Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 13

Cover-wahn

Erstellt von midnight_angel, 22.09.2002, 15:08 Uhr · 12 Antworten · 1.305 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von midnight_angel

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    429
    Liebe 80-er Fans....ich komme eben aus dem Urlaub und da ist mir mehr wie sonst wo aufgefallen, wieviele 80-er Songs zurzeit gecovert werden.

    Das nervt mich nicht nur deshalb, weil meistens "der Geist" der Lieder bis zur Unkenntlichkeit verstümmelt wird, sondern hauptsächlich weil irgendwelche "Künstler", die selber nichts auf die Reihe kriegen, einfach die Ideen anderer abgreifen und dann noch Lorbeeren ernten.

    Was mich jetzt interresiert: müssen die Original Interpreten die Cover irgendwie autorisieren oder haben sie überhaupt die Möglichkeit, das irgendwie zu steuern, was wie von wem gecovert wird??

    Es gibt ja nicht nur schlechte Cover....aber manche sind einfach nur übel...

    Viele Grüße, eure Antje

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von
    Man benötigt die Zustimmung derjenigen bei denen die Rechte liegen. Einigen "Alt"-Interpreten scheint das glaube ich egal zu sein, was mit ihren Songs geschieht, Hauptsache man ist wieder im Gespräch traurig aber wahr.

    Gruß Lucky 72

  4. #3
    Benutzerbild von momofirst

    Registriert seit
    19.04.2002
    Beiträge
    422
    nich ganz lucky,wenn der song 10 jahre alt ist darf den jeder arsch covern ohne nachzufragen es sei denn das dieser durch besondere abmachungen geschützt ist,was allerdings kaum so ist denn wer hatte senerzeit schon an son horror wie heute gedacht!!!

  5. #4
    Benutzerbild von Heiko

    Registriert seit
    01.10.2001
    Beiträge
    3.389
    ... naja, und den Originalinterpreten ist das natürlich recht, wenn das auch noch ein Hit wird, da die GEMA-technisch natürlich auch noch daran verdienen.

  6. #5
    Benutzerbild von markwink

    Registriert seit
    06.11.2001
    Beiträge
    40
    Hi 80er
    es ist teilweise erschreckend was aus den Hits der 80er gecovert wird (zb. diese komischen No Angels mit Send me an Angel). Allerdings gibt es auch Coverversionen die mir besser als das Orginal gefallen. Wäre interresant zu erfahren welche Coverversionen euch gut gefallen. Spontan falle mir ein:

    1. Pseudo Ecco mit Funky Town
    2. Fear Factory mit Cars (im Orginal von Gary Numan)
    3. Reamon mit In Zaire

    bis dann euer
    markwink

  7. #6
    Engel_07
    Benutzerbild von Engel_07
    @markwink
    Ich hoffe, Du meintest "There must be an angel"! Wenn die jetzt auch "Send me an angel" covern, muss ich nämlich gleich ganz fürchterlich weinen! *hoff*

  8. #7
    Benutzerbild von markwink

    Registriert seit
    06.11.2001
    Beiträge
    40
    @ Engel_07
    du hast natürlich recht.

    Gruß Markwink

  9. #8
    Benutzerbild von midnight_angel

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    429
    Vielen Dank für eure Infos...jetzt bin ich schon mal etwas weiter. Leider ist für mich noch die Frage offen, warum gerade jetzt so eine "Cover-Welle" läuft, d.h. vermehrt gecovert wird.

    Oder kommt mir das nur so vor??? Ist das vielleicht eine Methode, um sich erst mal ins Gespräch zu bringen um es dann mit einer eigenen Komposition zu versuchen??

    @ Heiko: ich kann mir schon vorstellen, das die Original-Interpreten über diese Publicity (wenn man das so nennen kann) für ihren Song nicht unglücklich sind, weil vielleicht einige (wenn sie überhaupt wissen, das es ein Cover ist) auf das Original neugierig sind und sich das dann kaufen. Ich für meinen Teil wäre aber über so manches Cover eher nicht so glücklich....sind schon ein paar schlechte Sachen dabei, wie das Madhouse Cover von dem Madonna Hit Like a prayer zum Beispiel....puh :-))

    Viele Grüße, Antje

  10. #9
    Benutzerbild von momofirst

    Registriert seit
    19.04.2002
    Beiträge
    422
    also es sind mir 2 coverversionen bekannt die ich wesentlich besser finde als das orginal,nämlich soft cell-tainted love und laibach-life is life(org.opus*würch*)

  11. #10
    Benutzerbild von Heiko

    Registriert seit
    01.10.2001
    Beiträge
    3.389
    ... nicht nur das sich da eventuell einer der Originalen eventuell freut mal wieder ins Gespräch zu kommen, diese Originalen verdienen jedesmal wenn die Coverversion irgendwo läuft. Zum beispiel, die Gruftiband "The Tors of Dartmore" die ich im Board mal vorstellte hat den Kylihit (mir fällt er grad nicht ein) gecovert und muß dadurch 70% aller Gewinne die durch diesen Coverhit entstehen an das Kylimanagement abführen (wird durch GEMA gesteuert).

    Allerdingsvermite ich genauso wie du, dass vielen Bands/Newcomemrs ein Cover nahegelegt wird, da die Chancen damit wohl a besten sind einen Hit zu landen. Vielleicht auch weil da alles einfach zu viel geld kostet, eine Band mit der kompletten promotion (ohne Hit) bekannt zu machen

    Aber gecovert wurde eigentlich schon immer und ich denke es ist nicht mehr wie all die anderen Jahre (zumindest nicht sehr viel mehr). Viele Hits der 80er Jahre sind Coverversionen aus den 70ern, wie z.B. Sade mit "why cant we live together" und da gibts noch einige mehr.

    Abgesehen davon freue ich mich, dich nach deinem urlaub wieder auf dem Board begrüßen zu dürfen

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. CD-Cover
    Von dj-andy im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.07.2008, 16:16
  2. 70's Cover
    Von D-Joy im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.10.2005, 19:42
  3. 3-D Cover
    Von sturzflug69 im Forum 80er / 80s - SUCHEN / SEARCH
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.08.2004, 00:03
  4. cover
    Von momofirst im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 26.05.2002, 02:46