Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 31 bis 40 von 47

Coverversionen IN den 80ern...

Erstellt von Closelobster, 24.10.2003, 18:37 Uhr · 46 Antworten · 3.473 Aufrufe

  1. #31
    Benutzerbild von compagnies

    Registriert seit
    05.08.2003
    Beiträge
    2.055
    Fuzzbox hat nicht nur "Spirit in the Sky" aufgemotzt, sondern auch Queen´s "Bohemian Rhapsody" durch ihre Acapellaversion zu dem Partyhit schlechthin gemacht!

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    @ CLOSELOBSTER

    Feels like I`m in love von Kelly Marie war ne Coverversion ??? Glaub ich nicht...
    recht hast du! ich habe mal eine version von RAY DORSET gehört, und da er auch der komponist ist, bin ich bis heute davon ausgegangen, dass KELLY MARIEs version die coverversion ist.

  4. #33
    Kinderfresser
    Benutzerbild von Kinderfresser
    compagnies postete
    Fuzzbox hat nicht nur "Spirit in the Sky" aufgemotzt, sondern auch Queen´s "Bohemian Rhapsody" durch ihre Acapellaversion zu dem Partyhit schlechthin gemacht!
    ich glaub, ich geh auf die falschen partys, denn das teil hab ich noch nie gehört!

    oder meinste das original von Queen mit dem Partyhit schlechthin?

  5. #34
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.815
    Kinderfresser postete
    compagnies postete
    Fuzzbox hat nicht nur "Spirit in the Sky" aufgemotzt, sondern auch Queen´s "Bohemian Rhapsody" durch ihre Acapellaversion zu dem Partyhit schlechthin gemacht!
    ich glaub, ich geh auf die falschen partys, denn das teil hab ich noch nie gehört!

    oder meinste das original von Queen mit dem Partyhit schlechthin?
    Hey cool - da kennt die noch jemand außer mir!
    Aber den Queencover kenn ich von denen auch noch nicht - interessant. Werde ich mir mal reinziehen!

    @Kinderfresser

    Schau mal auf mein Avatar

    Lutz

  6. #35
    Benutzerbild von McFly

    Registriert seit
    20.06.2003
    Beiträge
    1.920
    @ discoldy:

    Ich meine aber, dass Sweet for my sweet zuerst von The Searchers gesungen wurde.

    @ scheul:

    Wie gesagt, ich bin mir da bei "How Old Are You" ziemlich sicher. Ein sehr guter Freund von mir, der seit 35 Jahren DiscJockey ist, sagte mir mal, dass er das Lied schon vor Miko Mission kannte und auch auf Band hat(te). Ich werde ihn darauf nochmal ansprechen.

  7. #36
    Benutzerbild von Closelobster

    Registriert seit
    26.04.2002
    Beiträge
    2.292
    @ McFly:

    "Sweets for my sweet" haben die Searchers in der Tat gecovert... geschrieben von Doc Pomus und Mort Shuman, war der Titel im Jahr 1961 ein no. 16-Hit in den USA für die Drifters. Die Searchers haben fast ausschließlich gecovert, das war ihr großer Nachteil gegenüber den Beatles, als deren direkte Konkurrenz die Searchers galten. Von ihren Single-Veröffentlichungen waren fast alle Cover, lediglich "He`s got no love" von 1965 war eine Eigenkomposition. Ja, auch "Needles and Pins" (geschrieben von Jack Nitzsche und Sonny Bono, dem Cher-Ehemann) und "Don`t throw your love away", ihre weiteren No. 1 Hits, waren gecovert.

  8. #37
    Benutzerbild von compagnies

    Registriert seit
    05.08.2003
    Beiträge
    2.055
    In den 50s & 60s war es doch aber eine ziemlich normale Sache, das Songs umgehend von anderen Bands, die bei konkurrierenden Labels unter Vertrag standen, aufgegriffen und interpretiert wurden.

    Diese Situation muß es in den 80s auch gegeben haben, denn ich entsinne noch, das wir immer stritten, welche Version denn nun die bessere sei. Es war so Mid-80s und ich meine nicht "In the Army now". Glaube ich ... Alzheimer ..

    @ Lutz: Ich dachte die ganze Zeit, Dein Avatar würde Judith Holofernes zeigen ... Ich hätte auch nicht damit gerechnet, das es noch einen zweiten Fan der Band gab.

    Die Acapellaversion von B.R. ist auf der Rückseite einer Maxi "Self!", aber der Song wurde (so glaube ich) schon vorher aufgenommen.

    Das Teil zieht nur als Partyüberraschung, wenn es niemand kennt und wenn schon alle gut beieinander sind.

  9. #38
    Benutzerbild von denzing

    Registriert seit
    19.08.2003
    Beiträge
    28
    Otto postete
    Hier sind noch welche:

    I Think We're Alone Now - Tiffany (?)

    In-A-Gadda-Da-Vida - 16 Bit (Iron Butterfly)
    bin mal gespannt, ob das so funktioniert wie iches mir vorstelle.
    War schon ein alter Post, bin mir aber ziemlich sicher, dass Tiffany ihre Lieder alle selbst komponiert und gesungen hat (sowas gibts heutzutage ja schon gar nicht mehr)

  10. #39
    Benutzerbild von compagnies

    Registriert seit
    05.08.2003
    Beiträge
    2.055
    Ne, Tiff hat gar nix geschrieben. "I think we´re alone now" ist unstrittig ein Cover der Beatles und "I think ..." hat ein gewisser Ritchie Cordell komponiert, aber der ist nicht in meiner Datenbank. Du verwechselst die mit Debbie Gibson, die hat´s selber gemacht.

  11. #40
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    "I think we´re alone now" ist unstrittig ein Cover der Beatles
    du meinst wahrscheinlich eher i saw him/her standing there...

Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Coverversionen IN den 80ern
    Von Laschek im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 132
    Letzter Beitrag: 17.08.2017, 10:34
  2. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 20.12.2010, 16:13
  3. Sch .... Coverversionen
    Von waschbaer im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 664
    Letzter Beitrag: 03.09.2009, 14:45
  4. gute coverversionen
    Von momofirst im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.06.2006, 20:33
  5. gute Coverversionen in den 80ern
    Von phoenix30 im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 13.02.2004, 19:12