zusammenarbeit mit José Carreras sowie der Titelsong zum Disneyfilm "Pocahontas" soll nicht unerwähnt bleiben.

    Jetzt kehrt Jennifer Rush "zurück zu ihren Wurzeln" und freut sich auf die Zusammenarbeit mit dem Team von Sony Music/Ariola, der Firma, die sie "mein erstes musikalisches Zuhause" nennt. "Für mich als Künstlerin ist es ein schönes Gefühl, mit so offenen Armen empfangen zu werden. Es ist toll, meine neuen Songs dort veröffentlichen zu können, wo meine Karriere begann."
    Jörg Hellwig (Senior Vice President Ariola): "Ich freue mich außerordentlich, mit Jennifer Rush einen Weltstar bei der Ariola begrüßen zu können. Mein Team und ich sind schon in gespannter Erwartung auf ihr neues Studioalbum und werden alles daran setzen, an die Erfolge der 80er und 90er Jahre anzuknüpfen."

    http://www.jennifer-rush.com/news/news.html


    05.03.2009 PLAYLIST:
    FANGORIA - "absolutamente", ENIGMA - "seven lives many faces", JULIANE WERDING - "sie", OFRA
    HAZA
    - "forever / her greatest songs remixed", V.A. - "max mix 2" (2 CD), KYLIE MINOGUE - "white
    diamond / homecoming"
    (2 DVD), DSCHINGHIS KHAN - "the jubilee album", CAROLA - "original album
    classics"
    (5 CD), DONNA SUMMER - "crayons", JONI MITCHELL - "shine", THE BELOVED - "happiness",
    MARGOT WERNER - "...denn ich bin ich", WATERFRONT HOME - "new breed of mermaid", PET SHOP
    BOYS
    - "yes" (CD-R), SIMON COLLINS - "time for truth", VISAGE - "beat boy", THINKMAN - "life is a
    full time occupation"



    EBAYMALAMA ---> http://shop.ebay.de/merchant/loveamn...Q_fromZQQ_mdoZ

  8. #147
    Benutzerbild von Schweizi

    Registriert seit
    26.11.2008
    Beiträge
    42

    AW: Comebacks

    Die britische “The Sun” will erfahren haben das die Band „Spandau Ballet“ aus England an ihrem Comeback arbeitet. Demnach laufen die Planungen für ein neues Album und einer Welttournee schon auf Hochturen.
    Möglicherweise soll es dann nach Abschluss der Planungen gegen Ende des Jahres mit einem Auftritt von Spandau Ballet in Barcelona losgehen.
    http://www.dermedienverwerter.de/htm..._planen_c.html

    Das “Spandau Ballet” ist wieder da! Das scheint jetzt amtlich. Steve Dagger, der Manager der Band, erklärte jetzt, die 80er-Jahre-Combo würde noch in diesem Jahr ein Comeback wagen. Noch könne man zwar keine Details verraten, im Grunde genommen sei eine Reunion aber beschlossene Sache. Weiter meinte Dagger, das “Spandau Ballet” werde nicht nur seine alten Sachen aufwärmen, es werde auch neue Songs geben.
    http://www.musik-news-blog.de/2009/0...lossene-sache/

  9. #148
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    SONIA wird am 25.05.2009 ihre neue Single fool for love veröffentlichen, ihre erste seit 14 Jahren!


    01.04.2009 PLAYLIST:
    VICKY LEANDROS - "möge der himmel", V.A. - "bravo hits 64" (2 CD), SANDRA - "the long play", PET
    SHOP BOYS
    - "yes / etc. (Special Edition)" (2 CD), DEPECHE MODE - "sounds of the universe", BLUE
    SYSTEM
    - "magic symphonies / the very best of" (3 CD), ZUCCHERO - "all the best / video collection"
    (DVD), ALICE - "capo nord", PREFAB SPROUT - "original album classics" (5 CD), MAI TAI - "mai tai",
    KIM WILDE - "select", SANDRA - "paintings in yellow", AMANDA LEAR - "tant qu'il y aura des hommes"
    , FIVE STAR - "rock the world", U96 - "best of 1991-2001 (Limited Fan Edition)" (2 CD), TAKE THAT -
    "beautiful world (Special Malaysia Edition)"



    EBAYMALAMA ---> http://shop.ebay.de/merchant/loveamn...Q_fromZQQ_mdoZ

  10. #149
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    BUCKS FIZZ treten erstmals seit 1985 wieder in der Originalbesetzung auf: am 16.05.2009 im Londoner G.A.Y.!


    17.04.2009 PLAYLIST:
    V.A. - "eurovision contest 89", S.O.S. BAND - "in one go", BILLY OCEAN - "because i love you", ABC -
    "how to be a zillionaire", PHILIP OAKEY & GIORGIO MORODER - "philip oakey & giorgio moroder",
    FRANZ BENTON - "promises", BOBBY "O" - "& his banana republic", DATA - "accumulator", TOYAH -
    "minx", ALICE - "falsi allarmi", IRENE CARA - "what a feelin'", TRANS-X - "010101", DEVICE - "22b3",
    SILICON DREAM - "time machine", ROMY HAAG - "city in the night", DORIS D & THE PINS - "shine up
    & other great hits"



    EBAYMALAMA ---> http://shop.ebay.de/merchant/loveamn...Q_fromZQQ_mdoZ

  11. #150
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    LILI & SUSIE - show me heaven WMS WMS-5051865-317524 VERÖFFENTLICHUNG: 04.03.2009

    Das erste Lebenszeichen seit 1996!

    01. Show Me Heaven
    02. Show Me Heaven - Oscar Holter Remix
    03. Show Me Heaven - Perrra Electro Remix
    04. Show Me Heaven - Perrra Dance Remix



    Aus dem neuen "BEST OF"-Album:

    LILI & SUSIE - nu och då / det bästa med lili & susie LIONHEART VERÖFFENTLICHUNG: 19.03.2009

    01. Show Me Heaven [03:06]
    02. Oh Mama [03:52]
    03. Boyfriend [03:20]
    04. Ride On My Love [04:02]
    05. Sending Out A Message [04:23]
    06. Robert And Marie [04:10]
    07. Samma Tid, Samma Plats [03:42]
    08. Bara Du Och Jag [04:11]
    09. Tease Me [03:38]
    10. Where Eagles Fly [04:14]
    11. Om Du Kan [04:28]
    12. Enkel Resa [03:59]
    13. Nothing Could Be Better [04:37]
    14. Okey, Okey! [03:25]
    15. What's The Colour Of Love [03:31]
    16. Turn To Me [03:22]
    17. We Were Only Dancing [04:30]
    18. Something In Your Eyes [03:46]
    19. Sommar Inatt [04:33]




    24.05.2009 PLAYLIST:
    BLUE SYSTEM - "the history of" (2 CD), KIM WILDE - "catch as catch can", LONNIE GORDON - "if i
    have to stand alone"
    , BELOUIS SOME - "some people", KIM WILDE - "select", SEAN MAGUIRE - "good
    day (Motiv 8 Mixes)"
    (M-CD), THE TWINS - "video classics and rare clips", SEAN MAGUIRE - "good day
    (Motiv 8 Mixes)"
    - Nichts geht mehr...



    EBAYMALAMA ---> http://shop.ebay.de/merchant/loveamn...Q_fromZQQ_mdoZ

Ähnliche Themen

  1. Comebacks in der Hardrockszene - was meint ihr dazu ?
    Von Rockster im Forum 80er / 80s - HARD’N’HEAVY
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 25.05.2004, 23:42