Seite 9 von 19 ErsteErste ... 5678910111213 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 81 bis 90 von 190

Comebacks

Erstellt von bamalama, 23.01.2003, 18:51 Uhr · 189 Antworten · 22.073 Aufrufe

  1. #81
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    UDO LINDENBERG - stark wie zwei WARNER VERÖFFENTLICHUNG: 28.03.2008

    Deutschrocker Udo Lindenberg (61) startet sein Comeback: Mit der Single "Wenn Du durchhängst" liefert er die erste Auskopplung aus seinem neuen Album - seit acht Jahren ist es das erste mit durchweg neuen Songs des Altmeisters.

    01. Ich zieh´meinen Hut
    02. Wenn du durchhängst
    03. Ganz anders (feat. Jan Delay)
    04. Was hat die Zeit mit uns gemacht
    05. Mein Ding
    06. Stark wie Zwei
    07. Der Deal (feat. Silbermond)
    08. Chubby Checker (feat. Helge Schneider)
    09. Der Greis ist heiss
    10. Woddy Woddy Wodka
    11. Nasses Gold
    12. Interview mit Gott
    13. Verbotene Stadt
    14. Der Astronaut muss weiter




    27.03.2008 PLAYLIST:
    BAD BOYS BLUE - "hot girls, bad boys", BLANCMANGE - "mange tout", BUCKS FIZZ - "the ultimate anthology"
    (2 CD), GRACE JONES - "bulletproof heart", AMANDA LEAR - "never trust a pretty face", OKAY - "bang!", ABC
    - "abracadabra", BOBBY "O" - "outside the inside", LIMAHL - "love is blind", MECANO - "entre el cielo y el
    suelo", ALASKA Y DINARAMA - "fan fatal (Edición Para Colleccionistas)" (2 CD), PRINCESS - "all for love", BAD
    BOYS BLUE - "heartbeat", MODERN TALKING - "in the garden of venus"

  2.  
    Anzeige
  3. #82
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    ABC - traffic BOROUGH VERÖFFENTLICHUNG: 28.04.2008

    11 jahre nach skyscraping erscheint ein neues album!

    1. Sixteen Seconds To Choose
    2. The Very First Time
    3. Ride
    4. Love Is Strong
    5. Caroline
    6. Life Shapes You
    7. One Way Traffic
    8. Way Back When
    9. Validation
    10. Lose Yourself
    11. Fugitives
    12. Minus Love




    27.03.2008 PLAYLIST:
    BAD BOYS BLUE - "hot girls, bad boys", BLANCMANGE - "mange tout", BUCKS FIZZ - "the ultimate anthology"
    (2 CD), GRACE JONES - "bulletproof heart", AMANDA LEAR - "never trust a pretty face", OKAY - "bang!", ABC
    - "abracadabra", BOBBY "O" - "outside the inside", LIMAHL - "love is blind", MECANO - "entre el cielo y el
    suelo", ALASKA Y DINARAMA - "fan fatal (Edición Para Colleccionistas)" (2 CD), PRINCESS - "all for love", BAD
    BOYS BLUE - "heartbeat", MODERN TALKING - "in the garden of venus"

  4. #83
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    im MAI 2008 erscheint future chaos - das erste BOMB THE BASS-album seit 13 jahren!


    03.04.2008 PLAYLIST:
    NENA - "it´s all in the game", MICHAEL JACKSON - "thriller 25" (CD & DVD), C.C. CATCH - "catch the catch",
    MORCHEEBA - "dive deep", PRECIOUS WILSON - "precious wilson", FRANZ BENTON - "promises", HUBERT KAH
    - "best of", KRISTIANA LEVY - "the inner twist", SCHILLER - "sehnsucht" (CD & DVD), BELLE EPOQUE - "now",
    FOX THE FOX - "diamonds", CLIFF RICHARD - "wired for sound", CLIFF RICHARD - "stronger", KEN LASZLO -
    "ken laszlo"

  5. #84
    Benutzerbild von Stefan Rammler

    Registriert seit
    29.07.2002
    Beiträge
    305

    AW: Comebacks

    @bama: Dat is ja nett datt de uns mir Infos versorchst..

    aber mich würde es schon einmal interessieren, ob die Neuveröffentlichungen
    nun was taugen oder Schrott sind..

  6. #85
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    WAS (NOT WAS) - boo! RYKODISC VERÖFFENTLICHUNG: 07.04.2008

    das erste album seit are you okay? (1990)!

    1. Semi-Interesting Week
    2. It's a Miracle
    3. Your Luck Won't Last
    4. From the Head to the Heart
    5. Big Black Hole
    6. Needletooth
    7. Forget Everything
    8. Crazy Water
    9. Mr. Alice Doesn't Live Here Anymore
    10. Green Pills in the Dresser




    03.04.2008 PLAYLIST:
    NENA - "it´s all in the game", MICHAEL JACKSON - "thriller 25" (CD & DVD), C.C. CATCH - "catch the catch",
    MORCHEEBA - "dive deep", PRECIOUS WILSON - "precious wilson", FRANZ BENTON - "promises", HUBERT KAH
    - "best of", KRISTIANA LEVY - "the inner twist", SCHILLER - "sehnsucht" (CD & DVD), BELLE EPOQUE - "now",
    FOX THE FOX - "diamonds", CLIFF RICHARD - "wired for sound", CLIFF RICHARD - "stronger", KEN LASZLO -
    "ken laszlo"

  7. #86
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    ASIA - phoenix SOULFOOD VERÖFFENTLICHUNG: 11.04.2008

    Die vier Originalmitglieder Geoffrey Downes, Steve Howe, Carl Palmer und John Wetton gaben ihre Reunion 2006 bekannt, genau 23 Jahre nach der letzten Zusammenarbeit. Die umjubelte Reunion wurde von zwei Welttourneen in 2006 und 2007 begleitet, außerdem erschien das gefeierte Doppel Live Album / DVD „Fantasia: Live In Tokyo“ kurz darauf.

    Im Sommer 2007 starteten die Arbeiten zum neuen Studioalbum „Phoenix“, das erste Werk seit 1983! ASIA Fans auf der ganzen Welt warten seit Jahren auf die Chance neues Songmaterial der legendären Rockband zu hören, und werden nun mit einer umfangreichen Songauswahl in typischer ASIA Manier belohnt.

    1. Never Again
    2. Nothing's Forever
    3. Heroine
    4. Sleeping Giant/No Way Back/Reprise
    5. Alibis
    6. I Will Remember You
    7. Shadow of a Doubt
    8. Parrallel Worlds/Vortex/Déyà
    9. Wish I'd Known All Along
    10. Orchard of Mines
    11. Over and Over
    12. Extraordinary Life




    03.04.2008 PLAYLIST:
    NENA - "it´s all in the game", MICHAEL JACKSON - "thriller 25" (CD & DVD), C.C. CATCH - "catch the catch",
    MORCHEEBA - "dive deep", PRECIOUS WILSON - "precious wilson", FRANZ BENTON - "promises", HUBERT KAH
    - "best of", KRISTIANA LEVY - "the inner twist", SCHILLER - "sehnsucht" (CD & DVD), BELLE EPOQUE - "now",
    FOX THE FOX - "diamonds", CLIFF RICHARD - "wired for sound", CLIFF RICHARD - "stronger", KEN LASZLO -
    "ken laszlo"

  8. #87
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    MARIE DEUTSCHLAND - das pendel des schicksals WWW.MARIE-DEUTSCHLAND.DE VERÖFFENTLICHUNG: 16.04.2008

    1984: Heidemarie Rüttinger steht kurz vor dem Durchbruch auf dem deutschen Musikmarkt. Unter dem Pseudonym Marie Deutschland macht die »Rockhexe mit den 1,20 m langen Haaren« mit ihrer unverwechselbaren Stimme und ihren musikalisch anspruchsvollen Songs aufmerksam. In kurzer Zeit folgen mehrere Auftritte bei Bananas, Formel 1 und in anderen Sendungen. Etliche Artikel in verschiedenen Zeitungen und Magazinen machen Marie Deutschland über Nacht bekannt. Die erste Langspielplatte erscheint, alles läuft, wie es laufen muss .... und dann bricht Marie alles ab. Die Familie ist wichtiger. Kein leichter Schritt, denn sie hat die Musik im Blut – nicht nur als Sängerin.

    2006 Roman Rüttinger entdeckt die Platten seiner Mutter und ist begeistert. Neben seinem Studium beschäftigt er sich intensiv mit den alten und mittlerweile auch wieder neuen Songs.
    Roman spielt Klavier und hat wie seine Mutter die Musik in den Adern. Er arrangiert die Songs neu, transferiert sie in die heutige Zeit, unterstützt von seinem Schwager Michael Zichner, ein hervorragender Gitarrist. So entstehen alle Songs in der Familie. Was daraus geworden ist:
    Musik die echt unter die Haut geht – rhythmisch, klar und ganz anders, unverwechselbar neu. Gegen den Trend (oder vielleicht sogar schon wieder voll im Trend?) werden bei den Aufnahmen viele echte Instrumente eingesetzt (echte Streicher, echtes Schlagzeug, echter Bass, ein echter Flügel). Die einzigartige Musik verbindet unüberhörbar die Klassik mit der Modernen und wird dadurch zeitlos.

    Mutter und „Söhne”, eigentlich Welten von einander getrennt, ist es gelungen, die Zeit zu überwinden. Produziert wird das Ganze von Ehemann Mike Rüttinger.

    16. April 2008: Endlich ist es soweit! Nach langen Monaten des Komponierens und Arrangierens und zahlreichen Studiosessions hat die Arbeit an unserem Album ein Ende gefunden.

    Besonders im Hinblick auf zwei Songs kommt der Zeitpunkt der Veröffentlichung im Jahre 2008 unserer Meinung nach genau richtig. Zum einen erschien vor genau 200 Jahren Goethes Drama Faust I, welches den Text zum PROLOG IM HIMMEL lieferte. Zum anderen sehen wir uns bestärkt – mit Blick auf den sich ankündigenden politischen Wandel in den USA – den Begriff AMERIKA wieder in seinem alten positiven Sinne zu verwenden.

    Wenn wir aber gewusst hätten, was auf uns zukommen würde, als wir beschlossen, das Projekt MARIE DEUTSCHLAND nach langer Zeit wieder aufleben zu lassen, hätten wir es wahrscheinlich nicht gewagt. Zum Glück ist man im entscheidenden Moment gutgläubig und blauäugig. Und so überließen wir uns dem PENDEL DES SCHICKSALS und realisierten die 15 Songs des Albums.

    Treibende Kraft des Projekts war Marie Deutschland (das ist der offizielle Künstlername von Heidemarie Rüttinger). Die musikalischen Rohdiamanten, die sie vorlegte, ließen uns im Grunde keine andere Wahl als den Gang ins Tonstudio zu unternehmen.
    Bemerkenswert ist dabei, dass Marie Deutschland weder Gesangs- noch Instrumentalunterricht genossen hat. Sie brauchte also jemanden, der für sie die Tasten drücken und die Saiten zupfen konnte. Und die Suche dauerte nicht lange: ihr Sohn (Piano, Programming) und Schwiegersohn (Gitarren) erklärten sich sofort bereit, bei der Verwirklichung der musikalischen Vision ihrer Mutter mitzuwirken.
    Unverzichtbar in allen Phasen der Produktion war die ordnende Kraft ihres Ehemannes in seiner Funktion als Produzent – besonders als "Entscheider" bei musikalischen Streitfragen (jeder Musiker weiß ein Lied davon zu singen, wie wichtig das ist...)

    Das Projekt profitierte von einem entscheidenden Vorteil: es ist in vollkommener Unabhängigkeit entstanden. Es ging uns darum, eine Musik zu schaffen, die authentisch ist, die keine Kompromisse in Bezug auf Trends machen muss und die eigenständig für sich steht. Eine Musik also, der nicht die "Zähne" gezogen werden, bevor sie überhaupt erst erscheint.

    Das heißt aber auch, dass wir alles, aber auch wirklich alles selbst bezahlen mussten (neues musikalisches Equipment, Studiokosten, Hotelkosten, Gastmusiker, Druckkosten für die CD und so weiter und so fort...) Es gab keine Unterstützung in diesem Punkt. Wir gingen volles Risiko.

    So wird die CD auch zunächst nur über das Internet -erhältlich sein, um sie sozusagen direkt vom Hersteller zum Hörer- kommen zu lassen (Vertrieb: "Probierstein"). Wir freuen uns sehr über jedes Feedback auf unserer Gästeseite. Und natürlich über jede Bestellung...

    Wir sind überzeugt davon, dass das PENDEL DES SCHICKSALS im unaufhaltsamen und dennoch gleichmäßigen Rhythmus einer sich rasant verändernden Zeit schlägt und die Menschen erreichen wird, die erreicht werden können.

    MARIE DEUTSCHLAND
    Roman, Heidemarie & Michael Rüttinger

    1. Königin der Nacht
    2. Nie mehr bist du mein Prinz
    3. Amerika
    4. Hexenmeister
    5. Stumm steht der Wald
    6. Mutter Erde
    7. Prolog im Himmel
    8. Intermezzo Instr.
    9. Belladonna
    10. Ave Maria
    11. Fantasie
    12. Das Pendel des Schicksals
    13. Mit weißen Flügeln
    14. Bald kommt die Zeit
    15. Haffner Instr.




    DAVID CASSIDY - "romance", MADONNA - "hard candy", THOMPSON TWINS - "quick step & side kick" (2 CD),
    V.A. - "fetenhits / the rare maxi classics" (2 CD), SHANNON - "let the music play", THOMPSON TWINS - "into
    the gap"
    (2 CD), BOYTRONIC - "the continental", DIVINE - "the story so far", BLUE SYSTEM - "body heat",
    AMANDA LEAR - "i just wanna dance again" (M-CD), FALCO - "data de groove", PIA ZADORA - "when the lights
    go out"


  9. #88
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    NEW KIDS ON THE BLOCKs neue single summertime (das erste lebenszeichen seit 1994) erscheint am 13.05.2008 - vorerst nur als download!




    01.05.2008 PLAYLIST:
    MADONNA - "hard candy", ENDGAMES - "building beauty", ELECTRIC LIGHT ORCHESTRA - "eldorado", R.E.M. -
    "accelerate", THE TWINS - 12" classics and rare tracks (2 CD), THE DISCO BOYS - "volume 1" (PROMO), COSA
    ROSA
    - "kein zufall", KRAFTWERK - "kraftwerk 2", BOYTRONIC - "dependence", MIKE OLDFIELD - "music of the
    spheres"
    , CAROLINE LOEB - "loeb c.d.", THE FLIRTS ´92 - "take a chance on me", ONE TWO THREE - "one two
    three"
    , AMANDA LEAR - "tam-tam", AMANDA LEAR - "the sphinx..." (3 CD), V.A. - "high life - hits à la chart",
    SHANNON - "let the music play", SHANNON - "do you wanna get away"

  10. #89
    Benutzerbild von AquaTom

    Registriert seit
    12.12.2006
    Beiträge
    271

    AW: Comebacks

    Hallo Zusammen!
    Habe gerade auf WDR eine Bericht über Timbaland gehört (leider nur mit einem Ohr!) und es wurde am Rande erwähnt das Timbaland gerade an dem Comeback-Album von Michael Jackson arbeiten würde! Gerüchte über ein solches Album gab es ja mittlerweile viele!
    Hat jemand von Euch genauere Info's ?

  11. #90
    Benutzerbild von Elek.-maxe

    Registriert seit
    23.06.2004
    Beiträge
    4.624

    AW: Comebacks

    Zitat Zitat von AquaTom Beitrag anzeigen
    Hallo Zusammen!
    Habe gerade auf WDR eine Bericht über Timbaland gehört (leider nur mit einem Ohr!) und es wurde am Rande erwähnt das Timbaland gerade an dem Comeback-Album von Michael Jackson arbeiten würde! Gerüchte über ein solches Album gab es ja mittlerweile viele!
    Hat jemand von Euch genauere Info's ?
    Hier gibt's einen anderen Produzenten als Gerücht.

Seite 9 von 19 ErsteErste ... 5678910111213 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Comebacks in der Hardrockszene - was meint ihr dazu ?
    Von Rockster im Forum 80er / 80s - HARD’N’HEAVY
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 25.05.2004, 23:42