Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 11

Debut Magazin&Lp

Erstellt von sturzflug69, 13.04.2004, 23:27 Uhr · 10 Antworten · 2.173 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von sturzflug69

    Registriert seit
    03.02.2003
    Beiträge
    2.276
    Es gab ja englische und deutsche Versionen dieses Magazins.Ich habe erst 8 oder 9.Wieviel gabs denn insgesamt???

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von Link

    Registriert seit
    11.10.2001
    Beiträge
    811
    Hi sturzflug69 !

    Das würde mich auch interessieren. Ich selbst habe die deutschen Ausgaben
    Nr. 05,06,07,08.


    gruß Link

  4. #3
    Benutzerbild von compagnies

    Registriert seit
    05.08.2003
    Beiträge
    2.055
    Vermutlich sind in den Jahren 1983 und 1984 neun deutsche Ausgaben erschienen, wobei die letzte im August oder (eher) September 84 herauskam.

    Die in der # 9 angekündigte Ausgabe 10 (und auch spätere Scheiben) sind mir zumindest noch nie untergekommen.

    Mit den Beschreibungen ihrer jeweiligen Planungen bezüglich neuer Veröffentlichungen haben die sich auf alle Fälle andauernd in die Tasche gelogen.

    In den UK sind mindestens vier Ausgaben erschienen, die eine andere Tracklist als ihre kontinentalen Geschwister haben.
    Diese Cover sind in der deutschen Nummer 9 abgebildet.

    Übrigens gab es bis zur fünften Ausgabe eine merkwürdige Nummerierung, die sich mit den Erscheinungsmonaten decken sollte:

    1 11/83
    2 12/83
    3 02/84
    4 03/84
    5 5 erschienen April 1984
    6 6 erschienen Mai 1984
    7 7 erschienen Juni 1984
    8 8 vermutlich erschienen Juli 1984
    9 9 vermutlich erschienen September 1984

    Und hier noch zwei Darstellungen:




  5. #4
    Benutzerbild von hoodle

    Registriert seit
    04.10.2001
    Beiträge
    1.775
    Die obere (mit Sade) habe ich selbst. Das Format, also Zeitschrift in Verbindung mit Schallplatte, fand ich bereits damals genial. Es waren ein paar vollständige Tracks und ein paar Hörproben drauf. Wirklich eine tolle Idee!

  6. #5
    Benutzerbild von compagnies

    Registriert seit
    05.08.2003
    Beiträge
    2.055
    Ich bin erst in diesem Jahrtausend über diese Dinger gestolpert und fand sie auch sehr interessant (gerade aus der Retroperspektive).

    Eine gut gemachte Mischung aus Musik-Express und Bravo und dazu noch eine Schallplatte mit Bands und Titeln, die nicht so bekannt waren bzw. wurden!

    Ich werde mal versuchen, die Reihe zu komplettieren.

  7. #6
    Benutzerbild von sturzflug69

    Registriert seit
    03.02.2003
    Beiträge
    2.276
    Meistens war auf den Lps eine Band(z.B.:madness oder Depeche Mode),die ihre Songs exclusiv mit einem Intro angekündigt haben.

  8. #7
    Benutzerbild von compagnies

    Registriert seit
    05.08.2003
    Beiträge
    2.055
    Es gab zehn deutsche Exemplare!
    Der Textteil umfasste immer 62 Seiten.
    Immer 12 Tracks.
    Immer ein Anspieltipp.

    1. November 1983 (11/83)
    Don´t try to Stop it (Roman Hollyday)
    Let your Hair down (Sandy Shaw)
    Absolut Frisch (KinderCorps)
    Like a Miracle (John Fox)
    Anspieltips (Elvis Costello, JoBoxers, Rick Springfield, Chris Rea, Moody Blues)
    Emotions (Ron Magnes)
    No doubt, the Goose is out (Bright Orange)
    Cairo (Amazulu)
    New Risen (Eyeless in Gaza)
    The Way we really are (Jane Kennaway)
    The First Person (Duet Emmo)
    Code of Love (Spandau Ballet) [Titelstory]

    2.Dezember (12/83)
    When it started to begin (Nick Heyward)
    Thursday Child (The Chameleons)
    All you want is more (Sheila Chandra)
    How beautiful you are (Peter Blegvad)
    Don´t Stop (The Thoughts)
    Anspieltips (Endgames, Eurythmics, Monyaka, Ryan & Kleinfeld, The Catch)
    Four Minutes to Midnight (Brazil)
    Rap Machine (Whodini)
    In the Flow of Love (David Grant)
    Fire from Hell (Mass)
    Don´t call us (W.H.Y.)
    The Meaning of Love (Depeche Mode) [Titelstory]

    3. Februar (02/84)
    All your Love (Niagara Calls)
    Reasons for Living (Sense)
    Don´t run away (Kudos)
    Bobby´s Girl (Tracey Ullman)
    The Kick inside me (Simple Minds)
    Anspieltips (G. Kranz, FGTH, J. Fagin, Thompson Twins, Billy Idol)
    Intro (Steve Morse)
    Living inside me (Data)
    It´s a Jungle out there (Three Dog Night)
    The Soul of Awakening (China Crisis)
    It´s all again (National Pastime)
    Cool Blue (Eurythmics) [Titelstory]

    4. März (03/84)
    Spring Feaver (Mezzoforte)
    Rush Rush (Debbie Harry)
    In a Big Country (Big Country)
    Pop Musica (The Bic)
    Reach (Pale Fountains)
    Anspieltips (Baumann, Hall & Oates, Ministry, Rockwell, UB 40)
    Trommeltanz (George Kranz)
    Fake it (Pete Mars)
    Attack Decade (Toyshop)
    Secrets (Fiat Lux)
    Ekharts Party (Robert Görl)
    Turning Blue (Madness) [Titelstory9

    5. April 84
    Rain (Dragon)
    Electric Lash (The Church)
    Dumping-Cart Motion (Glass Museum)
    Eyes without a face (Billy Idol)
    Pizza Special (The Wirtschaftswunder)
    Anspieltips (Propaganda, Chris Rea, Chalice, DeBarge, Ultravox)
    A Gospel (Style Council)
    Lonely (12 Drummers Drumming)
    Tell me what you want (Loose Ends)
    Pumping Velvet (Yello)
    Speak to me (Fad Gadget)
    No Peace for the Wicked (Thompson Twins) [Titelstory]

    6. Mai 1984
    No Time (for Love) [The Cry]
    Always (Real Life)
    I want a new Drug (Huey Lewis)
    General Public (General Public)
    Schwarz oder Weiß (Ina Deter)
    Anspieltips (King Crimson, Reflexx, Nona Hendryx, OMD, Berlin)
    Skintight Tina (Prince Charles)
    Nelson Mandella (Special AKA)
    What Differences does it make (The Smith)
    Shorting Out (Ian Matthews)
    2000 Light Years from Home (The Danse Society)
    Dancing with Tears in my Eyes (Ultravox) [Titelstory]

    7. Juni 84
    Must have her Back (The Twins)
    Sidewalk (Icehouse)
    Waiting in Line (Steve Levine)
    Ihre Tochter (Falco)
    Anspieltips (Rock Steady Crew, Joy Rider, Thirteen at Midnight, Scott Walker, Tik & Tok, Mr. Mister)
    Love is a wonderful Colour (Icicle Works)
    Modern Boy (Murray Head)
    Blue Waves (Modern English)
    Bridge (Orange Juice)
    Get Ready (Bon Jovi)
    Bella Donna (Siouxsie & the Banshees) [Titelstory]

    8. Juli 1984
    That´s Love that it is (Blancmange) 4,20
    Rockaway (Race) 4,10
    Ammonia Avenue (Alan Parsons Project) 3,00
    Amok (Ledernacken) 2,30
    Will einen der auf mich steht (Cora) 4,58
    Anspieltips (Indochine, Nick Lowe, Linda Fields, Godley & Creme, Parachute Club) 10,02
    Golden Soldiers (The Sound) 3,15
    Take me to your Heart (The Nylons) 3,30
    Talk to myself (The Group) 3,28
    Rider in the Sky (King Kurt) 3,07
    Tinseltown in the Rain (Blue Nile) 5,53
    Do what you do (Jermaine Jackson) [Titelstory] 4,46

    9. September 84
    Anzahl der Tracks: 12
    Don´t touch that Dial (Thomas Ledin) 4,56
    Radio Java (Radio Java) 3,05
    My Imagination (Bruce Foxton) 4,02
    Don´t you ever leave me (Hanoi Rocks) 4,05
    Easy Go (Palais Schaumburg) 4,15
    Anspieltips (Tracey Ullman, AFOS, I start Counting, P. Lion, Juice Newton, Elvis Costello)
    The Soundgraphy (Casiopea) 3,42
    Perfect Skin (Lloyd Cole) 3,10
    Holding on (Shakatak) 4,35
    Über Stock und Stein (Novalis) 3,30
    Red Guitar (David Sylvian) 5,09
    When am I going to make a Living (Sade) [Titelstory] 6,58

    10. Oktober 84
    Breaking Out (Dave Edmunds) 3,18
    Suck (Shriekback) 5,45
    Love is Blind (Niagara Calls) 2,43
    Heat (Jethro Tull) 5,36
    Hoch geflogen (Kleinkrieg) 3,08
    Anspieltips (Pepe goes to Cuba, Earlene Bentley, Hongkong Syndicate, SOS Band, The Twins)
    Love Resurrection (Alison Moyet) 8,50
    Justice for One (John Farnham) 3,43
    German Girl (The Lotus Eater) 3,10
    Goodbye to all That (Castanarc) 5,53
    John Coltrane Stereo Blues (Dream Syndicate) 4,15
    Love all Day (Nick Heyward) [Titelstory]

  9. #8
    Benutzerbild von Tropical1

    Registriert seit
    23.08.2004
    Beiträge
    65
    Habe persönlich nur eine von den Dingern. Hatte als Teenie einfach nie genug Taschengeld übrig, mir mehr davon zu kaufen. Ich habe Debüt Nr. 2 bzw. 12/83. Mit Dave Gahan von DM auf der Titelseite.....Mensch, was sah er da noch aus wie ein Milchbubi....hihihi

  10. #9
    Benutzerbild von F.G.T.H.

    Registriert seit
    03.08.2004
    Beiträge
    672
    bei http://www.funrecords.de bekommste noch einige fürn kleinen Euro

  11. #10
    Benutzerbild von compagnies

    Registriert seit
    05.08.2003
    Beiträge
    2.055
    Hier nochmal die Tracklisten der vier englischen Ausgaben!

    In England wurden nur jeweils elf Titel statt der zwölf Tracks in Deutschland veröffentlicht. Die "Anspieltipps" wurden nicht gepresst, stattdessen erschien (scheinbar) immer eine Maxiversion eines ausgewählten Titels.

    12”-LP Various Artists1984 Debut Issue 1
    Harvest (Big Country)
    Secrets (Fiat Lux)
    All your Love (Niagara Calls)
    Bright Lights (The Special AKA)
    Talk it out (Wang Chung)
    Better late than never (Kudos)
    Rockall (Mezzoforte)
    Red light (Shine) (Danse Society)
    Lucky Star (Snowy White)
    Natural (Pale Fountains)
    Watching (Thompson Twins)

    12”-LP Various Artists1984 Debut Issue 2
    In Trance (Swans Way)
    Track 3 (Scott Walker)
    The big Music (The Waterboys)
    A Place in your Heart (Orange Juice)
    Cheatin´ Teasin´ Man (The Shillelagh Sisters)
    Waiting in Line (Steve Levine)
    Sensation (Illustrated Man)
    Tracks of my Tears (Carmel)
    Child (Passion Puppets)
    Subterraneans (Flesh for Lulu)
    Heart of the Country (Ultravox)

    12”-LP Various Artists1984 Debut Issue 3
    Breaking Point (Bourgie Bourgie)
    Moon 3 (Friends Again)
    Everybody´s Somebody´s Fool (Bluebells)
    Chewing the Flesh (Folk Devils)
    Spinning Belinda (Prefab Sprout)
    Some People (Belouis Some)
    Suck (Shriekback)
    Riders in the Sky (King Kurt)
    Hurricane (Fashion)
    Within your Walls (Red Guitars)
    Vishnu (Blancmange)

    12”-LP Various Artists1984 Debut Issue 4
    Glory (Lloyd Cole and the Commotions)
    Rise up (Parachute Club)
    Met her on a rainy Day (Melody Makers)
    The Band played Waltzing Mathilda (The Pogues)
    High Energy (Evelyn Thomas)
    Golden Soldiers (The Sound)
    Drum the Beat (Alone again or)
    Buckin´ Mule (Skiff Skats)
    The Kick of Love (Nick Heyward)
    One by One (Waxworx)
    Paint me down (Spandau Ballet)

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Zack Magazin
    Von Flieger im Forum 80er / 80s - LITERATUR / LITERATURE
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.06.2011, 14:32
  2. Retro Magazin
    Von cosowi im Forum 80er / 80s - TECHNIK / TECHNOLOGY
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 02.04.2008, 23:07
  3. magazin 60
    Von dr.disco im Forum 80er / 80s - DANCE, ITALO- & EURO-DISCO
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.05.2005, 15:40
  4. Hobby-Magazin der Technik
    Von vg8010 im Forum 80er / 80s - TECHNIK / TECHNOLOGY
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.10.2004, 19:35
  5. Debut De Soiree
    Von DJDANCE im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.06.2004, 22:53