Seite 6 von 10 ErsteErste ... 2345678910 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 51 bis 60 von 93

The Cure

Erstellt von Lutz, 21.02.2007, 21:34 Uhr · 92 Antworten · 15.498 Aufrufe

  1. #51
    Benutzerbild von okinawa

    Registriert seit
    31.10.2004
    Beiträge
    1.752

    AW: The Cure

    Zitat Zitat von Christoph Beitrag anzeigen
    Aber Lutz hat Recht, Robert ist richtig echt fett geworden Da würde mir ein "sachliches" Styling jetzt besser gefallen.
    Glücklicherweise erspart er uns wenigstens den Anzug-Look, den ja so einige Herren dieser Gealterten-Liga so gerne verkaufen + den ich absolut nicht leiden kann. Da hält er es wie die Herren von New Order, was ich anzieh + wie ich rumlauf ist meins... sehr schön! Mir sind auch durchaus einige weibliche Fans bekannt, die diesen Look durchaus noch sehr attraktiv finden (komischerweise bei anderen Mitbürgern dann nicht )

    Was die Fans betrifft bei dem Gig: das war ein vom NME (*urkss*) veranstaltetes Konzert, wo auch Bands wie zB Franz Ferdinand aufgetreten sind.
    Generell machts aber auch immer Laune, auf solche Konzerte total 'unkompatibel' zu laufen + dann trotzdem bedeutend mehr von / über die Band zu wissen als so mancher der noch verbliebenen, der sich schnell für den Gig 4 Std gestylt hat + dann nach Friday I'm In Love oder Lovecats gröhlt und Songs wie Cold oder Holy Hour nicht kennt.

    Gitarrist war übrigens (er ist es wirklich) Porl Thompson, den man auch im leicht anderen Look bei In Orange und Show sehen kann.


    Leipzig 1990 muss wirklich exzellent gewesen sein, es gibt ja n TV Mitschnitt (leider gruselige Reihenfolge der Songs) vom DFF und auch von MTV aber leider nicht den kompletten Gig in professioneller Qualität (der verrottet sicher in irgendeinem Archiv bzw wurde schon 'entsorgt' - ) - diese absolute Hochform (von 1989 herübergebracht) haben Cure seitdem auch nur noch auf der exzellenten Dream Tour 2000 + den Trilogy Shows 2002 je wieder erreicht + bei der Entwicklung der Band, wird das auch nie wieder der Fall sein, leider - von der Championsleague in die Regionalliga quasi...

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.814

    AW: The Cure

    Zitat Zitat von okinawa Beitrag anzeigen
    Gitarrist war übrigens (er ist es wirklich) Porl Thompson, den man auch im leicht anderen Look bei In Orange und Show sehen kann.

    Leipzig 1990 muss wirklich exzellent gewesen sein (...) diese absolute Hochform (von 1989 herübergebracht) haben Cure seitdem auch nur noch auf der exzellenten Dream Tour 2000 + den Trilogy Shows 2002 je wieder erreicht + bei der Entwicklung der Band, wird das auch nie wieder der Fall sein, leider - von der Championsleague in die Regionalliga quasi...
    Ich meinte auch beim Gitarristen was von den Bewegungen her erkannt zu haben...
    Ist doch ein schönes Lineup - dir hat dieses Konzert nicht so gefallen?

    Also wenn ich es damit vergleiche was ein Herr Eldritch an Demontage bei den "Sisters Of Mercy" (=Eldritch solo) verbricht, bin ich doch ganz zufrieden was The Cure anno 2009 auf die Bühne bringen (zu den Sisters bei Zeiten mehr im anderen Thread). Ich hab eben noch die tolle Version von Jumping Someone Else's Train gesehen - fand ich *sehr* gelungen. Besonders Simon Gallup bringts einfach am Bass immer noch, und ist IMO wichtig für den Cure Sound...

    Stichwort "sachliches" Styling. Eigentlich hat Fat Bob ja kaum noch Styling - die Haare hängen nur noch verfilzt runter - irgendwie finde ich das wie gesagt sympathisch.

    Lutz

  4. #53
    Benutzerbild von Christoph

    Registriert seit
    10.10.2001
    Beiträge
    3.330

    AW: The Cure

    Ja, aber diese dunkel geschminkten Augen wirken eben nicht mehr so authentisch wie früher. Da fand ich den Auftritt "In Orange" angenehmer, da waren die Haare weg und das Gesicht kaum geschminkt - und es hat auch niemanden gestört.

  5. #54
    Benutzerbild von okinawa

    Registriert seit
    31.10.2004
    Beiträge
    1.752

    AW: The Cure

    Zitat Zitat von Christoph Beitrag anzeigen
    Ja, aber diese dunkel geschminkten Augen wirken eben nicht mehr so authentisch wie früher. Da fand ich den Auftritt "In Orange" angenehmer, da waren die Haare weg und das Gesicht kaum geschminkt - und es hat auch niemanden gestört.
    Ohne Frage, da war Herr Smith mit 27 Jahren aber auch 25 Jahre jünger als beim obigen Konzert sollte man fairerweise sagen. Und sicher wurde seit dem nicht nur Kamillentee und stilles Wasser konsumiert (bzw davor auch schon nicht )

  6. #55
    Benutzerbild von lesscities

    Registriert seit
    29.10.2010
    Beiträge
    575

    AW: The Cure

    Zitat Zitat von okinawa Beitrag anzeigen
    Ohne Frage, da war Herr Smith mit 27 Jahren aber auch 25 Jahre jünger als beim obigen Konzert sollte man fairerweise sagen. Und sicher wurde seit dem nicht nur Kamillentee und stilles Wasser konsumiert (bzw davor auch schon nicht )

    Als anderes Beispiel kann man da gut und gerne auch Marian Gold von Alphaville nennen....

  7. #56
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.814

    AW: The Cure

    Zitat Zitat von Juju Beitrag anzeigen
    Gothic war 1985 schon in Gebrauch (auch für die Fans der Musik). Inhülsen nutzt sie selbst, siehe ME, Dezember '85, Seite 54. Davor haben die noch die Etiketten Post-Punk/Positive Punk verwendet (vor allem Spex und die Punk-Fanzines).
    Hier noch was von Hülsen-Baby aus der ME (6/1982, noch ohne Sounds) über "Pornography" von The Cure:

    -snip-

    PORNOGRAPHY
    The Cure
    Metronome 0060.497

    Wir stehen alle in den Gewölben und Wattekissen trennen unsere weichen Schädel vom harten/bröckelnden Gestein. .Fall fall lall lall/Into the walls/Jump jump out oltime." („The Hanging Garden").
    Das Cover, immer ein Schlüssel zum Inhalt, verrät, was einen erwartet: die drei Köpfe der Cure-Musiker im psychedelischen / verzerrten / verschwommenen und schwarzgetränkten Color-Rausch.
    PORNOGRAPHY ist voll von zwingender Dunkelheit und Trauer. Robert Smith entwirft in seinen Texten trommelnde/einsame Bild-Landschaften, geplagt von internen Melancholien. „The deoth ol her father pushingher/Pushingher white lace into the mirror." („One Hundred Years").
    Die schwere / heulende / schwebende Gitarre, das bombastische Dmmming und die wippenden Baßlinien werfen lange Schatten, die irgendwo im Hall verschwinden / verschwimmen. Und dazu der bedrohlich / qualvolle Smith-Gesang. Das kann oft erdrücken (wie bei „Cold", das zu schwülstig ist), manchmal aber auch faszinieren, bei geschlossenen Jalousien.
    Das Titelstück beginnt mit unentzifferbaren Stimmen, die Instrumente tasten sich langsam aus dem Nebel hervor, angetrieben durch das Drum-ming, doch es wird niemals klar, es bleibt ein elektronischer Rausch, bis das Gebäude einstürzt. „Imust tight this sickness, find a eure" sind die letzten Worte von Smith.
    „Kill you without trying - that's accuracy" hieß es noch zielsicher im Cure Song „Accuracy" auf dem ersten Album, das einen tötete, ohne es zu versuchen. Auf PORNOGRAPHY versuchen sie's - und versinken. No accuracy.

    ***/* H. inHülsen

    -snap-

    BTW: Aus seiner Sternchenbewertung werde ich nicht ganz schlau - soll das 3 1/2 Sterne heißen?

    Lutz

  8. #57
    Benutzerbild von Elek.-maxe

    Registriert seit
    23.06.2004
    Beiträge
    4.624

    AW: The Cure

    Zitat Zitat von Lutz Beitrag anzeigen
    BTW: Aus seiner Sternchenbewertung werde ich nicht ganz schlau - soll das 3 1/2 Sterne heißen?
    Mir ist sowas im ME/S eigentlich nur aufgefallen, wenn 2 Alben bewertet wurden, oder der Kritiker vorher klar sagte: Text/Ausführung o.ä. - Wurden evtl. 2 Alben auf einmal bewertet (und das letztere davon sehr schlecht)?

  9. #58
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.814

    AW: The Cure

    Zitat Zitat von Elek.-maxe Beitrag anzeigen
    Wurden evtl. 2 Alben auf einmal bewertet (und das letztere davon sehr schlecht)?
    Zwei Alben kann nicht sein - das Layout ist so wie ich es gespostet habe (Druckfehler?)
    Ich tippe mal auf drei Sterne (=nicht übel) da Hülsi sich in seinem Review ja auch nicht gerade vor Begeisterung überschlagen hat...

    Lutz

  10. #59
    Benutzerbild von okinawa

    Registriert seit
    31.10.2004
    Beiträge
    1.752

    AW: The Cure

    Zitat Zitat von Lutz Beitrag anzeigen
    Zwei Alben kann nicht sein - das Layout ist so wie ich es gespostet habe (Druckfehler?)
    Ich tippe mal auf drei Sterne (=nicht übel) da Hülsi sich in seinem Review ja auch nicht gerade vor Begeisterung überschlagen hat...

    Lutz
    könnten 2 1/2 sein, bin mir da nicht so sicher - weiss nur noch, dass zB Faith in der Sounds auch richtig runtergemacht wurde. zu der damaligen Zeit konnte die Presse damit nicht viel anfangen + bei Pornography wirds nicht viel anders gewesen sein.

  11. #60
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.814

    AW: The Cure

    Banausenalarm in der Musikexpress 8/1981:

    -snip-

    Werchter Festival (Belgien)

    (...)

    Nach Costello's unterkühltem Auftritt stand Cure auf der Bühne. Genau wie Costello sind auch sie von ihrem ehemaligen Pfad abgewichen. Ihr Liveact entsprach unterm Strich etwa der neuen LP FAITH: Öde!!! Laut Kollege und Piraten-Sympathisant Ulli Güldner zählen sie sich ja selbst auch zu den New-Romantics. Cure-Leader Robert Smith symbolisierte das auch damit, daß er das gleiche Kopfband wie Möchtegern-Pirat Steve Strange trug. Dazu passend die Musik. Alles im Zeitlupen-Tempo, viel langsamer und ausgedehnter als früher, streckenweise mit fürchterlich wabernden Keyboards. Absoluter Tiefpunkt: „Funeral Party" - Nomen est Omen!! Wer mir erklären kann, wo da ein Unterschied zu Warzbands wie BJH, Saga, Yes und Konsorten ist, möge sich bitte umgehend bei mir melden. Wahrscheinlich verstehe ich die Nuancen zwischen Neu- und Altromantik nicht. Sorry!!

    -snap-

    Die .de Presse konnte wohl in den ganz frühen 80s wenig mit Cure anfangen. Wie sah es eigentlich in .uk aus (Melody Maker, NME)? Wurden die in der Zeit besser behandelt?

    Lutz

Seite 6 von 10 ErsteErste ... 2345678910 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. The Cure live
    Von Imaginary Boy im Forum 80er / 80s - VERANSTALTUNGEN / EVENTS
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.03.2008, 11:54
  2. GELÖST: The Cure oder Nicht Cure ??
    Von Deak im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 12.11.2007, 21:48
  3. Cure im TV
    Von new_romantic im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 30.09.2006, 20:17
  4. the cure
    Von 80sberlin im Forum 80er / 80s - SUCHEN / SEARCH
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.08.2004, 12:44
  5. The Cure live
    Von cater78 im Forum 80er / 80s - VERANSTALTUNGEN / EVENTS
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.05.2002, 00:29