Seite 10 von 14 ErsteErste ... 67891011121314 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 91 bis 100 von 133

Coverversionen IN den 80ern

Erstellt von Laschek, 13.10.2009, 13:07 Uhr · 132 Antworten · 22.780 Aufrufe

  1. #91
    Benutzerbild von Conny2808

    Registriert seit
    25.03.2011
    Beiträge
    560

    AW: Coverversionen IN den 80ern

    Danke Waschbär für die Aufklärung! Bei so vielen Coverversionen kann man schon mal den Überblick verlieren, verzeih. Aber an meiner Meinung ändert sich trotzdem nix.

    Ja, ich frag mich ja die ganze Zeit schon, ob der Young ÜBERHAUPT was Eigenes produziert hat. Kannst ja mal Bescheid geben, ob du was gefunden hast
    Ja, auch mit Coverversionen kann man sich über Wasser halten, siehe Paul Young.

  2.  
    Anzeige
  3. #92
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.813

    AW: Coverversionen IN den 80ern

    Zitat Zitat von waschbaer Beitrag anzeigen
    Nachtrag:

    Also langsam glaube ich, dass Paul Young wirklich nur gecovert hat, denn [b]Every time you go away[b] aus dem Jahre 1985 stammt eigentlich von Hall & Oates, die diesen Titel schon 1980 veröffentlichten.
    Dazu ne witzige Anekdote aus ner alten Musik Express: Bei den Konzerten von Hall & Oates wurde ihr "Every time you go away" vom Publikum öfters als Paul-Young-Cover aufgefasst... (ich wusste das vor kurzem aber auch noch nicht)

    Lutz

  4. #93
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585

    AW: Coverversionen IN den 80ern

    Weil ich's gerade vorhin gehört habe: Hatten wir schon

    Eloise - Barry Ryan (1968)
    Eloise - The Damned (1986)

    ?

    Mir gefällt die Damned-Version sehr gut.

  5. #94
    Benutzerbild von Soundfeile

    Registriert seit
    27.09.2005
    Beiträge
    822

    AW: Coverversionen IN den 80ern

    Shakin' Stevens & Bonnie Tyler - A Rockin' Good Way 1983
    vs.
    Washington, Dinah & Brook Benton - A Rockin' Good Way (To Mess Around And Fall In Love) 1959

  6. #95
    Benutzerbild von Soundfeile

    Registriert seit
    27.09.2005
    Beiträge
    822

    AW: Coverversionen IN den 80ern

    Zitat Zitat von Soundfeile Beitrag anzeigen
    Ich hör' gerade Tracey Ullman - (I'm Always Touched By Your) Presence Dear. Original von Blondie
    Und auch Sunglasses ist gecovert



    mag ich total

  7. #96
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585

    AW: Coverversionen IN den 80ern

    Heute erfahren:

    Money's too tight to mention - Valentine Brothers (1982)
    Money's too tight to mention - Simply Red (1985)

    Und das Original ist ein hammermäßiges Funk-Brett.

  8. #97
    Benutzerbild von Castor Troy

    Registriert seit
    10.07.2002
    Beiträge
    5.375

    AW: Coverversionen IN den 80ern

    Zitat Zitat von waschbaer Beitrag anzeigen
    Nachtrag:

    Also langsam glaube ich, dass Paul Young wirklich nur gecovert hat, denn [b]Every time you go away[b] aus dem Jahre 1985 stammt eigentlich von Hall & Oates, die diesen Titel schon 1980 veröffentlichten.

    Sag mal, hat der Young IRGENDWAS selber als Original aufgenommen. Wird Zeit, dass ich mal sein No parlez-Album wieder herausnehme und mal schaue, wer welchen Titel geschrieben hat.
    Er hat auch Crowded House gecovert.





  9. #98
    Benutzerbild von Castor Troy

    Registriert seit
    10.07.2002
    Beiträge
    5.375

    AW: Coverversionen IN den 80ern

    Sigue Sigue Sputnik haben David Bowie gecovert.


    REBEL REBEL (keine Single)

  10. #99
    Benutzerbild von Laschek

    Registriert seit
    22.01.2007
    Beiträge
    1.471

    AW: Coverversionen IN den 80ern

    1985 haben die Thompson Twins Revolution von den Beatles gecovert (auf dem Here's to Future Days Album), 1989 haben Mike & the Mechanics ebenfalls eine Version aufgenommen, für den Soundtrack von Rude Awakening.

  11. #100
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.813

    AW: Coverversionen IN den 80ern

    Zitat Zitat von Conny2808 Beitrag anzeigen
    Come back and Stay, Cover von Paul Young.

    Hier das Original:

    YouTube - Come Back And Stay (original) - Jack Lee 1981.wmv
    Kurios! Ich hab selten ein Original gehört was im Vergleich zum bekannten Cover schlechter klingt. Wie mit dem Holzhammer arrangiert - und Paule ist halt auch ein begnadeter Sänger...

    Lutz

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 20.12.2010, 16:13
  2. Sch .... Coverversionen
    Von waschbaer im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 664
    Letzter Beitrag: 03.09.2009, 14:45
  3. gute coverversionen
    Von momofirst im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.06.2006, 20:33
  4. gute Coverversionen in den 80ern
    Von phoenix30 im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 13.02.2004, 19:12
  5. Coverversionen IN den 80ern...
    Von Closelobster im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 14.01.2004, 19:09